Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 18. Dezember 2017, 22:17 Aktuelle Zeit: Montag 18. Dezember 2017, 22:17



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hamsterkäufe von Glühbirnen ???
BeitragVerfasst: Freitag 20. März 2009, 19:22 
Offline
stets bereit
stets bereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 3. März 2009, 03:58
Beiträge: 30
Geschlecht: männlich
Hallo!

Aufgrund des bevorstehenden Verkaufsverbotes decken sich Verbraucher schon mal mit den klasssischen Lampen ein. 10er Pack´s Glühbirnen um 1,99 Euro sind der Renner, berichten Baumärkte. Ob nicht mit der Zwangsbeglückung der Verbraucher im Sinne von Philips durch die EU "etwas" über´s Ziel hinausgeschossen wird? :runterdrueck:
Weil irgendwie wird sich das Verkaufsverbot auch umgehen lassen. Gibt es die klassischen Lampen halt in Zukunft im Direktvertrieb aus Hongkong, mit dem Prädikat "Nicht im Handel erhältlich" :ideadev:
Wie macht es ihr, kauft ihr euch jetzt auch Glühbirnen auf Vorrat?

lg Anti


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 20. März 2009, 21:51 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Ja, Antimaterie, gutes Thema!

Die eine oder andere Lampe werd ich auch noch besorgen!

Is schon sehr komisch, diese Verordnung! Ich verstehe sie auch nicht. Wenn schon auf Stromsparen gesteuert werden soll, dann könnte man ja die E-Sp-L günstiger machen(durch erhöhung der Produktionsquote? ;) )! Von mir aus auch durch eine Extra-Steuer auf die "Stromfresser" Glühlampen. Aber gleich in die Illigalität drängen wie wenn es Drogen wären? Gibt sicher Firmen, die das sehr hart trifft, das kommt halt schon sehr plötzlich. Ein paar Jahre Auslaufzeit wärne wohl das Mindeste gewesen.

Ich persönlich hab ja nichts gegen die ESL, aber halt nur für gewisse Anwendungen. Für kurze Einschaltdauer sind sie nicht geeignet(auch wenns schon spezielle gibt,die noch mehr kosten). Auch surren sie oftmahls ziehmlich stark(hab eine in der Nachtkästchenlampe, da bekomm ich Kopfweh, wenn die länger eigeschaltet ist). Auch flimmern billige Modelle, wie man das schon von den Leuchtsoffröhren kennt. Ebenso ist die Lichtfarbe nicht so ideal, womit sie für gewisse Tätigkeiten nicht zu empfehlen sind(da kann die LED Technik hoffentlich aushelfen).

Wenn ich mir im Vergleich dazu ansehe, wie viel Strom zb in die Straßenbeleuchtung fließt, oder in Wassererhitzer oder immer noch sogar in Heizungen! Das ist egal, Hauptsache die ESL werden verkauft(wer weiß in ein paar Jahren müssen wir sie vielleicht wegen den enthaltenen Schadstoffen wieder tauschen?).

lg
leitn

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Freitag 20. März 2009, 23:19 
Offline
treu ergeben
treu ergeben
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 13. März 2009, 22:29
Beiträge: 141
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Schafe/Ziegen/Pferde
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
hallo!

es stimmt, überall gibts im moment glühbirnen in aktion um wenig geld. zu verstehen sind die hamsterkäufe vielleicht, weill es wenige lampen gibt, in die eine energiesparlampe nicht hineinpasst, die kann man danach nur noch wegwerfen....

allerdings gibts im moment auch eine menge günstige angebote von energiesparlampen, damit habe ich mich schon ein wenig eingedeckt. von der helligkeit bzw beschaffenheit des lichtes bin ich auch nicht sonderlich überzeugt, wobei ich glaube, dass man sich daran gewöhnen wird.

generell bin ich auch sehr dagegen, dass alles von oben geregelt wird, der bürger/konsument darf bald gar nichts mehr selber entscheiden, wo das noch hinführt?

gruss bäuerchen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 21. März 2009, 01:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3804
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Habe letztens im Lagerhaus zugegriffen. Hatten aber auch bereits mehrmals Energiesparlampen im Angebot. Allerdings "Spätzünder" ...
Ich habe grundsätzlich nichts gegen die ESL, bei uns wurden bereits in den 80´ern die großen, schweren und sauteuren "SL 10" eingesetzt, nur gibt es Bereiche, wo sie unbrauchbar sind.
Etwa am WC oder im Bad, weil da will ich sofort volles Licht, und da will ich vor allem "warmes" Licht (So eine 100er hat eine nicht zu verachtende Heizleistung ...). Oder in so einen 24 flammigen Luster, den kann ich mir beim besten Willen nicht ESL-bestückt vorstellen.
1.) Optik
2.) Lichtfarbe
3.) Kosten
...
Im Arbeitsbereich würde ich dann halt, wenn keine Glühbirnen mehr zu bekommen sind, anstelle der 60er oder 100er Birnen Halogenstrahler verwenden. Brauchen eh nur 300 oder 500 Watt ... :stupid:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 21. März 2009, 14:56 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Antimaterie hat geschrieben:
Weil irgendwie wird sich das Verkaufsverbot auch umgehen lassen. Gibt es die klassischen Lampen halt in Zukunft im Direktvertrieb aus Hongkong, mit dem Prädikat "Nicht im Handel erhältlich" :ideadev:
Wie macht es ihr, kauft ihr euch jetzt auch Glühbirnen auf Vorrat?
lg Anti


Na so was. Ich habe vor zwei Jahren meinen Glühlampenen-Vorrat verschenkt. Lediglich Kerzenlampen habe ich behalten.
Ich verwende also normale Glühlampen, ESL und Halogen. Halogen, weil ich mir vor zwanzig Jahren bei der Neuausstattung der Wohnung solche Beleuchtungskörper einreden hab lassen und solange die noch funktionieren, werde ich sie behalten.
Ach ja, Neonröhren habe ich auch - in der Küche unterhalb der Kastln.

Ich werde die Beleuchtungskörper nur nach und nach austauschen und dann auf die - hoffentlich wirklich - sinnvollen und energiesparenden Produkte umsteigen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 21. April 2009, 20:53 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
else hat geschrieben:
Antimaterie hat geschrieben:
Weil irgendwie wird sich das Verkaufsverbot auch umgehen lassen. Gibt es die klassischen Lampen halt in Zukunft im Direktvertrieb aus Hongkong, mit dem Prädikat "Nicht im Handel erhältlich" :ideadev:
Wie macht es ihr, kauft ihr euch jetzt auch Glühbirnen auf Vorrat?
lg Anti


Na so was. Ich habe vor zwei Jahren meinen Glühlampenen-Vorrat verschenkt. Lediglich Kerzenlampen habe ich behalten.
Ich verwende also normale Glühlampen, ESL und Halogen. Halogen, weil ich mir vor zwanzig Jahren bei der Neuausstattung der Wohnung solche Beleuchtungskörper einreden hab lassen und solange die noch funktionieren, werde ich sie behalten.
Ach ja, Neonröhren habe ich auch - in der Küche unterhalb der Kastln.

Ich werde die Beleuchtungskörper nur nach und nach austauschen und dann auf die - hoffentlich wirklich - sinnvollen und energiesparenden Produkte umsteigen.


@else

"Neonröhren" ist nur ein Begriff aus dem "Volksmund", das sind in wirklichkeit Quecksilberdampf-Niederdruck Leuchten, also genau das gleiche wei die ESL, nur halt a bisserl größer. :mrgreen: (und verläßlicher)


Ich hab jetzt auch wieder ein paar neue ESL gekauft (vom Schweden) die sind beim Einschalten wie Kerzen, die brauchen sicher 4-5 min bis die halbwegs leuchten, :( des is echt fad!

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. Oktober 2011, 13:46 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Jetzt gibt es eine musikalische Antwort auf das Glühlampen-Verbot: http://www.youtube.com/watch?v=inC_zWsm ... r_embedded
Scheint gerade ein großer Renner auf YouTobe zu werden! :P

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. Oktober 2011, 09:20 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
leitn hat geschrieben:
Hallo!

Jetzt gibt es eine musikalische Antwort auf das Glühlampen-Verbot: http://www.youtube.com/watch?v=inC_zWsm ... r_embedded
Scheint gerade ein großer Renner auf YouTobe zu werden! :P

gutes video :D

hab mir von jeder sorte 200 stück zugelegt, die können mich mit ihren neonröhren :roll:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Freitag 28. Oktober 2011, 16:07 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 639
Geschlecht: männlich
@leitn

habe das lied heute sogar auf Antenne Steiermark zu hören bekommen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 28. Oktober 2011, 21:09 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Sebastian hat geschrieben:
@leitn

habe das lied heute sogar auf Antenne Steiermark zu hören bekommen
ja, die Steira san halt immer am Puls der Zeit! Versteht man den Text bei euch überhaupt...? ;) (der neumoderne Weana slang)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler], Yahoo [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de