Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Freitag 15. Dezember 2017, 17:57 Aktuelle Zeit: Freitag 15. Dezember 2017, 17:57



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 114 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Dienstag 9. August 2011, 07:35 
Offline

Registriert: Dienstag 9. August 2011, 07:24
Beiträge: 2
Länderflagge: Italy (it)
Geschlecht: männlich
Es ist auf jeden Fall ein gesteuertes Pickup notwendig.
Die Futteraufnahme+ die Sauberkeit wäre bei einem ungesteuerten noch möglich,
das Problem sehe ich bei dem Übergang Zinken zum Schild.
Ich wüßte nicht wie man da funktionierende Abstreifer realisieren sollte.
Und dieses Problem hat ja auch der HillRake speziell bei nicht durchgängig getrocknetem Futter immer noch.

Gruß
Arni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Dienstag 9. August 2011, 09:06 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Es gibt ja auch bei Ladewägen und Pressen ungesteuerte Pickups, also sollte es möglich sein. Der Bau der Abstreifer wäre aber wohl schwieriger und es geht wohl nur bei gut trockenen Futter.

Der HillRake hat ja nicht zuletzt große Probleme mit großen Futtermengen, wie man bei diesem Video gut sehen kann:


_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Dienstag 9. August 2011, 12:16 
Offline

Registriert: Dienstag 9. August 2011, 07:24
Beiträge: 2
Länderflagge: Italy (it)
Geschlecht: männlich
Stimmt, aber da ist wohl die ziemlich eigenwillige Schildausführung schuld oder? :tach:

Gruß
Arni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Dienstag 9. August 2011, 13:07 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Arni1 hat geschrieben:
Stimmt, aber da ist wohl die ziemlich eigenwillige Schildausführung schuld oder? :tach:

Gruß
Arni

Ich würde der gesammten Bauart die Schuld geben, der HillRake ist ein umgebauter Bandrechen mit Frontspoiler ;) , und kein Heuschieber...

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. August 2011, 21:28 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Fadinger hat geschrieben:
Hallo org!

Macht euer Sniffer alles dicht, oder kannst Du Dir vielleicht dieses Video ansehen?

Wenn ja, würden wir einfach leitn bitten, das Video auch auf
http://de.tinypic.com/
hochzuladen ...

Gruß F


@org
bevor du dich auf Forum-Tauchstation begibst, wollt ich noch wissen: hast du das video nun schon angesehen? funkt es bei nur mit dem, was der Fadi da extra für dich gebastelt hat?

Und bitte bleib da, die Steithähne werden sich hoffentlich bald wieder beruhigen... :P

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Freitag 12. August 2011, 08:13 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 915
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Whow! das Gerät funktioniert ja toll!!!
(Auch das Video geht einwandfrei zum herunterladen)

Also leitn, wenn Du das Gerät in Serie gibst dann schick mit ein Angebot...

Ich werde nur bei solchen Themen möglichst auf Tauchstation gehen obwohl es mir manchmal den "Hals zerreisst" ob dieses vielen Unsinns der da verzapft wird.
Vielleich beruhigt sich das ja wieder oder es kristallisiert sich ein Unterforum mit diesen Kampfhähnen/-hennen heraus das dann für sich allein bleibt weil lesen und mitschreiben für andere uninteressant...

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Freitag 12. August 2011, 21:20 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

So, heute hab ich endlich meine neuen Reifen+Felgen bekommen. Leider haut die Lieferung mit den Paketdiensten bei uns sehr oft nicht hin, so leider auch diesmal wieder(hätten am MI da sein müssen...)! Aber das ist ein ganz eigenes Thema... :|
Jetzt kann ich mit dem Bau der Radnaben beginnen. :P

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. August 2011, 10:24 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2011, 11:05
Beiträge: 79
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Obst/Wein/Gemüse
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Gratulation! Funktioniert ja echt super.

_________________
Normal sein ist nicht lustig.... das sind eh alle anderen ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Montag 22. August 2011, 21:42 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Heute, bei sommerlich warmen Wetter :roll: , hab ich den 2ten Testeinsatz der Leitnhexe gemacht. Diesmal schon mit den neuen Reifen :P , jedoch noch nicht mit Freilauf. :(
Geht aber schon um Welten besser, hat alles gut geklappt! :P
Grad ganz zum Schluss hin, wo die Mad schon sehr groß war, und der Untergrund schlecht gemäht(weil schon gelegen) und auch noch nasse "Schieberln" drinn warn, da gabs leichte Probleme. Sonst: einwandfrei!

Und für das, das ich am 22.08 noch einen 1.ten Schnitt geerntet habe, ist das Zeug gar nicht mal soo schlecht(nix für Rinder, aber für Pferde,Esel und Ziegen meiner Nachbarn noch alle mal gut genug)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Dienstag 23. August 2011, 15:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3804
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
leitn hat geschrieben:
Und für das, das ich am 22.08 noch einen 1.ten Schnitt geerntet habe, ist das Zeug gar nicht mal soo schlecht.
Auch ich habe gestern die Schinderleitn "reformiert", heuer so spät wie noch nie ...
Das Ergebnis wird zwar eher in die Kategorie "Kräutertee" fallen, ist mir aber lieber, als wenn ich mich wegen der schlechten Befahrbarkeit in der üblichen Heuzeit in der Grasnarbe der Leitn verewigt hätte.
Und gestern ist es wirklich gut gegangen, weil es schön trocken war. Heute brennt es den "Tee" förmlich an ... :schwitz:
Dateianhang:
Schinderleitn1.jpg
Schinderleitn1.jpg [ 128.57 KiB | 466-mal betrachtet ]
Ansonsten ist es aber sehr praktisch dort. Wenn man eine Abkühlung wünscht, einfach abkugeln lassen ... ;)
Dateianhang:
Schinderleitn2.jpg
Schinderleitn2.jpg [ 108.88 KiB | 467-mal betrachtet ]


Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. August 2011, 10:11 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo Fadinger!

Wie üblich lässt das Foto schwer auf die Hangverhältnisse schliessen.
Wie heust du diese Leitn? Hast du Mechanisierung dazu oder wird per Hand gearbeitet?(mit den Fichtenstielrechen :mrgreen: )

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. August 2011, 11:11 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
Fadinger hat geschrieben:
Dateianhang:
Schinderleitn2.jpg


Gruß F


an wüchsigen wald hast du da im hintergrund stehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. August 2011, 21:37 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Jetzt gibt´s auch vom 2. Einsatz ein kurzes Video: http://www.youtube.com/watch?v=cUEZNglviUM

musste eine kleine Änderung vornehmen, da die Komentare meiner Mädls zu laut waren... :mrgreen:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Samstag 27. August 2011, 12:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3804
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
leitn hat geschrieben:
Wie üblich lässt das Foto schwer auf die Hangverhältnisse schliessen.
Wie heust du diese Leitn? Hast du Mechanisierung dazu oder wird per Hand gearbeitet?(mit den Fichtenstielrechen :mrgreen: )
Unsere Leitn sind schon 100%ige Sachen, zumindest teilweise ...
Es ist ein typisches Einsatzgebiet für den "Halbautomaten", Mechanisierung wäre für ungefähr einen (kleineren) Ladewagen Heu doch etwas übertrieben. Obwohl es auch noch eine zweite Leitn, sogar etwas größer, gäbe, aber die läßt sich als Rinderspielplatz nutzen ... :pfeif:
Und leitn, Alurechen/Fichtenstiele werden ganz glatt und flutschig ...
... wenn damit gearbeitet wird ... ;)

Übrigens: Der Wald am anderen Ufer ist bereits "Ausland" ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Samstag 27. August 2011, 17:37 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Also noch so richtig mit Sense? :?:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Sonntag 11. März 2012, 21:30 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo Leute!

Die Heusaison kommt schon wieder näher, und so wird es auch Zeit die Schneefräse einzusommern und wieder andere Sorgen in den Vordergrund zu stellen. ;)
Ein noch ungelöstes Problem bei der Leitnhexe ist der Radfreilauf. Ich bin am überlegen, ob ich Gelenkwellen-Freiläufe verwenden soll? Hat einer einen besseren Vorschlag?
Und nach einer geeigneten Platte für das Schild suche ich auch noch(PET=woher?)!

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Sonntag 11. März 2012, 23:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3804
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
leitn hat geschrieben:
Ich bin am überlegen, ob ich Gelenkwellen-Freiläufe verwenden soll?
Zu schwer und zu aufwändig meiner Manung nach ...
Versuche doch erst mal etwas simples, wie etwa eine Feder auf der Welle. Hier ein Beispiel, wie ich das meine:
Dateianhang:
Freilauf mit Feder.jpg
Freilauf mit Feder.jpg [ 30.67 KiB | 374-mal betrachtet ]

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Montag 12. März 2012, 15:12 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

So ganz kann ich mit deiner Feder nichts anfangen? Da wird ja schon einiges an Kraft übertragen, und zudem ist der notwendige Seitenhalt ein Problem(Hanghaftung).
Einfacher und leichter als die Zapfwellenteile müsste es aber doch gehen. Für Skizzen bin ich jederzeit offen...

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Sonntag 18. März 2012, 14:55 
Offline

Registriert: Freitag 3. Dezember 2010, 11:17
Beiträge: 16
Länderflagge: Switzerland (ch)
Geschlecht: männlich
Hallo Leitn

Also ich habe die Platte für meinen Heuschieber vom Dachdecker.
Ist irgend ein Polydingsda, weiss nicht mehr denn genauen Namen. Sie ist 5 oder 6mm stark.

Frag doch einmal beim örtlichen Dachdeckergeschäft nach, die können dir bestimmt helfen.

Gruss mosquito


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. März 2012, 13:48 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Ich habe nun über die Örtliche Glaserei eine Bezugsquelle für PET-Platten gefunden(auch wenn keine dort wusste, das es so was gibt... :? )
Der Preis ist heftig, aber was tut man nicht alles für das Hobby Landwirtschaft... :pfeif:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Sonntag 23. September 2012, 10:44 
Offline
stets bereit
stets bereit

Registriert: Samstag 8. Mai 2010, 18:49
Beiträge: 46
Länderflagge: Switzerland (ch)
Geschlecht: männlich
Hallo

Wollte mich mal erkundigen über den aktuellenstand bei der Leitnhexe??
Läuft die Maschine noch oder schon auf dem Alteisen? Bewährt sich der Bodenantrieb?

Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Sonntag 23. September 2012, 13:43 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
bergbauer84 hat geschrieben:
Hallo

Wollte mich mal erkundigen über den aktuellenstand bei der Leitnhexe??
Läuft die Maschine noch oder schon auf dem Alteisen? Bewährt sich der Bodenantrieb?

Grüsse aus der Schweiz
Hallo!
Ich habe nun die erste volle Saison hinter mir(oder eben die Leitnhexe hinter sich). Nun ist der "Prototyp" fällig für eine Generalsanierung, nicht zuletzt da ich dieses Jahr nicht zu den notwendigen Reperaturen gekommen bin. So mache stellen wurden mit viel Gewebeband notdürftig die Funkion aufrecht erhalten. Einige Stellen haben sich als Schwachstellen geoutet und wollen geändert werden. Der Radantrieb hat sich im Grunde bewährt, und bei einem Feldstück gab es große Schwierigkeiten.
Die Plastikscheibe hat nicht lange gehalten, an der Höhenverstellung muss ich auch was ändern und die Sache mit dem Freilaufnaben ist nach wie vor ungelöst. Auch eine Seitliche Verbreiterung und besserer Schutz für die Zahnräder wollen noch gebaut werden. :pfeif: :schwitz:
Aber alles in allem hat mir die Konstruktion schon vieles an Arbeit abgenommen und leichter gemacht! :)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. Juni 2013, 21:50 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo Leute! :P

Jetzt hat sich endlich wieder was getan bei meiner Leitnhexe, ich habe nun die Freilaufradnarben eingebaut. Das ist letztlich doch einigermaßen kostspielig geworden, aber es dürfte sehr funktionell geworden sein. Auch eine neue Schildplatte habe ich besorgt und oben ein "Überwurfblech" montiert. Fotos folgen...

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baublog "Pickupheuer"
BeitragVerfasst: Sonntag 30. Juni 2013, 21:28 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Bild

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 114 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Common [Crawler], Yahoo [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de