Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 18. Dezember 2017, 06:49 Aktuelle Zeit: Montag 18. Dezember 2017, 06:49



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: heinzelbank
BeitragVerfasst: Freitag 8. Mai 2009, 14:47 
Offline
treu ergeben
treu ergeben
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 13. März 2009, 22:29
Beiträge: 141
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Schafe/Ziegen/Pferde
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
ich suche dringend eine heinzelbank!

hat jemand so ein teil vielleicht noch am dachboden stehen und braucht es nicht??

gruss bäuerchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Freitag 8. Mai 2009, 18:33 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo Bäuerchen!

Irgenwo hab ich so eine noch herumstehen, werd bei gelegenheit mal ne Suchaktion starten. Bin mir aber nicht sicher, ob die noch in Funktion ist! :roll:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Freitag 8. Mai 2009, 18:52 
Offline
treu ergeben
treu ergeben
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 13. März 2009, 22:29
Beiträge: 141
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Schafe/Ziegen/Pferde
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
hallo leitn!

das wär super!! wenns nur ein bissl zum herrichten ist, dann wärs ok, ausser es ist ein totalschaden! :blume:

gruss bäuerchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Freitag 8. Mai 2009, 22:51 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Leitn, bäuerchen,
was iss´n eine heinzelbank?

Bitte nicht lachen, aber ich bin halt "fürnehm-deitsch" erzogen. (bin nämlich eigentlich ein feiner Pinkel :muahaha: )

Gruß, Lutz!

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Freitag 8. Mai 2009, 22:57 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
hallo lutz,

wenn sogar so ein feiner pinkl :mrgreen: das nicht versteht kann ich es getrost zugeben: i verstehs a net


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Freitag 8. Mai 2009, 23:08 
Offline
treu ergeben
treu ergeben
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 13. März 2009, 22:29
Beiträge: 141
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Schafe/Ziegen/Pferde
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
felix hat geschrieben:
Leitn, bäuerchen,
was iss´n eine heinzelbank?

Bitte nicht lachen, aber ich bin halt "fürnehm-deitsch" erzogen. (bin nämlich eigentlich ein feiner Pinkel :muahaha: )

Gruß, Lutz!



hallo lutz!

ich tu nicht lachen, sowas muss man nicht unbedingt kennen!

eine heinzelbank nennt man auch schindelbank, schneidesel, schnitzelbank, schindelgoaß usw......

das ist eine kleine werkbank aus holz, auf der man sitzt, das werkstück ist in einem schraubstockähnlichen teil eingeklemmt, dadurch hat man beide hände frei und kann ungehindert arbeiten.

gruss bäuerchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Samstag 9. Mai 2009, 07:33 
Offline
ehrlich und tapfer
ehrlich und tapfer

Registriert: Donnerstag 16. April 2009, 21:00
Beiträge: 357
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Milchkühe
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
zum nachbauen.
patentrechte sind da glaube ich keine mehr drauf

matthias


Dateianhänge:
Hoazlbonk-320.JPG
Hoazlbonk-320.JPG [ 53.67 KiB | 3265-mal betrachtet ]
250px-Hõazlbéng.jpg
250px-Hõazlbéng.jpg [ 30.58 KiB | 3265-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Samstag 9. Mai 2009, 13:09 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Danke für die Fotos, Matthias! :gut:

Vom Erklären alleine kann man sich das wohl schlecht vorstellen!
Aber für meinen Urgroßvater war es eines der Haupt-Arbeitsgeräte. (Zusammen mit dem "Roafmesser" das man am zweiten Foto in Aktion sieht)

Ich denke jedoch, es gibt heute eine menge Leute, die solche Sachen nicht mehr kennen!

Übrigens für Lutz: die Heinzelbank ist ein naher Verwandter der "Donglgoaß" :mrgreen:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Samstag 9. Mai 2009, 19:58 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Danke Leute,
ihr seid wirklich erste Klasse!
Sogar mit Bilderklärung! Super!

Da hat Black und Dacker, oder wie der Verein auch immer heißt, vor mindestens 20 Jahren Werbung für eine "WORKMADE"
gemacht! Lächerlich! Das Ding hatten die alten ÖSIS schon vom Großvater geerbt und Heinzelbank genannt.

Leitn Freund,
wenn ich auf einem Dengelbock mit einer Hammerfinne die Sense schärfe, sitze ich da auf der (dem) Donglgoaß ?

Bitte lass es wahr sein!

Gruß an Alle Lutz!

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Samstag 9. Mai 2009, 21:35 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
felix hat geschrieben:
Danke Leute,
ihr seid wirklich erste Klasse!
Sogar mit Bilderklärung! Super!

Da hat Black und Dacker, oder wie der Verein auch immer heißt, vor mindestens 20 Jahren Werbung für eine "WORKMADE"
gemacht! Lächerlich! Das Ding hatten die alten ÖSIS schon vom Großvater geerbt und Heinzelbank genannt.

Leitn Freund,
wenn ich auf einem Dengelbock mit einer Hammerfinne die Sense schärfe, sitze ich da auf der (dem) Donglgoaß ?

Bitte lass es wahr sein!

Gruß an Alle Lutz!


:respekt: Lutz! :mrgreen:

Was bei euch der Bock is, is bei und die Goaß! ;) (a verkehrte wod...)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Mai 2009, 23:37 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 23:26
Beiträge: 84
Geschlecht: männlich
Wie ich heute erfahren habe, sind Sie (Bäuerchen) schon fündig geworden. Nehmen Sie wegen so Kleinigkeiten immer so weite Wegstrecken auf sich, wo Ihnen die Fahrt mehr kostet als der Gegenstand eigentlich wert (materiell) ist?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Montag 11. Mai 2009, 22:08 
Offline
treu ergeben
treu ergeben
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 13. März 2009, 22:29
Beiträge: 141
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Schafe/Ziegen/Pferde
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
ich begrüsse sie, sir robin hood!

ja, ich bin fündig geworden, wo auch immer sie das gehört haben! allerdings suche ich noch eine zweite heinzelbank für meinen vater, also wenn es noch jemand gibt, der eine zu vergeben hat, würde ich mich freuen!

und im übrigen geht es nicht immer nur um materielle werte, ich bin für dinge, die mir wichtig sind schon viel weitere strecken (z.b. ulm und retour in 26 stunden) gefahren!

gruss bäuerchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Montag 11. Mai 2009, 23:06 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Sir,
da hat ja der Josef_Knecht die Laufmache in der Strumpfhose entdeckt, oder?

Gruß, Lutz!

p.s. Laufmache ist diesmal kein Rechtschreibfehler!

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Mai 2009, 08:51 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
@Bäuerchen

Hallo!
Ich habe nun mal nachgesehen und siehe da: Sie existiert noch! :mrgreen:

Eine optische Freude ist sie jedoch derzeit nicht gerade, und ob sie technisch noch einwandfrei ist, kann ich erst beurteilen, wenn ich sie aus dem Gerümpelhaufen befreit habe...(so is das halt bei den Bauern)! :roll:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Mai 2009, 10:10 
Offline
treu ergeben
treu ergeben
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 13. März 2009, 22:29
Beiträge: 141
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Schafe/Ziegen/Pferde
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
hallo leitn!

das wäre super, wenn das ding noch halbwegs ganz wäre! ein bissl herrichten könnt ich sie schon, bin handweklich nicht ungeschickt und holz ist mein lieblingswerkstoff!

würdest du sie hergeben?

gruss bäuerchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Mai 2009, 13:53 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo Bäuerchen!

Werds mir demnächst mal genauer anschauen. Ich hoff halt, das die Holzwürmer noch nicht allzu gefräßig waren. :mrgreen:
Wenns noch intakt ist, kannst sie dir gern abholen (mußt aber deine Wuffis mitbringen, damit unsere Hündin auch was davon hat. ;) )

Du bekommst demnächst per PN von mir zu Hören!

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Mai 2009, 14:22 
Offline
treu ergeben
treu ergeben
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 13. März 2009, 22:29
Beiträge: 141
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Schafe/Ziegen/Pferde
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
hallo leitn!

das wär super!! ob mein wauwau mitkommt, weiss ich nicht so genau, er hasst autofahren!! :evil: allerdings ist er auch immer beleidigt, wenn ich wegfahre, und er darf nicht mit! :twisted:

gruss bäuerchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2009, 10:08 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 23:26
Beiträge: 84
Geschlecht: männlich
Felix und Josef,

wer aus einer einfachen Frage, eine Einstellung ableitet, der muss doch ziemlich naiv sein.

Noch dazu wenn man nicht einmal in Kenntnis ist, wie weit es von A nach B ist, und wie oft es auf diesem Weg dieses Gerät gibt,


stellt Sir Robin Hood fest !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2009, 20:22 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Abend Sir,
ja naiv bin ich zuweilen, sogar kindlich naiv, dass möcht´ich mir auch gern bewahren.

Zum Thema Entfernung:
Ich war ein paar Jahre im Europafernverkehr unterwegs, ungefähr weis ich schon, wie weit es von A nach B ist.

Entschuldigen möchte ich mich allerdings, dass ich Sie nicht auf Anhieb als Experten für das geografische Vorkommen von Heinzelbänken erkannt habe.

Das Sie dieses Hintergrundwissen besitzen, macht mich schon ein wenig neidisch, zumal ich bis vor kurzem noch nicht mal wußte, was eine Heinzelbank eigentlich ist.

Untertänigst, Lutz!

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Mai 2009, 08:50 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Sir Robin Hood hat geschrieben:
Wie ich heute erfahren habe, sind Sie (Bäuerchen) schon fündig geworden. Nehmen Sie wegen so Kleinigkeiten immer so weite Wegstrecken auf sich, wo Ihnen die Fahrt mehr kostet als der Gegenstand eigentlich wert (materiell) ist?


@Sir Robin Hood

Woher wissen "sie" denn, wie weit es von Bäuerchen zu Leitn ist? Das weiß ja noch nicht einmal der Leitn selber so genau... (von NÖ nach NÖ?)
Und wo bekommt man auf der Wegstrecke(die noch keiner kennt) weitere Heinzelgeißen? :?:
Haben wir es etwa mit einem Hellseher zu tun? :mrgreen:

Im ürbrigen kann man das Abhohlen von solcherlei Gegenständen durchaus mit anderen, ohnehin gepalenten Fahrten kombinieren. Und ein kleines Tratscherl bei an Kaffee springt auch noch heraus. :mrgreen:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Freitag 15. Mai 2009, 21:52 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 23:26
Beiträge: 84
Geschlecht: männlich
Lieber Leitn,

ich weiß vielleicht mehr als Ihnen lieb ist.

Hellseher bin ich keiner. Ich habe auch nicht die Entfernung von Ihnen zu Bäuerchen gemeint, obwohl das auch schon ziemlich weit ist.

Ich denke nicht, dass das jetzt so wichtig ist - oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. September 2009, 11:06 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Falls es jemanden interessiert, wir haben eine nagelneue Hoazlgoas ;)

Hat ein alter Handwerke für uns gemacht, war ziemlich teuer!

bei uns gibts sogar noch einen Rechnmocha!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. September 2009, 14:56 
Offline
treu ergeben
treu ergeben
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 13. März 2009, 22:29
Beiträge: 141
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Schafe/Ziegen/Pferde
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
matthias31 hat geschrieben:

bei uns gibts sogar noch einen Rechnmocha!




....da könnt einen doch glatt der neid fressen!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. September 2009, 15:18 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wenn jemand Interesse hat kann ich gerne die Kontaktdaten vermitteln ;)
Kein Problem!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Freitag 25. September 2009, 22:10 
Offline
treu ergeben
treu ergeben
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 13. März 2009, 22:29
Beiträge: 141
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Schafe/Ziegen/Pferde
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
matthias31 hat geschrieben:
Wenn jemand Interesse hat kann ich gerne die Kontaktdaten vermitteln ;)
Kein Problem!



ja bitte gern!!!

l. g. bäuerchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Sonntag 27. September 2009, 00:46 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
ich hab auch eine heinzelbank, geb sie aber nicht her, man weiß ja nicht wie die zeiten werden :D

Sir Robin Hood hat geschrieben:
Lieber Leitn,

ich weiß vielleicht mehr als Ihnen lieb ist.


allerdings habe ich nunmehr ein mulmiges gefühl, da mir der datenschutz in diesem forum nicht gewährleistet scheint.
mir stellt es die nackenhaare auf, vielleicht weiß mrs. robby, dass ich einen dengelstock habe, dass könnte gegen mich verwendet werden, weil ich mit dem hammer immer draufzuschlagen pflegte :o

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Oktober 2009, 22:06 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 23:26
Beiträge: 84
Geschlecht: männlich
Lieber Peda,

punkto Datenschutz teile ich Ihre Sorgen!

Ihrer Art von Humor kann ich leider nur wenig abgewinnen!


Frage an Matthias: Wieviel haben Sie für das gute Stück bezahlt (Hoazlgoas)?


Robin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Freitag 2. Oktober 2009, 08:45 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
sir, ihre art von humor gefällt mir, ist der original englische oder ? ;)

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Freitag 2. Oktober 2009, 20:28 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 23:26
Beiträge: 84
Geschlecht: männlich
Die Art von Humor bestimmt oftmals die persönliche Tagesverfassung.

Grundsätzlich kann ich dem sogenannten "trockenen Schmäh" viel abgewinnen.
Was ich gar nicht mag, das ist der "Baustellenschmäh".

Greatings Robin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: heinzelbank
BeitragVerfasst: Montag 5. Oktober 2009, 19:34 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Sir Robin Hood hat geschrieben:
Frage an Matthias: Wieviel haben Sie für das gute Stück bezahlt (Hoazlgoas)?


Robin



Hallo Robin, leider kann ich keine Auskunft darüber geben, die Hoazlgoas hat mein Vater vor sicher mehr als 10 Jahren gekauft...

Er kann sich an den Preis auch nicht mehr wirklich erinnern ;)

Gruss
Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de