Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 23. Oktober 2017, 04:33 Aktuelle Zeit: Montag 23. Oktober 2017, 04:33



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Oktober 2015, 08:49 
Offline

Registriert: Dienstag 14. Oktober 2014, 10:00
Beiträge: 14
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo

An meiner Lucas CAV Einspritzpumpe hängt immer wieder ein Tropfen Diesel am untersten Punkt der Einspritzleitungen (Hochdruckteil der Pumpe). Dieser Tropfen verflüchtigt sich nach kurzer Zeit wieder, trotzdem stört mich, dass dort die Einspritzpumpe sozusagen "schwitzt". Die beiden Entlüftungsschrauben schwitzen auch ein wenig. Frage: Kann ein Nachziehen der Schrauben (gekennzeichnet im Bild) Verbesserung bringen, bzw. mit welchem max. Drehmoment kann/darf ich diese nachziehen? Finde im Netz leider sehr wenig Info dazu.

Danke im Voraus.

Jonny


Dateianhänge:
einspritzp.jpg
einspritzp.jpg [ 262.12 KiB | 902-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Oktober 2015, 11:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Nachziehen hilft manchmal, aber nicht immer.
Zuerst sollte genau eruiert werden, wo die Pumpe überhaupt leckt. Zwischen Pumpengehäuse und Rotorkopf sitzt ein großer, dünner O-Ring, der ebenfalls gerne "porös" wird. Am besten mit Bremsenreiniger abwaschen und ggf. mit Talkum oder dgl. einpudern.
Wenn Kupferringe durchlassen, entweder weichglühen oder gleich erneuern.
Anzugsdrehmoment ist bei den Hochdruckverschraubungen und bei verwendeten Kupferdichtringen allgemein 30Nm. Wenn bei den Kopfventilen Stahlscheiben als Dichtringe verbaut sind, können diese mit bis zu 40Nm angezogen werden.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Oktober 2015, 14:02 
Offline

Registriert: Dienstag 14. Oktober 2014, 10:00
Beiträge: 14
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo

Werde mal nachziehen und dann berichten ;-)

Vielen Dank jedenfalls Fadinger!

Jonny


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 2. November 2015, 08:28 
Offline

Registriert: Dienstag 14. Oktober 2014, 10:00
Beiträge: 14
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo

Habe die Leitungen nachgezogen mit 30Nm und soweit dicht bis jetzt. :klatsch:

Vielen Dank!

Jonny


Nach oben
 Profil  
 
 [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler], Yahoo [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de