Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Donnerstag 23. November 2017, 07:22 Aktuelle Zeit: Donnerstag 23. November 2017, 07:22



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Steirische Kühe ...
BeitragVerfasst: Sonntag 8. August 2010, 04:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3797
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Almidylle: Saftig grüne Wiesen und friedlich grasende Kühe. Mittendrin ein Wanderepärchen aus Hörsching ... mit Hund an der Leine ...
Und es kam, wie es kommen mußte, die Kühe wurden "steirisch". Das ist nicht nur in St. Eiermark so üblich ...

Familie von Kühen attackiert

Wanderer von Kühen niedergetrampelt

Obersteirerin nach Kuhattacke schwer verletzt

Kühe attackierten deutsches Urlauberpaar

Wieder Wanderer nach Kuh-Attacke verletzt

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steirische Kühe ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. August 2010, 10:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3797
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Beim ORF heißt es in solchen Fällen normalerweise:
"Zu diesem tragischen Ereignis kann nicht gepostet werden."
Geht es allerdings um ein deutsches Urlauberpaar, dann ist das ja nicht weiter tragisch, da darf ruhig geblödelt werden ... :mrgreen:

(Kühe attackierten deutsches Urlauberpaar)

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steirische Kühe ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. August 2010, 13:18 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Kann doch gar nicht sein, im letzten Artikel ging es ja auch um einen Deutschen Wanderer, da durfte auch nix gepostet werden!

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steirische Kühe ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. August 2010, 14:06 
Offline
ehrlich und tapfer
ehrlich und tapfer

Registriert: Donnerstag 16. April 2009, 21:00
Beiträge: 357
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Milchkühe
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
bei war es gestern auch so, dass sich eine Nachbarin beim Spazierengehen mit dem Hund mit anderen vertratscht hat und ich mit den Kühen vorbei musste. Diese sind dann unaufhaltsam hinter dem Hund her und waren anschliessend kaum mehr zu beruhigen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steirische Kühe ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. August 2010, 14:09 
Offline
ehrlich und tapfer
ehrlich und tapfer

Registriert: Donnerstag 16. April 2009, 21:00
Beiträge: 357
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Milchkühe
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
schauts euch das an:

http://iptv.orf.at/stories/2009790/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steirische Kühe ...
BeitragVerfasst: Freitag 20. August 2010, 07:20 
Offline

Registriert: Mittwoch 18. August 2010, 21:21
Beiträge: 12
Geschlecht: weiblich
Wirtschaftsweise: konventionell
Ausbildung: Facharbeiter
Die Zuschauer tun mir nicht extra leid, nur die Kinder erbarmen mir, weil sie schon so aufgezogen werden, dass sie dieses Massaker immer anschauen sollen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steirische Kühe ...
BeitragVerfasst: Freitag 20. August 2010, 07:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3797
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Kuuuuhl ... :klatsch:

Die Story zum Video:

Rabiater Stier erstürmt Tribüne

"Erst vorige Woche war bei einem Stierkampf im nordspanischen Pamplona der bekannte Torero Julian Lopez „El Juli“ von einem Stier aufgespießt und am Hoden verletzt worden."
A so a Pech ... :mrgreen:
Nun singt er eine Oktave höher ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steirische Kühe ...
BeitragVerfasst: Freitag 20. August 2010, 07:34 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Guten Morgen Dirndlfan,

ein Herzliches Willkommen hier von mir.

Ich glaube, irgendein bedeutender Mensch hat mal gesagt, dass die Größe einer Nation daran gemessen wird, wie sie mit ihren Tieren umgeht. So ähnlich jedenfalls.

Meine Achtung vor südländischer Mentalität hält sich sowieso in Grenzen und das nicht nur wegen Stierkämpfen...

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steirische Kühe ...
BeitragVerfasst: Freitag 20. August 2010, 07:41 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Hallo,

Fadinger hat geschrieben:
"Erst vorige Woche war bei einem Stierkampf im nordspanischen Pamplona der bekannte Torero Julian Lopez „El Juli“ von einem Stier aufgespießt und am Hoden verletzt worden."


Tja, der Blödmann, nennt sich "El Juli" und geht seiner perversen Neigung im August nach.
Da ist`s kein Wunder, wenn das Gehänge etwas leidet.
Aber vielleicht wird ja so die Möglichkeit eingedämmt, dass kleine Toreros nachkommen.

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steirische Kühe ...
BeitragVerfasst: Freitag 20. August 2010, 09:14 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Also wenn man beim Thema "steirische Kühe" dann gleich auch an die wildgewordenen Kampfstiere denkt muss doch etwas dran sein an der (nur hinter vorgehaltener Hand ausgesprochenen) Meinung von uns Salzburgern über die Steirer. Die Steirer sind von der Rabiatperle (Schilcher) aufgeputscht, sodass sie anstatt "fest zu arbeiten bei den Festen raufen". Wahrscheinlich färbt das auch auf deren Haustiere ab :pfeif:

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steirische Kühe ...
BeitragVerfasst: Freitag 20. August 2010, 22:57 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
org hat geschrieben:
Also wenn man beim Thema "steirische Kühe" dann gleich auch an die wildgewordenen Kampfstiere denkt muss doch etwas dran sein an der (nur hinter vorgehaltener Hand ausgesprochenen) Meinung von uns Salzburgern über die Steirer. Die Steirer sind von der Rabiatperle (Schilcher) aufgeputscht, sodass sie anstatt "fest zu arbeiten bei den Festen raufen". Wahrscheinlich färbt das auch auf deren Haustiere ab :pfeif:


org,

meines wissens nach bekommen steirische rindviecher keinen schilcher zum saufen (ich möchte und kann nicht für die untersteiermark sprechen ...) und sind damit nicht aggressiv aufgrund falscher ernährung...

meine größere sorge ist dass sich bekennend ausländerfeindliche organisationen wie die fpö/fpk oder das innenministerium wider besseres wissens unser steirisches rindvieh als waffe gegen "übervolkung" einverleiben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steirische Kühe ...
BeitragVerfasst: Freitag 27. August 2010, 08:51 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 638
Geschlecht: männlich
es geht weiter:

http://kaernten.orf.at/stories/465614/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steirische Kühe ...
BeitragVerfasst: Freitag 27. August 2010, 21:12 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
Sebastian hat geschrieben:


erstmals (in diesem sommer) wurde eine bäurin von kühen attackiert -
damit wurde sozusagen die artübergreifende barriere durchbrochen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Steirische Kühe ...
BeitragVerfasst: Freitag 27. August 2010, 21:57 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
soamist hat geschrieben:
Sebastian hat geschrieben:


erstmals (in diesem sommer) wurde eine bäurin von kühen attackiert -
damit wurde sozusagen die artübergreifende barriere durchbrochen...


nicht lustig

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler], Yahoo [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de