Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Donnerstag 19. Oktober 2017, 16:44 Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Oktober 2017, 16:44



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lindner BF 22 A Motor-Handbuch
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Februar 2014, 15:41 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo Leute,

hat nicht zufällig jemand von euch eine Motor-Explosionszeichnung oder Anleitung
vom Lindner 2 Zylindermotor des BF 22?

Sind mittlerweile soweit, der Motor ist komplett zerlegt, die Kurbelwelle wurde geschliffen inkl neue Kurbelwellenlager, Pleuellager,...
Kolben sind ebenfalls neue angekauft worden. Die Buchsen ebenfalls geschliffen.

Lager werden auch (fast) alle erneuert. (wie schon erwähnt Kurbelwelle, aber auch die Nockenwellenlager...)

Beim Zusammenbau wäre natürlich eine Zeichnung oder Anleitung hilfreich.
Eventuell könnte mir die (falls vorhanden) jemand einscannen oder abfotografieren?

Wäre dankbar für jeden Hinweis!

LG
Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lindner BF 22 A Motor-Handbuch
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Februar 2014, 19:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Ist beim Verwüster-Verlag nichts dabei?

Lindner BF 22N, Betriebsanleitung und Ersatzteilkatalog

Lindner LW 20A und BF 22A, (Allrad) Betriebsanleitung und Ersatzteilkatalog

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lindner BF 22 A Motor-Handbuch
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Februar 2014, 21:23 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Servus Fritz,

Ich habe die Explosionszeichnungen von der Allrad Vorderachse, Hinterachse, Zwischenstück und Lenkgetriebe, jedoch die vom Motor hab ich noch nirgends gefunden.

LG
Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lindner BF 22 A Motor-Handbuch
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. März 2015, 18:54 
Offline

Registriert: Sonntag 5. Januar 2014, 15:13
Beiträge: 3
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ich habe das Teil vom Verwüster gekauft.
Muss sagen, sehr enttäuschend.
Die Qualität der Kopie ist so schlecht dass man sich schwertut etwas zu erkennen.
Sogar bei der Artikelbeschreibung wird auf diesen Umstand hingewisen.
Aber ich bin mir nicht sicher ob da über den Motor soviel drinn steht.
Muss mal nachschaun.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lindner BF 22 A Motor-Handbuch
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. März 2015, 21:09 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
Den Verwüster muss ich aus der Schusslinie nehmen. Nicht die Kopien sind so schlecht bei den alten Lindner-Handbüchern, sondern es waren die Originale so schlecht, dass das Hervorbringen entzifferbarer Nachdruck-Handbücher ein Ding der Unmöglichkeit ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lindner BF 22 A Motor-Handbuch
BeitragVerfasst: Freitag 20. März 2015, 07:49 
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2015, 07:18
Beiträge: 18
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo,

ich habe meinen Bekannten gefragt, der damals seinen BF 22 neu vom Werk abgeholt hat. Er hat alle Unterlagen, die damals verfügbar waren (und die auch beim Verwüster zu bestellen sind) mitbekommen, nur über den Motor war nichts dabei (außer ein paar allgemeinen Einstelldaten auf einer A4 Seite).
Die schlechte Druckqualität der originalen Unterlagen kann ich bestätigen, da kann halt bei einem Nachdruck auch nichts besseres erwartet werden.
Ich würde mich direkt an das Lindner Werk wenden, immerhin war das eine Eigenkonstruktion von Lindner und es sollte dort alles verfügbar sein.
So schlecht wie manchmal behauptet ist der Kundendienst nicht - es ist halt eine vergleichsweise kleine Firma und daher dauert es manchmal einige Zeit, bis Unterlagen aus dem Archiv herausgesucht werden.
Viele Grüße,
Franz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lindner BF 22 A Motor-Handbuch
BeitragVerfasst: Freitag 20. März 2015, 09:50 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
Ein kurzer Blick in die Firmengeschichte bringt vielleicht die Erkenntnis, dass man manche Unterlagen im Lindner-Archiv vergebllich suchen wird, weil sie einfach nicht mehr im Original existieren und deshalb auch keine Nachdrucke von diesen Originalen gemacht werden können


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lindner BF 22 A Motor-Handbuch
BeitragVerfasst: Freitag 20. März 2015, 10:39 
Offline

Registriert: Freitag 6. März 2015, 07:18
Beiträge: 18
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Ja, da hast du schon recht. Aber der BF 22 und der BF 35 sind bis 1966/67 gebaut worden und da war das abgebrannte Werk schon längst wieder aufgebaut. Also irgendetwas an Unterlagen gibt es sicher, und wenn es nur Rekonstruktionen durch die Techniker sind, die ja Gott sei Dank den Brand überlebt haben.
Abgesehen davon gibt es doch hier und da Werkstätten, die die Marke Lindner vom Beginn an vertreten haben und es gibt dort sicher noch Unterlagen oder ältere Mitarbeiter, die diesen Motor ziemlich gut kennen.
Leider ist ja Herr Dorn aus Weinburg bei St. Pölten schon verstorben, der ein richtiges Lindner-Lexikon auf zwei Beinen war und jahrzehntelang Teile und Schlachtfahrzeuge gehortet hat.
Zum Glück benötigt ein guter Mechaniker nicht allzu viele Daten - ein paar Anzugsmomente und Passungen, also nichts, was in den Bereich eines Geheimnisses gehen würde. Viel schwieriger ist es da schon, wenn man z.B. eine gute Kurbelwelle für einen BF 22 oder 35 benötigt...............
Viele Grüße,
Franz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lindner BF 22 A Motor-Handbuch
BeitragVerfasst: Samstag 21. März 2015, 22:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Wer schon einmal eine Lindner Betriebsanleitung der damaligen Zeit im Original gesehen hat, wird die Qualität der Verwöster-Nachdrucke loben.
Das waren nämlich per Vervielfältigung im Matrizendrucker hergestellte Blätter, die dann einfach in einer Mappe zusammengeftet wurden. Wer diese Technik (noch) kennt, weiß, daß nur die ersten 10 bis 20 Abzüge vernünftig entzifferbar waren, je mehr Abzüge gemacht wurden, desto mehr war das Druckbild nur mehr angedeutet, und man mußte sich den Rest selber dazudenken. Hinzu kommt noch, daß die Druckfarbe/Druckwachs nicht sonderlich lichtecht ist/war. Ein Blatt, welches längere Zeit UV-Strahlung ausgesetzt wurde, ist mehr oder minder "gelöscht" ...
Über den Lindner Kundendienst kann ich eigentlich nicht schimpfen. Es kommt halt immer darauf an, wen man gerade erwischt, und in welcher Gemütsverfassung er sich gerade befindet. Gegebenenfalls muß man es mit einer gewissen Ausdauer mehrmals versuchen ... ;)

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lindner BF 22 A Motor-Handbuch
BeitragVerfasst: Samstag 21. März 2015, 23:45 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
Fadinger, Du hast mir die Erklärung der Matritzenkopiererei aus dem Mund genommen. Ich kann mich noch gut an eine Produktion einer Schülerzeitung per Wachsmatritze erinnern - Auflage so ca 300 Stück....


Nach oben
 Profil  
 
 [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler], Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de