Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 11. Dezember 2017, 17:22 Aktuelle Zeit: Montag 11. Dezember 2017, 17:22



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: HSCS Schlüssel
BeitragVerfasst: Montag 16. Mai 2011, 07:10 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hab vorgestern auf dem Flohmarkt dieses alte Stück gefunden.

Doppelmaulschlüssel der

Hofherr Schrantz-Clayton Shuttleworth AG


Dateianhänge:
DSC09887.JPG
DSC09887.JPG [ 125.1 KiB | 245-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: HSCS Schlüssel
BeitragVerfasst: Montag 16. Mai 2011, 09:14 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 914
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Habe genau einen solchen Schlüsselsatz (mit Zoll-Teilung) und auch sonstige Werkzeuge/Schrauben usw. die noch auf Zoll-Teilung aufgebaut waren vor ca. 2 Jahren weggeworfen :smhair:
Habe die Werkstatt zusammengeräumt und einiges entsorgt, damit der Nachfolger von mir nicht glaubt, ich sei ein "Messie".
Und was macht mein Schwiegersohn?
Er kauft sich einen Oldtimer aus Amerika und repariert ihn selber. Dazu musste er das ganze Werkzeug neu kaufen, denn der Wagen hat Zollteilung bei den Schraubendimensionen. :o
Na ja, wie man es macht ist es falsch :gn8:
Oder: Es lebe die Wegwerfgesellschft :klatsch:

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HSCS Schlüssel
BeitragVerfasst: Montag 16. Mai 2011, 11:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3802
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Für zöllige Schrauben, Gewinde, ... braucht man nichts von den Ami´s oder etwas Englisches. Es reicht ein altes österreichisches Erzeugnis. Wie eben Hofherr-Schrantz oder auch Ebbs & Radinger ...
Dateianhang:
EbRa2.jpg
EbRa2.jpg [ 30.63 KiB | 239-mal betrachtet ]
Dateianhang:
EbRa1.jpg
EbRa1.jpg [ 22.55 KiB | 239-mal betrachtet ]
Für diesen Motor habe ich zwar einige Ersatzteile, jedoch fehlt der Auspuff. Wenn jemand einen solchen Motor weiß, wäre ich für Hinweise dankbar. Mir wäre schon mit einen Bild/Abmessungen als Muster für einen Nachbau geholfen.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HSCS Schlüssel
BeitragVerfasst: Dienstag 17. Mai 2011, 11:58 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
org hat geschrieben:
Habe genau einen solchen Schlüsselsatz (mit Zoll-Teilung) und auch sonstige Werkzeuge/Schrauben usw. die noch auf Zoll-Teilung aufgebaut waren vor ca. 2 Jahren weggeworfen :smhair:
Habe die Werkstatt zusammengeräumt und einiges entsorgt, damit der Nachfolger von mir nicht glaubt, ich sei ein "Messie".
Und was macht mein Schwiegersohn?
Er kauft sich einen Oldtimer aus Amerika und repariert ihn selber. Dazu musste er das ganze Werkzeug neu kaufen, denn der Wagen hat Zollteilung bei den Schraubendimensionen. :o
Na ja, wie man es macht ist es falsch :gn8:
Oder: Es lebe die Wegwerfgesellschft :klatsch:


Na serwas, du machst Sachen...

Ich hab vor ein, zwei Jahren einen nagelneuen Gedore-Zollsatz geschenkt bekommen :klatsch:
Ist einige Jahre ungebraucht gelegen, dann wurde er auch "entsorgt", zum Glück konnte ich das verhindern!

Wie alt schätzt ihr den HSCS-Schlüssel? Ich hätte ihn auf wenigstens vor 1935 eingeschätzt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HSCS Schlüssel
BeitragVerfasst: Dienstag 17. Mai 2011, 13:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3802
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
matthias31 hat geschrieben:
Wie alt schätzt ihr den HSCS-Schlüssel? Ich hätte ihn auf wenigstens vor 1935 eingeschätzt...
Kommt darauf an ...
Ist es ein "reiner" Zollschlüssel, würde ich ihn auf etwa 1925 - 1940 datieren. Ist es ein "Universalschlüssel", bei dem auf der Rückseite das vergleichbare metrische Maß steht, dürfte er aus der Zeit zwischen 1910 und 1925 stammen. Älter eher nicht ...
Dateianhang:
HSCS.jpg
HSCS.jpg [ 59.8 KiB | 224-mal betrachtet ]

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HSCS Schlüssel
BeitragVerfasst: Dienstag 17. Mai 2011, 15:08 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo Fritz

danke für deine Einschätzung!

Es ist ein "reiner" Zollschlüssel, also auf der Rückseite sind keine metrischen Werte angegeben!

Gruss
Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler], Dotnetdotcom [Crawler], Google [Bot], Yahoo [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de