Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Dienstag 12. Dezember 2017, 08:42 Aktuelle Zeit: Dienstag 12. Dezember 2017, 08:42



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 26 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Sonntag 8. November 2009, 22:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3802
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Nachdem seitens der Behörde die Auflagen verschärft wurden, hat der Veranstalter die 28. Jännerrally abgesagt. Nun ist der Jammer bei der örtlichen Wirtschaft groß, man spricht von großen Schaden für die ganze Region. Als betroffener Anreiner vergieße ich darüber allerdings keine Träne ...
Wie seht ihr das?

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Sonntag 8. November 2009, 22:48 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Hallo,

sagt doch einem thüringer Waldschrat mal, was diese Rally ist, wird da mit Schleppern gefahren?

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Sonntag 8. November 2009, 23:52 
Offline
ehrlich und tapfer
ehrlich und tapfer

Registriert: Dienstag 16. Juni 2009, 14:09
Beiträge: 231
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
es stimmt aber dass bei den ganzen rallies die leute viel zu nah an der strecke stehen, denn auch ein profi hat sein gerät bei 140 nicht in grenzlagen unter kontrolle.

entweder unterschreiben die leut etwas dass die veranstalter sie von der haftung ausschliesst
oder
man machts net mehr.

so gewaltig ist des ganze für die wirtschaft aber auch net. da musst schon ein echt armes dorf sein und von den hundesteuern leben

_________________
Sei nicht nur gut in dem was du machst, dominiere!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Montag 9. November 2009, 00:20 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Guten Abend,

ich entnehme der Geschwindigkeitsangabe, dass es sich hierbei nicht um Schlepper handeln kann.
Wenn mit Fahrzeugen, gleich welcher Art, in Häusernähe dieses Tempo gefahren wird, fehlt mir dafür allerdings auch jegliches Verständnis.

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Montag 9. November 2009, 01:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3802
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
hoedlmoser hat geschrieben:
da musst schon ein echt armes dorf sein und von den hundesteuern leben
Danke für diese Meldung! Jetzt muß ich schauen, sie irgendwie unseren Bgm. zukommen zu lassen ... :grindev:

Wer mehr über die Jännerrally wissen will:

28. Internationale Jännerrallye

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Montag 9. November 2009, 09:55 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Denke schon dass es einiges an einbußen vor allem in der Gastronomie geben wird!

Da viele Zuschauer aus ganz Österreich aber auch Deutschland, Tschechien etc kommen währen
bestimmt einige Tausend mindestens einmal über Nacht geblieben, Essen...

Bin auch nicht unbedingt ein Fan von solchen Veranstaltungen bei der die Umwelt mit Abgasen sinnlos zugeblasen wird, aber wegen eines tragischen Falles das ganze abzusagen ist meiner Meinung nach nicht in Ordnung! Da wird die Arbeit eines ganzen Jahres zunichte gemacht, vom Finanziellen Schaden ganz abgesehen.

Gruss
Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Montag 9. November 2009, 18:52 
Offline
ehrlich und tapfer
ehrlich und tapfer

Registriert: Dienstag 16. Juni 2009, 14:09
Beiträge: 231
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Fadinger hat geschrieben:
Danke für diese Meldung! Jetzt muß ich schauen, sie irgendwie unseren Bgm. zukommen zu lassen ... :grindev:


ja wieviele kommen denn überhaupt zu so einer veranstaltung. 2000... 4000...6000 leut??? des is doch ehrlich gesagt ein tropfen auf den heissen stein. die örtliche gastro lebt schon mal ganz gut von der sach, aber langfristig is das eine NULL für die touristen

zwecks umweltverschmutzung finde ich diese art von motor"sport" schon noch vertretbar.die autos brauchen wahrscheinlich "nur" um die 50 liter auf ihre 100km und es ist auch anspruchsvoll. aber da gibs des traktorpulling.....des ist der größte schwachsin den es auf dieser erde gibt --> es ist laut, stinkt,verschmutzt extrem die umwelt,boden wird zerstört und sinnhaftigkeit seh ich auch keine dabei wenn ein "traktor" mit 6 flugzeugturbinen einen bremser ein stückerl zieht.


da sollen sie doch gleich im herbst bei unseren acker stehen und schauen wenn ich mit unseren Steyr 540 und einen 6tonnen kipper silomais abfahre.....des hat wenigstens a bissl sinn :cool:

_________________
Sei nicht nur gut in dem was du machst, dominiere!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Montag 9. November 2009, 21:01 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
wer so eine rally wegen der positiven auswirkungen für die wirtschaft befürwortet hängt noch der "wachstum um jeden preis" philosophie an.

ich weiß nicht ob jemand die weltmaschine vom gsöllmann kennt?
diese maschine hat ein einfacher bauer aus lauter alten teilen gebaut, alles bewegt sich, macht lärm, verbraucht energie, die lichterl leuchten und es produziert nichts.
in der auswirkung ist unser wachstum um jeden preis also gleich wie diese weltmaschine

in den neuen (aufgeklärten ?) zeiten wären nachhaltigkeit und vorbildwirkung in sachen umweltschutz besser.

wie wärs, wenn schon, mit einer benzinsparrally oder solarautorally?

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Montag 9. November 2009, 21:10 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Ja, Peda, da geb ich dir voll Recht. Ich würde beim Motorsport einfach den Einsatz Fossiler Treibstoffe verbieten. Das würde die Forschung am EE Sektor sehr beschleunigen!

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Dienstag 10. November 2009, 19:57 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
@farmer - john

ich bin militanter nichtraucher und deine art zu argumentieren erinnert mich ein bisserl an diskussionen mit rauchern :)

ich bewerte fahren zu können als eine gute erungenschaft unserer zeit und bemühe mich nur dann zu fahren, wenn es sinnvol und notwendig ist.

ich bin noch nie ein rennen gefahren, weil ich das als sinnlos erachte, ausser lärm, gestank und gefährdung der eigenen und anderer personen bringt das nichts :(

mfg.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Dienstag 10. November 2009, 20:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3802
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Die Absage der "größten Motorsportveranstaltung des Landes" ist nun doch noch nicht fix. Noch ein Funken Hoffnung für Jänner-Rallye 2010. Absage soll bis Ende der Woche noch einmal überdacht werden. Behörde und Veranstalter einigen sich bei der heutigen Pressekonferenz auf neuen Gesprächstermin ...
Da dürfte die letzten Tage fleißig interveniert worden sein. Seitens der Wirtschaftskammer wird von einer Umwegrentabilität von zumindest zwei Millionen Euro und einen wichtigen Wirtschaftsfaktor für die Region Freistadt gesprochen.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Dienstag 10. November 2009, 23:49 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
@fadinger

langfristig besteht hoffnung - auch die dinosaurier sind ausgestorben - waren halt nicht mehr zeitgemäß :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. November 2009, 08:58 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 914
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Moarpeda hat geschrieben:
ich bin noch nie ein rennen gefahren, weil ich das als sinnlos erachte, ausser lärm, gestank und gefährdung der eigenen und anderer personen bringt das nichts :( mfg.


Peda, da bin ich nicht ganz Deiner Meinung. Ich glaube sehr wohl, dass der Rallysport viel technisches Wissen für den normalen PKW abwirft. Es können bei Extrembedingungen Fahrwerke, Motoren usw. getestet werden, deren Komponenten wir später im Alltagsauto wiederfinden.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. November 2009, 09:26 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
für das alltagsauto weniger, eher für unseren neuen porsche, wenn die fördergelder ausbezahlt sind :)

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. November 2009, 13:10 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 914
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Moarpeda hat geschrieben:
für das alltagsauto weniger, eher für unseren neuen porsche, wenn die fördergelder ausbezahlt sind :)


Seit wann bekommt man einen Porsche für ca. EUR 7.000,--? :lol: Denn das habe ich durchschnittlich als Förderung im Jahr erhalten. :evil:

PS: Ich glaube trotzdem dass die technische Forschung im Rallysport auch dem Alltagsauto zugute kommt.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. November 2009, 19:53 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
ich bekomme ca die hälfte, werd einmal beim händler nachfragen ob man einen reifen dafür gekommt.

jeder fängt einmal klein an :D

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. November 2009, 21:26 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
org hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
ich bin noch nie ein rennen gefahren, weil ich das als sinnlos erachte, ausser lärm, gestank und gefährdung der eigenen und anderer personen bringt das nichts :( mfg.


Peda, da bin ich nicht ganz Deiner Meinung. Ich glaube sehr wohl, dass der Rallysport viel technisches Wissen für den normalen PKW abwirft. Es können bei Extrembedingungen Fahrwerke, Motoren usw. getestet werden, deren Komponenten wir später im Alltagsauto wiederfinden.


Hallo!

Würden wir es endlich schaffen, das ein PKW max 130kmh fahren würde(abregeln wie die LKWs) dann bräuchten wir keine Ralley-kram im Auto. Und das ersparte Geld, das jetzt die Autorennen verschlingen könnte man ja auch direkt in die Forschung einbringen?

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. November 2009, 21:33 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Farmer-John hat geschrieben:
hallo zusammen

es sterben woche für woche jugendliche, die mit ihren bike`s und aufgemotzten schüsseln die kinetischen kräfte NICHT einschätzen konnten!
woher denn auch!!!! den grenzbereich konnten sie nirgends halbweg`s gefahrlos ausprobieren.

deshalb und NUR deshalb befürworte ich das "sinnlose im kreisfahren"

mbg B.H.
PS. auf öffentlichen strassen fahre ich NIE zu schnell.


Hallo John!

Dein Argument halte ich für sehr dürftig. Denn die wenigsten beteiligten im Motorsport fahren selber. Jene Meschen, die aber gerne zusehen(und leider oft viel zu nahe an der Strecke stehen) sind dann beim Heimfahren oder nach abschalten des Fernsehers besonders gefährdet.
Das gilt aber auch bei so mach anderen Sportarten...

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. November 2009, 21:52 
Offline
ehrlich und tapfer
ehrlich und tapfer

Registriert: Dienstag 16. Juni 2009, 14:09
Beiträge: 231
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
ich glaube nicht,dass sich motoren in einem normalen auto durchsetzen werden die auf 19.000 umdrehungen kommen, verbrauch über 50liter oder mehr, keramikscheiben wird sich auch nicht jeder leisten können, spezielle federwege braucht man auch net auf der straße, usw.

die zeiten sind vorbei wo man mal auf den motorsport auf alltag denken konnte. für was gibt es prüfstände die in ein paar stunden ein autoleben simulieren, teststraßen in norwegen und death veally???

_________________
Sei nicht nur gut in dem was du machst, dominiere!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. November 2009, 22:04 
Offline
ehrlich und tapfer
ehrlich und tapfer

Registriert: Dienstag 16. Juni 2009, 14:09
Beiträge: 231
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Farmer-John hat geschrieben:
hallo zusammen

was kann ich hier noch argumentieren ???
bei diesen fachleuten ! lol...

B.H.



ja sorry...bist e unser held vom dienst

_________________
Sei nicht nur gut in dem was du machst, dominiere!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. November 2009, 09:46 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 914
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
hoedlmoser hat geschrieben:
ich glaube nicht,dass sich motoren in einem normalen auto durchsetzen werden die auf 19.000 umdrehungen kommen, verbrauch über 50liter oder mehr, keramikscheiben wird sich auch nicht jeder leisten können, spezielle federwege braucht man auch net auf der straße, usw.

die zeiten sind vorbei wo man mal auf den motorsport auf alltag denken konnte. für was gibt es prüfstände die in ein paar stunden ein autoleben simulieren, teststraßen in norwegen und death veally???


Die Erkenntnisse des Sports fliessen sehr wohl noch in die Autokonstruktion ein. Es sind sogar speziell im Auftrag von Magna in einigen Rennwagen Getriebekomponenten für Testzwecke im Einsatz. Die haben selbst gute Simulationsstraßen und würden es nicht machen wenn es nichts brächte.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. November 2009, 10:56 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
org hat geschrieben:
hoedlmoser hat geschrieben:
ich glaube nicht,dass sich motoren in einem normalen auto durchsetzen werden die auf 19.000 umdrehungen kommen, verbrauch über 50liter oder mehr, keramikscheiben wird sich auch nicht jeder leisten können, spezielle federwege braucht man auch net auf der straße, usw.

die zeiten sind vorbei wo man mal auf den motorsport auf alltag denken konnte. für was gibt es prüfstände die in ein paar stunden ein autoleben simulieren, teststraßen in norwegen und death veally???


Die Erkenntnisse des Sports fliessen sehr wohl noch in die Autokonstruktion ein. Es sind sogar speziell im Auftrag von Magna in einigen Rennwagen Getriebekomponenten für Testzwecke im Einsatz. Die haben selbst gute Simulationsstraßen und würden es nicht machen wenn es nichts brächte.


Hallo org

Dabei handelt es sich jedoch häufig um zur Serie gemachte Rennwägen ala Porsche Cayenne...

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Freitag 13. November 2009, 19:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3802
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Nun ist es fix! Endgültige Absage der Jännerrally 2010. Auch eine neutrale Expertenkommission konnte nicht zwischen Veranstalter und Behörde vermitteln ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Januar 2010, 13:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3802
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Jännerrally wurde zu Grabe getragen ...

... und ich habe den Verlust nicht mal bemerkt ... :mrgreen:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Freitag 29. Januar 2010, 13:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3802
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Heute Nacht hat doch noch eine "Jännerrally" stattgefunden ... :mrgreen:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jännerrally abgesagt ...
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Januar 2011, 10:13 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Und heuer gibt es sie wieder, sogar ein Besucherrekord wird erwartet.
Immerhin gibt es perfekte Bedingungen und natürlich hat die Absage im Vergangene Jahr seinen Beitrag geleistet
um die Rally heuer zu pushen!

Ich muss ehrlich zugeben, ich überleg auch ob ich sie mir nicht ein halbes Stündchen ansehe ;)


Nach oben
 Profil  
 
 [ 26 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler], Yahoo [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de