Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Samstag 16. Dezember 2017, 01:29 Aktuelle Zeit: Samstag 16. Dezember 2017, 01:29



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Obstmühle usw.
BeitragVerfasst: Montag 8. Juli 2013, 18:46 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 915
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Muss für die heurige Obsternte zum Schnapsbrennen eine neue Obstzerkleinerungsanlage kaufen.
Was ist am besten für Apfel, Birne, Vogelbeeren usw. (Muss nicht für Zwetschke oder Marille geeignet sein - Stichwort Kernzertrümmerung)
Rätzmühle mit Austauschsieb? Muser? Obstquetsche?
Stundenleistung von ca. 500 Kg. wäre optimal

Was habt Ihr?

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obstmühle usw.
BeitragVerfasst: Montag 8. Juli 2013, 23:05 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
org hat geschrieben:
Muss für die heurige Obsternte zum Schnapsbrennen eine neue Obstzerkleinerungsanlage kaufen.
Was ist am besten für Apfel, Birne, Vogelbeeren usw. (Muss nicht für Zwetschke oder Marille geeignet sein - Stichwort Kernzertrümmerung)
Rätzmühle mit Austauschsieb? Muser? Obstquetsche?
Stundenleistung von ca. 500 Kg. wäre optimal

Was habt Ihr?

Habe für Äpfel zwei hydraulische Obstpressen, eine davon mit Waschanlage und Aufzug, diese hat mein Vater, Gott hab ihn seelig, noch errichtet in der Hoffnung auf das große Mostgeschäft :|

für kleine Mengen benutze ich einen Staudenzerkleinerer (Starkstrom) mit einem Durchmesser von ca. 25 cm (ist mir schon zu finster um nachmessen zu gehen), funktioniert super

eine alte Obstmühle, eine Kombination aus quetschen und zerreiben? hätte ich noch herumstehen, hab sie noch nie benutzt, scheint mir ziemlich gefährlich :o
ein Fall für die nächste Alteisenablieferung

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Obstmühle usw.
BeitragVerfasst: Mittwoch 10. Juli 2013, 11:19 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 915
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Ja, diese alte Quetsche kenne ich noch. Ein gefährliches Ding! Mit großem Rad und Kurbel dran...

Ein Gartenhäcksler "Staudenzerkleinerer" ist nicht uninteressant weil als Massenware günstig. (Große Mengen habe ich ja nicht, maximal 1-2 Tonnen/Jahr.)
Mal genauer ansehen...

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de