Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Donnerstag 19. Oktober 2017, 18:36 Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Oktober 2017, 18:36



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Im Paradies
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. August 2010, 09:18 
Offline
ehrlich und tapfer
ehrlich und tapfer

Registriert: Donnerstag 16. April 2009, 21:00
Beiträge: 357
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Milchkühe
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Einer, der sich für die Bauern eingesetzt hat, ist 3 Tage nach seiner Frau verstorben.

Wenige Wochen vor seinem Krebstod wurde Sepp Daxenberger gefragt, wie er sich das Paradies vorstellt:

„Hier zu leben“, ­. „Hier zu sein ... zu den Kälbern schauen, Ihnen Heu geben ... dann zum Obstanger gehen, ob den Bäumen etwas fehlt. Hinaus zum Moos gehen, um zu ­sehen, wie das Gras wächst.“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Paradies
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. August 2010, 10:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Da Daxenberger ein bayrischer Politiker war, ist er bei uns vielleicht nicht so bekannt. Daß er für eine "bodennahe" Weltanschauung der Grünen gesorgt hat, hat man allerdings auch hier mitbekommen.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Paradies
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. August 2010, 13:22 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Unsere Grünen hätten ihn wohl mit dem nassen Fetzen verjagt, bei solchen Anschauungen(Tierhaltung ist nun mal pfui...)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Paradies
BeitragVerfasst: Freitag 20. August 2010, 08:06 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 931
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Wenn dies als Paradies gesehen hat und an ein solches geglaubt hat, dann wünsche ich ihn dass er in Frieden loslassen konnte.........ob dies aber in Anbetracht des Umstandes dass kurz zuvor sein Frau gestorben ist und dass Kinder( wie alt weiss ich nicht) da sind möglich gewesen ist?
Er und seine Frau haben, egal woran sie glaubten, Friede und Erlösung von ihrem Leiden gefunden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Paradies
BeitragVerfasst: Freitag 20. August 2010, 14:55 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Wenn wir vom Loslassen reden:
Im Krankenhaus beobachten die Pfleger/innen sehr oft bei alten Leuten dass diejenigen die im Leben nicht loslassen können, (wie z.B. typisch für alte Bauern, die trotz Alter und Gebrechlichkeit und Pflegebedürftigkeit noch immer nicht übergeben wollen, egal wie alt sie sind,) nicht einfach sterben können, sonder (brutal gesprochen) fast krepieren müssen.
Andere wiederum die beizeiten das Ruder weitergereicht haben, können dagegen friedlich einschlafen.

Wahrscheinlich ist es doch so, dass jemand, der immer kämpft, dies auch mit dem Tod versucht.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Paradies
BeitragVerfasst: Freitag 20. August 2010, 22:45 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
org hat geschrieben:
Wenn wir vom Loslassen reden:
Im Krankenhaus beobachten die Pfleger/innen sehr oft bei alten Leuten dass diejenigen die im Leben nicht loslassen können, (wie z.B. typisch für alte Bauern, die trotz Alter und Gebrechlichkeit und Pflegebedürftigkeit noch immer nicht übergeben wollen, egal wie alt sie sind,) nicht einfach sterben können, sonder (brutal gesprochen) fast krepieren müssen.
Andere wiederum die beizeiten das Ruder weitergereicht haben, können dagegen friedlich einschlafen.

Wahrscheinlich ist es doch so, dass jemand, der immer kämpft, dies auch mit dem Tod versucht.


das nennt man dann auch "selektive" wahrnehmung oder anders gesagt: "man" hört was man hören will weil es einem gefällt.

davor sind wir alle nicht gefeit, auch nicht irgendwelche pfleger/innen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Paradies
BeitragVerfasst: Samstag 21. August 2010, 00:16 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
leitn hat geschrieben:
Hallo!

Unsere Grünen hätten ihn wohl mit dem nassen Fetzen verjagt, bei solchen Anschauungen(Tierhaltung ist nun mal pfui...)

welche grünen ?
bei uns gibt es keine grünen oder willst du vielleicht die "ausländer und verbrecher herein partei" als grüne bezeichen ? :(

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Paradies
BeitragVerfasst: Samstag 21. August 2010, 09:22 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Moarpeda hat geschrieben:
leitn hat geschrieben:
Hallo!

Unsere Grünen hätten ihn wohl mit dem nassen Fetzen verjagt, bei solchen Anschauungen(Tierhaltung ist nun mal pfui...)

welche grünen ?
bei uns gibt es keine grünen oder willst du vielleicht die "ausländer und verbrecher herein partei" als grüne bezeichen ? :(


Hallo Peda!

Na, da machen die immer noch selber... :mrgreen:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de