Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Freitag 19. Oktober 2018, 23:28 Aktuelle Zeit: Freitag 19. Oktober 2018, 23:28



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Allianz der Gentechnikgegner
BeitragVerfasst: Dienstag 1. September 2009, 12:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3856
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Stockinger: "Es ist für mich wirklich ein Erfolgserlebnis, dass Bayern jetzt mit in unser Boot kommt und die Allianz der Gegner verstärkt."
Mit Bayern hat eine der wichtigsten Agrarregionen Europas seinen Beitritt zu dem von Oberösterreich und der Toskana gegründeten Gemeinschaft gegen den Anbau gentechnisch veränderten Saatgutes bekanntgegeben.
Mehr dazu: Bayern auch gegen Gentechnik-Saatgut

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allianz der Gentechnikgegner
BeitragVerfasst: Dienstag 1. September 2009, 14:10 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
sich gegen gvo zu stellen ist ähnlich intelligent wie sich gegen atomkraftwerke in österreich zu sein.

fakt ist:

es gibt gvo's und jeder von uns hat schon welche konsumiert. mittel, ich glaub eher kurzfristig werden wir uns dem weltmarktpreisniveau stellen müssen. und dort wo es etwas bringt haben gvo's einen klaren kostenvorteil.

ethische bzw. moralische bedenken haben diesbezüglich die relevanz vom vielzitierten sack reis in china ...

atomkraftwerke gibts mind 15 in unseren nachbarschaftsländern. und für die verseuchung nach einem gau sind 500 km in etwa so bedeutend wie in den bodensee zu spucken um den wasserpegel zu beeinflussen.

mir gefällt beides nicht aber ich bin realistisch genung um zu erkennen das es keinen schritt zurück mehr geben wird und auch nicht geben kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allianz der Gentechnikgegner
BeitragVerfasst: Dienstag 1. September 2009, 14:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3856
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Kostenvorteil ... mag sein ...
Jedoch der Faktor Kosten alleine ist nicht ausschlaggebend. Ich bin Realist genug, um mich bereits von der Illusion verabschiedet zu haben, auf Weltmarktpreisniveau produzieren zu können. Daher sehe ich in der GVO-Freiheit einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allianz der Gentechnikgegner
BeitragVerfasst: Dienstag 1. September 2009, 21:14 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Der Weltmarktpreis ist bekanntlich jener, um welchen weltweit die Produzenten ihre Produkte verschleudern, welche sie zum "normalen Marktpreis" nicht verkaufen können! Also ist es ein Preis, zu dem keiner langfristig wirtschaftlich produzieren kann.
Da ist doch das GVO-Saatgut nur eine dumme Ausrede. Wo gibts denn in Bayern, Oberösterreich usw. Flächen, die man per Flugzeug spritzen kann? So Feldstücke mit a paar km² halt?
Das man etwas schlechtes tun kann (muß?), nur weil es andere auch machen, das versteh ich nicht. Da ist wohl mein Horizont zu klein? Bin eben nur ein dummer, kleiner Bio-Bauer!

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allianz der Gentechnikgegner
BeitragVerfasst: Dienstag 1. September 2009, 23:41 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
leitn hat geschrieben:
Hallo!
Bin eben nur ein dummer, kleiner Bio-Bauer!


hallo leitn,

vorweg, kurze nächte werden in spätestens 16 jahren noch kürzere nächte :mrgreen:
nichtsdestrotrotz möchte man sie missen ...

du schreibst: Wo gibts denn in Bayern, Oberösterreich usw. Flächen, die man per Flugzeug spritzen kann?

nirgendwo in österreich gibt es solche flächen
und damit hast du auch eine teilantwort auf die frage - ob gvo oder konvi oder bio zu produzieren zukunft hat - ...

in spätestens 3 jahren wird es eine hyperinflation geben - und damit wird sich der wert der bioerzeugten lebensmittel der infationsrate anpassen ...

oder woran glaubst du denn?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allianz der Gentechnikgegner
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. September 2009, 09:41 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo soamist

Sollte es wirklich so weit kommen, wird es wohl bei PSM und HaDü probleme mit der Versorgung geben, das macht dann alle zwangsweise zu extensiven. Noch härter könnte uns aber eine unzureichende Versorgung mit Treibstoff treffen.
Ohne Diesel geht auch bei den Bio´s nichts.

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allianz der Gentechnikgegner
BeitragVerfasst: Freitag 4. September 2009, 21:34 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2765
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
das wenigste, was bei dem gentechnikgraffel passieren kann ist, dass die saatgutfirmen an den preisen drehen können, wie der putin am ölhahn.

wesentlich schlimmer ist schon der verlust der artenvielfalt.

ob es möglich ist, dass das horrorszenario mit den vielen veränderungen in der natur, geschaffen von der allianz der zauberlehrlinge eintritt, kann ich nicht beurteilen.
ich bin kein wissenschaftlier - aber die wissenschaftler selbst können es anscheinend auch nicht, wie die widersprüchlichen meinungen zeigen.

habe im Ö1 einen interessanten vortrag über das zustandekommen von wissenschaftlichen ergebnissen und forschung gehört, meine meinung brauchte ich daraufhin nicht zu ändern, die war vorher auch schon skeptisch :(

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allianz der Gentechnikgegner
BeitragVerfasst: Freitag 4. September 2009, 21:57 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
@moarpeda

Na, da hast ja eine Gemeinsamkeit mit der Else, wenn du gern Ö1 hörst? :mrgreen: (hören das etwa viele "Rechtsextreme"? :roll:)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allianz der Gentechnikgegner
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. September 2009, 22:51 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2765
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
leitn hat geschrieben:
da hast ja eine Gemeinsamkeit mit der Else, wenn du gern Ö1 hörst? :mrgreen: (hören das etwa viele "Rechtsextreme"? :roll:)


ja, als rechtextremer muß ich mich informieren, was der linksextreme rote ORF so von sich gibt ;)

... und ab und zu höre ich klassische musik, im moment ist das bei "uns" noch nicht verboten. :flag035:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allianz der Gentechnikgegner
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. September 2009, 07:47 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 943
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Moarpeda hat geschrieben:
das wenigste, was bei dem gentechnikgraffel passieren kann ist, dass die saatgutfirmen an den preisen drehen können, wie der putin am ölhahn.
wesentlich schlimmer ist schon der verlust der artenvielfalt.:(



Da bin ich ganz Deiner Meinung!
Wir begeben und da in die Hände von wenigen Saatgutanbietern und es ist klar, dass sie dafür sorgen, dass bisherige Arten gar nicht mehr wachsen können.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allianz der Gentechnikgegner
BeitragVerfasst: Freitag 2. April 2010, 17:59 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
1 million voices for a GE-free future

The European Commission has just approved growing genetically engineered (GE) crops in the EU for the first time in 12 years, putting the agri-chemical industry's profits over safety concerns and public interest. The vast majority of Europeans are against GE crops.
A new initiative allows 1 million EU citizens a unique chance to make official requests of the European Commission. Let's build a million voices for a GE free future and call for a moratorium on GE foods in Europe. Sign the petition below and spread the word. Don't forget to include your address so that all of our signatures count for the citizens' initiative.
Greenpeace is working together with Avaaz who are kindly collecting all the details for this initiative. Avaaz will only be using your information for this petition and will not be subscribing you to their e.mail list.


http://www.greenpeace.org/international ... U-Petition

Dear President Barroso and Commissioner Dalli,

You have just approved growing genetically engineered (GE) crops in the EU for the first time in 12 years! This decision poses unacceptable risks to our health and the environment. I'm asking you to protect my food from genetic manipulation with a moratorium on all approvals of GE foods and crops.

You have chosen to ignore safety concerns as well as the will of European citizens. This latest move shows that you put the bio-tech industry’s profits first instead of fulfilling your higher duties to protect European citizens.

The current system of assessing GE foods and crops does not work. On December 2008, EU member states unanimously concluded that EU laws on GE are not implemented properly and that the current GE risk assessment must be improved. No authorisation of GE can be granted in Europe until these essential legal requirements are properly implemented.

The risks GE crops pose on human and animal health and the environment are not sufficiently assessed. And the negative economic and social impacts that GE crops have on our societies are ignored. The European Commission should ensure that people, farmers and the environment are fully protected from GE foods and crops.

I want a future without GE - with diversity in farming that can guarantee food for all of us.

Sincerely,



Steter Tropfen höhlt den Stein - vielleicht.
Daher: Unterschreiben !

@ org
Verzeih, daß ich mich an diesem "Kampf" auch beteilige.


Nach oben
 Profil  
 
 [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler], Omgili [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de