Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Samstag 21. Oktober 2017, 23:21 Aktuelle Zeit: Samstag 21. Oktober 2017, 23:21



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Thüringens Ministerpräsident
BeitragVerfasst: Dienstag 17. März 2009, 23:03 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Hallo alle miteinander,
Ich bin ja bekanntlich Thüringer.
Unser Ministerpräsident (Landesvater) Dieter Althaus (CDU) hatte am Neujahrstag auf der Riesneralm in der Steiermark einen tragischen Ski-Unfall.
Dabei wurde eine Mutter von vier Kindern tödlich verletzt, Frau Beate Christandl.
Bei uns sind noch heute die Medien voll von Berichten. Herr Althaus kandidiert wieder als Spitzenkandidat im kommenden Wahlkampf.
Es wurde auch ein Gerichtsurteil in Österreich gesprochen.
Ich muß vorausschicken, dass ich kein sonderlich politisch engagierter Zeitgenosse bin!
Herrn Althaus kenne ich von öffentlichen Auftritten auch in unserer Region und schätze sein Engagement für Thüringen und vor allem für die Erhaltung der Natur. Nach meiner Meinung spinnt er ein "gutes Garn" mit unserem LW-Minister Volker Sklenar.
Meine Frage: Wie ist eigentlich diese tragische Situation bei euch rübergekommen? Wird noch darüber berichtet?
Wie seht ihr das?
Sollte er in Thüringen wieder kandidieren?

Danke für euer Interesse, Lutz!

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringens Ministerpräsident
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. März 2009, 03:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Es wurde auch bei uns darüber berichtet, angesichts der tragischen Umstände wurde es aber nicht völlig breitgetreten.
Es ging in der Diskussion vor allem darum, ob eine Person aus der Politik eine Sonderstellung bei Gericht bekommt. Das ist zum Teil ja geschehen. Der Prozess verlief außerordentlich rasch, auch das Urteil ist mit einer ungewöhnlich hohen unbedingten Geldstrafe "anders" ausgefallen. Üblicherweise werden bei solchen Tötungsdelikten bedingte Haftstrafen verhängt. Vorbestraft ist er jetzt trotzdem, es wurde als mildernd anerkannt, das Herr Althaus bei dem Unfall selbst schwer verletzt wurde.

Gruß Fritz

p. s. Kennst Du Münchenbernsdorf? Ist auch irgendwo in Thüringen ...

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringens Ministerpräsident
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. März 2009, 09:44 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
@Felix

ja, war schon tragisch, der Unfall! Daraufhin gabs bei uns eine lange Disskusion wegen der Helmpflicht beim Schifahren. :verweis:
Aber über die Einhaltung der Pistenregeln ist leider nichts geredet wordern, zumindest nicht öffentlich. Auch wenn keiner ganz genau weiß, wie der Unfall passiert ist, so ist doch gewiss, das er eigentlich nicht hätte passieren dürfen, wenn sich alle Beteiligten an die(ohnehin nur wenigen) Pistenregeln gehalten hätten!

Natürlich wollte keiner mit dem Finger auf den Ministerpräsidenten zeigen, schon alleine wegen der vielen Landslleute die Jahr für Jahr zu uns pilgern! Ich finds im Grunde auch i.O, das keine große "mediale Verfolgung" stattgefunden hat.
:fight:
Andere Geldleute fahen zum Spaß nach Dubai Schifahren in die Halle, da is immer noch besser sie fahren auf Kunstschnee in der Stmk...

lg
leitn

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringens Ministerpräsident
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. März 2009, 21:11 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Hallo Leute,
danke für eurer Interesse am Beitrag.
Ich sehe die Situation genau so. Ski fahren ist für mich eine Extremsportart (weil ich null Ahnung davon habe)!
Ich fahre in meiner wenigen Freizeit Motorrad, bleibt zu diskutieren, ob das ungefährlicher ist?

Weiterhin fand ich es auch von der österreichischen Justiz o. k., kein Drama draus zu machen, der Mann muß eh mit sich selbst in´s Klare kommen.

Mein Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen und Angehörigen.

Allerdings gilt auch hier die alte Weisheit:
Wenn Zwei das Gleiche tun, ist´s noch lange nicht das Selbe!
Gruß, Lutz!

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thüringens Ministerpräsident
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. März 2009, 21:35 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Hallo Fadinger,
München-Bernsdorf liegt direkt am Hermsdorfer Kreuz, das ist Thüringens "Zentrum zur Welt", weil da kreuzen sich die beiden größten ostdeutschen Autobahnen, die A4 und die A9.
Ist ca. 80 Kilometer von mir entfernt, aber klimatisch nicht vergleichbar.
Für uns Berggeister sind die Bernsdörfer "Flachlandtiroler" und für die wiederum sind wir "Löffelschnitzer".
Wenn du da Verbindungen hast, erklären dir die bestimmt die "Fachbegriffe".
Wenn nicht, bin ich auch gern bereit dazu.

Gruß, Lutz!

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de