Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Dienstag 21. November 2017, 17:35 Aktuelle Zeit: Dienstag 21. November 2017, 17:35



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Juni 2009, 21:14 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Ein Stück bayerische Tradition soll es sein, das Ochsenrennen - das nach Ansicht von Tierschützern verboten gehört! Denn in deren Augen sind die Wettkämpfe für die Tiere eine einzige Qual, sie werden mit Schlägen zum Sieg geprügelt und schlimmen Stresssituationen ausgesetzt. Doch quer stellt fest: den Ochsen ist es ziemlich wurscht, wer ihnen da den Buckel runter rutscht. Über den absurden Kampf wild gewordener Tierschützer!
Man merkt gleich den Unterschied in der Berichterstattung zwischen dem Bayerischen Fernsehen und dem ORF. Im BR wird für die Bauern viel Verständnis entgegengebracht, beim ORF für Balluch & Co...
http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/quer
Dann soll die Tierschutztruppe aber auch gleich gegen Pferderennen und Springreitturniere vorgehen oder ist das keine Tierquälerei? Gleiches Recht für alle... ;D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Juni 2009, 21:30 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
@hubsi

Du hast das Grundsatzproblem nicht bemerkt?
Es dürte ja gar keine Ochsenrennen geben, das sollten doch alles Stiere sein... :mrgreen:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Juni 2009, 23:58 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
hi leitn,

der wahre grund vom hubsal dürfte eher in richtung provokation unserer katzenflüsterin gehen ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juni 2009, 00:13 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 18:08
Beiträge: 64
Länderflagge: Austria (at)
... jaja, hier probiert er's mit ihr - drüben mit mir :mrgreen:
am besten ist's, man ihn ignorier :D

SO a Saubauer mit Ambition zum Blockwart kann nix. Aber er schnallts net.
No net :ugeek:

_________________
*** Ein Nein aus tiefster Überzeugung ist besser und größer als ein Ja, das nur gesagt wird, um zu gefallen oder um Schwierigkeiten zu vermeiden.
(Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juni 2009, 14:17 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Icebreaker
... am besten ist's, man ihn ignorier :D
SO a Saubauer mit Ambition zum Blockwart kann nix. Aber er schnallts net. No net


No net??? Da Saubau? Niemals nicht :!:

Aber beim Ochsenrennen wird ihnen - den Ochsen- schon mal der Schwanz umgedreht zur Beschleunigung, wie es beim Verladen und Treiben der Rinder üblich ist ...

Vielleicht würde so ein artgemäßer Umgang auch einen Null-Tschäker in die Gänge bringen :idea: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juni 2009, 15:13 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
hubsi OÖ hat geschrieben:
Man merkt gleich den Unterschied in der Berichterstattung zwischen dem Bayerischen Fernsehen und dem ORF. Im BR wird für die Bauern viel Verständnis entgegengebracht, ...


Da lachen ja die Hühner und die gequälten Sauen samt Fakal!
Da Saubau redet von Berichterstattung. Es ist ein Satiremagazin und da ist doch ein kleiner Unterschied zur "Berichterstattung".
Vielleicht kann Dir Deine Frau das erklären, strumi.

Christoph Süß
"Nackt bin ich ein Hingucker":
http://www.br-online.de/bayern3/stars-u ... 048600.xml

Quer schau ich mir regelmäßig an.
Satiriker und Kabarettisten finden reichlich Material in Bayern.

Schaut Euch doch den "Beitrag" in quer an ab Minute 33.
Da gehts um den Bayerischen LW-Minister, der - selbst Empfänger von derartigen Mitteln - sich gegen die Veröffentlichung der EU-Agrarzahlungen wehrt und deshalb der Freistaat täglich €700.000,- Strafe zahlen muß.

Dem Ochsen rutscht der Bauer Seppi den Buckel runter.
Und der Min. Brunner laßt glei ganz Brüssel den seinigen runter rutschen.
Ja mei ...

Wann ma halt olle Ochsen den Schwanz umdrehen könnt. Aber der Tierschutz erlaubt des nit.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Juni 2009, 14:08 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Icebreaker hat geschrieben:
SO a Saubauer mit Ambition zum Blockwart kann nix.

Schon interessant wie die Icetranse die Nazi-Umgangssprache beherrscht! :ugeek:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Juni 2009, 14:19 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
else hat geschrieben:
Quer schau ich mir regelmäßig an..

Schon wieder eine Gemeinsamkeit....brrrrr :lol:
"Quer" beschäftigt sich damit, was geht schief im Freistaat, welche Fehler erlauben sich die CSU-ler, was stört die dörfliche Eintracht der Ober- und Unterbayern. Diesesmal nimmt Christoph Süß diese absurden Tierschützer auf Korn, herrlich... ;D
http://www.br-online.de/bayerisches-fer ... 323109.xml


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Juni 2009, 14:36 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 18:08
Beiträge: 64
Länderflagge: Austria (at)
"interessant wie die Icetranse die Nazi-Umgangssprache beherrscht"

@stubsi
Abgesehen von deinen ewigen persönlichen Befindlichkeiten *gähn* habe ich keine besonderen Sprachkenntnisse der "NaziSprache". Ich schreibe/sage so, wie ich denke und: Nichtzuletzt lese ich in den div. Medien und das Wort "Blockwart" wird und kann so ziemlich in jedem Bereich angewandt werden (zB wirds auch oft im Kontext zu selbsernannten Möchtegernhilfssherifs verwendet - ich sag´nur Thema Rauchergesetz)

Für die Transe und vor allem mich (!) als Nazi zu bezeichnen würde ich mir eine Entschuldigung erwarten. Ansonsten könnte es sein, dass ich eines Tages sage: Es reicht.
Und das könnte für dich stümiwurmi eventuell unangenehm sein.
Das ist keine Drohung, sondern ein Versprechen, denn was DU seit langem so prmi und tief von dir gibst, nennt man im mindersten Fall Beleidigung und Verleumdung.

Wie dieter Nur bereits sagte: Wenn man nichts genaueres weiß: einfach die Fresse halten.

In diesem Sinne
Ice

_________________
*** Ein Nein aus tiefster Überzeugung ist besser und größer als ein Ja, das nur gesagt wird, um zu gefallen oder um Schwierigkeiten zu vermeiden.
(Mahatma Gandhi)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Juni 2009, 14:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3797
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
hubsi OÖ hat geschrieben:
Schon interessant wie die Icetranse die Nazi-Umgangssprache beherrscht!
Die "Nazi-Umgangssprache" geht ja vielleicht noch, bei "Nazi-Umgangsformen" wird es dann aber schon problematisch ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Juni 2009, 15:01 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
@icefresse
Na Mimoserl, schmeißt die Nerven weg... ;)
Lies mal auf Wikipedia nach...
http://de.wikipedia.org/wiki/Blockleiter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Juni 2009, 15:20 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!
hubsi OÖ hat geschrieben:
Schon interessant wie die Icetranse die Nazi-Umgangssprache beherrscht!
Die "Nazi-Umgangssprache" geht ja vielleicht noch, bei "Nazi-Umgangsformen" wird es dann aber schon problematisch ...

Gruß F


"Blockwart" gilt heute als Synonym für einen Spitzel und Denunzianten und ist ein Schimpfwort!

Geh Chefe, tua ma die Forumsregeln genau prüfen, wenn´s sein muß schreite zu Tat... ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 20. Juni 2009, 15:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3797
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

@stubsi,
baue Deine "weisen" Erkenntnisse nicht in meine Zitate ein, sonst muß ich wirklich zu Tat schreiten ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 21. Juni 2009, 14:15 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
hubsi OÖ hat geschrieben:
"Quer" beschäftigt sich damit, was geht schief im Freistaat, welche Fehler erlauben sich die CSU-ler, was stört die dörfliche Eintracht der Ober- und Unterbayern. Diesesmal nimmt Christoph Süß diese absurden Tierschützer auf Korn, herrlich... ;D
http://www.br-online.de/bayerisches-fer ... 323109.xml

"Diesesmal" präsentiert sich der "typische" Gummistiefel-Bauer aber auch bestens - bis zur Lächerlichkeit. Jedoch tschäkt sowas da Saubau mit Tunnelblick nit. Weil so a Vollspalten-GenSoja-KastrationsSauArbeit stumpft ab. Da geht der Blick für Feinheiten verloren.


Nach oben
 Profil  
 
 [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de