Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Mittwoch 13. Dezember 2017, 07:04 Aktuelle Zeit: Mittwoch 13. Dezember 2017, 07:04



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 366 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. September 2009, 21:51 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
die beliebtesten vornamen in der steiermark: Lukas und Leonie

in wien sind es: Heinz - Christian, Abdullah, Ümit und Üzgür

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. September 2009, 14:40 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
plakate der FPÖ wurden, von mutmaßlich grünen aktivisten, von ausländer raus auf inländer raus umgetextet.

diese parole kursiert unter den türken und ist aus deren sicht einzusehen, weil was wollen diese österreicher in der mittlerweile türkischen provinz :(

man kann nur hoffen, dass sich die grünen landesverräter selbst betroffen fühlen und nach anatolien auswandern :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. September 2009, 22:15 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 23:26
Beiträge: 84
Geschlecht: männlich
Es hat den Anschein, als ob Sie kein Fan der türkischen Bevölkerung sind.

Leben Türken in Ihrer unmittelbaren Umgebung?
Was haben Sie mit diesen Menschen für Erfahrungen gemacht?,

fragt interessiert
Sir Robin Hood


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 18. September 2009, 08:36 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Sir Robin Hood hat geschrieben:
Es hat den Anschein, als ob Sie kein Fan der türkischen Bevölkerung sind.

Leben Türken in Ihrer unmittelbaren Umgebung?
Was haben Sie mit diesen Menschen für Erfahrungen gemacht?,

fragt interessiert
Sir Robin Hood


bist du ein fan der türkischen bevölkerung und wenn warum?

leben türken in deiner er unmittelbaren umgebung und WIEVIELE ?

ich war in meiner berufsschulzeit oft in wien.
als ich vor 10 jahren wieder nach wien kam hatte ich einen schock, ich war in einer stadt die nicht mehr österreichisch war, man hört kein deutsches wort auf der straße.

so mein lieber robin, was soll das gebracht haben ?

.....und sollte ich darauf warten bis es bei mir auch so ist und dann hoppala sagen ?

tut mir leid, ich habe kein brett vor dem kopf, kann mit meinen zehn fingern rechnen !!

das ist nicht unsere abendländische kultur und die menschen wollen sich auch nicht integrieren.

wir haben also eine paralellgesellschaft (wozu eigentlich) und paralellgesellschaften mit dem islam funktionieren weltweit nicht.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 22. September 2009, 21:44 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Wieder mal was zum Thema gefunden, auch wenn ich dadurch noch weiter ins "rechte Eck" gerückt werde:
http://www.youtube.com/watch?v=MSqIei6ZoAQ

Die SPÖ Plakatiert nun nach Wien auch schon in Linz auf Türkisch... :roll:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 22. September 2009, 21:57 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
leitn hat geschrieben:
Hallo!

Die SPÖ Plakatiert nun nach Wien auch schon in Linz auf Türkisch... :roll:


die wahlniederlagen welche die SPÖ mit dieser taktik derzeit einfährt, gleicht sie langfristig mit den türken locker aus.

im moment müssen halt die braven alten sozis noch als stimmvieh dienen, damit die roten nicht ganz von der bildfläche verschwinden.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. September 2009, 07:38 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
Moarpeda hat geschrieben:
leitn hat geschrieben:
Hallo!

Die SPÖ Plakatiert nun nach Wien auch schon in Linz auf Türkisch... :roll:


die wahlniederlagen welche die SPÖ mit dieser taktik derzeit einfährt, gleicht sie langfristig mit den türken locker aus.

im moment müssen halt die braven alten sozis noch als stimmvieh dienen, damit die roten nicht ganz von der bildfläche verschwinden.


solange die spö, wie in oö, mit solchen, geistig im irgendwo in der hochzeit des kommunismus angesiedelten, symphatieträgern wie diesem kasperl haider antritt wird der sturzflug der roten auch nicht von den türken aufzuhalten sein.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. September 2009, 09:32 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
... ist es nicht der gipfel der scheinheiligkeit, wenn die roten einerseits von integration sprechen, andererseits auf türkisch plakatieren und damit praktisch auf eine paralellgesellschaft hinarbeiten.

wer keine deutschen wahlplakate lesen kann sollte nicht wahlberechtigt sein und in der türkei wählen gehen.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. September 2009, 14:14 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Moarpeda hat geschrieben:
... ist es nicht der gipfel der scheinheiligkeit, wenn die roten einerseits von integration sprechen, andererseits auf türkisch plakatieren und damit praktisch auf eine paralellgesellschaft hinarbeiten.

wer keine deutschen wahlplakate lesen kann sollte nicht wahlberechtigt sein und in der türkei wählen gehen.


Hallo!

In meiner Nachbargemeinde wurde ein Kindergarten nun auf zweisprachig umgestellt(Deutsch-Türkisch).
Deutsch wird dort allerdings kaum noch gesprochen... :evil:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. September 2009, 20:17 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
die medien haben anscheinend absolutes schreibverbot und berichten über solche zustände nichts, weil sie angst haben, dass die grünen, die roten und die gutmenschen aufkreischen könnten.

zu den wahlen ist noch nachzutragen: in der türkei geht der kampf zwischen den islamisten und den laizisten hin und her.
der laizismus wurde von atatürk eingeführt er bedeutet die trennung zwischen staat und religion und hat langfristig keine chance.

das was die türken in österreich im bezug auf den islam aufführen dürfen sie in der türkei nicht :!:


man kann nur hoffen das die politiker in zukunft viele stimmen an die rechten parteien verlieren, weil sie nur beängstigen kann, wenn sie nicht mehr aus dem großen trog (fr)essen könnten.

der ganze unfug gehört abgestellt, weil er niemanden nützt und allen schadet.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. September 2009, 23:03 
Offline
stets bereit
stets bereit
Benutzeravatar

Registriert: Montag 1. Juni 2009, 22:59
Beiträge: 47
Moarpeda, bin ja auf deiner Linie! jedoch betr. Türkei ist der sg. Laizimus,
Schlagwort von gestern! Armee versus Politik, wäre treffender...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. September 2009, 10:48 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirklich interessant die Beiträge hier.

Leider fehlt mir die Muße bzw das Interesse mich an der Diskussion zu beteiligen.

Meine Schwester geht in Freistadt in eine katholische Privatschule, 2 Klasse.
Ausländeranteil darin .... tut mir leid, ich meine natürlich Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund :D --> 50%
telefonieren während dem Unterricht, kommen oft überhaupt nicht...man könnte die Liste beliebig erweitern

Und wenn man sich die Zeit nimmt und setzt sich auf eine Parkbank (ja, kaum zu glauben, das ist bei uns am "Land" noch möglich) und betrachtet den Straßenverkehr so wird man überrascht sein mit welchen Autos die türkischstämmige Bevölkerung unterwegs ist! VW ist das mindeste, Audi, BMW...

nicht glauben dass ich neidisch bin, mein guter alter 2er Golf ist mir sehr ans Herz gewachsen, aber es gibt schon zu denken!
Einigen vergönne ich den Audi A6 auch, nämlich solchen, die ihr Geld hart erarbeiten (Steinbruch, Pflasterei, etc)
aber wenn höchstwarscheinlich Arbeitslose 18 Jährige den lieben langen Tag durch die Stadt düsen denke ich schon dass hier jemand Zahlen muss und wer das ist darf sich jeder selbst überlegen ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 10. Oktober 2009, 19:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3803
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

"Nachschub steckengeblieben ... " :strandedev:

Ziel: Großgrünmarkt Wien-Inzersdorf

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 10. Oktober 2009, 21:00 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 23:26
Beiträge: 84
Geschlecht: männlich
Ich frage mich immer, wo haben diese Leute das viele Geld her, dass sie Schlepper bezahlen können? Die allerärmsten Kurden werden dies wohl nicht sein!

Gruß

Robin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 10. Oktober 2009, 21:08 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Diese 64 Kurden dürfen nun ganz ungeniert bei uns um Asyl ansuchen...
Da ist doch was faul? Würde das nicht gehen, wäre auch das Schlepperunwesen zu ende sein?

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Oktober 2009, 21:18 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 23:26
Beiträge: 84
Geschlecht: männlich
Das ansuchen dürfen wird wohl erlaubt sein. Dies heißt noch lange nicht, dass auch Asyl gewährt wird.

Gruß

Robin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Oktober 2009, 21:35 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Natürlich ist das erlaubt und auch gut so, aber laut Gesetz sollte es eigentlich VOR der Auswanderung erfolgen!

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Oktober 2009, 22:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3803
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
leitn hat geschrieben:
Natürlich ist das erlaubt und auch gut so, aber laut Gesetz sollte es eigentlich VOR der Auswanderung erfolgen!
Meinst nicht, daß sich (richtige) Flüchtlinge da schwer täten? Bzw. in der betreffenden Situation die entsprechenden Möglichkeiten dazu nicht gegeben sind?

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Oktober 2009, 23:23 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 18:08
Beiträge: 64
Länderflagge: Austria (at)
Sir Robin Hood hat geschrieben:
Ich frage mich immer, wo haben diese Leute das viele Geld her, dass sie Schlepper bezahlen können? Die allerärmsten Kurden werden dies wohl nicht sein!

Gruß

Robin




Hallo Robin,
Sag - bist du so naiv oder nur im Wood stecken geblieben ;-)

Natuerlich haben die geschleppten nicht immer die ganze oder gar keine Kohle um ihre Flucht den Schleppern zu bezahlen. Die Schleppermafia ist ebenso organisiert, wie die Drogen- und Waffenabteilung. Da wird quasi vorfinanziert und mit ein wenig Fantasie kannst du dir ausmalen, was die "Schuldner" dann je nachdem so tun müssen, um ihre Schuld begleichen zu können.
(Das ist eine von vielen Varianten) Titelte heute sogar die Krone.
http://www.krone.at/krone/S32/kmprog/index.html

Eine weitere wäre, dass du bedenkst, wieviele Türken und Kurden bereits in Österreich sind - und diejenigen von hier aus die Schlepperei ihrer Familienangehörigen finanzieren ...


;-)

_________________
*** Ein Nein aus tiefster Überzeugung ist besser und größer als ein Ja, das nur gesagt wird, um zu gefallen oder um Schwierigkeiten zu vermeiden.
(Mahatma Gandhi)


Zuletzt geändert von Icebreaker am Sonntag 11. Oktober 2009, 23:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Oktober 2009, 23:34 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 18:08
Beiträge: 64
Länderflagge: Austria (at)
leitn hat geschrieben:
Hallo!

Diese 64 Kurden dürfen nun ganz ungeniert bei uns um Asyl ansuchen...
Da ist doch was faul?




Wie zu erwarten war, haben alle 64 ihren Asylantrag eingebracht. Nachdem man mehr als 7 oder 8 Dolmatcher zugezogen hat .... (...)

Mir stellt sich die Frage, wovor Menschen eines EU Beitritts(wollen)kandidatens - also der TU - FLÜCHTEN und ILLEGAL einreisen und um ASYL ansuchen müssen???

Mann! Rechne das mal aus. All diese Wirtschaftsflüchtlinge zu versorgen, zu erhalten, ab und zu mal per Flugzeug auszuweisen (um dass sie dann eh meist wieder über ein paar Ecken wieder daher kommen) usw. --- also da frag ich mich echt- was so mancher an einer kleinen Pensionserhöhung für unsere "Alten", die sich den A..... aufgerissen haben, auszusetzen hat.

Naja. Lang steht die Welt SO sicher nicht mehr. Und das sage ich als optimistischer Realist. ;-)

_________________
*** Ein Nein aus tiefster Überzeugung ist besser und größer als ein Ja, das nur gesagt wird, um zu gefallen oder um Schwierigkeiten zu vermeiden.
(Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 12. Oktober 2009, 10:48 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!
leitn hat geschrieben:
Natürlich ist das erlaubt und auch gut so, aber laut Gesetz sollte es eigentlich VOR der Auswanderung erfolgen!
Meinst nicht, daß sich (richtige) Flüchtlinge da schwer täten? Bzw. in der betreffenden Situation die entsprechenden Möglichkeiten dazu nicht gegeben sind?

Gruß F


Hallo Fadinger!

"Richtige" Flüchtlinge haben meist ohnehin nicht die Zeit und die Mittel, so weit fort zu gehen. Die flüchten zumeist in das Nachbarland.
Vor was jedoch flüchten die Türken? Vielleicht vor dem Bau von "Nabuco"?

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Montag 12. Oktober 2009, 12:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3803
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
leitn hat geschrieben:
"Richtige" Flüchtlinge haben meist ohnehin nicht die Zeit und die Mittel, so weit fort zu gehen. Die flüchten zumeist in das Nachbarland.
Ja, eben, sie flüchten zumeist ins Nachbarland. Zumeist!
Aber genau deswegen macht es keinen Sinn, nach einen Gesetz zu schreien, welches einen Asylantrag schon vor der Ausreise (Flucht) vorschreibt. Eine wirkliche Flucht ist nicht immer planbar.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Montag 12. Oktober 2009, 23:41 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Wie die Bevölkerung bezüglich der Zuwanderung belogen wird.

Lüge 1. Österreich (auch Deutschland) stirbt aus.

Die Wahrheit ist, in meiner Jugendzeit waren wir 6.9 Millionen Einwohner und heute sind wir 8,4 Millionen.

Lüge 2. wir brauchen den Zuzug, damit uns jemand die Pensionen erarbeitet.

Die Wahrheit ist, auf der anderen Seite der Paralellgesellschaft wird nach orientalischen Methoden "abgabenschonend" gearbeitet.
Das Geld bleibt in der Familie und wir ungläubigen Schweinefresser und leichten Frauen werden nicht gesponsert.

Ausserdem sollte man berücksichtigen, dass der Großteil unseres Wohlstandes von Maschinen erarbeitet wurde und wird, der Mensch ist (so schlimm es klingt) ein Kostenfaktor.

Lüge 3. Zuzug bringt Wohlstand für die Österreicher,

Die Wahrheit ist, der ganze Zuzug ist ein Nullsummenspiel, ausser für Großfirmen und Hausherren und sogar ein Defizitgeschäft, wenn man die hohen Kosten für die ausufernde Kriminalität berücksichtigt

Lüge 4. wir brauchen die Zuwanderer um unsere Infrastruktur zu erhalten.

Die Wahrheit ist, die Infrastruktur und das von uns erarbeitete soziale Netz wird von den Zuwanderern dazu benutzt, um uns durch deren hohe Fertilitätsrate zu verdrängen, aber immerhin: die Gutmenschen beruhigen ihr schlechtes Gewissen wegen ihres gefüllten Kühlschranks dadurch, dass sie möglichst viele dieser Armen hereinholen.

Auslesekriterium in Österreich: ist arm und (pseudo)verfolgt
Auslesekriterium zb. Australien: ist qualifiziert


Eine nicht unwesentliche Ursache für die Zuwanderung ist, dass die Gemeinden umso mehr Geld erhalten, je mehr Einwohner sie haben.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Oktober 2009, 01:02 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
die beiden liberalen forumsschwestern loki und else werden da eventuell anderer meinung sein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Oktober 2010, 19:37 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
war heute lustig sich die sprecher von rotRF Ö1 anzuhören, stotternd und mit knödel im hals haben sie den wahlsieg der freiheitlich kommentieren müssen.

es hat den faschistoiden roten und grünen stosstrupps nichts genützt die stracheplakate zu verschandeln.

....und, wenn die roten nicht die ausländer hätten wären sie eine kleinpartei.

die hoffnung liegt darin, dass die amerikaner seit dem 11. september umzudenken anfangen und die bevölkerung europas nicht mehr gegen muslime austauschen werden, weil sonst stehen sie plötzlich allein gegen den rest der welt.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Oktober 2010, 21:07 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Moarpeda hat geschrieben:
war heute lustig sich die sprecher von rotRF Ö1 anzuhören, stotternd und mit knödel im hals haben sie den wahlsieg der freiheitlich kommentieren müssen.

es hat den faschistoiden roten und grünen stosstrupps nichts genützt die stracheplakate zu verschandeln.

....und, wenn die roten nicht die ausländer hätten wären sie eine kleinpartei.

die hoffnung liegt darin, dass die amerikaner seit dem 11. september umzudenken anfangen und die bevölkerung europas nicht mehr gegen muslime austauschen werden, weil sonst stehen sie plötzlich allein gegen den rest der welt.


Hallo!

also ich finde es überraschend, das wiener Wahlergebnis, das wirklich immer noch über 44% für den alten Häupl stimmen, kann ich gar nicht glauben. Möglicherweise liegt das wirklich an der hohen Zahl an Wähler mit "Migrationshintergrund"? Aber die grünen leben doch auch von dieser Bevölkerungsschicht?

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Montag 22. November 2010, 08:56 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
schulanmeldung in üstürrüch :smhair: :evil:


Dateianhänge:
schulanmeldung  in üsterrüch.jpg
schulanmeldung in üsterrüch.jpg [ 63.72 KiB | 460-mal betrachtet ]

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...
Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Montag 22. November 2010, 10:46 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Moarpeda hat geschrieben:
Auslesekriterium in Österreich: ist arm und (pseudo)verfolgt
Auslesekriterium zb. Australien: ist qualifiziert


Eine nicht unwesentliche Ursache für die Zuwanderung ist, dass die Gemeinden umso mehr Geld erhalten, je mehr Einwohner sie haben.


Das ist es, was mich am meisten stört!
Du triffst damit den Nagel auf den Punkt.

Obwohl die Gemeinden das Geld auch ohne Ausländeranteil für nichts und wieder nichts verbraten,
was ich persönlich eine Frechheit finde, wenn beispielsweise in unserer Gemeinde die Kläranlage doppelt so groß wie bisher ausgebaut wird und dann kommt ein Häuschen für das Personal dazu (was es bisdato garnicht gab) und alles nur weil der Kanal eine fixe einnahmequelle für die Zukunft ist. Eine der wenigen mit denen man noch ordentlich Kohle macht. Ob das Wasser geklärt ist oder nicht ist halt eine nützliche Nebenwirkung...tragisch oder?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 22. November 2010, 13:52 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Moarpeda hat geschrieben:
schulanmeldung in üstürrüch :smhair: :evil:


Hallo!

Ja, solche Schulen kenne ich leider auch einige.

Es gibt hier drei Lager unter den Schülern:
Jene, deren Namen mit V enden. Die kommen vorwiegend aus dem Osten(Tschechen, Polen, Sovaken, Russen,...)

Jene, die mit C oder IC enden. Die haben zumeist die Wurzeln am Balkan

und der Rest ist aus dem nahen osten :|

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Montag 4. April 2011, 20:54 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
die roten und grünen wollen jetzt türkisch als maturasprache,
womit die gastarbeiter - und integrationslüge wohl endgültige aufgedeckt ist.
der :strandedev: soll diese landesverräter holen

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 366 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de