Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Mittwoch 13. Dezember 2017, 15:00 Aktuelle Zeit: Mittwoch 13. Dezember 2017, 15:00



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 2. Januar 2017, 15:38 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 946
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Auch ich will die Uhr nicht zurück drehen....denn "unsere christliche Kultur" und viele Teile des dazu gehörenden Klerus ist gerade was Frauen betrifft, den Meinungen der meisten Muslime, bzw. deren "Führungen" näher als es viele wahr haben wollen. Ich wäre überhaupt dafür dass sich die Politik die Einmischung der Religionen, seitens der RK meist um die Ecke, ein für alle mal verbittet. Und jenen welche da meinen ihre mitgebrachten Bräuch und Sitten beim Betappen oder mehr von "Ungläubigen Frauen" ausleben zu können sollte man ehebaldigst, so möglich, ins Schubhaftzentrum expedieren. Man darf aber nicht alle Muslime mit diesen Figuren in einem Topf werfen, genauso wenig wie man dem Irrtum anhängen soll dass gerade brave Kirchengeher herzensgute Leut sind. Aber ich bin schon der Meinung dass deutlich gemacht werden muß dass wer hier her kommt, nicht die Bräuche seines Herkunftslandes etablieren kann und vor allem seine Religion über Gesetze zu stellen hat.......zu meinen Anfangszeiten als Sani war einmal ein junger Mann mit türkischer Herkunft, aber öst. Staatsbürger, ins AKH nach Wien zu fahren. Ich hatte meine Pflichtfahrten als Fahrer noch nicht alle beisammen, also saß ich hinten. Als wir, der Zivi und ich ankamen und ich die Tür öffnete und dem jungen Mann beim einsteigen helfen wollte, beschwerte sich der Vater dass da eine Frau mit dem Sohn hinten sitzt.....der Zivi hatte Mumm..." Mei Kollegin kann a aussteigen, und in die Dienststelle gehen, aber dann hockns Sie hinten und halten dem des Speibsackl"... Ohne ein Wort kletterte der Vater auf den Beifahrersitz, wir fuhren nach Wien, und als wir warteten für die Heimfahrt, siehe da marschierte der Herr Vater sehr höflich mit einer runde Kaffebeecher daher. Beim Heimfahren war dem Junior, wie üblich, übel. Da war ich dann schon gut und passend...;-). Wir sind noch etliche male so in dieser Besetzung gefahren, und der Senior war sehr höflich..... ;) Man braucht nur manches zu erklären...
Helga


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Januar 2017, 21:58 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Die Sex Täter von Innsbruck wurden auf freiem Fuß angezeigt, die werden jetzt zittern vor Angst.
Ein Monat Besinnungs-Einzelhaft würde ihnen gut tun.
Der Ausdruck "Nafri" (Nordafrikanische Intensivtäter)
sollte in "Afritt" "Afrikanische intensiv Triebtäter" abgeändert werden.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2017, 20:01 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 946
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Mich würde interessieren, was passiert, wenn diese netten jungen Kulturbereicherer mal an der falschen jungen Dame tappen.......also einer, welche Kampfsport betreibt. Aber die müsste wohl, nachdem sie diese Prinzen um die Ecke gehaut hat, schnell verschwinden...
Und mich würde auch interessieren, was ein Vater, der bis dato in all diesen respektlosen Figuren ja nur arme junge Menschen sah, tun würde, wenn die seine Tochter....
Helga


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2017, 21:32 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 914
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Helmar, mit so einer Aktion kann ich dienen: Bei uns haben sich unlängst 5 junge "Nichtösterreicher" an 2 junge Mädels herangemacht und das recht grob unsittlich.
Allerdings sind die Mädels im Landeskader unserer örtlichen Judomannschaft. Die fackelten nicht lange und zwei der Angreifer mussten ins Unfallkrankenhaus gebracht werden.
Die Mädels hatten zwar Angst dass sie möglicherweise wegen Überschreitung der Notwehr angezeigt werden, was den Hinauswurf vom Kader bedeutet hätte, aber es kam nichts. Wir haben dann erfahren dass die Burschen einen Raufhandel untereinander als Grund der Verletzung angegeben haben und damit unsere Mädels außen vor waren.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 17. Januar 2017, 17:44 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 946
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Hallo Org, von 2 Mädchen um die Erd gehaut zu werden, wird das persönliche Ehrgefühl der jungen Herren schon ein bisserl gekränkt haben. Hoffentlich warten nicht irgendwo diese armseligen Figuren in sehr großer Menge um ihre sogenannte "Ehre" wieder her zu stellen.
Hast du auch vernommen was die "Gütigen" dazu gesagt haben? Welche da immer Mitleid mit den ach so armen Jungs haben. Ich gönne diesen Herrchen die hoffentlich zahlreichen blauen Flecke vom Herzen....aber ich würde diese genauso urösterreichischen Tappern und mehr gönnen.
Helga


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 21. Januar 2017, 13:18 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Moarpeda hat geschrieben:
Die Sex Täter von Innsbruck wurden auf freiem Fuß angezeigt, .....

.....aber ein 73 jähriger Pensionist der eine schlafende unsittlich berührt hat fasst 3 Jahre Haft aus :o :roll:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 2. Juli 2017, 10:09 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Wer Afrikaner und Orientalen in das Land lässt rettet nicht Afrika oder den Orient, sondern macht unser Land afrikanisch und orientalisch :!: :!: :!:

....oder gibt es noch Naive die glauben diese Leute übernehmen unsere abendländische Kultur, Sitten und Werte :?: :?: :?:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 29. August 2017, 20:00 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
8 Milliarden Euro für "Flüchtlinge" im Budget bis 2019 vorgesehen.(Kronenzeitung Donnerstag 24. August 2017)

.....abgesehen davon, dass sich mir schon der Magen umdreht, wenn man diese Wirtschaftsschmarotzer Flüchtlinge nennt...

......abgesehen davon, dass man über Milliönchen herumstreitet und stolz berichtet wie man wieder einmal durch Einsparungen die Infrastruktur des ländlichen Raumes (usw. usf.) ausgedünnt hat

.....gibt es genug Österreicher(innen) die gerade mal irgendwie an der Armutsgrenze überleben :(

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 18:32 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Einfachste Unterkunft, Essensmarken und 10 Euro Taschengeld pro Woche und das Asylantenproblem ist gelöst, nur die echten Asylanten bleiben dann übrig ...

http://www.krone.at/597669?utm_source=% ... -131801377

http://www.krone.at/597817?utm_source=% ... -131801377

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de