Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Mittwoch 22. November 2017, 05:49 Aktuelle Zeit: Mittwoch 22. November 2017, 05:49



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfahrungsberichte Drohnen
BeitragVerfasst: Montag 8. Juni 2015, 14:26 
Offline

Registriert: Montag 8. Juni 2015, 14:23
Beiträge: 1
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Ackerbau
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Studium
Hallo beisammen

ich möchte mir nun nach mehrmaligen längeren Rehkitz-Suchaktionen endlich eine Drohne zulegen, die mir das ganze erleichtern soll. Benutzt hier schon jemand derartige Technik? Wenn ja, welche Modelle sind empfehlenswert? Auf http://www.Drohnen.de habe ich eine kleine Liste mit den besten Drohnen gefunden, das beste Modell kostet aber satte 3000 Euro!! Geht das nicht günstiger? :cry:

http://www.drohnen.de/vergleich-test-und-erfahrungen-drohnen/

Ich freue mich auf eure Antworten! Beste Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsberichte Drohnen
BeitragVerfasst: Montag 8. Juni 2015, 15:26 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Abgelegte Rehkitze sieht man kaum aus 2 Meter Entfernung. Ich glaube nicht, dass da eine Drohne hilfreich wäre...
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass am frühen Nachmittag mähen die beste Methode ist. Da sind kaum Kitze abgelegt.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsberichte Drohnen
BeitragVerfasst: Montag 8. Juni 2015, 16:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3797
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Das Auffinden von Rehkitzen und ähnlichen Getier macht mit dieser Technik wohl eh nur in Verbindung mit speziellen Kameras (IR/Wärmebild) Sinn.
Bei mir ist das Thema Drohne jedoch noch nicht über das "Spielzeugstadium" hinausgekommen. Mit unseren geringen Mähbreiten sind die Kitze aber auch nicht wirklich ein Problem.

Kennt ihr den Beitrag im Landtreff? ... ;)

Agrardrohne im Eigenbau

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsberichte Drohnen
BeitragVerfasst: Montag 8. Juni 2015, 21:27 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Doch, Drohnen sind bereits weit über "Spielzeug" hinaus entwickelt... Leider nehmen die auf zivile Opfer keine Rücksicht und du hast dannach einen großen Krater in der Wiese :) aber ansonsten kannst den Barak gerne anrufen, ob er dir eine zukommen lässt!

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsberichte Drohnen
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Juni 2015, 09:47 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Aber leitn...
:lol2: :lol: :twisted: :njet: :smhair: :pfeif:

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsberichte Drohnen
BeitragVerfasst: Sonntag 15. November 2015, 02:53 
Offline

Registriert: Sonntag 15. November 2015, 02:51
Beiträge: 1
Geschlecht: männlich
Könnte dir diese Seite hier empfehlen vielleicht hilft es dir ja

http://www.drohnenstaat.com/drohne-test/

Viel Spaß damit und alles gute

MfG :gn8:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsberichte Drohnen
BeitragVerfasst: Freitag 27. November 2015, 17:28 
Offline

Registriert: Freitag 27. November 2015, 17:07
Beiträge: 2
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Ackerbau
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Moin,

ich nutze seit gut zwei Jahren eine Drohne zur Kontrolle meine Ackerflächen und muss sagen es spart unfassbar viel Zeit! Habe sie damals über diese Seite http://www.drohnen-vergleich.net/drohne-kaufen gefunden.

Dort wirst du sicherlich auch eine passende für dich finden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsberichte Drohnen
BeitragVerfasst: Samstag 28. November 2015, 21:54 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Freitag 5. August 2011, 21:28
Beiträge: 66
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Milchkühe
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Die hätten auch eine Thermolösung, genau für Dein Anliegen.

http://www.mikrokopter.de/de/produkte/thermo6s

http://www.mikrokopter.de/de/anwendungen/such/tierschutz#prettyPhoto

http://www.mikrokopter.de/de/anwendungen/such/tierschutz#prettyPhoto/0/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsberichte Drohnen
BeitragVerfasst: Montag 11. April 2016, 20:10 
Offline

Registriert: Montag 11. April 2016, 20:06
Beiträge: 1
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Ackerbau
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Hallo zusammen,
Ich habe mir auch eine Drohne zugelegt und kann nur sagen dass man auf keinen Fall sparen sollte. Für 100 Euro bekommt man nur Spielzeug und sinnvolle Aufnahmen sind erst ab der DJI Phantom und DJI Inspire möglich. Die DJI Phantom Standard bekommt man bereits für 500-600 Euro.
Habe mir dieses Modell zugelegt und bin absolut zufrieden: DJI Phantom 3 Advanced

Liebe Grüße! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsberichte Drohnen
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. April 2016, 16:06 
Offline

Registriert: Donnerstag 21. April 2016, 16:00
Beiträge: 1
Länderflagge: Australia (au)
Also die Kameras von DJI sind echt gut. Nur muss man da sehr viel separat kaufen...Kamera, Gimbel, etc. was die Drohne gleich wieder teurer macht. Also ich kann Dir sehr die Parrot Bebop empfehlen. Das ist mit dem Sky Controller ein schönes fertiges Bundle aus Kamera, Joystick und hat eine Reichweite von 2 km. :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsberichte Drohnen
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Mai 2016, 14:53 
Offline

Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 14:50
Beiträge: 1
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Versuchs auch mal mit http://quadrocopterkaufen.org/
Scheint mir ziemlich neu zu sein. Ich denke, damit wirst du auf jeden Fall gut bedient esin. Finde auch gut, dass das Thema hier angesprochen wird, da Drohnen vor allem im Agrarbetrieb einen ziemlich günstigen Überblick schaffen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsberichte Drohnen
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Oktober 2016, 22:47 
Offline

Registriert: Dienstag 11. Oktober 2016, 22:43
Beiträge: 1
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Studium
Schau auch mal auf http://www.Drohnen.de, dort gibt es tolle Hintergrundinformationen und Erklärungen. Außerdem viele Infos zu rechtlichen Fragen. Wer sich zum aktuellen Zeitpunkt eine Drohne kaufen möchte, dem würde ich die DJI Phantom 4 oder den DJI Mavic Pro empfehlen. Beides erstklassige Modelle. Der DJI Mavic ist sogar viel kleiner und kann besser mitgenommen werden. Schau mal hier:

    DJI Phantom 4

      DJI Mavic Pro


      Nach oben
       Profil  
       
       Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsberichte Drohnen
      BeitragVerfasst: Dienstag 8. November 2016, 15:00 
      Offline
      Benutzeravatar

      Registriert: Montag 7. November 2016, 11:25
      Beiträge: 3
      Länderflagge: Germany (de)
      Geschlecht: männlich
      Ich denke mit den billigen wirst du nicht viel finden...

      _________________
      Tam Tam...


      Nach oben
       Profil  
       
       [ 13 Beiträge ] 

      Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


      Wer ist online?

      Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot], Bing [Bot], Common [Crawler], Google [Bot] und 0 Gäste


      Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
      Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
      Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
      Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
      Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

      Suche nach:
      Gehe zu:  

      STATUS WERBEFREI EASY
      Guthaben 0 Tage | Aufladen »

      Impressum | Mobile Version
      © 2006 - 2016 Forenworld
      Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

      Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
      Deutsche Übersetzung durch phpBB.de