Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 23. Oktober 2017, 00:53 Aktuelle Zeit: Montag 23. Oktober 2017, 00:53



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 27. September 2014, 19:39 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 10:23
Beiträge: 56
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Hallo!
Seit heute geht aus heiterem Himmel die Zapfwellenkupplung bei meinem 1450er Lindner nicht mehr.
Sie kuppelt einfach nicht aus, die Zapfwelle dreht sich also weiter.

Was kann da sein?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 27. September 2014, 20:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Ist beim Lindner 1450 die Zapfwellenkupplung so wie beim BF450 als zweite Stufe mit am Kupplungspedal, oder gibt es dafür einen eigenen Hebel? Ist die Zapfwelle voll kraftschlüssig, oder läuft sie vielleicht nur mit?
Wenn sie kraftschlüssig ist, kann man den Druckpunkt der Kupplung am Pedal/Hebel spüren? Wenn nein, soll mal jemand von unten beim Schauloch/Deckel kontrollieren, ob die Kupplung beim Betätigen überhaupt ausgerückt wird.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 27. September 2014, 22:07 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 10:23
Beiträge: 56
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Der hat einen eigenen Hebel.
Es fühlt sich an wie wenn es funktionieren würde, vom Widerstand her...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 28. September 2014, 11:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Das ist also das Steyr-Getriebe. Es ist aber schon motorseitig eine zweite trockene Scheibe in der Hauptkupplung, und keine nasse Lamellenkupplung im Getriebe, oder?

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Montag 13. Oktober 2014, 15:55 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 10:23
Beiträge: 56
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Hat sich erledigt.

Es ist so, dass die Zapfwelle nur beim Heckbagger weiter dreht (die Pumpe geht extrem leicht)
Bei anderen Geräten, bleibt sie schon stehen.

Danke Trotzdem


Nach oben
 Profil  
 
 [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler], Google [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de