Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Freitag 15. Dezember 2017, 04:27 Aktuelle Zeit: Freitag 15. Dezember 2017, 04:27



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bäuerinnen und Bauern gegen TTIP
BeitragVerfasst: Samstag 31. Oktober 2015, 01:17 
Offline

Registriert: Samstag 31. Oktober 2015, 01:01
Beiträge: 1
Betriebsschwerpunkt: Schafe/Ziegen/Pferde
Wirtschaftsweise: biologisch
Es gibt nun eine Initiative, wo speziell Landwirte ihren Unmut zu TTIP äußern können.
Mit einem NEIN zu TTIP stimmen wir Bauern FÜR den Beibehalt kleinstrukturierter Landwirtschaft in Österreich, und FÜR eine nachhaltige Bewirtschaftung, auch im Hinblick auf nächste Generationen!
Hier geht es zur Petition:
http://www.bauern-und-baeuerinnen-gegen-ttip.at/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 1. November 2015, 12:59 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 947
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Geh bitte.....glaubt denn wirklich wer in allem Ernst dass "Bauern und Bäuerinnen gegen TTIP" das Abkommen, so es kommen sollte, verhindern können? In jedem Land Europas sind gerade Bauern eine Berufs, oder wenn man will, Bevölkerungsgruppe im einstelligem % Bereich. In so gut wie jedem bäuerlichen Haushalt gibt es eine oder mehrere Personen, oft auch die Betriebsführer selbst welche einem außerlandwirtschaftlichen Beruf nachgehen. Und in deren Brust dann mindestens zwei Seelen wohnen... ;)

Ich trau mich zu wetten, wenn man es in Europa nicht schafft, die Immigration entweder in den Griff zu bekommen, oder anders gesagt, keine noch größere Paralellgesellschaften (Bestehen auf Religion über alles, halal Essen, nicht anerkennen der Persönlichkeitsrechte etc.) zu verhindern, dann ist, so hart es klingt TTIP ein Lerscherlschaß dagegen.
Helga


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 7. November 2015, 23:01 
Offline

Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 19:21
Beiträge: 8
Länderflagge: Cayman Islands (ky)
Geschlecht: männlich
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Serwus beinand.

Es stimmt schon, dass es wenig bringen wird, wenn die Bauern sich gegen TTIP aussprechen. Die sog. Bauernvertreter sind ja der Meinung, dass es sogar riesige Chancen für die Landwirtschaft haben kann. (lol)
Trotzdem finde ich, sollte jeder, der aus Wissen oder vom Gefühl her eher gegen dieses Wirtschaftsabkommen ist, seine Meinung kundtun. Und das geht am besten, indem man die Petition unterschreibt.
Denn wenn man zwar gegen etwas ist, es aber alles einfach so über sich ergehen läßt, ist das meiner Meinung nach die schlechteste Variante.
Zurzeit haben wir ja die Flüchtlingsproblematik, die das TTIP wie ein kleines Problem aussehen läßt. Allerdings wird das Gegenteil der Fall sein.

Allerdings muß ich auch zugeben, dass der Erhalt der kleinstrukturierten LW in Ösiland ohne TTIP genauso nicht
von oben gewollt ist, wie mit.

Wenn ich unsere Politikerarbeit in den letzten Jahren so anschaue, dann graut mir sowieso.
Und eines der Besten: ERWIN FOR PRESIDENT :cry:

grüße
Josef


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 8. November 2015, 18:06 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 915
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
josefjosef hat geschrieben:
Und eines der Besten: ERWIN FOR PRESIDENT :cry:

grüße
Josef


Finde ich auch, denn dann ist er endlich weg von der wirklichen MACHT.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 10. November 2015, 14:25 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 947
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Täuscht euch da nur nicht! Der Bundespräsident hat laut Verfassung sehr viele Rechte. Er kann z.B. eine Regierung aus dem Amt entlassen, und ohne seine Unterschrift ist weder die Bestellung von Ministern noch Landeshauptleuten gültig. Dass die bis jetzt handelnden Bundespräsidenten ihre durch die Verfassung verliehenen Rechte wenig bis gar nicht nutzten, ist die eine Sache......aber stellt euch mal vor, der NÖ Landeshauptmann würde tatsächlich Bundespräsident werden.....da könnt ich mir schon so einiges vorstellen. Und mich würde nicht wundern, wenn es dann einen fliegenden Koalitionswechsel gäbe. Für den Bundeskanzler tut eine ÖVP alles. Hat es ja schon mal gegeben....
Wobei ich der Meinung bin, dass die derzeitige Koalition leider anstatt Probleme zu lösen, sich in erster Linie im Wadlbeißen und Streiten betätigt.

Helga


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. November 2015, 21:57 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 915
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Wenn Pröll als Kandidat antritt, ist seine Wahl jedoch nicht sicher! Im Westen und auch in Wien hat er nicht wenige Gegner und wenn es da einen guten Mitbewerber (Mitbewerberin) gibt, so sehe ich die Sache durchaus noch nicht gelaufen an....

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. November 2015, 10:43 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 947
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Ich vermute, sollte er antreten, dass es auf eine Stichwahl hinaus laufen würde......WENN er antritt. Ich glaube aber schon dass er es tut. Wenn ihn die ganze ÖVP sehr viel bittet. Und wenn er "seine" Leute in NÖ beizeiten in Position gebracht hat.

Helga


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 15. November 2015, 13:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3803
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
helmar hat geschrieben:
Geh bitte.....glaubt denn wirklich wer in allem Ernst dass "Bauern und Bäuerinnen gegen TTIP" das Abkommen, so es kommen sollte, verhindern können?
Um etwas zu verhindern, reichen ggf. auch ein paar "Hanseln".
Qualität entscheidet ... ;)

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 15. November 2015, 20:56 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 947
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Hallo Fadinger...da sind schon so manche Hansn auch dabei.... ;) Und wenn in dieser Frage Europa, und da vor allem die BRD, ähnlich schlagkräftig ist wie bei der Kontrolle der zuströmenden Menschenmassen welchen von allen unterstellt wird ausschließlich aus guten und netten Menschen zu bestehen, denke ich, wird es so bald zu TTIP kommen.
Helga


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Mai 2016, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. Mai 2016, 10:18
Beiträge: 7
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: kein Betrieb
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Trotz allem finde ich Initiativen wie diese sehr gut. Jede Stimme zählt und jeder Muck und jeder Laut den man machen kann ist wichtig. Danke für den Tipp!

_________________
Nothing in all the world is more dangerous than sincere ignorance and conscientious stupidity. - Martin Luther King, Jr.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 14. Mai 2016, 10:54 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 947
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Schaut mal www.noen.at, und geht auf die Rubrik "Niederösterreich"....ich hab mir das schon ausgedruckt und werde nächste Woche auf mein Gemeindeamt "pilgern" und wie es das Gesetz verlangt, vor der Beamtin meine Unterschrift leisten und abstempeln lassen.... ;) ;) . Und dann selbst an die Iniative schicken, damit nicht etwa wo was "vergessen" wird. ;)
Ist bei einer anderen Unterstützungserklärung passiert, nur bin ich dahinter gekommen weil ich bei den Iniatoren nachgefragt habe ob aus der Gemeinde W. was gekommen ist.
Helga


Nach oben
 Profil  
 
 [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de