Achtung! Forenworld wird in Kürze eingestellt.
Forenworld wird mit Ende 2018 eingestellt und alle gehosteten Foren abgeschaltet. Bitte triff Vorkehrungen und übersiedle dein Forum zu einem anderen Provider.
Weitere Infos im Supportforum: support.forenworld.at

Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Sonntag 16. Dezember 2018, 16:39 Aktuelle Zeit: Sonntag 16. Dezember 2018, 16:39



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 4. Mai 2009, 17:13 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
http://www.youtube.com/watch?v=N3X3KL2etiY
http://www.youtube.com/watch?v=F-PgqKd4 ... re=related
u.a. ...

Zumindest einer hier im Forum wird seine Freude haben an diesen Bildern.

Angeblich waren gar keine "Vermummten" dabei. Vermummte, das sind Helmars und sturmis Lieblingsexoten.
Aber sie, die Störenfriede haben, wie man hört, die "Internationale" abgesungen.

Ich bin so stolz auf unsere schlagkräftigen Burschen, die selber weinend in der Ecke sitzen, wenn sie auch was abkriegen. :evil:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 4. Mai 2009, 22:00 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Freunde,
da scheint vieles, um nicht zu sagen, alles aus dem Ruder gelaufen zu sein.

Es tut mir leid, ich bin bei solchen Beiträgen immer hin und her gerissen.
Demonstrationen, seien sie noch so friedlich, haben immer ein gewisses "Potential" in sich.
Glaubt mir, ich weiß es. 1989 war ich auch in unserer Kreisstadt vor der Kirche mit Kerzen dabei, um für die Einheit des Vaterlandes in Freiheit zu stehen.

Ich hätte zu dieser Zeit kein Polizist sein mögen. Gott sei Dank lief alles friedlich ab.

Vor zwei Jahren fand eine Trauerfeier im Nachbarort Oberweißbach statt.
Es wurde eine junge Polizistin zu Grabe getragen, die bei Ausübung ihres Dienstes in Frankfurt erschossen wurde.
Die BILD hat ausf. berichtet.
Genauere Hintergründe wurden nie aufgeklärt.
Jedenfalls: Ich hab da auch gestandene Männer in Polizeiuniform gesehen, die hatten Tränen im Gesicht, ohne eins auf den Zünder bekommen zu haben.

Gute Nacht, Lutz!

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 5. Mai 2009, 13:01 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Das war ja klar das Else dieses Gesindel verteidigt! In Bayern haben sie solche Demos im Griff, in Berlin leider überhaupt nicht mehr. Da spricht ein Innensenator davon das eh nur so und soviel Polizisten verletzt wurden...
Gegen ver(d)mummte Anarchisten gibt´s nur eines, hart Durchgreifen...
MfG Hubsi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 5. Mai 2009, 14:21 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Hmm, Gesindel, wenn meinst Du da, lieber Herr ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 5. Mai 2009, 16:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3861
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Da stellt sich schon die Frage, geht nun von linken Autonomen oder von, die Polizei unterwandernden, rechten Schlägern die größere Gefahr aus. Bedenklich ist beides, nur, für einen Rechtsstaat sind die Staatsgewalt und dessen Autorität mißbrauchende Beamte nicht tragbar. Und, ja, hier gehört hart durchgegriffen, solche Elemente und anderes "Gesindel" sind aus den Polizeiapperat zu entfernenen.
Vom "Schlägereinsatz" unter anderem betroffen: der Vize-Rektor der Linzer Kunstuni, Rainer Zendron (53).
"Rainer Zendron ging zu Fuß zur Blumau“, sagte ein Augenzeuge. „Dort hat Rainer beobachtet, wie mehrere uniformierte Polizisten ein junges Mädchen aus dem Kessel zerren wollten. Rainer wollte dazwischengehen. Plötzlich haben sich sechs Polzisten auf ihn gestürzt und ihn in einem Wagen weggebracht.“
Augenzeugen sprechen auch von einzelnen massiven Übergriffen von Polizisten durch die Verwendung des Schlagstockes. „Da wurde von manchen Beamten regelrecht sinnlos auf einige Teilnehmer drauflosgeprügelt.“

Ist zu hoffen, das ob dieser prominenten Persönlichkeit der Fall afgeklärt wird, und nicht wie sonst üblich, unter den Teppich gekehrt wird. Die meisten Beschwerden wegen Polizeiübergriffen verlaufen für die Opfer zermürbend im Sand.

Gruß f

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 5. Mai 2009, 17:03 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Danke Fadinger,

daß Du auf einige wesentliche Details eingegangen bist.

Ich wollte auch schon Berichte von Zeugen auszugsweise hereinstellen.
Und einiges mehr ...

Egal von welcher Seite die Schläger kommen:
Wenn eine Vielzahl auf einen oder zwei eindrischt - in diesem Fall sind die Knüppler eben Polizisten - da muß die eine oder andere Frage gestellt werden dürfen.

Ja, wenn der Rechtsstaat mißbraucht wird von jenen, welche ihn schützen sollten, dann wirds wirklich bedenklich :shock:

Es ist seit langem bekannt, daß nicht wenige Polizisten sehr einschlägig gesonnen sind, um es kryptisch auszudrücken.


Jedenfalls:
Ich war noch nie in meinem Leben bei einem MaiAufmarsch, was mir in meiner Zeit als Berufstätige oft vorgeworfen wurde. Ich "marschiere" nicht gern ...
Aber nächstes Jahr werde ich als Beobachter teilnehmen.
Und da ist heute schon klar, wenn ich Zeuge solcher Polizei-Aktionen werde, werde ich nicht stumm sein.

Wegschauen und die Pappn halten, das haben schon viel zu viele getan.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 9. Mai 2009, 10:05 
Offline

Registriert: Samstag 9. Mai 2009, 09:59
Beiträge: 2
Geschlecht: männlich
@ fadinger

Rainer Zendron, Vizerektor der Kunstuni Linz, soll eine "prominente Persönlichkeit" sein? Nur weil er sich mit einem kleinen blauen Fleck in die Zeitung drängt?
Also mit einem, der gemeinsam mit arbeitsscheuen Punks und sonstigem Gfrast am 1. Mai gegen eine Gesellschaft demonstriert, die die ganze Meute durchfüttert, habe ich NULL Mitleid. Sollen sie doch auswandern, in eines der wenigen verbliebenen kommunistischen Länder, von mir aus nach Nordkorea. Vielleicht brauchen sie dort gar einen Rektor für die Kunstuni?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 9. Mai 2009, 12:11 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
sthuber hat geschrieben:
Rainer Zendron, Vizerektor der Kunstuni Linz, soll eine "prominente Persönlichkeit" sein?

Was hat eigentlich ein Vizerektor einer Kunstuniversität bei einer Kommunistischen Demonstration zu suchen?!
:schlaumeier:
MfG Hubsi (Sturmi)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 9. Mai 2009, 12:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3861
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

@sthuber,
eigentlich ist es egal, ob rechte Schläger aus den Reihen der Polizei eine prominente Persönlichkeit oder irgendeinen Sandler niederprügeln, es ist auf jeden Fall ein Verbrechen. Ein Landeshauptmann, der sich hinter diese Verbrecher/Verbrechen stellt, macht sich mitschuldig. Die Grundrechte in einen Rechtsstaat stehen jeden zu, sowohl "arbeitsscheuen Punks und sonstigem Gfrast" als auch ewig gestrigen Ständestaatlern und sogar Nazi´s. Gegenüber Einschränkungen der Grundrechte/Menschenrechte habe ich NULL Toleranz.
Die Polizei ist nicht die Heimwehr! Wir sind alle gefordert, zu verhindern, daß es (wieder) soweit kommt!

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 9. Mai 2009, 12:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3861
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
hubsi OÖ hat geschrieben:
Was hat eigentlich ein Vizerektor einer Kunstuniversität bei einer Kommunistischen Demonstration zu suchen?!
Da stellt sich eher die Frage:
"Zur falschen Zeit am falschen Ort" oder doch
"Zur richtigen Zeit am richtigen Ort" ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Montag 11. Mai 2009, 19:27 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 23:26
Beiträge: 84
Geschlecht: männlich
Man sollte hier etwas vorsichtiger agieren. Kurze Videoausschnitte sind oftmals aus dem Zusammenhang gerissen und man weiß oft nicht, was sich vorher schon die ganze Zeit abgespielt hat. Es wird sich hoffentlich aufklären, was und wer da wirklich Schuld an dieser gewaltsamen Auseinandersetzung war und diese Personen gehören zur Verantwortung gezogen.

Eine Exekutive die nur herumsteht und zuschauen darf, oder erst handeln darf, wenn es bereits einen Schwerverletzten gibt wird wohl auch nicht das Non-plus-ultra sein.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 11. Mai 2009, 21:09 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 1001
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Es ist recht einfach, an so manchem der Exekutive die Schuld zu geben..........aber ich glaube dass es eher selten vorkommt dass jemand den Pfarrer holt wenn jemand bei ihm einbrechen will.
helmar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 11. Mai 2009, 21:11 
Offline
stets bereit
stets bereit

Registriert: Samstag 2. Mai 2009, 15:03
Beiträge: 34
Die els ruaft dan die Hailsarmeh wouns bei ia
Eibrecha.
wisdom


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 11. Mai 2009, 21:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3861
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

@wiedumm (oder so ähnlich ... :mrgreen: ).
petermoser-Kopie ???
petermoser-Fake ??? (obwohl der selbst ja auch ein Fake war)
Fake-petermoser mit neuen Namen ???

Erzähl mal ein bischen von Dir, damit ich ein "Täterprofil" erstellen kann ... :lupe:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Montag 11. Mai 2009, 21:45 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Hallo,
da bin ich Fadingers Meinung.
Was soll´n der Unsinn Herr wisdom?
Freilich nennt sich das Forum Freies Landwirtforum, in dem Demokratie herrscht.
Das sollte aber nicht mit Dummokratie verwechselt werden.

Gruß, Lutz!

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Zuletzt geändert von felix am Montag 11. Mai 2009, 21:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 11. Mai 2009, 21:51 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 1001
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Sehts das nicht so eng, liebe Leute..........wir haben ja (hoffentlich auch hier) Meinungsfreiheit, oder doch nicht?
helmar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 11. Mai 2009, 21:58 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Meinungsfreiheit, ja, aber...

@helmar

Nur Stuss zu schreiben, und das auch noch ohne jede Rechtschreibung, das hat nichts mit Meinungsfreiheit zu tun! Das dient nur zum Stören des Forums!

Hab aber nun den lieben "Wisdom" zu den ignorierten Mitgliedern "befördert"! :mrgreen:
Und ich finde diese Option echt genial. ;) (wenn das viele mitglieder machen, sterben derartige Faker wohl von selber aus :!: )

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Montag 11. Mai 2009, 22:02 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Ja helmar schon,
aber wenn gegen eine Person "geschossen" wird, dass mag ich net so.

Rein aus den Beiträgen raus halt´ich dich und Else für intelligente Mädels.
Was die Ansichten und Betrachtungsweisen auf bestimmte Dinge betrifft, da möch´t ich lieber nicht mit euch beiden gleichzeitig an einem Tisch sitzen.
Bin nämlich sehr sensibel :roll: und Angst hab ich vor selbstbewussten Frauen auch!
:oops:

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Mai 2009, 08:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3861
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
kotelett hat geschrieben:
@Fadinger
Dass du hier, ohne auch nur über einen einzigen halbwegs
haltbaren Beweis zu verfügen, Polizisten als Verbrecher denunzierst,
ist wirklich ein starkes Stück. Noch dazu aus dem Schutz der Anonymität
heraus. Würdest du zu diesen Aussagen auch mit deinem Namen stehen?
Wahrscheinlich nicht, oder? Ärgerlich: Ich hätte eigentlich aus dem
LW-Forum wissen müssen, wessen Geistes Kind du bist. Ich möchte dich
jedenfalls bitten, mein Benutzerkonto umgehend zu löschen. Danke.

Bedauerlich, wenn Du es in einen demokratisch orientierten Forum nicht mehr "aushältst".
Den von Dir gewünschten Parteieinfluß kann und will ich nicht entsprechen.
Bezüglich Anonymität: Ich stehe voll und ganz zu meinen Aussagen!
Es ist ein Verbrechen, die Polizei als "Heimwehr" oder "Schutzbund" zu mißbrauchen!
Und: Ich verstecke mich nicht mehr oder weniger hinter der Anonymität als Du selbst.
Den Wunsch nach Löschung Deines Benutzerkontos werde ich weiterleiten.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Mai 2009, 15:08 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Sir Robin Hood hat geschrieben:
Man sollte hier etwas vorsichtiger agieren. Kurze Videoausschnitte sind oftmals aus dem Zusammenhang gerissen und man weiß oft nicht, was sich vorher schon die ganze Zeit abgespielt hat. Es wird sich hoffentlich aufklären, was und wer da wirklich Schuld an dieser gewaltsamen Auseinandersetzung war und diese Personen gehören zur Verantwortung gezogen.

Eine Exekutive die nur herumsteht und zuschauen darf, oder erst handeln darf, wenn es bereits einen Schwerverletzten gibt wird wohl auch nicht das Non-plus-ultra sein.


Sir und andere,
mittlerweile habe ich als Linzerin selbst mit Augenzeugen gesprochen.
Ich kann Euch beruhigen, Ihr braucht Euch um die Polizei keine Sorgen zu machen. Und ich glaube auch nicht, daß Ihr aus einer noch größeren Entfernung tiefere Einblicke haben könnt.
Zwischen Herumstehen und Zuschauen und voreilig Drauflosknüppeln gibts bestimmt noch andere Möglichkeiten.

Es ist nun mal Tatsache, daß manchen (Polizisten) der Knüppel ziemlich locker sitzt.
In meinem zugeheirateten Verwandtenkreis befand sich einmal ein solches Exemplar.
Und als ich einmal eine Anzeige machte (Fahrerflucht), geriet ich an einen anderen, sehr mitteilsamen Polizisten. Was der alles einflocht im Laufe des Gespräches über seine politische Gesinnung inkl. Rassismus ...

Positive Erfahrungen habe ich natürlich auch gemacht - mit der Polizei.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2009, 09:00 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!
kotelett hat geschrieben:
@Fadinger
Dass du hier, ohne auch nur über einen einzigen halbwegs
haltbaren Beweis zu verfügen, Polizisten als Verbrecher denunzierst,
ist wirklich ein starkes Stück. Noch dazu aus dem Schutz der Anonymität
heraus. Würdest du zu diesen Aussagen auch mit deinem Namen stehen?
Wahrscheinlich nicht, oder? Ärgerlich: Ich hätte eigentlich aus dem
LW-Forum wissen müssen, wessen Geistes Kind du bist. Ich möchte dich
jedenfalls bitten, mein Benutzerkonto umgehend zu löschen. Danke.

Bedauerlich, wenn Du es in einen demokratisch orientierten Forum nicht mehr "aushältst".
Den von Dir gewünschten Parteieinfluß kann und will ich nicht entsprechen.
Bezüglich Anonymität: Ich stehe voll und ganz zu meinen Aussagen!
Es ist ein Verbrechen, die Polizei als "Heimwehr" oder "Schutzbund" zu mißbrauchen!
Und: Ich verstecke mich nicht mehr oder weniger hinter der Anonymität als Du selbst.
Den Wunsch nach Löschung Deines Benutzerkontos werde ich weiterleiten.

Gruß F


Sag Fadinger,

auf welche Zehe bist du dem Kotelett denn da getreten? Ist der vielleicht ein "Kiberer"? :?

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2009, 09:59 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 23:26
Beiträge: 84
Geschlecht: männlich
Da wird sich der Wisdom aber freuen wenn ihm hier soviel Aufmerksamkeit geschenkt wird!


Fadinger und Felix,

ihr provoziert, dass wird genau den gegenteiligen Effekt haben.

Wenn man euch beide bei einer Demo antreffen würde, würdet ihr fanatisch handeln! Egal ob als Demonstrant oder Polizist!


Soweit mein Täterprofil,

erstellt von Sir Robin Hood


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2009, 12:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3861
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
leitn hat geschrieben:
Sag Fadinger,

auf welche Zehe bist du dem Kotelett denn da getreten? Ist der vielleicht ein "Kiberer"?
Nein, "Kiberer" ist er nicht, aber der Hinweis auf die politische Verantwortung hat ihm nicht geschmeckt.
Sir Robin Hood hat geschrieben:
Da wird sich der Wisdom aber freuen wenn ihm hier soviel Aufmerksamkeit geschenkt wird!
Ja, soll er doch! Jemand mit Minderwertigkeitskomplex möchte genau das erreichen. Nun, ich könnte sinnlose Beiträge einfach ignorieren oder auch löschen, will ich aber nicht. Ich möchte herausfinden, ob es darum geht, nur Aufmerksamkeit zu erregen, oder ob unser Forum gezielt gestört werden soll. Für mich ist wisdom jemand, der im LW-Forum schreibt, möglicherweise sogar einer der bekannteren Schreiber, der uns um den Erfolg hier beneidet/uns jeden Erfolg mißgönnt.
Das ist mein (vorläufiges) Täterprofil ...
Sir Robin Hood hat geschrieben:
Fadinger und Felix,
ihr provoziert, dass wird genau den gegenteiligen Effekt haben.
Wenn man euch beide bei einer Demo antreffen würde, würdet ihr fanatisch handeln! Egal ob als Demonstrant oder Polizist!
Soweit mein Täterprofil,
Etwas danebengegriffen ... Provokation ist in einer Diskussion anders zu werten, als bei einer Demonstration. Hier im Forum ist sie nicht ganz unerwünscht, würde doch ohne jegliche Herausforderung irgend einer Reaktion auch keine vernünftige Debatte zustandekommen.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Mai 2009, 19:04 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Dear Sir,
sollten Sie in meinen Beiträgen eine Provokation erkennen, so muß ich mich entschieden von derartigen Meinungen distanzieren!
Es liegt nicht in meiner Natur und meinem Charakter, in irgend einer Form zu provozieren.
Was Charakter ist, wissen Sie?!

Was Fadingers Hang zu Demos angeht, kann ich nicht beurteilen.
Meine letzte war im Herbst 1989.
Ich stand damals für die Einheit des Vaterlandes in Freiheit, um mit Axel Springers Worten zu sprechen.

Sie sollten daher auch vorangegangenen Einträgen eventuell mehr Beachtung schenken!
Da hab ich nämlich gesagt, dass Gott sei Dank damals alles friedlich verlaufen ist. Das geht meines Wissens mit Provokation ganz schlecht.

Ich kann Sie aber gut verstehen:
Ein Sir Robin hat es sich halt auf die Fahne bzw. das Wappen geschrieben, die Armen und Unterdrückten zu schützen.
Allerdings möchte ich Sie auch etwas beruhigen, vor mir müssen Sie niemanden schützen.

Gruß, Lutz!

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 15. Mai 2009, 22:01 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 23:26
Beiträge: 84
Geschlecht: männlich
Herr Fadinger,

eigentlich hatte ich nicht vor, Ihre Aussage nochmals zu kommentieren.

Eine Frage stellt sich mir da aber:

Was geschieht mit jemand, der das Forum aus Ihrer Sicht gezielt stört?
Andere Forumsteilnehmer könnten dies als nicht störend empfinden. Mich stört der Wisdom zum Beispiel überhaupt nicht, so wie kein anderer Forumsteilnehmer auch.
Einfach Beiträge zu löschen ist doch etwas simple - oder?


Gruß

Sir Robin Hood


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 16. Mai 2009, 08:12 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 1001
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Sehr geehrter Sir......mit der Freiheit ist es so ein Problem. Wenn die sich jemand nimmt gesteht er sie deshalb noch lange nicht jedem anderen zu. Aber es lässt dann sehr gut auf mache schliessen wie sie mit anderen umgehen. Und solange es "nur" Foren sind.......
helmar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 16. Mai 2009, 08:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3861
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

@Sir,
einfach Beiträge zu löschen wäre etwas simpel, das mache ich grundsätzlich auch nicht, gewissen Usern muß aber schon klar gemacht werden, daß sie gewisse Grenzen überschreiten. Manche glauben, die Weisheit gepachtet zu haben, und nehmen sich einfach zu viele Freiheiten. Mehr als andere, in diesem Fall muß ich einschreiten. Erstmals werden solche "Kandidaten" genauer beobachtet, löschen kann man ja noch immer ...
Ein solches Verhalten dieser User ist zwar in Foren kein großes Problem, man kann aber daraus schließen, das diese sich auch im übrigen Leben so verhalten.

Gruß F

p. s. Vor "wisdom" hatten wir gesten Ruhe, war er doch als "petermoser" im LW-Forum beschäftigt ...

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 16. Mai 2009, 09:06 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo Fadinger!

Führst du schon Zeitprotokolle, wer wann wo beiträge schreibt? :stasi20: :mrgreen:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 16. Mai 2009, 11:50 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3861
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

@leitn,
möchtest Du etwa auch protokolliert werden?

:lupe: :lupe: :lupe: :lupe: :lupe:


Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 16. Mai 2009, 12:35 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Also, mich könnts gern protokollieren.

Übrigens: den Eintrag vom sthuber finde ich auch (be)merkenswert.

Schade, der 1. Mai hätte ein interessantes Thema bleiben können.
Aber der Wind vom ANDEREN weht leider stark in dieses Forum.

Es spricht jedenfalls für einen Forumsbetreiber, wenn er nicht alles und jedes unter dem Mantel "Meinungsfreiheit" zuläßt.

Schönes Wochenende wünscht Euch
else


Nach oben
 Profil  
 
 [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de