Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 11. Dezember 2017, 17:18 Aktuelle Zeit: Montag 11. Dezember 2017, 17:18



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vögele Seilwinde Anleitung
BeitragVerfasst: Freitag 10. Juni 2016, 05:51 
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2015, 07:18
Beiträge: 18
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo,
ein Bekannter von mir hat eine Vögele Traktor-Seilwinde geerbt und möchte diese in Betrieb nehmen. Auf der Winde ist nur die Modellbezeichnung 35 ersichtlich und die Firma Vögele in Losenstein/OÖ. gibt es anscheinend schon längere Zeit nicht mehr. Hat vielleicht jemand Unterlagen zu der Winde (Anleitung, Teileliste, Explosionszeichnung etc.) - das Internet gibt zu Vögele gar nichts her, obwohl angeblich gar nicht so wenige Winden gebaut wurden. Kennt jemand diese Seilwinde - ich habe bei einer kurzen Besichtigung der Winde 2 Bedienungshebel gesehen und nehmen an, dass es sich dabei um die Betätigung der Bremse und der Rücklaufsperre handelt? Hat diese Winde für den Direktanbau eine Überlastsicherung oder zieht diese so lange, bis etwas bricht? Für hilfreiche Antworten wäre ich dankbar, da mein Bekannter über kein Internet verfügt und mich um Auskunft gebeten hat.
Viele Grüße
Franz-Josef


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vögele Seilwinde Anleitung
BeitragVerfasst: Freitag 10. Juni 2016, 09:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3802
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Die Firma hieß "Vögerl", nicht Vögele!
Eine Schmiede aus Losenstein, die unter anderem auch Seilwinden gefertigt hat. Der Betrieb wurde aber bereits um 1970 eingestellt.
Ein Bild von der Winde wäre zur Bestimmung recht hilfreich ... ;)
Dateianhang:
Vögerl Traktorseilwinden.jpg
Vögerl Traktorseilwinden.jpg [ 60.79 KiB | 20784-mal betrachtet ]

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vögele Seilwinde Anleitung
BeitragVerfasst: Freitag 10. Juni 2016, 09:59 
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2015, 07:18
Beiträge: 18
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo Fadinger, vielen Dank für die Antwort und das historische Foto! Habe meinen Bekannten angerufen und er hat mir vom Typenschild, das er entdeckt und gereinigt hat, abgelesen: Vögerl Losenstein, Modell VSN 35. Es handelt sich um die Ausführung zum festen Anbau am Getriebeblock mit integrierter Bergstütze, die an den Unterlenkern des Hubwerkes eingehängt wird. Foto kurzfristig nicht verfügbar, ist aber mit der Ausführung in der Mitte deines Fotos ident. Eine offenbar sehr massive Getriebewinde, aber Näheres leider unbekannt.
Viele Grüße
Franz-Josef


Nach oben
 Profil  
 
 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler], Google [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de