Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Dienstag 12. Dezember 2017, 02:30 Aktuelle Zeit: Dienstag 12. Dezember 2017, 02:30



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Minarettverbot in der Schweiz
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Dezember 2009, 14:47 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Moarpeda hat geschrieben:
na endlich hast du´s :roll:


Ich hab aus der Bibel zitiert!
Dort ist die Rede vom Hand abhauen.
Im Koran ist die Rede von der Steinigung.

Daher müßte ich Dich fragen: hast Du 's ?

Daß in den uralten Büchern beider Religionen solchane schiache Sachen stehen, ist mir schon lange bekannt.
Da gabs doch im LW-Forum den Bergdokta. Der ist aus meiner Sicht ein richtiger Bibel-Experte.
Hast Du Dich mit ihm nie angelegt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minarettverbot in der Schweiz
BeitragVerfasst: Sonntag 20. Dezember 2009, 15:03 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
else hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
na endlich hast du´s :roll:


Ich hab aus der Bibel zitiert!
Dort ist die Rede vom Hand abhauen.
Im Koran ist die Rede von der Steinigung.

Daher müßte ich Dich fragen: hast Du 's ?

Daß in den uralten Büchern beider Religionen solchane schiache Sachen stehen, ist mir schon lange bekannt.
Da gabs doch im LW-Forum den Bergdokta. Der ist aus meiner Sicht ein richtiger Bibel-Experte.
Hast Du Dich mit ihm nie angelegt?


nein, sie hat es nicht :roll:

in der bibel (evangelium) wie sie für einen christen relavant ist steht nichts vom handabhauen :!: ausser du haust sie dir selber ab, masochistin wie du bist.
.....und im koran steht wiederum nichts von der steinigung und wenn ja, wo bitte :?: :?:

und der bergdoktor hat das handtuch geschmissen, ich hoffe nicht wegen mir.
aber unter seiner beobachtung stehe ich, gleich wie unter deiner, mir wird darob ganz heiß, das ist ganz praktisch bei diesen temperaturen :P

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minarettverbot in der Schweiz
BeitragVerfasst: Freitag 26. Februar 2010, 15:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3802
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Zurück zum Thema ...

Muammar al-Gaddafi nimmt das Minarettverbot als Vorwand, um zum "Heiligen Krieg" gegen die Schweiz aufzurufen ...

Aufruf zum "Dschihad" gegen Schweiz

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minarettverbot in der Schweiz
BeitragVerfasst: Freitag 26. Februar 2010, 19:08 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Guten Tag,

also ich habe nichts anderes erwartet.
Erfreulich ist aber, dass das nichts mit Terrorismus zu tun hat, dass beruhigt mich. Wie auch, der Turbaner hat doch nur das Wohl seiner Landsleute im Sinn. Komisch das die in der Schweiz sind und nicht bei Papa daheim.

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minarettverbot in der Schweiz
BeitragVerfasst: Samstag 27. Februar 2010, 13:02 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Fadinger hat geschrieben:
Muammar al-Gaddafi nimmt das Minarettverbot als Vorwand, um zum "Heiligen Krieg" gegen die Schweiz aufzurufen ...


Das ist doch der geistig Verwirrte mit der schlecht sitzenden Duschhaube! :mrgreen: :loldev:

Nein, aber im Ernst: Schade, das der Kärntner LH H. nicht mehr lebt. Er hätte vermitteln können. War ER doch mit einem anderen Gaddaffi-Sohn befreundet ...

Hier gehts zum Kopf des Tages:
http://derstandard.at/1267131901236/Kop ... Nordsahara


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minarettverbot in der Schweiz
BeitragVerfasst: Montag 22. März 2010, 14:54 
Offline

Registriert: Montag 22. März 2010, 13:33
Beiträge: 3
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
hubsi OÖ hat geschrieben:
Gute Nachrichten aus der Schweiz, die Islamisierung ihres Landes wurde durch eine Volksabstimmung gestoppt!
Die Multikulti-Grünen kündigten an, eine Anrufung des Europäischen Menschenrechtsgerichtshofs in Straßburg zu prüfen. Sie sehen durch das Votum die in der Europäischen Menschenrechtskonvention verankerte Religionsfreiheit verletzt.
Für Justizministerin Eveline Widmer-Schlumpf ist der Ausgang der Abstimmung Ausdruck der in der Bevölkerung vorhandenen Ängste vor islamistisch-fundamentalistischen Strömungen, die unsere staatlichen Traditionen ablehnen und unsere Rechtsordnung missachten könnten.
Diese Sorgen sind ernst zu nehmen. Der Bundesrat hat dies stets getan und wird dies auch in Zukunft tun.


Nur gut, dass es die deppate Bauernschädl-Braunfront der Ostmark gibt, in Zeiten der größten Not, wenn die Intelligenz und der Verstand, drohen die Scholle aus ihrer Beschämung durch ihre Sprosse zu entreißen. Mit glorreichen Verdienstkreuzen von naturdeppat bis sklavisch unterworfn, Dummheit für Österreich - Österreich den Österreichern! Westenthaler ähh Fehler Hojak für uns! Untergang dem Halbmond, ab jetzt gilt Kipferlverbot, ihr Vaterlandsverräter in den Backstuben der neun vereierten* Bundesländer. Wer ein Kopftuch trägt wird sofort ohne Rückfragen nach Religion und Nationalität, standrechtlich an ein Kreuz genagelt und traditionsbewusst nach katholischen Ritus auf den Scheiterhaufen verbrannt, denn Werte und Tradition zähln noch was bei uns in Österreich, ähm bis auf die gschissnen Wiener. Aber die können sowieso gleich mit verbrannt werden, dann hat man auch alle einheimischen Schädlinge des Volkskörpers gleichsam neutralisiert und endlich ist Österreich rund um sterilisiert, so, dass keine einzige Nervenfaser mehr unter der Schädeldecken mehr auszumachen ist. So wird unser Sieg, der Endsieg, der letzte sein in der Geschichte nach ihm kommt nur noch das Fegefeuer des heiligen Penetrantus, wie schon so oft geübt im streng, sittlichen Spiele beim Pastor nach dem Gottesdienst, wenn die Hostie zum dick angeschwollenen Fleischeswulst des Unterleibes, seiner Heiligkeit wird. Der Grund hierfür die Frau. Denn der Leib der Frauen ist schlecht und unrein und ihr Geist noch viel mehr, darum kann er nur im Trommelfeuer häuslicher Gewalt die Züchtigung erhalten die ihm gebührt. Am besten vom mehr oder weniger heiligem Vater, ob in Kathedrale oder Keller, die Kirche ist da nicht so kleinlich, denn das ist die echte Weite christlichen Mitgefühls und christlicher Nächstenliebe die keine Grenzen kennt.

Gottessegen - Gotteserguss.
herzlichst vom Ritter mit den Pferdefuß

And last and really last CORDOBA, CORDOBA, CORDOBA 19, 19, 19.....78!!! :klatsch:

Die leise Melodie von Mozarts Requiem bahnt sich an Lacrimosa d-Moll, KV 626 - 1791


*kein Rechtschreibfehler


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minarettverbot in der Schweiz
BeitragVerfasst: Montag 22. März 2010, 15:29 
Offline
ehrlich und tapfer
ehrlich und tapfer

Registriert: Donnerstag 16. April 2009, 21:00
Beiträge: 357
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Milchkühe
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
welches medikament ist denn das, welches so unangenehme Nebenwirkungen hat?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minarettverbot in der Schweiz
BeitragVerfasst: Montag 29. März 2010, 23:25 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
matthias hat geschrieben:
welches medikament ist denn das, welches so unangenehme Nebenwirkungen hat?

ein hascher auf LSD trip, wenn er den beitrag später ausgenüchtert liest, wird er heftig dagegenschreiben :schwitz:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minarettverbot in der Schweiz
BeitragVerfasst: Samstag 26. Januar 2013, 10:10 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Moarpeda hat geschrieben:
"Die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme // Die Moscheen unsere Kasernen, die Gläubigen unsere Soldaten // Diese göttliche Armee ist bereit // […] // Gott ist groß, Gott ist groß.""

~ Ziya Gökalp aus dem Gedicht "İlahi Ordu" ("Göttliche Armee")



http://www.spiegel.de/panorama/tuerkisc ... 79501.html
Ich weiß wirklich nicht warum sich die Austrotürken aufregen, wenn sie die Strategie von Er-dog-wahn im Spielzeug umgesetzt wiederfinden

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minarettverbot in der Schweiz
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. April 2013, 17:04 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 914
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Test

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de