Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Samstag 21. Oktober 2017, 03:24 Aktuelle Zeit: Samstag 21. Oktober 2017, 03:24



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gutes und günstiges Motoröl
BeitragVerfasst: Montag 21. Juli 2014, 17:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Eine Ölempfehlung für ältere oder einfache Benzin- und Dieselmotore ohne Katalysator:

Mannol Safari SAE 20W50 API SG/CD

Das unter der Marke Mannol vertriebene Öl kommt aus Litauen. Zumindest wird es dort abgepackt, "gelabelt" wie es so schön neudeutsch heißt. Es kann also durchaus sein, daß der selbe Inhalt unter einen anderen (Marken)Label erhältlich ist ... ;)
Von der Viskosität paßt es eigentlich optimal. Angefangen von den Traktoren, wo bei allen auch noch Einbereichsöle angeführt sind, SAE30 für Sommerbetrieb, SAE20 für Wintereinsatz, bis hin zum "Mopped", liegt man mit 20W50 im idealen Bereich.
Dateianhang:
Öltabelle Suzuki GS750.jpg
Öltabelle Suzuki GS750.jpg [ 130.8 KiB | 2717-mal betrachtet ]
Das ist zB. bei der Betriebsmitteltabelle der GS 750 recht schön zu sehen. Das an erster Stelle empfohlene SAE 10W40 deckt den Bereich von Minus 20°C bis Plus 40°C Umgebungstemperatur ab. SAE 20W50 ist ebenfalls angeführt, und reicht von Minus 10°C bis Tropenhitze. Ehrlich gesagt, Sibirien am Bike reizt mich eh nicht sonderlich, da würde ich schon eher in die Sahara fahren ... ;)
Von der Spezifikation her ist das Öl mit API SG/CD auf den ersten Blick jetzt nicht so der Brüller. Wenn man aber bedenkt, daß die Stufen SH und SJ vor allem eine Verbesserung der Katalysatorverträglichkeit darstellen (weniger Schwefel, kein Zink in den Additiven, ...), so sind diese Qualitäten bei Motoren ohne Kat mehr oder minder unnötig. Mehr noch, bei den DOHC-Motoren dieser Epoche mit Ventiltrieb mittels Steuerkette bestehen die Gleitschienen vom Steuerkettenspanner noch nicht aus Teflon, sondern aus einer Art Hartgummi. Diese Hartgummiteile lechzen geradezu nach den Zusätzen der SF Spezifikation. Die Motoren der GS´en begnügen sich ohnehin mit SD/SE, selbst der 16-Ventiler in der GSX verlangt lediglich SF/SG.
Detto bei den Traktoren, zB. die Steyr-Motore der Serie ´80 werden vorschrifsmäßig mit CC befüllt. Alternativ darf bei erschwerten Betriebsbedingungen auch CD verwendet werden. Ähnlich verhält es sich bei anderen Maschinen um Baujahr 1980.
Das es mineralisches Öl ist, ist für mich kein Nachteil. Im Traktor mit über Stirnräder angetriebener Hydraulikpumpe, wo es auf Scherstabilität ankommt, hat Synthetiköl eh nichts verloren. Und auch bei Motoren, welche bereits eine größere Laufleistung mit Mineralöl hinter sich gebracht haben, ist ein Wechsel auf synthetisches Ester nicht empfehlenswert. Auch wenn es um das Schwitzen der Motoren geht, ist Mineralöl vorteilhafter.
Ein weiterer Aspekt, der für dieses Öl spricht, ist der günstige Preis. Mittlerweile wird es schon etwa sieben Jahre in der Bucht oder über diesen amerikanischen Buchversender vertrieben. Klagen hört man keine. Wäre das Öl Mist, hätte das Kundenklientel, welches grundsätzlich beim Billigstanbieter kauft, schon ganz laut aufgeschrien. Gerade sie sind nämlich eine sehr kritische Kundschaft.
Wer nicht über einen ausländischen Personalschinder einkaufen möchte, bekommt dieses Öl auch in einen Geschäft in St. Eiermark oder über den ebendort ansäßigen Internet-Onlineshop:
http://www.preisteufel.at/
Preis beim Kauf von vier 5-Liter-Gebinden 2,4 Euro/Liter. Sollte also auch die Sofashopper zufriedenstellen.

Oder kennt jemand ein besseres/günstigeres Öl für das betreffende Einsatzgebiet?

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes und günstiges Motoröl
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. August 2016, 15:13 
Offline

Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 16:48
Beiträge: 4
Plz/Ort: 2425 Nickelsdorf
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
In meinem Onlineshop www.schmierstoffe-meixner.at findet ihr ebenfalls gute und günstige Motoröle, wie dass von der Fa. EVVA Oil in Margareten am Moos in Niederösterreich. Dieses wird dort produziert, und abgefüllt.
Ab 60Liter ist der Versand österreichweit Gratis.


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes und günstiges Motoröl
BeitragVerfasst: Dienstag 13. September 2016, 10:33 
Offline

Registriert: Dienstag 13. September 2016, 10:28
Beiträge: 2
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
schmierstoffemeixner hat geschrieben:
In meinem Onlineshop http://www.schmierstoffe-meixner.at findet ihr ebenfalls gute und günstige Motoröle, wie dass von der Fa. EVVA Oil in Margareten am Moos in Niederösterreich. Dieses wird dort produziert, und abgefüllt.
Ab 60Liter ist der Versand österreichweit Gratis.


Danke für den Tipp!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes und günstiges Motoröl
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Mai 2017, 20:04 
Offline
stets bereit
stets bereit

Registriert: Samstag 31. Januar 2015, 13:13
Beiträge: 25
Länderflagge: Austria (at)
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Hallo,

etwas OT, aber einfach mal so gefragt:

würdet ihr das MANNOL Energy Formula JP 5W-30 API SN Motorenöl in einen VW Benziner/TDI kippen, oder wäre euch das zu heiss, da scheinbar die Normen 502, 505, 507 nicht erfüllt sind?

Danke
Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes und günstiges Motoröl
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Mai 2017, 22:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Das 5W-30 Energy Formula JP ist eher für japanische Dieselmotoren a la Kubota gedacht. Wenn Du die Vorgaben von VW erfüllen willst, würde sich das 5W-30 O.E.M. für VW Audi Skoda anbieten. Es ist nur geringfügig teurer als das Energy Formula JP, aber deutlich günstiger als vergleichbare Öle.
Selber verwende ich im PKW das 5W-40 Extreme, welches preislich dazwischen liegt, und zumindest die VW-Normen 502 und 505 erfüllt.

Übrigens, das hier empfohlene 20W50 Safari gibt es speziell für Dieselmotoren in der Spezifikation API SL/CF.
Dateianhang:
Mannol Safari Diesel.jpg
Mannol Safari Diesel.jpg [ 92.33 KiB | 521-mal betrachtet ]

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes und günstiges Motoröl
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Mai 2017, 19:51 
Offline
stets bereit
stets bereit

Registriert: Samstag 31. Januar 2015, 13:13
Beiträge: 25
Länderflagge: Austria (at)
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Hallo,

habe das MANNOL Energy Formula JP 5W-30 API SN bereits vor Wochen in meinen alten Passat PD - BJ 2000 gefüllt - bis jetzt alles gut und läuft so ruhig wie nie zuvor..... Ruhe vor dem Sturm...?
5W30 ist für mich 5W30 und was die VW-Normen an Additiven vorschreiben, konnte ich nicht im Detail finden.

Beim neuen Passat will ich aber nicht experimentieren, obwohl ich mir jetzt nichts denken würde, und dieser jener auch noch keinen DPF hat - daher danke für deinen Tipp, werde diesen befolgen bzw ist schon bestellt.

Danke
Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de