Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Samstag 21. Oktober 2017, 08:50 Aktuelle Zeit: Samstag 21. Oktober 2017, 08:50



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: krähenproblem
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Juni 2011, 08:08 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
die grünen traumtänzer und die "tierschützer" sind gegen die (ohnehin limitierten) abschussgenehmigungen von krähen,
obwohl diese millionenschäden anrichten.

was kommt als nächstes?

wahrscheinlich eine petition zum schutz der roten nacktschnecke :evil:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krähenproblem
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Juni 2011, 08:37 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Moarpeda hat geschrieben:
wahrscheinlich eine petition zum schutz der roten nacktschnecke :evil:


Die Gnitzen und die Gelsen würd ich mal meinen... ;)

Bei uns werden die Krähen auch zunehmend mehr, bis vor ein paar Jahren gabs in unserem Tal noch gar keine! :x

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krähenproblem
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Juni 2011, 08:40 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
peda,

wenn dir 200 euro für eine schrotflinte zuviel sind brauchst auch über die schäden nicht zu jammern.

oder traust dich nicht nur weils verboten ist :figinemarie:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krähenproblem
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Juni 2011, 08:50 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
soamist hat geschrieben:
peda,

wenn dir 200 euro für eine schrotflinte zuviel sind brauchst auch über die schäden nicht zu jammern.

oder traust dich nicht nur weils verboten ist :figinemarie:


hab keine zeit zum krähenpassen und würde mich auch nicht trauen, ist mir zuviel stress

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krähenproblem
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Juni 2011, 08:54 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
soamist hat geschrieben:
peda,

wenn dir 200 euro für eine schrotflinte zuviel sind brauchst auch über die schäden nicht zu jammern.

oder traust dich nicht nur weils verboten ist :figinemarie:


Das Krähenproblem hat sich bei uns im Moment stark verringert seit die Nachbarsbuben draufgekommen sind wie man eine Steinschleuder baut. Sie treffen zwar noch nicht, aber zur Störung reicht es. Die Krähen wandern langsam ab. :klatsch: (Sicherheitshalber habe ich auch einmal nachgesehen ob bei uns die Glasbruchversicherung passt :pfeif: )

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krähenproblem
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Juni 2011, 08:59 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
org hat geschrieben:
soamist hat geschrieben:
peda,

wenn dir 200 euro für eine schrotflinte zuviel sind brauchst auch über die schäden nicht zu jammern.

oder traust dich nicht nur weils verboten ist :figinemarie:


Das Krähenproblem hat sich bei uns im Moment stark verringert seit die Nachbarsbuben draufgekommen sind wie man eine Steinschleuder baut. Sie treffen zwar noch nicht, aber zur Störung reicht es. Die Krähen wandern langsam ab. :klatsch: (Sicherheitshalber habe ich auch einmal nachgesehen ob bei uns die Glasbruchversicherung passt :pfeif: )


ich habe einmal versucht eine krähe mit dem gewehr zu erlegen, abgesehen davon, dass ich sie nicht getroffen habe, sind sie sofort über alle berge, wenn man mit irgendetwas rohrähnlichem daherkommt :roll:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krähenproblem
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Juni 2011, 12:57 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
soamist hat geschrieben:
peda,

wenn dir 200 euro für eine schrotflinte zuviel sind brauchst auch über die schäden nicht zu jammern.

oder traust dich nicht nur weils verboten ist :figinemarie:


gebt´s dem Peda kein Gewehr, sonst regelt der noch ganz andere Probleme damit... :shock:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krähenproblem
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Juni 2011, 13:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Scheinbar sind die nach St. Eiermark ausgewandert ... :D
Dort wissen sie sich unter Ihresgleichen ... ;)

Zur Zeit bei uns keine Probleme/unauffällig. Vor etwa fünf Jahren konnte man vermehrt Krähen sehen, bei mir haben sich daraus aber nie Schwierigkeiten ergeben. Dabei habe ich selber auch unbewußt für deren Abzug gesorgt. Nämlich mittels Arbeitshemden im Jäger/Försterlook. Wann immer ich mich in diesen Hemden blicken lassen habe, sind die Krähen förmlich abgetaucht. Irgendwann ist ihnen dann das Versteckspiel zu dumm geworden ... :cool:

@peda,
vielleicht solltest Du Dir auch ein grünes Mäntelchen umhängen ...
... eh nur zur Täuschung & Tarnung ... :mrgreen:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krähenproblem
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Juni 2011, 14:34 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!

Scheinbar sind die nach St. Eiermark ausgewandert ... :D
Dort wissen sie sich unter Ihresgleichen ... ;)

@peda,
vielleicht solltest Du Dir auch ein grünes Mäntelchen umhängen ...
... eh nur zur Täuschung & Tarnung ... :mrgreen:

Gruß F


NEIIIINN!!! Kein grünes Mäntelchen! Sonst verliebt sich die Else noch in peda und wir haben keinen Lesestoff mehr!!!

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krähenproblem
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Juni 2011, 17:47 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
die
Krähen in der St. Eiermark können ganz schön an den Nerven zerren, wenn sie z.B. die frisch gewickelten Ballen mit Genuss begutachten und mal den Inhalt abtesten.
Die haben echt Spass daran und man hat selten genug Klebestreifen zu Hause, um zu retten, was noch zu retten ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krähenproblem
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Juni 2011, 21:26 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Fadinger hat geschrieben:
@peda,
vielleicht solltest Du Dir auch ein grünes Mäntelchen umhängen ...
... eh nur zur Täuschung & Tarnung ... :mrgreen:

Gruß F


ich brauch mir kein grünes mäntelchen umzuhängen, bin einer von den wenigen echten grünen, innen grün :!:

zum unterschied von den melonen grünen, die innen rot sind

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krähenproblem
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. Juni 2011, 21:29 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Sebastian hat geschrieben:
die
Krähen in der St. Eiermark können ganz schön an den Nerven zerren, wenn sie z.B. die frisch gewickelten Ballen mit Genuss begutachten und mal den Inhalt abtesten.
Die haben echt Spass daran und man hat selten genug Klebestreifen zu Hause, um zu retten, was noch zu retten ist.

wenn diese mistviecher wenigstens nur einen ballen anhacken würden, aber nein, sie müssen bei allen nachsehen und das gewebe herauszupfen

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krähenproblem
BeitragVerfasst: Freitag 24. Juni 2011, 11:41 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
org hat geschrieben:
NEIIIINN!!! .... Sonst verliebt sich die Else noch in peda und wir haben keinen Lesestoff mehr!!!

@ org
Deine Gedanken: einfach org! :shock:
Da müßt ich ja einem permanent penetranten Parallel-Kulturellen gleich zweimal "den Hof machen" :ablehn:

Und üwarigans: ich stehe, gehe und liege bekanntlich nur auf echten Persern :loldev: herum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krähenproblem
BeitragVerfasst: Freitag 24. Juni 2011, 15:46 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
else hat geschrieben:
Und üwarigans: ich stehe, gehe und liege bekanntlich nur auf echten Persern :loldev: herum.

Ich stell ma des grad bildlich vor! Dast ma ned ausrutschn tuast oder is ah eh ned rasiert, dei echter Perser?! :klatsch:
MfG Hubsi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krähenproblem
BeitragVerfasst: Freitag 24. Juni 2011, 17:53 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
else hat geschrieben:
org hat geschrieben:
NEIIIINN!!! .... Sonst verliebt sich die Else noch in peda und wir haben keinen Lesestoff mehr!!!

@ org

Da müßt ich ja einem permanent penetranten Parallel-Kulturellen gleich zweimal "den Hof machen" :ablehn:


permanent penetrante parallel kulturelle, damit hast du dich aber treffend charakterisiert,
.....nach diesen viele eigenschaftswörtern hast das hauptwort krähe vergessen....

.....und diese blöden vögel mag ich nicht :110105no20:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krähenproblem
BeitragVerfasst: Samstag 25. Juni 2011, 19:07 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Na, gibt es nun ein Krähenproblem oder nicht?

Krähenfallen sind jedenfalls verboten.
Wenn ich eine sehe: Foto > Anzeige - was sonst?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krähenproblem
BeitragVerfasst: Samstag 25. Juni 2011, 21:48 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
else hat geschrieben:
Na, gibt es nun ein Krähenproblem oder nicht?

Krähenfallen sind jedenfalls verboten.
Wenn ich eine sehe: Foto > Anzeige - was sonst?


ein schadvogel schützt den anderen

dir zuliebe kauf ich mir eine krähenfalle und ersäuf die ludern :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de