kaufe - tausche - suche - verkaufe ...
Die Landwirtschaftsbörse

Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Samstag 17. April 2010, 15:49

Hallo!

Bei meinen T84 ist der Starterschalter schon ein ziemliches Wrack (Kontakte korrodiert und manchmal Masseschluß der Kontaktplatte).
Also habe ich mich gestern bei Gady mal nach Ersatz umgesehen. Ich bin auch fündig geworden, bei 119,- Euro mußte ich allerdings erst mal schlucken ... :schwitz:
Es wäre daher erfreulich, wenn jemand einen gebrauchten Steyr Glühanlaßschalter "eingelagert" hätte. Meines Wissens sollte auch noch jener der Jubiläumserie passen. Danke.
(Es ist der mit "13" bezeichnete Hebel.)
Steyr Armaturen.jpg
Steyr Armaturen.jpg (24.76 KiB) 4194-mal betrachtet

Gruß F

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Samstag 17. April 2010, 19:34

ich glaube, es es ist das selbe Teil, das beim Ökoprofi um 49€ erhältlich ist.

lg
matthias

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Samstag 17. April 2010, 19:39

und beim Faie kost er 79 Eier

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Sonntag 18. April 2010, 06:09

Hallo matthias!

Danke, nicht ganz ...
Habe bei Ökoprofi jedoch auch einen Vierpoligen gesehen, der passen könnte. Beim Steyr wird nämlich der Glühüberwacher beim Starten selbst überbrückt.
Steyr Schaltplan.jpg
Steyr Schaltplan.jpg (29.3 KiB) 4183-mal betrachtet
Bei Faie hätte ich bereits geschaut, da bin ich aber offenbar zu dumm zum Suchen ...

Gruß F

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Sonntag 18. April 2010, 07:55

Beim Faie Online Shop hab ich auch schon ein paar mal was gesucht.
Ist eine katastrophe da was zu finden :smhair: . Da bist mit dem Katalog besser dran.
mfg leo

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Sonntag 18. April 2010, 09:05

aber der eine beim ÖKO hat doch eh alles dabei: 15/54, 17, 19, 50

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Sonntag 18. April 2010, 12:18

Hallo!

Ja, der vom Ökoprofi wird es eh werden ...
Im Katalog sind halt die Bezeichnungen vertauscht. Der "Glüh-Start-Schalter" ist in Wirklichkeit der Glühschalter, und umgekehrt.

Gruß F

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Montag 19. April 2010, 09:55

Hallo Fadinger,

Super währe wenn du dann erwähnen könntest wie wie Qualität ist!

Ich hab den Anlaßschalter nicht getauscht sondern den originalen poliert
hab mir vom Okoprofi den Lichtschalter gekauft, war zwar auch nicht billiger
aber dafür von Bosch ;)

LG
Matthias

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Montag 19. April 2010, 13:40

Hallo!
matthias31 hat geschrieben:Super währe wenn du dann erwähnen könntest wie wie Qualität ist!
OK, werde ihn einer genauen Eingangskontrolle unterziehen ...
matthias31 hat geschrieben:Ich hab den Anlaßschalter nicht getauscht sondern den originalen poliert
Meiner wäre noch so schön verchromt, zumindest der Hebel ... :cry:
Sollte mein Vorhaben scheitern (nämlich den alten Hebel anstelle des öden "Stangerls" in den neuen Schalter einzubauen), könnte ich ihn Dir vererben.

Gruß F

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Montag 19. April 2010, 13:46

Fadinger hat geschrieben:Hallo!
matthias31 hat geschrieben:Super währe wenn du dann erwähnen könntest wie wie Qualität ist!
OK, werde ihn einer genauen Eingangskontrolle unterziehen ...
matthias31 hat geschrieben:Ich hab den Anlaßschalter nicht getauscht sondern den originalen poliert
Meiner wäre noch so schön verchromt, zumindest der Hebel ... :cry:
Sollte mein Vorhaben scheitern (nämlich den alten Hebel anstelle des öden "Stangerls" in den neuen Schalter einzubauen), könnte ich ihn Dir vererben.

Gruß F


Genau, beim nachbau ist einfach ein gebogenes Stangerl ;)
drum hab ich ihn ja auch nicht ausgetauscht!

Hab derzeit aber andere "Sorgen" nämlich das Emblem vom WT 20
und beim 18er haben wir die zwei Distanzscheiben beim Lager im Hinterachstrichter einzubauen vergessen, dh alles nochmal zreißn...
Hält wie Sau die Dichtmasse, also garnicht so einfach!

LG
Matthias

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Montag 19. April 2010, 13:59

Hallo!
matthias31 hat geschrieben:... und beim 18er haben wir die zwei Distanzscheiben beim Lager im Hinterachstrichter einzubauen vergessen ...
Dann würde ich den gleich noch ein paar mal zerlegen ...
Mit den Teilen, die so übrigbleiben, kannst dann einen Zweiten bauen ... :grindev:

Gruß F

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Montag 19. April 2010, 14:07

Fadinger hat geschrieben:Hallo!
matthias31 hat geschrieben:... und beim 18er haben wir die zwei Distanzscheiben beim Lager im Hinterachstrichter einzubauen vergessen ...
Dann würde ich den gleich noch ein paar mal zerlegen ...
Mit den Teilen, die so übrigbleiben, kannst dann einen Zweiten bauen ... :grindev:

Gruß F


Hoffe nicht dass wir noch größere Schnitzer eingebaut haben :D

Aber die Distanzscheiben sind fürs Tellerrad sehr wichtig hab ich mir sagen lassen ;)

einen zweiten bauen währ aber auch nicht schlecht ;)

Gruss

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Montag 19. April 2010, 19:16

...ein guter Mechaniker hat immer was übrig! :D

Viel Glück und verliert die Geduld nicht, ist wahrscheinlich immer noch ein Hobbie, oder?
Und das soll bekanntlich auch bissel Spaß machen.

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Dienstag 20. April 2010, 07:40

felix hat geschrieben:...ein guter Mechaniker hat immer was übrig! :D

Viel Glück und verliert die Geduld nicht, ist wahrscheinlich immer noch ein Hobbie, oder?
Und das soll bekanntlich auch bissel Spaß machen.


Keine Sorge, jetzt arbeiten wir schon etwa 2 Jahre alle Monate wieder mal dran ;)
sieht auch wirklich gut aus und wird immer wieder etwas verbessert oder verschönert!

Spannend wird es ja wenn wir ihn einmal anstarten versuchen :D

Gruss
Matthias

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Dienstag 20. April 2010, 12:03

Fadinger hat geschrieben:Es wäre daher erfreulich, wenn jemand einen gebrauchten Steyr Glühanlaßschalter "eingelagert" hätte.
Hallo Fritz!

Bei uns liegt noch immer einer vom 30er in der Werkstatt.
Den kannst Du sicher haben.
Ich glaube, wir hatten den nie eingebaut.

lg Anti

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Dienstag 20. April 2010, 19:14

Hallo Anton!

Freue mich besonders, von Dir wieder mal etwas zu lesen ... ;)
Antimaterie hat geschrieben:Bei uns liegt noch immer einer vom 30er in der Werkstatt.
Den kannst Du sicher haben.
Das freut mich natürlich auch, ganz toll wäre es, wenn es sich dabei um den originalen handeln würde.
Werde Dich demnächst besuchen, bist Du mal zu Hause?

Gruß F

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Mittwoch 21. April 2010, 09:35

Hallo Antimaterie!

Habt ihr auch noch andere Teile von der Steyr-13er Reihe herumliegen?

Ich würde für die Lampen die Einsätze um die Leuchtmittel befestigen zu können benötigen :)
gibts es zwar beim Gady auch aber natürlich unbezahlbar...

Gruss
Matthias

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Mittwoch 21. April 2010, 12:52

matthias31 hat geschrieben:Ich würde für die Lampen die Einsätze um die Leuchtmittel befestigen zu können benötigen :)
Hallo!

Du meinst die Fassungen? Glaube eher nicht.
So Sachen wie Lampen sind gerne irgendwelchen Aktionen des Alten zu Opfer gefallen. Und da hat er meistens alle Spuren gründlich beseitigt.
Ist immer nach Gehör gefahren. Wir haben ihm dann eh ein Hörgerät gekauft.
Fadinger hat geschrieben:ganz toll wäre es, wenn es sich dabei um den originalen handeln würde.
Sicher ist der original. Nur ob er noch geht kann ich nicht garantieren. Neu ist er ja nicht. War wohl mal Reserve.
Für heute Nachmittag haben sie schlechtes Wetter gemeldet. Ich bin deshalb erst wieder am Wochenende zu Hause.

lg Anti

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Dienstag 27. April 2010, 11:38

Schau dir mal den Link an, Fadinger!

http://cgi.ebay.at/Vorgluh-Startschalte ... 35a8e2ed79

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Mittwoch 28. April 2010, 17:48

matthias31 hat geschrieben:Schau dir mal den Link an, Fadinger!
http://cgi.ebay.at/Vorgluh-Startschalte ... 35a8e2ed79
Ist aber auch nicht exakt der Originale ...
Und mit den Versandkosten macht der bei mir keinen Riß ... :smhair:

Gruß F

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Donnerstag 29. April 2010, 12:52

Fadinger hat geschrieben:
matthias31 hat geschrieben:Schau dir mal den Link an, Fadinger!
http://cgi.ebay.at/Vorgluh-Startschalte ... 35a8e2ed79
Ist aber auch nicht exakt der Originale ...
Und mit den Versandkosten macht der bei mir keinen Riß ... :smhair:

Gruß F


Oje...vielleicht kann ihn jemand anderer hier brauchen? ;)

Für 15 Euro hätt ich ihn mir an deiner Stelle selbst geholt!

Gruss
Matthias

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Donnerstag 29. April 2010, 17:01

Hallo!
matthias31 hat geschrieben:Für 15 Euro hätt ich ihn mir an deiner Stelle selbst geholt!
Wird Abholung angeboten? Habe nichts davon gesehen.
Ich muß mir jetzt erst mal den vom Anti anschauen ...

Gruß F

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Dienstag 29. Juni 2010, 08:52

Hallo Fadinger,
bist du fündig geworden mit deinem Anlaßschalter?

Gestern hab ich den von meinem 18er zerlegt, gereinigt und das Kupferstück
dass den Kontakt nach vorne zum Starter schließt zurechtgebogen

Jetzt sollte der Starter endlich Saft bekommen!

Was meinst du, sollte man die Kontakte innen komplett trocken lassen oder
etwas mit Kriechöl/Kontaktspray einsprühen?

ich denke weiters dass meine Vorglühspirale nicht richtig arbeitet, ist es eventuell besser
ein "Modul" zu kaufen?

Gruss
Matthias

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Mittwoch 30. Juni 2010, 22:38

Hallo!

Der Schalter liegt noch immer beim Anton ...
Aber es ist der Richtige, und es steht bereits "mein" oben ... ;)
Wenn der Glühüberwacher (den meinst Du doch, oder geht es wirklich um die Vorglühspirale vorne beim Motor?) nicht richtig arbeitet hast Du wohl ein bischen zuviel "gebogen". In Stellung Start ist nämlich der Glühüberwacher kurzgeschlossen. Beim Vorglühen dürfen nur die beiden nebeneinanderliegenden Kontakte unten verbunden sein. Beim oberen Kontakt ist der Glühüberwacher gebrückt.

Gruß F

Re: Suche Glühanlaßschalter für Steyr 13er Serie

Dienstag 6. Juli 2010, 08:45

Hallo Fadinger,

Glückwunsch zu deinem "neuen" Anlaßschalter :)
Ich wollte letztens im Lagerhaus eine Dichtung für den Tankdeckel vom
18er kaufen, hams aber nicht gehabt, dafür einen neuen Tankdeckel!
Den ham wir natürlich gleich mitgenommen!

Gestern haben wir den Starter abgeholt, den haben wir überholen lassen,
hat 90 Euro gekostet, dafür ist die Spule vom Magnetschalter neu gewickelt,
neue Kohlen sind drin und der "Motor" wurde auch überholt.

Bin schon gespannt wie gewaltig der Unterschied ist :D

Gruss
Matthias
STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Desktop-Version | Impressum