Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 11. Dezember 2017, 13:16 Aktuelle Zeit: Montag 11. Dezember 2017, 13:16



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 366 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wiens dritte Türkenbelagerung
BeitragVerfasst: Freitag 14. Oktober 2016, 08:07 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
5.000 per Handy zu einer Spontandemonstration zu organisieren, war ein Kinderspiel für den (Drahtzieher) Erdogwahn.
Sie randalieren in der besetzten Stadt und schreien: die Straße gehört uns, sowie Gott ist groß.
Was hätten wir entgegenzusetzen?
Unbewaffnete Abfangjäger und Rekruten mit Platzpatronen?
Wenn der Sultan in zehn Jahren befindet, dass die Zeit für die offizielle Übernahme reif ist, können wir nur hoffen, dass uns die Polen wieder herausreißen, weil die haben sich nicht muslimisch infiltrieren lassen.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiens dritte Türkenbelagerung
BeitragVerfasst: Samstag 15. Oktober 2016, 17:29 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 945
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Bombardieren, lieber Moarpeda, das finde ich, wäre nicht ok. Aber dem Moment wo auch nur einer dieser Demonstranten auf jemanden, egal wen, los geht, eine ordentliche Behandlung mit Schweinegülle mit einem Güllewerfer....hätt schon was. Und würde auch für Hooligans und andere solcher Rabiatniks passen.
Helga


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiens dritte Türkenbelagerung
BeitragVerfasst: Samstag 15. Oktober 2016, 18:18 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 914
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Aber Helga, was können die armen Sauen (Mastschweine) dafür dass Du ihre Hinterlassenschaften so verwenden willst!
Die ausgehungerten Intensivböden brauchen die Antibiotikabomen doch viel dringender als die "armen" Demonstranten :twisted:

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiens dritte Türkenbelagerung
BeitragVerfasst: Freitag 21. Oktober 2016, 14:44 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2011, 11:05
Beiträge: 79
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Obst/Wein/Gemüse
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Ich wäre für Hühnermist ... der brennt in den Augen dann schön....

_________________
Normal sein ist nicht lustig.... das sind eh alle anderen ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiens dritte Türkenbelagerung
BeitragVerfasst: Freitag 21. Oktober 2016, 15:19 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 914
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hühnermist... Ha, der ist ja sicher noch mehr Antibiotikabelastet! Also nichts da, keinesfalls Demonstranten düngen, sonst wachsen sie noch :pfeif:
Die Intensivfelder brauchen das notwendiger :muh:

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiens dritte Türkenbelagerung
BeitragVerfasst: Sonntag 30. Oktober 2016, 22:05 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Wenn man sich Videos ansieht wie sich die muslimischem Herrenmenschen in Deutschland und Österreich und im sonstigen Europa gewalttätig aufführen sollte jedem klar sein wohin die Reise geführt hat.
Es gibt keinen Weg zurück, sie sind die Herren im Land, obwohl sie zahlenmäßig NOCH in der Minderheit sind.
Warum habt ihr diese schwarzrotgrünen Landesverräter und Kollaborateure immer gewählt?

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 366 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de