Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Dienstag 14. August 2018, 15:14 Aktuelle Zeit: Dienstag 14. August 2018, 15:14



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Januar 2010, 15:50 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Da es in den LW-Foren auch ständig solche "Preisverleihungen" gibt, ist es mir ein Bedürfnis, auf diesen Artikel hinzuweisen mit der Bermerkung:
Ja!, so sehe ich das auch!

EINSERKASTL RAU
Gutmensch/ Miesmensch
Dörfler höhnte auf dem "Anschlussparteitag" über die "Gutmenschen"
Kärntens Landeshauptmann Gerhard Dörfler hat auf dem "Anschlussparteitag" am Wochenende über die "Gutmenschen" gehöhnt.
Das tun viele in diesem Land, viele (Rechts-)Politiker und auch (Rechts-)Journalisten (soweit man sie halt als Journalisten bezeichnen mag). "Gutmensch" ist ein Schimpfwort und bedeutet eine Haltung, wie sie früher die Nazis als "Humanitätsduselei" verächtlich gemacht haben - oder einfach das Einhalten einfachster Regeln politischer Kultur.
Das Gegenmodell zum "Gutmenschen" ist naturgemäß der "Miesmensch" . Der Politiker oder sonstige Zeitgenosse, der sich so letztklassig verhält, dass es vielleicht gerade noch unterhalb der Grenze des strafrechtlich Fassbaren bleibt, aber jenseits jeder verantwortungsvollen, rationalen und anständigen Auffassung von Politik steht. "Miesmenschen" im öffentlichen Leben gibt es genug, jemanden auch so zu nennen ist rechtlich heikel. Aber sie machen sich eh selber kenntlich.
"Gutmensch" sollte hingegen als Ehrentitel betrachtet werden, auch als Ausweis einer gewissen Denkfähigkeit. Wobei aus Dörfler mit seinen überdrehten Attacken ja die nackte Angst sprach. Er spürt die eiskalten Augen der Brüder Scheuch im Nacken, die ihn schon längst kippen wollten. Die sehen sich selbst als andere, dritte Kategorie, nämlich als Herrenmenschen der alten Art.
(rau, DER STANDARD-Printausgabe, 19. Jänner 2010)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Januar 2010, 21:48 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Ja Else, Hallo erstmal,

else hat geschrieben:
Da es in den LW-Foren auch ständig solche "Preisverleihungen" gibt,


diese Bezeichnungen gibt´s doch nicht nur in LW-Foren.
Schau, es werden immer mehr Sündenböcke gesucht und auch gefunden, für eine total verfehlte Europapolitik.
Und Politiker, die hängen doch meistens ihre Fahnen in den Wind, oder?

Ich für meinen Teil bin Demokrat, von mir aus auch Gutmensch. Jedenfalls werde ich niemals Volksvertreter wählen, von denen ich der Meinung bin, dass sie zur sogenannten Herrenrasse gehören.
Weiter respektiere ich jeden Nichtdeutschen, der hier lebt und arbeitet und die Gesetze achtet. Unser beider Länder laufen aber auch Gefahr, an einem unkontrollierten Ausländerzuwachs zu kollabieren, dass sieht der Realist in mir.
Wir werden´s aber mit Sicherheit nicht mit Mauern, Zäunen oder einem großen Diktator ändern.
Versuchen tun´s wir schon mal mit einem homosexuellen Außenminister, der China einen Besuch abstattet und die Türkei in die EU holen will.

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Januar 2010, 13:23 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
felix hat geschrieben:
diese Bezeichnungen gibt´s doch nicht nur in LW-Foren.

Deshalb habe ich ja "auch" geschrieben.
Zitat:
Unser beider Länder laufen aber auch Gefahr, an einem unkontrollierten Ausländerzuwachs zu kollabieren

Bitte etwas konkreter. Einem gestrigen Fernsehbericht zufolge kommt der Großteil an Ausländern in Ö aus D.
Bei Aussagen wie der Deinen gehts doch um Menschen aus ganz bestimmten Ländern und ganz bestimmter religiöser Ausrichtung.
Das sieht der Realist in mir.
Zitat:
Versuchen tun´s wir schon mal mit einem homosexuellen Außenminister, der China einen Besuch abstattet und die Türkei in die EU holen will.

Seine sexuelle Ausrichtung ist mir schnurz, aber daß er die englische Sprache nicht beherrscht, finde ich bemerkenswert.
Türkei in die EU? Wenns der Wirtschaft dient, schrumpft die Bedeutung der Religion und der Menschrechte. Oder?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Januar 2010, 15:16 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 932
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Zitat else: Das sieht der Realist in mir.

Optimist, Pessimist, Realist: was ist das?

Der Pessimist sieht den Tunnel.
Der Optimist sieht das Licht am Ende des Tunnels.
Der Realist sieht einen Zug auf sich zukommen.

Und der Lokführer sieht drei Idioten auf den Gleisen.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Januar 2010, 13:11 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Ich bin ein optimistischer Pessimist: Ich sehe den Tunnel UND das Licht.

Und was sagt der Lutz dazu? Der sprach ja als erster von "meiner Realität".

Zum Thema selbst: GUTMENSCHEN und nicht "Ausländer" heißt es.
Schon wieder wird ein Nicht-Ausländer-Thema zum Ausländer-Thema.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Januar 2010, 15:04 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 932
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
else hat geschrieben:
Ich bin ein optimistischer Pessimist: Ich sehe den Tunnel UND das Licht.


Ok, und was hast Du davon? Der Zug überfährt beide.
Wenn ich mir aussuche Pessimist, Optimist, Realist oder Lokführer, na was glaubt Ihr was ich dann sein will?

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Januar 2010, 15:29 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
org hat geschrieben:
Ok, und was hast Du davon? Der Zug überfährt beide.
Wenn ich mir aussuche Pessimist, Optimist, Realist oder Lokführer, na was glaubt Ihr was ich dann sein will?


Du willst natürlich der Lokführer sein.
Aber ich stelle nun fest, ich habe Deine Gleichnisse nicht als kompakte Handlung verstanden, sondern sie als Einzelteile gesehen.

Aber vielleicht machst Du Dir als Lokführer nachher Vorwürfe?
Achso, nein wird nicht der Fall sein, sonst wärst Du ja nicht DER Lokführer.

Nun, ich bin bei diesem Beispiel vielleicht nicht so frei im Denken, weil:
Ein Miesmensch hat mir großen finanziellen Schaden zugefügt (auch anderen), ich war gezwungen, einen dreijährigen Rechtsstreit zu führen.
Andere Geschädigte folgten und für den Miesmenschen (einer von mehreren) wurde es vermutlich eng.
Eines trüben Nachmittags ging er auf dem Gleis spazieren ...

Nun weiß ich zufällig von einer Freundin, deren Mann u.a. dafür zuständig ist, daß Lokführer, deren Loks als Selbstmordgerät benützt werden, nach solchen Vorfällen psychisch betreut werden (müssen)...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Januar 2010, 16:29 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 932
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
else hat geschrieben:
Nun weiß ich zufällig von einer Freundin, deren Mann u.a. dafür zuständig ist, daß Lokführer, deren Loks als Selbstmordgerät benützt werden, nach solchen Vorfällen psychisch betreut werden (müssen)...


Du hast recht! Spaß ist das keiner! Ich kenne einen Lokführer dem das passiert ist. Jahrelang hatte er daswegen Albträume! Aber wenn ich bei jedem Witzchen den oft traurigen Hintergrund bedenken würde, dann bliebe mir jeder Satz im Halse stecken. Ein gewisser Fatalismus gehört für mich nun mal zum Leben...

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Januar 2010, 18:10 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
org hat geschrieben:
Ein gewisser Fatalismus gehört für mich nun mal zum Leben...


Ja, eh für mich auch - und wie!
Ich wollte Dir eigentlich damit erklären, warum ich nicht gleich folgen konnte.
Und ich glaub, wenn ich in dem vor mir geschilderten Fall ich und Lokführer gewesen wäre, hätte ich gar keine Albträume.


Nach oben
 Profil  
 
 [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de