Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 23. Oktober 2017, 13:51 Aktuelle Zeit: Montag 23. Oktober 2017, 13:51



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Mai 2010, 00:16 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!
matthias31 hat geschrieben:
... mir tun sogar die
Kühe im Anbindestell leid!
Ja, immerhin ist das auch ein Bestandteil des Glaubensbekenntnisses der Tierschützer ...

Nau, Fadinger, diese Deine Aussage ist aber auch nicht bsonders objektiv!

Ich füge noch hinzu:
Mir tun alle ausgebeuteten, ausgelieferten, gequälten Lebewesen leid.
Das ist nun mein Glaubensbekenntnis als Menschen- und Tierschützer!
Also bin ich ein auszuliefernder, verfolgenswerter Tier- und Menschenschützer.
Ab nach dings...da, vors Gericht mit mir :banned:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Mai 2010, 09:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
else hat geschrieben:
Fadinger hat geschrieben:
Ja, immerhin ist das auch
ein Bestandteil des Glaubensbekenntnisses der Tierschützer ...
Nau, Fadinger, diese Deine Aussage ist aber auch nicht bsonders objektiv!
Vielleicht nicht "bsonders objektiv" ... aber treffend ... :grinundwech:
else hat geschrieben:
Das ist nun mein Glaubensbekenntnis als Menschen- und Tierschützer!
Also bin ich ein auszuliefernder, verfolgenswerter Tier- und Menschenschützer.
Ab nach dings...da, vors Gericht mit mir :banned:
Zum Glaubensbekenntnis der Tierschützer gehört auch die Verdammung der Nutztierhaltung (und der Tierhalter).

Remis?

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Mai 2010, 12:45 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Also von Verdammung zu reden ist schon stark, Fadinger. Ich glaub nicht, daß es das trifft.

Aber zu den Brieftauben, welche also nicht gegessen werden, habe ich nun ein wenig im Wiki nachgelesen und auch sonst ein wenig gestöbert:

http://www.walk-the-dog.eu/de/materiali ... ieftauben/

Dieser Text ist fast ident mit dem von Wiki.

Das Tun jener Leute, welche Tiere (hier Tauben) für den Sport im beschriebenen Sinn züchten und ge/miß/brauchen, ist zwar auch nicht verdammenswert, aber zumindest seehr hinterfragenswert ...
Wer braucht zB Hunderennen? Schneller, weiter, höher - alles überflüßig.
Es geht in erster Linie ums Geld - und um d' Ehr'
Mit Respekt und Liebe zum Tier hat das gar nix zu tun.
Ich gebe ganz offen zu, daß ich Menschen, welche solch ausbeuterischem Tun frönen, meinen Respekt nicht zolle.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Mai 2010, 13:36 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Else teure Freundin,

else hat geschrieben:
Du bist ein Brieftauben-Anhänger und somit: Rollbalken runter.


Du ziehst schon wieder die falschen Schlüsse. Wir haben schon seit Jahren keine Tauben mehr.
Ich sage dir auch warum: Es ist ganz einfach in unseren Breiten so, dass man Tauben keinen Freiflug gewähren kann, ohne täglich Verletzungen oder gar Verluste durch Greifvögel zu riskieren. In den Wintermonaten ist´s besonders arg.
Ja, auch ich habe ziemlich große Volieren gebaut, um wertvolle Zuchttauben zu schützen. Das Resultat war, dass ich merkte, wenn der Freiflug fehlt, kann von diesen Tieren auch keine leistungsstarke Nachzucht gelingen. Das mag sogar Einbildung sein oder eine Art Entschuldigung, wenn´s nicht so lief, wie ich es mir vorgestellt hatte.
Fakt ist, ich gab die Sache auf, weil mir die Haltungsbedingungen nicht gepasst haben und im Widerspruch zur natürlichen Art der Tiere standen. Sicher, ich hätte auch weiterhin damit leben können, das ein oder andere Tier zu verlieren, aber was mache ich dann mit den Jungen? Irgendwann hast du nicht mehr so viele Paare, denen du die Jungen oder die Eier zusätzlich unterschieben kannst.

Schau, aus Berichten der "Alten" kenne ich noch Zeiten, in denen Habicht und Co. von den Jägern noch richtig Dampf bekamen, da hätten sie nicht dreist vor den Taubenschlägen gewartet, bis die Klappen aufgehen.

else hat geschrieben:
Den Blödsinn mit den Nadeln könntest Du dir sparen. Hast Du sowas nötig?

...weiß nicht, ob ich´s nötig habe.
Es sollte nur als Beispiel dienen. Weil, es wird immer etwas geben, dass Einer tut und dem Anderen nicht gefällt, weil es dessen Überzeugung ist.

Übrigens: Die von dir angeführte Internetseite ist besonders objektiv, sie lässt alle Tierhalter in einem sehr guten Licht dastehen, die Macher strotzen vor Kompetenz und sind voll auf Ballhöhe, jedenfalls was Taubensport anbelangt.
Nur soviel: Auch im Taubensport hat der Fortschritt Einzug gehalten. Gummifußringe, bei denen die Taube nach dem Flug gefangen werden muss, gibst´s schon seit mindestens zehn Jahren nimmer. Das übernimmt die Elektronik.
Und ob die Tiere versorgt werden, wird an den Auflassplätzen von dafür eingesetzten Leuten kontrolliert und in einem Protokoll festgehalten. Auch Impflisten und ein Desinfektionsnachweis sind im Fahrzeug mitzuführen, aber woher sollen das Leute wissen, die derartige Seiten in´s Netz stellen?
Ist ja auch gar nicht so wichtig, Hauptsache man hat sich wieder mal ahnungslos aufgeblasen und sich Gehör verschafft. Das man in Fachkreisen über derartigen Stuss nur müde lächelt, sehen sie ja nicht und darum halten sie sich weiterhin für kompetent und meinen der verlängerte Arm Gottes zu sein.

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Mai 2010, 21:29 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
@lutz
ich bin da in einer anderen situation, ich kenn mich mit den tauben nicht aus....
und mit den blinden auch nicht :roll: :pfeif:
lg.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Mai 2010, 20:18 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Ja sagt´s amal,

wo seid´s denn das ganze Wochenende gewesen?
Ich hoffe, ihr habt alle eine plausible Erklärung für euer Fernbleiben!

Also ich für meinen Teil habe wieder meiner Tierquälerei gefrönt und mit mir noch ein paar andere Fahrer von verschiedenen Reisevereinigungen.
Es war ja nun nicht gerade das beste Wetter an diesem Wochenende, jedenfalls was die Temperaturen anging.
Heut´Morgen gegen 6 Uhr dachte ich schon, dass wir die Tiere zurückfahren, aber gegen 9 Uhr ist der Himmel aufgerissen und es wurde ein glatter Flug mit sehr kurzer Konkurszeit.
Mittlere Entfernung ca. 180 Kilometer, Auflass 10 Uhr, Ankunft der ersten Taube in der Heimat 11.53!
Richtig gelesen 11.53 Uhr, da war ich mit dem Auto noch sehr lange unterwegs :mrgreen:

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 17. Mai 2010, 10:15 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
felix hat geschrieben:
Ja sagt´s amal,

wo seid´s denn das ganze Wochenende gewesen?
Ich hoffe, ihr habt alle eine plausible Erklärung für euer Fernbleiben!

Also ich für meinen Teil habe wieder meiner Tierquälerei gefrönt und mit mir noch ein paar andere Fahrer von verschiedenen Reisevereinigungen.
Es war ja nun nicht gerade das beste Wetter an diesem Wochenende, jedenfalls was die Temperaturen anging.
Heut´Morgen gegen 6 Uhr dachte ich schon, dass wir die Tiere zurückfahren, aber gegen 9 Uhr ist der Himmel aufgerissen und es wurde ein glatter Flug mit sehr kurzer Konkurszeit.
Mittlere Entfernung ca. 180 Kilometer, Auflass 10 Uhr, Ankunft der ersten Taube in der Heimat 11.53!
Richtig gelesen 11.53 Uhr, da war ich mit dem Auto noch sehr lange unterwegs :mrgreen:


Also ich war von Donnerstag an zuerst in Polen und dann in der ehemaligen DDR unterwegs!

Route: über das Waldviertel nach Brünn nach Zabrze, dann weiter Breslau, Richtung Cottbus, unterhalb von Berlin richtung Magdeburg
und dann über Sachsen durch Tschechien wieder retour!

Gruss
Matthias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 17. Mai 2010, 10:47 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Ich kenn mich bei Brieftauben gar nicht aus, sehe aber gewisse Parallelen mit der Haltung von Wohnungskatzen.... :grinundwech:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Montag 17. Mai 2010, 12:55 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
leitn hat geschrieben:
Hallo!

Ich kenn mich bei Brieftauben gar nicht aus, sehe aber gewisse Parallelen mit der Haltung von Wohnungskatzen.... :grinundwech:


Wie bereits von mir geschehen könnte man das Thema auf alle möglichen Nutztiere oder auch Haustiere übertragen,
sie werden durch die Haltung im Stall oder Wohung immer an ihrer natürlichen Lebensweise gehindert!

Gruss
Matthias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 17. Mai 2010, 15:00 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
felix hat geschrieben:
Ja sagt´s amal,

wo seid´s denn das ganze Wochenende gewesen?
Ich hoffe, ihr habt alle eine plausible Erklärung für euer Fernbleiben!


Also ich habe am Samstag die Tiere auf die Alm getrieben, damit sie sich für einen Skikurs am Sonntag anmelden können. Doch Pech gehabt :D Es hat nicht so weit herunter geschneit. :klatsch:
Allerdings musste ich sie am Sonntag wieder besuchen, trösten und ihnen erklären, dass eine Rutschpartie im Schnee sicher nicht so lustig ist wie im Gras stehen und fressen :pfeif:

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 17. Mai 2010, 15:21 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
leitn hat geschrieben:
Hallo!
Ich kenn mich bei Brieftauben gar nicht aus, sehe aber gewisse Parallelen mit der Haltung von Wohnungskatzen.... :grinundwech:

Jö schau, der leitn is wieder amal da!

Also leitn, bitte erklär mir, wie das geht, wenn Du Dich bei Brieftauben nicht auskennst, aber gewisse Parallelen zur Haltung von Wohnungskatzen siehst.

Du kennst Dich mit Wohnungskatzen aus?

Ich jedenfalls kenne mich mit Wohnungskatzen UND Freilaufkatzen aus.
Was die Brieftauben betrifft, lese ich in erster Linie beim Wiki nach.
Dort haben sich aber die vom Lutz verteidigten Brieftäuberiche offensichtlich nicht eingebracht.

Lutz, was treibt die Tauben an, aus bis über tausend Km Entfernung wieder nach Hause zu fliegen? Ich meine nicht die Ortskenntnis.
Womit wird die Taube zum Rückflug gezwungen?

Technische Mittel wie Ringe oder medizinische Versorgung wie Impfung
interessieren mich dabei eher wenig.

Aber Du Lutz, stellst in erster Linie die Kritiker in ein schiefes Licht. Doch das ist man ja gewohnt, wenn es um den Umgang mit Tieren geht.
Egal, ob Schwein, Kalb, Kuh, Hendl ...

Übrigens Lutz, hast Du nicht früher anstelle von Täubchen was anderes, nämlich Sinnvolles - transportiert?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 17. Mai 2010, 19:08 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Hallo,

also mit Wohnungskatzen möchte ich Brieftauben nicht unbedingt vergleichen.
Wenn ich Herkules, dass ist der 18 jährige Stubentieger unserer "kleinen" Mädels, der jetzt natürlich in unseren Besitz übergegangen ist, so sehe. Der bekommt schon feuchte Augen, wenn er zu lange am offenen Fenster steht und dann fängt er auch noch das Niesen an, völlig verweichlicht, der Typ!

Ja Else, eine gewisse Motivation brauchen Tauben natürlich, um wieder zum Heimatschlag zurückzukehren.
Da ist einmal die "Familie". Tauben sind sich, wenn ein Partner nicht verloren geht oder vom Raubvogel gerissen wird, ein Leben lang treu. Das nutzt der Züchter natürlich aus.
Dann müssen die Hygiene und die Fütterung passen, denn nur gesunde und vitale Tiere sind schnell und robust.
Die ganze Schlaganlage trägt dazu bei, ob sich die Tiere wohl fühlen, oder lieber in der Gegend rumziehen, dass kennen wir ja an uns selbst, oder?
Hier bei uns ist mit 500 Kilometern das Reiseprogramm absolviert. Natürlich gibt es sogenannte Weitstreckenspezialisten, aber ob das Sinn macht, sei dahingestellt. In unserer Reisevereinigung jedenfalls nicht.
else hat geschrieben:
Übrigens Lutz, hast Du nicht früher anstelle von Täubchen was anderes, nämlich Sinnvolles - transportiert?

Nun ja, wie man´s nimmt.
Ganz am Anfang meiner Laufbahn Getreide und Stroh und Futtermittel. Mit der Einheit des Vaterlandes in Freiheit habe ich meist Holz oder Glas nach Frankreich und Spanien gefahren. Heimwärts dann potugisischen Marmor von Lissabon oder Porto, gelegentlich auch von Santander.
Dann bin ich kurz im Reiseverkehr gefahren, da hatte ich manchmal mehr Augen als Zähne im Bus.
Jetzt hat man mich wieder in der Werkstatt abgeparkt und gestattet mir aber gelegentliche Ausbrüche.
Ich spiele sozusagen den Pausenclown und fahre mal eine kleinere Tour oder den Schulbus. Ein Sonntagsausflug mit ein paar Rentnern ist schon auch mal drin.
Ich würde aber lügen, wenn ich behaupte, dass es mir nicht gefällt, ob´s nun sinnvoll ist...ich denke schon.

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 17. Mai 2010, 19:19 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Essen an Senioren? Habe ich da etwas falsch verstanden?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Mai 2010, 07:45 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Guten Morgen,

else hat geschrieben:
Essen an Senioren? Habe ich da etwas falsch verstanden?


Nein, völlig in Ordnung, damit verdiene ich aber nicht meine Brötchen.
Das ist manchmal eine Wochenendbeschäftigung von mir, um die Stammfahrer etwas zu entlasten.
Meist an Feiertagen oder wenn das Wetter im Winter Kapriolen treibt. :mrgreen:

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Mai 2010, 11:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
felix hat geschrieben:
Ja sagt´s amal,
wo seid´s denn das ganze Wochenende gewesen?
Ich hoffe, ihr habt alle eine plausible Erklärung für euer Fernbleiben!
Es hatte ganz den Anschein, ihr wollt ein "ruhiges" Forum. Also habe ich mir gedacht, besser ich störe euch nicht dabei ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Mai 2010, 15:03 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo Lutz (felix)
Es weicht zwar etwas von dem Thema ab, aber ich möchte Dir einmal sagen, dass ich Deine Einträge zum Großteil super finde. Kein Fanatismus und kein Hass! So wie ich es gerne habe.

Solltest Du einmal (mit LKW, Bus oder Taubenanhänger) zufällig im Pongau (Nähe der A10, der Tauernautobahn in Salzburg) sein, lade ich Dich gerne auf einen Kaffee oder einen Imbiss ein. Ein kleiner Plausch (wie es normal sonst Frauen machen :pfeif: ) wäre super.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Mai 2010, 20:08 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Fadinger hat geschrieben:
Es hatte ganz den Anschein, ihr wollt ein "ruhiges" Forum. Also habe ich mir gedacht, besser ich störe euch nicht dabei ...


Ein Täubchen-Forum also ... :wicked_017:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Mai 2010, 20:13 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Danke für die Blumen,

schön, dass du, lieber org, meine Beiträge zum Großteil gut findest.
An dem kleinen Teil werde ich noch arbeiten. :mrgreen:

Ja doch, ich glaube von mir sagen zu können, dass ich kein Mensch bin, der gern streitet oder unbedingt seine Meinung durchsetzen muss.
Gut, ein wenig mimosenhaft bin ich schon, wenn ich glaube, falsch verstanden zu werden.
Das war schon ganz früher in der Schule so, manchmal bin ich bestimmt ein unausstehlicher Streber gewesen.
Ich sollte die neunte Klasse wiederholen, weil ich durch einen Beinbruch fast das gesamte Schuljahr nicht in der Schule war.
Da hab´ich so lange gedrängelt und genörgelt, bis meine Lehrerin nach Hause kam und mir Sonderuntericht gab.
Solchen Quatsch würde ich heute nie und nimmer mehr machen, es wäre ja keine Schande gewesen, wenn man krankheitsbedingt eine Ehrenrunde dreht.

Das hat jetzt schon gar nichts mit Taubensport zu tun, aber du musst ja wissen, auf wen du dich da einlässt, wenn ich wirklich mal in der Gegend bin.
Der Reiseverkehr ist in der Firma wieder im Gespräch, aber das kann sich täglich ändern. Zwei neue Busse haben sie vorsichtshalber angeschafft, hoffentlich werden sie auch gebucht und sind ausgelastet. Die Leute haben halt derzeit wenig Interesse, zu verreisen oder überhaupt Geld in Ferien zu investieren.

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Mai 2010, 08:48 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo Lutz/felix!

Mimosenhaft bin ich auch, daher gehe ich möglichst jedem Streit aus dem Wege. Nur Streber war ich keiner! Für mich waren die Lehrer "Halbgötter", ich war sehr "schulbrav" aber faul. Es hat aber auch so gereicht um immer unter den besten drei zu sein.
Nur - das ist schon so lange her....

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Mai 2010, 09:22 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
org hat geschrieben:
Hallo Lutz/felix!

Mimosenhaft bin ich auch, daher gehe ich möglichst jedem Streit aus dem Wege. Nur Streber war ich keiner! Für mich waren die Lehrer "Halbgötter", ich war sehr "schulbrav" aber faul. Es hat aber auch so gereicht um immer unter den besten drei zu sein.
Nur - das ist schon so lange her....


Das kenn ich auch, nur war ich nie unter den ersten 3 (ausser in der Volksschule) ;)

Gruss
Matthias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Mai 2010, 12:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
matthias31 hat geschrieben:
org hat geschrieben:
Hallo Lutz/felix!

Mimosenhaft bin ich auch, daher gehe ich möglichst jedem Streit aus dem Wege. Nur Streber war ich keiner! Für mich waren die Lehrer "Halbgötter", ich war sehr "schulbrav" aber faul. Es hat aber auch so gereicht um immer unter den besten drei zu sein.
Nur - das ist schon so lange her....
Das kenn ich auch, nur war ich nie unter den ersten 3 (ausser in der Volksschule) ;)

Gruss
Matthias
Ja, wir hatten auch wesentlich größere Klassen ... :mrgreen:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Mai 2010, 13:24 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Fadinger hat geschrieben:
Ja, wir hatten auch wesentlich größere Klassen ...

Am Anfang der Höheren waren wir auch 34 in einer Klasse, kannst du das toppen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Mai 2010, 13:25 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Ja, Fadinger, da hast recht. Wer heute in der VS nicht unter den besten 3 ist, der ist eh schon im hinteren drittel... :mrgreen: :mrgreen:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Mai 2010, 13:32 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Frage an Else: Was hältst du von Fischen(Fischern)?
Ich meine jetzt nicht die Hochsee-Fischkutterfahrer sondern die, die sich "Sportangler" nennen und am Wo (meist mit ana Kiste Bier) vor ihrer Angel sitzen und auf den großen Fang warten. Die Fische werden dann oft sogar wieder zurück ins Wasser geschmissen.

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Mai 2010, 16:30 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Von meinen weiteren Freunden, den Sport-Anglern? Auch NICHTS! :bindagegen:

Hast Du gedacht, leitn, die else, das alte "Katzenweib", weiß daß nicht?

Was glaubts Du, wieviel "meiner" Sport-Fischer-"Freunde" am Donau-Radweg lagern.
Manche lassen sich auch befragen und antworten sogar! Ganz lieb :cool:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Mai 2010, 16:35 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Guten Tag,

Leitn, ich will der Else keinesfalls vorgreifen, aber ich hatte am Wochenende eine sehr lustige Unterhaltung.
Dabei sprach ich mit einem Fahrerkollegen einer benachbarten Reisevereinigung, es ging natürlich um Taubenzüchter und deren "Intelligenz".
Der Kollege sagte: "Erst kommen die Taubenzüchter, dann drei große Haufen Mist und dann erst die Angler".

Ich habe noch auf der Heimfahrt gelacht...so ganz Unrecht hat er ja nicht.

Jetzt hab´ich meiner guten Freundin gar nicht vorgegriffen, eine schöne Funktion, dass man vor dem Absenden sieht, ob vorher schon geantwortet wurde.
Schönes Forum, wirklich. Da gibt´s sicher noch eine Menge Sachen, die ich nicht nutzen kann, weil ich vor den drei Misthaufen rangiere, oder rangiert habe.

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Mai 2010, 17:03 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
felix hat geschrieben:
Da gibt´s sicher noch eine Menge Sachen, die ich nicht nutzen kann, weil ich vor den drei Misthaufen rangiere, oder rangiert habe.

Na, dann schau doch mal in die Shout-Box!
Portal anklicken und nach rechts scrollen, meint der alte Falter ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Mai 2010, 17:15 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Danke,

jetzt hab´ich auch das ausprobiert, jetzt sagst du mir aber noch, für was diese Box gut ist.

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Mai 2010, 17:16 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
else hat geschrieben:
Von meinen weiteren Freunden, den Sport-Anglern? Auch NICHTS! :bindagegen:

Hast Du gedacht, leitn, die else, das alte "Katzenweib", weiß daß nicht?

Was glaubts Du, wieviel "meiner" Sport-Fischer-"Freunde" am Donau-Radweg lagern.
Manche lassen sich auch befragen und antworten sogar! Ganz lieb :cool:


Hallo Else!

War nicht anders zu erwarten. Der Grund meiner Frage lag darin, das eine uns beiden bekannte "Katzenschützerin" sich ganz offen als begeisterte Anglerin bekennt.
Wenn ich dann bei einem Foto mit an Riesenkarpfen lese: der wurde nur für ein Fotoshooting aus dem Wasser geholt, und darf anschließend wieder zurück in seinen See...?? Dann läßt mich das irgendwie an der Tierliebe der Person zweifeln! :| (oder sind die Fische Tiere zweiter Klasse?)
Ich weiß jetzt natürlich nicht, ob du die Person persönlich kennst, drum will ich auch nicht ins Detail gehen.

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Mai 2010, 17:18 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Naja, man kann spontan a paar Worte wechseln, wenn man sieht, daß derjenige online (also zuhause) ist - wie schriftlich telefonieren halt :cool:


Nach oben
 Profil  
 
 [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler], Yahoo [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de