Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Freitag 20. Oktober 2017, 14:11 Aktuelle Zeit: Freitag 20. Oktober 2017, 14:11



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ölfilter für IHC DD148
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Juni 2011, 18:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Bin gerade dabei, bei einen IHC Vierzylindermotor (Warchalowski WT45) den Ölfilter zu wechseln. Nun habe ich folgendes Problem:
Die Öffnung im Element ist größer, als der Stutzen am Gegenstück. Würde ich das Ganze so montieren, könnte das Öl teilweise den Filter umgehen. Jetzt meine Frage an die IHC-Experten:
War da vielleicht eine Scheibe drauf (die jetzt irgendwo in der Ölauffangwanne rumgrundelt)?
Dateianhang:
DD148.jpg
DD148.jpg [ 36.96 KiB | 572-mal betrachtet ]
Danke für Info´s

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölfilter für IHC DD148
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juni 2011, 23:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

So, er läuft wieder, den Größenunterschied zwischen Filtereinsatz und Flanschteil deckt eine entsprechende genau angepaßte Scheibe ab ... :)

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölfilter für IHC DD148
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Mai 2013, 14:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

@jelimi320,
Motor im Warchalowski WT45 ist kein DD148, sondern eigentlich ein BD154!

Also ein solcher welcher ...



im Video ist einmal kurz auch der Ölfilter zu sehen. Bei meinen Traktor schaut die dortige Umgebung (Flansch für den Filter) so aus ... :pfeif:
Dateianhang:
IHC BD154.jpg
IHC BD154.jpg [ 65.85 KiB | 453-mal betrachtet ]

Der Flansch von unten:
Dateianhang:
Filterflansch.jpg
Filterflansch.jpg [ 51.64 KiB | 451-mal betrachtet ]
Hier habe ich eine Scheibe (war wohl eine Getriebeeinstellscheibe) mit geschätzten 0,8mm Stärke genau an den äußeren Falz der inneren Öffnung angepäßt. Diese Scheibe deckt wiederum relativ genau die Korkdichtung ab, sodaß das Öl durch den Filter (oder im Extremfall durch das Umgehungsventil) muß.

Nun hat der D320 normal ja einen auswaschbaren Filtereinsatz. Eventuell wäre es da angebracht, nicht auf einen Papierfiltereinsatz, sondern gleich auf eine Wechselpatrone umzurüsten?

Umbausatz von Spaltfilter auf Micro-Schraubfilterpatrone

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler], Yahoo [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de