Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Freitag 20. Oktober 2017, 18:11 Aktuelle Zeit: Freitag 20. Oktober 2017, 18:11



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 19 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Montag 13. Juni 2011, 18:33 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Wie entfernt Ihr die Silikonverfugungen zB im Bad ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Montag 13. Juni 2011, 21:23 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo Else!

Gleich vorweg: das ist eine Sch..ss arbeit! :|
Ich habe vor etwa 2 Jahren in meiner Dusche sämmliche Silikonfugen erneuert, da diese über und über voll Schimmel waren, und noch dazu nicht dicht.
Zuerst mechanisch mit Schneidmesser, Schraubenzieher Spachtel usw. . Dann hab ich "Sil-Kill" aus dem "Let´s do ist" Fachmarkt dick aufgetragen und nach der Einwirkzeit mit Spachtel und Vignettenschaber abgekratzt. Das ganze dann 2-3 mal wiederholt, dann war das Ergebnis eigentlich ganz gut, aber es war wirklich mühselig.
:schwitz:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Montag 13. Juni 2011, 22:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Wie man Silikonimplantate entfernt? ...
... ich würde mal sagen, operativ ...

Falls mir die Pamela Anderson wieder aus den Kopf geht, könnte mir sogar noch etwas brauchbares einfallen.
Etwa das man die Fuge zuvor mit Waschbenzin, Terpentin, ... einpinselt und dies eine Weile einwirken läßt. Das löst Silikon zwar auch nicht, aber es quillt leicht auf und wird weich und geschmeidig. Wenn man dann an einem Ende beginnt, kann man die Dichtung wie einen Gummi rausziehen. So ähnlich, wie man es in der Werbung sieht, bei den Haken, die man ankleben und wieder entfernen kann.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Juni 2011, 08:27 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!

Wie man Silikonimplantate entfernt? ...
... ich würde mal sagen, operativ ...

Falls mir die Pamela Anderson wieder aus den Kopf geht, könnte mir sogar noch etwas brauchbares einfallen.
Gruß F


fadi,

es ist, trotz silikon, schon ein gewagter sprung von der pamela zur alten else.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Juni 2011, 08:38 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Also bitte, ihr beiden, da eröffnet die Else aus guten Willen ihren ersten, Fachlichen Thread, und ihr zieht in gleich wieder in den Schlamm! :(
Schähmt euch! :schlaumeier: :mrgreen:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Juni 2011, 08:54 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
leitn hat geschrieben:
Hallo!

Also bitte, ihr beiden, da eröffnet die Else aus guten Willen ihren ersten, Fachlichen Thread, und ihr zieht in gleich wieder in den Schlamm! :(
Schähmt euch! :schlaumeier: :mrgreen:


diesmal war der chef der unmoralische mit seinen aussagen wie:

Fadinger hat geschrieben:
...die Fuge zuvor mit Waschbenzin, Terpentin, :smhair:
... einpinselt
wird weich
und Gummi rausziehen. :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Juni 2011, 11:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

@peda,
lesen was dasteht (scheint nach "Pamela Anderson" tatsächlich schwierig zu sein ...):
Fuge ist nicht Spalte, einpinseln nicht einspritzen, usw., usf, ...
Es ist wohl Dein eigener Notstand, der Dir da etwas vorgaukelt ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Juni 2011, 11:36 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Fadinger hat geschrieben:
Wie man Silikonimplantate entfernt? ...
... ich würde mal sagen, operativ ...

Fadinger, nicht genau gelesen?
Ich schrieb "Silikonverfugungen z.B im Bad" und nicht an irgend welchen Körperstellen. Aber eigentlich war es eh eine sehr aufwendige "Operation".
Zitat:
Falls mir die Pamela Anderson wieder aus den Kopf geht, könnte mir sogar noch etwas brauchbares einfallen.

Na, wenn das die Frau Deiner Träume ist ... laß das auch der Deinigen wissen! Oder schaut die auch so aus?

Danke leitn und Fadinger!
Zitat:
leitn: Gleich vorweg: das ist eine Sch..ss arbeit!
Ich habe vor etwa 2 Jahren in meiner Dusche sämmliche Silikonfugen erneuert, da diese über und über voll Schimmel waren, und noch dazu nicht dicht.
Zuerst mechanisch mit Schneidmesser, Schraubenzieher Spachtel usw. . Dann hab ich "Sil-Kill" aus dem "Let´s do ist" Fachmarkt dick aufgetragen und nach der Einwirkzeit mit Spachtel und Vignettenschaber abgekratzt. Das ganze dann 2-3 mal wiederholt, dann war das Ergebnis eigentlich ganz gut, aber es war wirklich mühselig.

Also ich habe ja hier die Frage nach getaner Arbeit (an einem Feiertag, also kein Baumax geöffnet) gestellt.
Nach meiner Suche im Internet verwendete ich aus meinem reich bestückten Werkzeugkasten alle von Dir aufgezählten Werkzeuge. Aber am besten geeignet war das Exacut-Messer mit der gerundete stabilen Klinge.
Am Schluß verwendete auch ich den feinen Schaber, den ich zur Reinigung des Ceran-Feldes benutze.
Ich habe gut 10 lfm an Verfugungen in Bad und Küche entfernt!
Da ich kein spezielles Lösungsmittel hatte, mußte ich um so feiner nacharbeiten. Das Ergebnis ist super geworden, sagte der Experte, den ich die neue Verfungung machen ließ. Aber das ist eine andere Geschichte :pfeif:

Zitat:
Fadinger: Etwa das man die Fuge zuvor mit Waschbenzin, Terpentin, ... einpinselt und dies eine Weile einwirken läßt. Das löst Silikon zwar auch nicht, aber es quillt leicht auf und wird weich und geschmeidig. Wenn man dann an einem Ende beginnt, kann man die Dichtung wie einen Gummi rausziehen. So ähnlich, wie man es in der Werbung sieht, bei den Haken, die man ankleben und wieder entfernen kann.

Guter Tipp mit dem Terpentin. Hätte ich sogar zuhause gehabt. Aber ob das auch bei zT zwei cm tiefen Verfugungen auch noch gewirkt hätte?

@ Fadinger
Jaja, des Morbädas Notstand ist ziemlich ganzheitlich. Daß ihm da Dr. Schnitzers Schriften nicht helfen können ...
Armer alter Bub. :troest:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Juni 2011, 11:43 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
soamist hat geschrieben:
fadi, es ist, trotz silikon, schon ein gewagter sprung von der pamela zur alten else.

ER sollte auch einmal das Silikon-Hirn austauschen gegegn ein echtes. Aber ich fürchte, Gehirnstransplantationen gibt es noch nicht.
Also bleibt der mist, so wie und wo er ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Juni 2011, 13:20 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Fadinger hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
"Pamela Anderson"
Es ist wohl mein eigener Notstand, der mir da etwas vorgaukelt ...
na wollen wir´s nicht hoffen :mrgreen:
:hammer:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Juni 2011, 14:07 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Fadinger hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
"Pamela Anderson"
Es ist wohl mein eigener Notstand, der mir da etwas vorgaukelt ...

Von DIR war die Rede, alter Bub Mohrbäda. Sag, machst Du grad Dr.Schnitzers Spiritus-Kur, die Dir allerhand vorgaukelt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Juni 2011, 21:50 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
else hat geschrieben:
Fadinger hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
"Pamela Anderson"
Es ist wohl mein eigener Notstand, der mir da etwas vorgaukelt ...

Von DIR war die Rede, alter Bub Mohrbäda. Sag, machst Du grad Dr.Schnitzers Spiritus-Kur, die Dir allerhand vorgaukelt?


bin total beeindruckt wie du überzuckerst....




.....was leicht zu überzuckern ist :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Juni 2011, 23:12 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
naja es kommt zwar nix mehr g'scheites daher ( das wäre wahrscheinlich ob des geburtsdatum der beiden ohnehin zuviel der erwartung), aber wenigstens hat die forumsrentnergang untereinand a bisserl an spass. i gönns ihnen, sollen's sich halt a bisserl beschäftigen, solang die zwei noch beide leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Juni 2011, 06:25 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
soamist hat geschrieben:
naja es kommt zwar nix mehr g'scheites daher ( das wäre wahrscheinlich ob des geburtsdatum der beiden ohnehin zuviel der erwartung), aber wenigstens hat die forumsrentnergang untereinand a bisserl an spass. i gönns ihnen, sollen's sich halt a bisserl beschäftigen, solang die zwei noch beide leben.


mei, du bist a liawa bua :lol:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Juni 2011, 07:26 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Falls ein guter Ratschlag angenommen wird, würde ich die Fugen wenn möglich nicht rein mit Silikon verschmieren
sondern eine - am Besten Edelstahl-Leiste - aufkleben. Am besten in L-Form, sieht auch optisch besser aus als
nur Silikon und ist von der Haltbarkeit her eine andere Kategorie ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Juni 2011, 21:58 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Natürlich nehme ich gerne einen guten Rat an!´Einen Schlag brauch ich eher nicht.
Aber gilt Dein Tipp auch für das Bad?
In (älteren) Küchen habe ich das ja schon gesehen ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Juni 2011, 07:45 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
else hat geschrieben:
Natürlich nehme ich gerne einen guten Rat an!´Einen Schlag brauch ich eher nicht.
Aber gilt Dein Tipp auch für das Bad?
In (älteren) Küchen habe ich das ja schon gesehen ...


Kommt auf die Sanitären Anlagen an, bei der Dusche ist es sehr passend finde ich,
bei einer Badewanne eher weniger ;) aber ist wohl Geschmackssache!

von der Haltbarkeit her bist du auf jeden Fall mit einer Leiste besser aufgehoben und das
Reinigen von Edelstahl geht allemal leichter als wenn man eine Silikonfuge putzen muss (abgesehen davon,
dass das Silikon irgendwann mit dem Schmutz weggeputzt wird ;) )

Gruss
Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Juni 2011, 08:50 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

matthias31 hat geschrieben:
die Fugen wenn möglich nicht rein mit Silikon verschmieren
sondern eine - am Besten Edelstahl-Leiste - aufkleben


Was ich mich frage: wie willst das abdichten? = mit Silikon? dann hast nicht eine sondern 2 Silikonfugen, die auch dopptltes Risiko einer undichten Stelle bergen. Auch kann eine Leiste nicht so gut an evtentuelle unebenheiten angepasst werden. Unter der Leiste besteht große Gefahr einer Hohlraumbildung und dort entstehender Kondenswasserbildung! Dann schimmelt dir die Leiste von hinten her.

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silikon entfernen
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Juni 2011, 10:03 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Du musst die Leiste ja ohnehin ankleben, mit dem Kleber kannst du auch gleich die Fugen abdichten.

Sicher, eine perfekte Lösung gibt es nicht, irgendwelche Klebstoffe, meist sind die auch auf Silikonbasis
musst du verwenden...


Nach oben
 Profil  
 
 [ 19 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de