Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 11. Dezember 2017, 11:37 Aktuelle Zeit: Montag 11. Dezember 2017, 11:37



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Restaurierung" vom Valtra 6200
BeitragVerfasst: Freitag 2. Mai 2014, 21:25 
Offline

Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 21:14
Beiträge: 3
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo, ich habe mir heute einen Valtra 6200 gekauft der bisher in der Forstwirtschaft tätig war (man sieht es ihm auch ein bisschen an).
Ein sehr großes Thema beim beseitigen der Mängel wird warscheinlich eine undichte Stelle die den kompletten Boden unter der Gummifußmatte vergammeln lässt. Auch der Dachhimmel ist durch das eindringen von Wasser komplett hinüber. Nun wollte ich mal nachfragen ob jemand Ahnung hat wie man den Dachimmel und die Verkleidungen der Radkästen neu bezieht und evtl. polstert.

Auch wie ich am besten mit dem verrosteten Boden vorgehe. Ich hätte als erstes sauber und trocken gemacht und wäre dann mit Rostumwandler ran gegeangen. Danach noch Rostschutzfarbe drauf und gut müsste es sein.

Hoffentlich habt ihr ein paar gute Tipps und Ratschläge für mich =)

:rain:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Restaurierung" vom Valtra 6200
BeitragVerfasst: Freitag 2. Mai 2014, 22:23 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3802
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo & Willkommen!

Als Erstes wäre zu eruieren, wo die Feuchtigkeit eindringt (Verschraubung der Dachhaube, Fenster- und Türdichtungen, ...). Auch die Öffnungen in der Bodenplatte, durch die Kondenswasser und eventuell eingedrungenes Wasser wieder abfließen kann, müssen sauber/frei sein. Wenn der Ablauf frei, und der Zulauf abgestellt ist, geht es an die Beseitigung des Wasserschadens. Von Rostumwandler halte ich im Fahrzeugbereich nicht (mehr) viel. In immer trockenen Bereichen OK, man kann ohne Rostentfernung drüberlackieren, sobald aber Feuchtigkeit im Spiel ist, bringt das Zeug nichts, eher rostet es noch schneller ... :roll:
Halbwegs abbürsten/blank machen und mit guter Rostschutzfarbe streichen ist sicher effektiver.
Das Thema Kabinenhimmel/Innentapezierung wurde hier - Himmel für Traktorkabine - schon mal besprochen.
Sind hoffentlich ein paar brauchbare Tips für Dich dabei ... ;)

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Restaurierung" vom Valtra 6200
BeitragVerfasst: Samstag 3. Mai 2014, 12:16 
Offline

Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 21:14
Beiträge: 3
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Danke schonmal für die schnelle Hilfe. Vielleicht hat noch jemand eine gute Seite für mich mit Ersatzteilen die ich brauchen werde =)

Hat noch jemand eine Anleitung wie man eine Scheibe richtig in einen Traktor einbaut? Denn da darf man meines wissens nicht kleben, ansonsten könnte sie brechen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Restaurierung" vom Valtra 6200
BeitragVerfasst: Samstag 3. Mai 2014, 13:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3802
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Zum Thema Kabinenscheibeneinbau am Traktor habe ich mal aus der "Profi" einen Artikel geklaut ... ;)
Dateianhang:
Profi-Scheibeneinbau.pdf [208.78 KiB]
756-mal heruntergeladen

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Restaurierung" vom Valtra 6200
BeitragVerfasst: Samstag 10. Mai 2014, 20:48 
Offline

Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 21:14
Beiträge: 3
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Hallo, also ich habe herausgefunden wo das Wasser herein fließt. Das Glasfaserdach oder was das ist, ist durch das ständige draußen stehen wohl nach unten gegangen. Also durch gebogen. Darin sammelt sich immer das Wasser welches dann vermutlich durch die Klimaanlage eindringt.

Dummerweise kann ich keine gebrauchten Dachhauben finden und habe auch keine Ahnung wie ich den Schaden reparieren könnte. Ich habe schon über legt ein Schutzgitter darauf zu montieren und das Dach dann daran zu befestigen, damit es wieder nach oben geht.

Bin für Vorschläge immer offen :-)

MFG Marcel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Restaurierung" vom Valtra 6200
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Mai 2014, 12:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3802
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
Valtra_Valmet_6200 hat geschrieben:
Ich habe schon über legt ein Schutzgitter darauf zu montieren und das Dach dann daran zu befestigen, damit es wieder nach oben geht.
Von oben stelle ich mir weniger günstig vor. Um die Dachhaube nach oben ziehen zu können, müßte sie ja irgendwie befestigt werden. Und wenn GFK-Material nicht großflächig "angefaßt" werden kann, bricht es gerne aus.
Ich weiß jetzt nicht, wie stabil der unter der Dachhaube montierte Lüfterkasten ist, aber vielleicht würde es schon reichen, wenn man dort eine dickere Styroporplatte unterlegt, die dann die Wölbung im Dach nach oben drückt.
Oder, wenn diese Methode nicht möglich ist, eventuell einen unter dem Dach verlaufenden Stützbügel einbaut.
Du sagtest "Klimaanlage"? So eine vollwertige Anlage mit Kompressor, und allem, was dazu gehört?
Wohin wird denn das Kondensat vom Verdampfer abgeleitet? In die Kabine? ... :rain:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de