Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Dienstag 17. Oktober 2017, 02:15 Aktuelle Zeit: Dienstag 17. Oktober 2017, 02:15



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: deutz f1l612 riss im zylinderkopf
BeitragVerfasst: Freitag 10. Juni 2011, 14:40 
Offline

Registriert: Freitag 10. Juni 2011, 14:28
Beiträge: 1
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: Meister
moin moin
ich suche für mein deutz f1l612 ein zylinderkopf
hab gehört das güldner den selben motor verbaut hat
finde aber leider keine daten da drüber
hat da einer von euch auch schon von gehört
oder hat einer noch ein passenden kopf liegen den er los werden will
mein zylinderkopf den ich da hab hat ei grossen riss zwischen den ventilen :smhair:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 10. Juni 2011, 16:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3787
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo & Willkommen!

Stegriß haben die Warchalowski-Köpfe auch ganz gerne ... :(
Warum? Thermische Belastung (schlechte Kühlung), oder war das Spaltmaß zu klein?
Deutz sind bei uns halt eher dünn gesät. Wäre vielleicht Schweißen eine Option? Würde bei uns zB. diese Fa. machen:
http://www.langbauer-motoren.at/
Gibt es eventuell einen FxL612 Mehrzylinder? Möglicherweise sind die Köpfe ident. Habe gerade gegurgelt, mit dem Ergebnis, daß es wohl von 1 bis 6 alles an Zylinder gab.
Naja, wenigstens brauchst beim Einzylinder die Köpfe nicht zueinander ausrichten ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 11. Juni 2011, 17:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3787
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
tavern hat geschrieben:
hab gehört das güldner den selben motor verbaut hat
Versuche es mal bei Eicher oder Kramer ... ;)
Dateianhang:
FL612.jpg
FL612.jpg [ 22.32 KiB | 620-mal betrachtet ]

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Common [Crawler] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de