Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 11. Dezember 2017, 04:18 Aktuelle Zeit: Montag 11. Dezember 2017, 04:18



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Oktober 2014, 17:23 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 10:23
Beiträge: 56
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Hallo!
Bei meinem Steyr 190 mit VDO Fernthermometer ist das Kabel fast abgerissen, derzeit funktioniert es aber noch.

Kann man das Kabel gegen ein Neues ersetzen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Oktober 2014, 19:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3802
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Gehe ich richtig in der Annahme, daß "fast abgerissen" in dem Fall heißt, daß das äußere Schutzgeflecht beschädigt ist, bzw. ganz fehlt, das Kapillarrohr selber aber noch heil ist?
Denn die "Kommunikation" zwischen Fühler und Anzeigeinstrument erfolgt ja nicht durch Strom ("Telefon"), sondern durch Druck ("Rohrpost") ... ;)
Wenn nur das Schutzgeflecht fehlt, solltest Du eventuell eine Schutzspirale drüberfädeln.
Natürlich kann man die Kapillarleitung auch zusammenflicken, es ist aber darauf zu achten, daß der sich im Fühler befindliche Äther nicht entfleucht. Bzw. wenn bereits passiert, muß die "Anlage" neu befüllt werden. Dabei sind Elektronikerlötkenntnisse schon mal von Vorteil, und es ist auch eine elektrische Lötausrüstung mit halbwegs Leistung nötig. Flamme geht nicht, das würde in Kombination mit Äther recht lustig werden ... :mrgreen:
Alternativ kann auch das ganze Instrument komplett mit Kapillarrohr und Fühler ausgetauscht werden.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Montag 3. November 2014, 12:10 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 10:23
Beiträge: 56
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Richtig, nur das Drahtgeflecht ist beschädigt.
Ich werde einen Schrumpfschlauch drüber machen, dann kann ich wahrscheinlich wieder 40 Jahre mit der Anzeige arbeiten ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de