Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Dienstag 16. Oktober 2018, 09:47 Aktuelle Zeit: Dienstag 16. Oktober 2018, 09:47



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vegetarismus: ja oder nein
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Juni 2018, 11:23 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2763
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Es gibt für Vegetarier zwei Gründe für diese Lebensweise:

1. aus gesundheitlichen Aspekten,
ob bewiesen oder nicht sei dahingestellt, nicht dahingestellt ist mit Sicherheit, dass man sich zu Tode fressen kann..

2. aus Tierliebe, dazu muss man sagen, dass all diese Tiere nicht am Leben teilhaben könnten, wenn sie nicht verspeist würden,

Zum zweiten, es ist eine riesige Zahl wie aus der Grafik zu entnehmen ist

https://utopia.de/0/gruppen/veganer-innen-167/diskussion/weltweite-biomasse-wirbeltiere-65-nutztiere-32-menschen-3-199549

Ob sich Tiere auf freier Wildbahn wo sie gegen Feinde und um Nahrung kämpfen müssen wohler fühlen würden, hängt weitgehend von der Haltung ab.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegetarismus: ja oder nein
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Juni 2018, 12:18 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 994
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Mir fällt eines auf....viele predigen Vegetarismus und vegane Lebensweise, auch der VGT und andere Organisationen. Der ORF mit seiner Betroffenheitsshow "Mutter Erde" trommelte auch für Fleischverzicht, und wenn dann vom Biobauern usw. Jede Tierschutzorganisation wird nicht müde die bösen massentierhalterischen Bauern wie Verbrecher hin zu stellen, wenn sie nicht gerade, nona, Biobauern sind (und die Kühe des in "Bauer unser" präsentierten Vorarlberger Biobauern sahen schon, naja, etwas mager aus)....
Ja, alle diese wissen Bauern, Schlachthöfe und Fleisch Essende zu kritisieren und in Foren, Facebook, Kommentarfunktionen bei z.B. Krone online zu auch mal massivst zu beschimpfen...........wo sie aber geradezu brav und Toleranz ergeben die Klappe halten ist....das den Religionen Judentum und Islam in Österreich erlaubte Schächten ohne vorheriger Betäubung.
Helga


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegetarismus: ja oder nein
BeitragVerfasst: Sonntag 9. September 2018, 12:30 
Offline
stets bereit
stets bereit

Registriert: Montag 29. Januar 2018, 14:33
Beiträge: 20
Länderflagge: Bosnia and Herzegowina (ba)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: kein Betrieb
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Guten Tag :)

Da möchte ich auch etwas dazu sagen.
Vegetarier sind natürlich eingestimmt auf eine gesunde Lebensweise. Aber man muss auch bedenken, dass durch diese Ernährung auch viele Vitamine auch verloren gehen.
Die muss man dann versuchen durch Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

Eine Freundin von mir ist Vegetarierin und studiert auch. Da sagt sie, dass sie manchmal einfach keine Konzentration hat und durch das auch Mittel nehmen muss welche ihr diese wieder bringen. Bei https://noodoc.com/ hat sie diese auch gefunden.

Also kann man auch den Aspekt sehen, dass man doch nicht so gesund lebt sondern echt aufpassen muss.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegetarismus: ja oder nein
BeitragVerfasst: Samstag 15. September 2018, 19:53 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 994
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Wenn man zu "gesunder Lebensweise" Nahrungsergänzungsmittel braucht........das soll gesund sein?
Helga


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegetarismus: ja oder nein
BeitragVerfasst: Sonntag 16. September 2018, 21:10 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 994
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Wir waren heute bei unseren Kindern in Wien. Siehe da, ein Geschäft im selben Block, und das offen......und Eis hatten sie auch noch. Ausschließlich vegane Sorten. Habe ich erst im Geschäft gesehen und von einem Kauf ab gesehen. Der Verkäufer erklärte mir dass das vegane Eis das Gesündeste überhaupt wäre.......ich lehnte trotzdem höflich ab und verließ das Lokal mit der Bemerkung dass ich sicher nichts kaufe wo die "Milch" nicht aus Kuh, Schaf oder Ziege kommt.....denn Milch ist das Natürlichste das es gibt. Und die braucht auch keine Ergänzungsstoffe....
Helga


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegetarismus: ja oder nein
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. September 2018, 14:09 
Offline

Registriert: Mittwoch 19. September 2018, 13:59
Beiträge: 7
Geschlecht: weiblich
Ich persönlich koche oft auch mal vegan oder vegetarisch, esse aber auch Fleisch und anderes vom Tier. Mir ist wichtig zu wissen woher es kommt! Und ich finde das Verhältnis vieler zu Fleisch wirklich sehr pervers, die Massentierhaltung ist in meinen Augen ein großes Problem und entbehrt jeder Logik.

@helmar: Ich war vor einiger Zeit in einer Eisdiele essen, das Eis war unfassbar lecker, habe erst danach gesehen, dass es vegan ist. Also wer weiß, vielleicht ist es dort auch lecker? Ausprobieren kann man es doch immer mal :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegetarismus: ja oder nein
BeitragVerfasst: Freitag 21. September 2018, 10:18 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 994
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Ich koche auch manchmal etwas ohne Fleisch. Oder Mehlspeisen. Aber mich stört dass der Veganismus sich zu einer Art Religion für Gutmenschen entwickelt hat. Diese Menschen wollen kein Tier essen......aber manche davon sind dann so was von tolerant dass sie es für gut heißen wenn Angehörige zweier Religionen auf die Ausnahme vom österreichischen Bundestierschutzgesetz, das die wirksame Betäubung von Tieren vor der Entblutung vor schreibt, pochen können und auch diese Tierquälerei ganz legal praktizieren können...............und wegen dieser Scheinheiligkeit allein schon heißt es für mich......Finger weg von vegan angebotenen Speisen. Aber Rotweinäpfel esse ich schon...;-). Weil ich sie selber mache.
Helga


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegetarismus: ja oder nein
BeitragVerfasst: Freitag 21. September 2018, 20:06 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2763
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
helmar hat geschrieben:
Gutmenschen ....... Scheinheiligkeit


Scheinheiligkeit ist eine herausragende Eigenschaft der Gutmenschen.

"Gut" ist man auf Kosten anderer, das ist technisch gar nicht anders möglich,
......wenn ich einem etwas zuschanze, nehme ich einen anderen etwas weg, sich selber in der Regel nichts.

Keiner der sich für die Aufnahme von ausländischen Sozialschmarotzern stark macht ist bereit Einen auf eigne Kosten zu beherbergen und zu versorgen,

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegetarismus: ja oder nein
BeitragVerfasst: Sonntag 23. September 2018, 17:57 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 994
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Ja, die Scheinheiligkeit.......allen voran die Grünen, VGT, 4 Pfoten usw.
Helga


Nach oben
 Profil  
 
 [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: IllispAstomomal und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de