Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Dienstag 12. Dezember 2017, 17:46 Aktuelle Zeit: Dienstag 12. Dezember 2017, 17:46



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rapid Orbito
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Dezember 2012, 22:14 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo Leute!

Rapid hat nun nach langer Zeit wieder mal etwas neues auf die Wege gebracht, hat die Maschine schon jemand zu Gesicht bekommen? (die Schweizer wohl am ehesten) Was haltet ihr von den Technischen Neuerungen?
Mir persönlich gefällt leider vieles nicht:
Der Motor ist der gleiche wie beim Euro, das ist und bleibt eine große Schwachstelle!

Den Luftansaugkanal halte ich für undurchdacht, da die Öffnung nach oben im Winter schlecht ist und das Lüftungsgitter zu klein ist, außerdem wird der Tank zu weit nach hinten versetzt(Schwerpunktverlagerung, Fußfreiheit)

Der Kasten auf der rechten Seite ist zu nahe am Rad, da ist im Mulchbetrieb die Gefahr einer Beschädigung zu groß(ist beim Euro schon beim Ölkühler und auch bei Auspuff ein Problem, und die sind wohl weniger empfindlich?)

Achsverstellung ist ein nettes Spielzeug, aber wird wohl vor allem den Preis zu sehr erhöhen( über den sich ja ohnehin noch keiner schreiben traut, was ja schon beim Tecno ein großer Minuspunkt war)

Das System der Totmannschalter ist nicht Praxistauglich, als einer der Fahrer, die hunderte Stunden pro Jahr mit solchen Geräten im harten Einsatz stehen ist mir nur wichtig, wie ich in so schnell wie möglich abmontieren kann... (da gehört dringend eine echte Innovation her, etwa ein funkarmband oder ein Magnetschalter?)


Bin aber auf jeden Fall mal gespannt wie er so ankommt, was der Preis sagt und wie er sich in "Natura" angreift? Gut ist immer, wenn was zu verbessern versucht wird! :P

http://www.rapid.ch/de/news/news/der-ne ... eiste.html

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Orbito
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Dezember 2012, 15:37 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 914
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
leitn hat geschrieben:
Das System der Totmannschalter ist nicht Praxistauglich, als einer der Fahrer, die hunderte Stunden pro Jahr mit solchen Geräten im harten Einsatz stehen ist mir nur wichtig, wie ich in so schnell wie möglich abmontieren kann... (da gehört dringend eine echte Innovation her, etwa ein funkarmband oder ein Magnetschalter?)


Betreffend "Totmannschaltung" habe ich mir bereits vor 15 Jahren beim Motormäher eine Eigenkonstruktion gebaut:
Ich blockiere mit einem Klettverschluss den Totmannschalthebel und dieser Klettverschluss hängt wiederum an einer ca. 75 cm langen Schnur, dessen anderes Ende auch mit Klettverschluss an meinem Handgelenk ist. So ist die linke Hand frei beweglich (für Fliegenabwehr, Schweisstuch usw.) und wenn ich stürze oder... dann löst das automatisch mit der Schnur am Handgelenk den Schalter aus weil der Klettverschluss am Schalter sich ja leicht öffnen lässt. Die Maschine steht dann halt erst nach 75 cm und nicht bereits sofort nach loslassen des Handgriffes.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Orbito
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Dezember 2012, 23:10 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
org hat geschrieben:
leitn hat geschrieben:
Das System der Totmannschalter ist nicht Praxistauglich, als einer der Fahrer, die hunderte Stunden pro Jahr mit solchen Geräten im harten Einsatz stehen ist mir nur wichtig, wie ich in so schnell wie möglich abmontieren kann... (da gehört dringend eine echte Innovation her, etwa ein funkarmband oder ein Magnetschalter?)


Betreffend "Totmannschaltung" habe ich mir bereits vor 15 Jahren beim Motormäher eine Eigenkonstruktion gebaut:
Ich blockiere mit einem Klettverschluss den Totmannschalthebel und dieser Klettverschluss hängt wiederum an einer ca. 75 cm langen Schnur, dessen anderes Ende auch mit Klettverschluss an meinem Handgelenk ist. So ist die linke Hand frei beweglich (für Fliegenabwehr, Schweisstuch usw.) und wenn ich stürze oder... dann löst das automatisch mit der Schnur am Handgelenk den Schalter aus weil der Klettverschluss am Schalter sich ja leicht öffnen lässt. Die Maschine steht dann halt erst nach 75 cm und nicht bereits sofort nach loslassen des Handgriffes.
Hallo org!
Das unbeabsichtigte Abstellen ist das eine Übel, die Blasen an den Händen von dem Blöden Totmannschalter das andere. Ich weiß ja nicht, wie oft du so 8-9 Stunden an einem Tag mit solchen Mähern machst, aber meine Hände halten den störenden Hebel einfach nicht aus. Darum müsste, wenn schon wie bei dir mit "Reißleine" diese auf einem eigenen Kontakt eingreifen. Die Hersteller scheinen aber komischerweise mit den Totmannschaltern keine Probleme zu haben?

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Orbito
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Dezember 2012, 10:31 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 914
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo Leitn!
Den ursprüngl. auf dem Handhebel zu drückenden Totmannschalter habe ich abgebaut bzw. "umgedreht" so steht er nach vorne wo er mit dem Klettband fixiert ist.
Damit ist der handfreundliche Gummigriff besser anzufassen.
Allerdings muss ich zugeben, meine längste Mäharbeit war einmal pro Jahr 4 Stunden ununterbrochen. Doch auch dieses war für meine "Bürohändchen" bereits am Limit.
Blasen an Händen und Füßen kenne ich also auch. Feine Bauhandschuhe sind noch blöder wegen dem Schwitzen, trotzdem unerlässlich weil sonst die Finger und -nägel nicht mehr kundentauglich präparierbar ;)

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Orbito
BeitragVerfasst: Montag 25. Februar 2013, 13:25 
Offline

Registriert: Montag 25. Februar 2013, 13:22
Beiträge: 1
Länderflagge: Pakistan (pk)
Geschlecht: weiblich
Im letzten Bauernbündler steht bei den Todesanzeigen ein Herr "Johann Dorn" aus Weinburg. Kann das der ehemalige Landmaschinenschlosser sein? 83 Jahre wurde dieser Herr Dorn.
Die Zwillingsräder hatte ich von dieser Schlosserei.

_________________
Hadriya


Nach oben
 Profil  
 
 [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler], Yahoo [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de