Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Samstag 16. Dezember 2017, 13:00 Aktuelle Zeit: Samstag 16. Dezember 2017, 13:00



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zenerdiode?
BeitragVerfasst: Montag 20. Mai 2013, 12:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3804
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Da hier ja auch Elektriker anwesend sind, hätte ich mal eine elektrotechnische Frage:
Habe hier gerade ein schlitzäugiges Schaltnetzteil aus einen Ati Netzwerkswitch liegen, das gestern der Blitz gevögelt hat.
Zwei Dioden der Graetz-Schaltung sind zerschossen (1N4006, also kein Problem), und eine SMD-Diode. Alle anderen Halbleiter auf der Primärseite verhalten sich noch so, wie sie sollten. Sekundär sollte nichts abbekommen haben, da 1.) Optokoppler, und 2.) dieser noch funzt.
Nun aber zur fraglichen Diode:
Dateianhang:
Zenerdiode.jpg
Zenerdiode.jpg [ 34.46 KiB | 545-mal betrachtet ]
Ich meine, es ist eine Zenerdiode mit 0,5 Watt und 7,5V. Bestückungsaufdruck oder dgl. ist nicht vorhanden.
Einfach mal auf gut Glück eine 7V5 hinpicken?

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zenerdiode?
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Mai 2013, 15:17 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Fad, was für schmutzige Ausdrücke, ist das Elektrikersprache ? :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zenerdiode?
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Mai 2013, 17:10 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Ich bin ja einer der anwesenden Funkis aber mit Elektronik hab ich wenig am Hut. Hier habe ich nicht mehr als ein Berufsschulbasiswissen. Praktische Erfahrung fehlt mir auf dem Gebiet jedoch völlig. Es wird ja auch zunehmend unüblicher, an solchen Geräten überhaupt noch was herumzuwerken in unserer Wegwerfgesellschaft. Ich würd´s einfach mal versuchen, wird schon schiefgehen? :?

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zenerdiode?
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Mai 2013, 19:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3804
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
hans peper hat geschrieben:
Fad, was für schmutzige Ausdrücke, ist das Elektrikersprache ? :shock:
Nein.
Aber es ist eine der wenigen Möglichkeiten, den Schaden kurz und allgemein verständlich zu beschreiben ...
leitn hat geschrieben:
Es wird ja auch zunehmend unüblicher, an solchen Geräten überhaupt noch was herumzuwerken in unserer Wegwerfgesellschaft.
Richtig.
Aber auf diesen Gebiet entspreche ich nicht ganz dem Mainstream. Mein Equipment stammt durchwegs von der ASI. Den Switch kann ich im Fall des Falles dort zurückgeben ... ;)
Die haben mir sogar vorsorglich ein Ersatzgerät zur Verfügung gestellt. Aber das ist ein HP, bei dem die Patchkabel von vorne gesteckt werden. Das integriert sich optisch nicht so schön in meinen System ... :mrgreen:

Eigentlich müßte ich nur wissen, ob es eine Codierung mit drei Ringen für Z-Dioden gibt. Vier Ringe ist klar, eine 1N4148 kenne ich schon von Weiten.
Messen ist leider auch nicht mehr, die Messung würde "Shunt" ergeben.
Wäre halt toll, wenn sich ein Praktiker melden würde ... ;)

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zenerdiode?
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Mai 2013, 22:16 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo Fadinger,

Kann dir leider auch keine technische Antwort geben aber ich wollte mein Wohlgefallen seiner Einstellung gegenüber ausdrücken! Bin selbst ähnlich unterwegs, also alte bzw ältere Geräte nutzen und gegebenenfalls reparieren, spart Müll und Geld (Nerven leider nicht)

Wenn das Problem noch aktuell ist kann ich eventuell nachfragen ob jemand Bekannter dir da weiterhelfen kann...

Gruss
Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de