Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Donnerstag 14. Dezember 2017, 15:04 Aktuelle Zeit: Donnerstag 14. Dezember 2017, 15:04



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. März 2009, 12:20 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Hat jemand von Euch Erfahrung mit LOEWE Produkten?
Wird alles zur Gänze in D produziert?

Dem Preis nach müßte es so sein, schließlich kostet ein Fernseher zB ein Mehrfaches von einem zB Samsung ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. März 2009, 12:51 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Hallo,
vor unserer Haustür im oberfränkischen Kronach ist ein Loewe-Werk, da bauen´s Fernseher.
Haben in der Kundschaft eine Mitarbeiterin, die kann ich gern fragen.
Es gibt da auch einen Werksverkauf.

Gruß, Lutz!

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. März 2009, 13:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3803
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
else hat geschrieben:
Wird alles zur Gänze in D produziert?
Die Grundbauteile bestimmt nicht, die Einzelkomponenten vermutlich auch nicht. Diese stammen von den üblichen Zulieferern, großteils aus Fernost, aber zB. auch von Infineon/Siemens.
Am Beispiel eines Plasmafernsehers, dessen Einzelkomponenten (TFT-Matrix, Inverter, Chasis Tuner, Audioteil, Netzteil, Gehäuse, ...) stammen von den darauf spezialisierten Zulieferern, diese wiederum beziehen die Elektronischen Bauteile (Kondensatoren, Widerstände, Halbleiter, ...) meist über den für solche Dinge zuständigen Distributor, der auch die Verfügbarkeit und "Lagerhaltung" (gibt es in dem Sinn ja nicht mehr) managed, von den Herstellerfirmen. Diese Herstellerfirmen decken sich mit den benötigten Grunstoffen auch am internationalen Markt ein.
So stammt auch etwa das Firmenlogo nicht aus eigener Produktion, sondern eben von einen Logohersteller, welcher wiederum die Grundstoffe zukauft.
Meist wird am regionalen Firmenstandort nur die Endmontage durchgeführt, sowie einige wenige Spezialteile selbst hergestell oder es werden Standartkomponenten entsprechend modifiziert.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. März 2009, 13:10 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Hallo Lutz,

ja bitte, frag nach - und vielen Dank !

Ich bzw. wir sind schon intensiv am überlegen, eigentlich schon nahe an der Entscheidung. Ich suche jetzt grad auch im Internet, wo ich schon eine Frage in ein Forum gestellt habe.

LG
else

Danke Fadinger!
Da frage ich mich, warum so ein Gerät so teuer ist. Liegt das dann nur an den höheren Lohnkosten?
Der Händler (kein Supermarkt) sagte, daß die Qualität auch besser sei. :nixweiss:

Warum muß ich auch nur so gründlich sein ...
Könnt ja auch einen Fernseher kaufen, wie ihn die meisten haben


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. März 2009, 13:25 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
@else

Warum loewe so teuer ist, steht auf ihrer Homepage: weil das die firmen-philosopie ist!
Sie zielen eben auf Kunden mit Geld ab! Das ist so wie zb: Schifahren in St.Moritz, dort ist der Schee ja auch nicht weißer als anderwo! Oder einen Maybach kaufen... ;)

Auch zb Bang & Olvsen(weiß jetzt nicht, ob ichs richtig geschrieben hab?) sind in dieser Kategorie vertreten!
Du kannst dir jedoch sicher sein: die Hersteller der Elektronikkomponenten bekommen nicht mehr als von jeder anderen Firma :evil:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. März 2009, 13:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3803
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
else hat geschrieben:
Da frage ich mich, warum so ein Gerät so teuer ist. Liegt das dann nur an den höheren Lohnkosten?
Der Händler (kein Supermarkt) sagte, daß die Qualität auch besser sei.
Es macht schon etwas aus, ob das Produkt noch vor Ort endmontiert wird, oder, wie etwa bei einigen Siemens-Geräten bereits mit den Namensschriftzug versehen und fertig verpackt direkt aus Fernost kommt.
Auch spielt es eine Rolle, ob man noch eigene Entwicklungen dürchführt.
Und nicht zu vergessen, ein etwaiger Service. Loewe gilt noch als "reparierbares Gerät" wärend der Großteil der Geräte bereits Wegwerfartikel sind. Da bekommst im Garantiefall ein neues Gerät, weil ein Einsenden zum tatsächlichen Hersteller in "Korea" unwirtschaftlich wäre ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. März 2009, 14:34 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Danke Fadinger,

da bin ich nun doch ein Quäntchen weniger unzufrieden mit meiner eingeschlagenen Richtung, was den Fernseher-Kauf betrifft.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. März 2009, 15:18 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
else hat geschrieben:
bin ich nun doch ein Quäntchen weniger unzufrieden, was den Fernseher-Kauf betrifft.


Vielleicht kann ich dir helfen Else! Wir haben einen Metz Fernseher gekauft, Made in Germany! Nicht im "Supermarkt" sondern beim Fernsehtechniker vor Ort.
MfG Sturmi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. März 2009, 15:29 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Hubsi/sturmi,

und warum hast du das gelöscht?

Vorbildhaft liebe Else und du wirst hoffentlich
auch deiner Linie treu bleiben... ;) Im Zweifelsfall ausländische,
weitgereiste Bioprodukte kaufen wie regionale, geprüfte, konventionelle
Lebensmittel aus tierquälerischer Produktion von der besitzenden Klasse,
gell!
MfG Sturmi
:mrgreen:

Hör auf mit den Unterstellungen, sturmi.
Du machst hier dasselbe wie im alten Forum und wie der ANDERE.

Du weißt aus dem anderen Forum, daß ich bio-reginal kaufe.
Allerdings kaufe ich keine tierischen Produkte aus tierquälerischer Haltung, welche in Deinem Anderen Forum ausgiebig abgehandelt wurde.
Diese Haltungsform lehne ich ab, und Angehörige der besitzenden Klasse verachte ich.
Da bleibt alles beim alten. Ob Du nun Hubsi, Stupsi, Surmi, Wind oder sonstwie heißt.

:ugeek: :mrgreen: :twisted:


Zuletzt geändert von else am Donnerstag 26. März 2009, 15:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. März 2009, 15:32 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
else hat geschrieben:
und warum hast du das gelöscht?

Na grade deshalb...aber du bist ja schneller als der Blitz aus heiterem Himmel! ;)
MfG Hubsi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. März 2009, 15:39 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
hubsi OÖ hat geschrieben:
else hat geschrieben:
und warum hast du das gelöscht?

Na grade deshalb...aber du bist ja schneller als der Blitz aus heiterem Himmel! ;)
MfG Hubsi


Und so eine Antwort soll eine Antwort sein?
Aha, das Klima soll sich hier ändern, dank Hubsi-Surmi.
Ein Weilchen schau ich zu.


Nach oben
 Profil  
 
 [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler], Google [Bot], Semrush [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de