Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Donnerstag 19. Oktober 2017, 05:26 Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Oktober 2017, 05:26



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wer kennt dieses Werkzeug?
BeitragVerfasst: Dienstag 24. November 2009, 20:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Für die "Mechaniker" unter euch habe ich eine Rätselfrage:

Was ist das für ein Schlüssel und wofür wird er verwendet?
Dateianhang:
Schlüssel.jpg
Schlüssel.jpg [ 6.83 KiB | 892-mal betrachtet ]

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt dieses Werkzeug?
BeitragVerfasst: Dienstag 24. November 2009, 20:55 
Offline
ehrlich und tapfer
ehrlich und tapfer

Registriert: Dienstag 16. Juni 2009, 14:09
Beiträge: 231
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
hab so einen ähnlichen beim seitenmähwerk vom traktor....

_________________
Sei nicht nur gut in dem was du machst, dominiere!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt dieses Werkzeug?
BeitragVerfasst: Dienstag 24. November 2009, 21:37 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Auf dem ersten Blick schauts ja fast wie ein Flexschlüssel aus. Aber Gabel und Flexschlüssel in einem macht halt keinen Sinn.(außerdem ist er zu dick)
Hab aber selber einige ähnliche Spezialschlüssel, sowas gabs früher des Öfteren.

Ich gestehe: :walla_huh: keine Ahnung! :mrgreen:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt dieses Werkzeug?
BeitragVerfasst: Dienstag 24. November 2009, 22:23 
Offline
ehrlich und tapfer
ehrlich und tapfer

Registriert: Donnerstag 16. April 2009, 21:00
Beiträge: 357
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Milchkühe
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ich glaube, der gehört zur Milchzentrifuge älteren BAujahres.

Die zwei Zapfen für die Schraube an der Trommel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt dieses Werkzeug?
BeitragVerfasst: Dienstag 24. November 2009, 23:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Bingo! Matthias hat bereits aufgelöst :)
War wohl zu leicht ... aber ich arbeite bereits an einen neuen Rätsel ... :ideadev:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt dieses Werkzeug?
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. November 2009, 10:50 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Auf das währe ich nicht gekommen!

Ich hätte gesagt ein Art Einmaulschlüssels :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt dieses Werkzeug?
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. November 2009, 16:25 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Ich hätte es erkannt, weil ich so etwas zu Hause habe und vor Jahren täglich benutzte für des Öffnen des "Schwungkegels" an der Milchzentrifuge.
Leider waren andere schneller :o

Die "Pistole" des nächsten Rätsels war und ist mir jedoch unbekannt.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt dieses Werkzeug?
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. November 2009, 16:44 
Offline
ehrlich und tapfer
ehrlich und tapfer

Registriert: Donnerstag 16. April 2009, 21:00
Beiträge: 357
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Milchkühe
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
fadinger, leicht war es absolut nicht.

wenn man den Schlüssel alter Bauert nicht in der Hand hatte, ist es sehr schwierig.
Mir fehlte nämlich eigentlich der schlüssel für die Rahmschraube (vierkant oder neuerdings INbus) dabei, wie er bei den neueren Schlüsseln dabei ist.

Einen ähnlichen Schlüssel habe ich im Werkzeugkasten von der Epple-Dreschmaschine.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt dieses Werkzeug?
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. November 2009, 18:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

@matthias,
wenn Du mir anhand des Bildes auch noch Marke und Type des Separators nennen kannst, dann bist Du echt gut.
Möglich ist es!
Natürlich dürfen sich auch alle Anderen an der "Verfeinerung" der Antwort beteiligen ... :mrgreen:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt dieses Werkzeug?
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. November 2009, 20:32 
Offline
ehrlich und tapfer
ehrlich und tapfer

Registriert: Donnerstag 16. April 2009, 21:00
Beiträge: 357
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Milchkühe
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
na ja, ein Alfa-Laval Separator mit 150 LIter Stundenleistung wirds halt sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt dieses Werkzeug?
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. November 2009, 21:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

@matthias,
knapp, aber wirklich nur sehr knapp daneben ...
Irgendwie verblüffst Du mich schon!
Es ist der Alfa-Laval Separator Typ 101 mit 125 LIter Stundenleistung!

Zur Rahmschraube:
Ist bei dieser Milchzentrifuge ein seperater Schlüssel mit der Teilenummer 14482.
Dateianhang:
Alfa2.jpg
Alfa2.jpg [ 13.43 KiB | 836-mal betrachtet ]
Und das "Anwendungsbeispiel" für den Trommelschlüssel ...
Dateianhang:
Alfa1.jpg
Alfa1.jpg [ 14.98 KiB | 836-mal betrachtet ]

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt dieses Werkzeug?
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. November 2009, 09:24 
Offline
ehrlich und tapfer
ehrlich und tapfer

Registriert: Dienstag 16. Juni 2009, 14:09
Beiträge: 231
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
na jetzt wo i des bild seh, fällts mir ja auch schlagartig ein :mrgreen:

_________________
Sei nicht nur gut in dem was du machst, dominiere!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt dieses Werkzeug?
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. November 2009, 12:33 
Offline
ehrlich und tapfer
ehrlich und tapfer

Registriert: Donnerstag 16. April 2009, 21:00
Beiträge: 357
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Milchkühe
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Fadinger, so genial ist meine Diagnose nicht.

Alfa dürfte die häufigste Maschine gewesen sein und bei der Stundenleistung kann ich gar nicht all zu weit daneben liegen.
Ich hab ein Uraltgerät am Dachboden. MItte 80er Jahre habe ich damit gearbeitet. So weit ich mich erinnere, war da eine wirklich tolle Betriebsanleitung dabei - Deine Bilder haben mich daran erinnert.

Jetzt wär noch das Baujahr interessant. Meine Maschine stammt aus den 20er Jahren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt dieses Werkzeug?
BeitragVerfasst: Freitag 27. November 2009, 13:19 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

@matthias,
Unsere Zentrifuge stammt, soweit ich es im Gedächtnis habe, aus dem Jahr 1951. Es ist eine Niro-Ausführung und hatte damals einen stolzen Preis in der Größenordnung eines Puch-Motorrades.
Es sollte zu der Maschine auch noch die Originalrechnung geben, ich habe gestern eine Suchaktion gestartet, aus Zeitmangel leider erfolglos, ich werde aber, wenn Zeit ist, nochmals schauen und die Rechnung hier reinstellen. Aufgehoben habe ich sie, zusammen mit Rahmabrechnungen der Molkerei und ein paar anderen "Kuriositäten".
Damals (bis in die sechziger Jahre) wurde nicht die Milch geliefert sondern nur der Rahm. Irgendwo gibt es auch noch eine 5-Liter-Rahmkanne mit der damals dreistelligen Lieferantennummer ...
Ich finde Deine Antworten schon genial, zumal bereits Begriffe wie "Rahmschraube" oder die Angabe der Stundenleistung in Liter einiges an Hintergrundwissen erfordern.
Frage heute mal jemanden nach der Rahmschraube ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kennt dieses Werkzeug?
BeitragVerfasst: Freitag 27. November 2009, 14:24 
Offline
ehrlich und tapfer
ehrlich und tapfer

Registriert: Donnerstag 16. April 2009, 21:00
Beiträge: 357
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Milchkühe
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
@fadinger

nur nicht zu viel der Ehre.

Auf jeden Fall sind Milchstreiker bei solchen Fragestellungen klar im Vorteil!!!!!!!!! :D :D :D

Bei Deinem anderen Rätsel würde mich der Fundort interessieren und ob da was weggebrochen ist.

Derzeit habe ich dazu keine richtige Idee.


Nach oben
 Profil  
 
 [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de