Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Dienstag 17. Oktober 2017, 20:43 Aktuelle Zeit: Dienstag 17. Oktober 2017, 20:43



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juni 2013, 14:37 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
hans peper hat geschrieben:
Es heißt auch :

Bringet her eure Kinderlein und wehret ihnen nicht.

Das haben die Pfaffen wörtlich genommen und ihre schmutzigen Finger an die Kinder gelegt.
Und niemand sagt etwas.
Die dürfen das, weil es im Namen Gottes geschieht ?

Die roten Khmer aus Kambodscha haben es richtig gemacht : Alle Pfaffen rausgetrieben in die Sümpfe zur Feldarbeit.

Würde ich sofort mit unterschreiben. Bei mir haben die scheinheiligen Betrüger endgültig verspielt. Die leben wie die Maden im Speck von unserem Geld, mißbrauchen unsere Kinder und zetteln Kriege an.

Hans


offensichtlich wird hier gerade ein filialforum von "Thiazi.net" etabliert

fadi, wenn du nicht darauf stehen solltest besuch aus wien zu bekommen wäre es höchst an der zeit solche mülleinträge zu löschen.
ist aber natürlich deine persönliche entscheidung ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juni 2013, 16:52 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Wieso soamist, stimmt was an den Fakten nicht ?

Aber ich möchte Fadinger keine Probleme machen. Ich unterwerfe mich der Zensur der Kirche.

Wenns der Sache dient : Bitte löschen. :|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juni 2013, 20:41 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Habe mal nachgesehen was thiazi.net ist. :shock:

Mich, einen Joker, als rechtsextrem einzuordnen ist mir noch nie passiert. Naturgemäß bin ich als Narr ein Anarchist.

Ich habe noch nie von einem Nazi Joker gehört. Ich staune wirklich über soviel Torheit .

Als echter Joker antworte ich mit einem Zitat aus dem "Full Metal Jacket" Film wo "privat joker" zu "animal mother" sagt :

"Well pilgrim, not befor ya eat the peanuts out of my shit." :|

http://www.youtube.com/watch?v=It6i483ypNM

Hans


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juni 2013, 22:01 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
hans peper hat geschrieben:
Mich, einen Joker, als rechtsextrem einzuordnen ist mir noch nie passiert.

Tja das ist halt so, wenn jemand keine Argumente hat schwingt er die Nazikeule :roll:

...und unser Soamist ist bekannt dafür nicht zu argumentieren, sondern so an Mist abzusondern

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juni 2013, 22:07 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Moarpeda hat geschrieben:
hans peper hat geschrieben:
Mich, einen Joker, als rechtsextrem einzuordnen ist mir noch nie passiert.

Tja das ist halt so, wenn jemand keine Argumente hat schwingt er die Nazikeule :roll:

...und unser Soamist ist bekannt dafür nicht zu argumentieren, sondern so an Mist abzusondern


Ich verstehe ja, aber es gibt keine Nazi Joker. Die Nazis hatten keinen Humor, die kannten keine Joker. Es ist für mich ein schwerer Schlag, als rechtsextrem eingestuft zu werden. Ich bin nämlich Alles. Rechts, links, mitte, oben, unten...

Aber das ändert nichts an den Fakten. Hier bei uns laufen hunderte Ermittlungsverfahren allein in Schleswig Holstein. Und niemandem passiert was. Wie kann das sein ?

Das kann bei euch doch auch nicht anders sein.

Gruß der braune Hans :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Juni 2013, 12:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
soamist hat geschrieben:
wäre es höchst an der zeit solche mülleinträge zu löschen.
Danke, aber ich brauche keinen drittklassigen Hilfsmod ... ;)

Mülli auch nicht? ... :mrgreen:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Juni 2013, 20:26 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 07:37
Beiträge: 59
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
grüß gott peta !

ich schrieb: "ihr fragt woist gott?? was seid ihr nur für armselige naive ketzer...macht aufdie augen und ihr sehtihn...macht auf die ohren und ihr hörtihn.. gehtin euch und ihr spürt ihn. gott der herr ist überall. " daraufhast du armseeliger sünder geantwortet: "bis hierher gebe ich dir recht" ja sageinmal was bist denn du füreiner?????? in übergroßer schrift plärrstdu in dieses forum: "es gibt keinen gott, gott ist eine erfindung von fantasten und wird weiterführend zur bereicherung und machtentfaltung von cliquen benutzt" und gleichzeitig gibst du mir rechtdaß gott überall ist..... hahahahah....provuzieren unddann winselnd den schwanz einziehen ....das ist deine masche ja. es ist ein klares zeichen wie arm und verwirrt du im grunde bist. vielleicht hast du glückund der herr erkennt dich als verlorenes schaf das im grunde seines herzens zurück in die herde gottes und der kirche will.

grüß gott!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Juni 2013, 22:15 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
Moarpeda hat geschrieben:
hans peper hat geschrieben:
Mich, einen Joker, als rechtsextrem einzuordnen ist mir noch nie passiert.

Tja das ist halt so, wenn jemand keine Argumente hat schwingt er die Nazikeule :roll:


...und unser Soamist ist bekannt dafür nicht zu argumentieren, sondern so an Mist abzusondern


peda,

ich geb zu wenn jemand z.b. die greueltaten der roten khmer, die einige millionen menschen ermordeten, schönzureden beginnt überlege ich nicht mehr ob dieser typ ein rechtes A**** ist oder nur ein dummer troll der sich eben einmal ein bisserl im ton vergriffen hat

aber in deinen augen war es wahrscheinlich nur westliche propaganda die pol pot und seine schergen falsch dargestellt haben
in wirklichkeit war er wohl ein :angel:




Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:16 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
joohannesdtat hat geschrieben:
grüß gott peta !

ich schrieb: "ihr fragt woist gott?? was seid ihr nur für armselige naive ketzer...macht aufdie augen und ihr sehtihn...macht auf die ohren und ihr hörtihn.. gehtin euch und ihr spürt ihn. gott der herr ist überall. " daraufhast du armseeliger sünder geantwortet: "bis hierher gebe ich dir recht" ja sageinmal was bist denn du füreiner?????? in übergroßer schrift plärrstdu in dieses forum: "es gibt keinen gott, gott ist eine erfindung von fantasten und wird weiterführend zur bereicherung und machtentfaltung von cliquen benutzt" und gleichzeitig gibst du mir rechtdaß gott überall ist..... hahahahah....provuzieren unddann winselnd den schwanz einziehen ....das ist deine masche ja. es ist ein klares zeichen wie arm und verwirrt du im grunde bist. vielleicht hast du glückund der herr erkennt dich als verlorenes schaf das im grunde seines herzens zurück in die herde gottes und der kirche will.

grüß gott!

Es ist halt ein Unterschied zwischen dem "Göttlichen" in welchem wir eingebettet sind auf der einen Seite
und dem erfundenen Gott der "Religionen" auf der anderen Seite

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:23 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
soamist hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
hans peper hat geschrieben:
Mich, einen Joker, als rechtsextrem einzuordnen ist mir noch nie passiert.

Tja das ist halt so, wenn jemand keine Argumente hat schwingt er die Nazikeule :roll:


...und unser Soamist ist bekannt dafür nicht zu argumentieren, sondern so an Mist abzusondern


peda,

ich geb zu wenn jemand z.b. die greueltaten der roten khmer, die einige millionen menschen ermordeten, schönzureden beginnt überlege ich nicht mehr ob dieser typ ein rechtes A**** ist oder nur ein dummer troll der sich eben einmal ein bisserl im ton vergriffen hat

aber in deinen augen war es wahrscheinlich nur westliche propaganda die pol pot und seine schergen falsch dargestellt haben
in wirklichkeit war er wohl ein :angel:



Hm, ich blicke bei deiner Antwort nicht durch bzw. kann keinen Zusammenhang zu einer meiner Aussagen finden,
da es wahrscheinlich an mir liegt möchte ich dich bitten präziser zu werden

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Juni 2013, 07:18 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 930
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Mein herzallerliebster Joohannes.........ich habe dir eine Frage gestellt, geantwortet hast du nicht......wer austeilt, sollte auch antworten können.

Ich stelle dir diese Frage nochmals: findest du es richtig wenn religiös verblendete Irre ihren Gott(egal welcher Religion) lobpreisend, einen Menschen in Stücke hacken, ja oder nein?

Oder das das einzige was du kannst ohne zu denken hier Dinge zu posten welche dir irgendwann mal eingebläut wurden.
Helga


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Juni 2013, 08:02 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
soamist hat geschrieben:
..ich geb zu wenn jemand z.b. die greueltaten der roten khmer, die einige millionen menschen ermordeten, schönzureden beginnt überlege ich nicht mehr ob dieser typ ein rechtes A**** ist oder nur ein dummer troll der sich eben einmal ein bisserl im ton vergriffen hat ...


Ich schrieb, die Khmer haben die Pfaffen zur Arbeit in die Sümpfe getrieben und das würde ich auch mit unseren Kinderschänder-Pfaffen machen. Von ermorden war nicht die Rede, das wäre zu einfach.
Die Kirche hat Millionen Menschen auf dem Gewissen (wenn sie eins hätte) und das redest du schön, indem du sie anbetest und Kritiker als rechtes A**** beschimpfst.

Ich frage nochmal :

Warum geschieht den Pfaffen nichts, wenn sie deinen kleinen Sohn zwischen den Beinen befummeln ? Hälst du ihnen dann auch noch die andere Wange hin und schickst ihnen deine kleine Tochter hinterher und bedankst dich mit "vergelt's Gott"?

Bringet her eure Kinderlein.... : Meine bekommen die nicht, sondern eins auf ihre schmutzigen Finger.

Ich sage, die gehören in die Reisfelder zum Arbeiten; denn vor der Arbeit haben die die größte Angst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Juni 2013, 12:07 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
hans peper hat geschrieben:
Die Kirche hat Millionen Menschen auf dem Gewissen (wenn sie eins hätte) und das redest du schön, indem du sie anbetest und Kritiker als rechtes A**** beschimpfst.

Ich frage nochmal :

Warum geschieht den Pfaffen nichts, wenn sie deinen kleinen Sohn zwischen den Beinen befummeln ? Hälst du ihnen dann auch noch die andere Wange hin und schickst ihnen deine kleine Tochter hinterher und bedankst dich mit "vergelt's Gott"?

Bringet her eure Kinderlein.... : Meine bekommen die nicht, sondern eins auf ihre schmutzigen Finger.

Ich sage, die gehören in die Reisfelder zum Arbeiten; denn vor der Arbeit haben die die größte Angst.


Also die Aussage ist doch wirklicher Schwachsinn...Verallgemeinere und wirf bitte nicht alle in einen Topf!

Das ist höchstens die Hasserfüllte Anwort eines früher selbst missbrauchten, wenn dem so ist dann mein herzliches Beileid.

Das Thema Missbrauch sollte man nicht nur auf die Kirche projezieren sondern generell auf die Gesellschaft, da würde man viele schlafende Hunde wecken!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Juni 2013, 14:03 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
matthias31 hat geschrieben:
Das ist höchstens die Hasserfüllte Anwort eines früher selbst missbrauchten, wenn dem so ist dann mein herzliches Beileid.
Das Thema Missbrauch sollte man nicht nur auf die Kirche projezieren sondern generell auf die Gesellschaft, da würde man viele schlafende Hunde wecken!


Bin nicht mißbraucht worden. Es geht nicht um den Mißbrauch an sich. Sondern welche Unterschiede gemacht werden.

Es geht darum, daß der nette Herr von nebenan in so einem Fall sofort angeklagt und am Liebsten von den Leuten am nächsten Ast aufgehängt wird.

Wenn nun aber der nette Herr Pastor dran ist, sehen alle weg. Das ist der Punkt !

Ich frage : Wie ist das möglich ! Wer hat uns so erzogen, daß wir heute so handeln ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Freitag 14. Juni 2013, 08:21 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
matthias31 hat geschrieben:
hans peper hat geschrieben:
Ich sage, die gehören in die Reisfelder zum Arbeiten; denn vor der Arbeit haben die die größte Angst.
Also die Aussage ist doch wirklicher Schwachsinn...Verallgemeinere und wirf bitte nicht alle in einen Topf!

Man sollte nicht alle in einen Topf werfen, die meisten sind auf Art der Kirche in Ordnung,
das Problem ist die Art der Kirche, von mir aus sollen die Haltlosen ihren Himmel und ihre seelische Betreuung haben,
aber statt Theaterspielen mit immer dem gleichen Stück in der Kirche sollte man alle Pfarrer zum Maishaindln auf den Acker schicken
.....das trifft natürlich auch auf die unnötig herumhockenden Bürokraten zu

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Freitag 14. Juni 2013, 08:48 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Moarpeda hat geschrieben:
...aber statt Theaterspielen mit immer dem gleichen Stück in der Kirche sollte man alle Pfarrer zum Maishaindln auf den Acker schicken.....das trifft natürlich auch auf die unnötig herumhockenden Bürokraten zu


Genau, und wenn wir die Ärzte und Politiker dazunehmen, sind wir da, wo wir hinwollen. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Freitag 14. Juni 2013, 13:33 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
hans peper hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
...aber statt Theaterspielen mit immer dem gleichen Stück in der Kirche sollte man alle Pfarrer zum Maishaindln auf den Acker schicken.....das trifft natürlich auch auf die unnötig herumhockenden Bürokraten zu


Genau, und wenn wir die Ärzte und Politiker dazunehmen, sind wir da, wo wir hinwollen. :)

wäre gespannt was passieren würde, wenn man die Politiker für ein Jahr auf Urlaub schicken würde,
ich schätze es würde alles ganz normal weiterlaufen :idea:

....mit Gottes Hilfe, gell Johannes

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juni 2013, 13:38 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Moarpeda hat geschrieben:
hans peper hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
...aber statt Theaterspielen mit immer dem gleichen Stück in der Kirche sollte man alle Pfarrer zum Maishaindln auf den Acker schicken.....das trifft natürlich auch auf die unnötig herumhockenden Bürokraten zu


Genau, und wenn wir die Ärzte und Politiker dazunehmen, sind wir da, wo wir hinwollen. :)

wäre gespannt was passieren würde, wenn man die Politiker für ein Jahr auf Urlaub schicken würde,
ich schätze es würde alles ganz normal weiterlaufen :idea:

....mit Gottes Hilfe, gell Johannes


Nicht auf Urlaub , sondern auf Arbeitseinsatz schicken :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juni 2013, 13:43 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 930
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Ja, die Nazikeule.......so rein zum Staunen und Wundern solltet ihr mal wieder zum Mühli reinschauen........dort wird es richtig skurril seit es eine Userin Spring gibt. Ich hab von der mit eben dieser Nazikeule auch schon eins über die Rübe bekommen. Da würde jetzt unser Joohannes auch noch perfekt dazu passen.
Helga


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juni 2013, 15:10 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
helmar hat geschrieben:
Ja, die Nazikeule.......so rein zum Staunen und Wundern solltet ihr mal wieder zum Mühli reinschauen........dort wird es richtig skurril seit es eine Userin Spring gibt. Ich hab von der mit eben dieser Nazikeule auch schon eins über die Rübe bekommen. Da würde jetzt unser Joohannes auch noch perfekt dazu passen.
Helga


Ich habe mit den Nazis nichts zu tun, Helga.

Ich bin ein Narr, der hat eigentlich keine Staatszugehörigkeit und politisch macht der gar nichts und mit der Kirche hat er das auch nicht so und mit der Obrigkeit erst recht nicht. Narren ecken eben immer an, weil sie den Leuten den Spiegel vorhalten und deswegen werden sie am Ende immer aus der Stadt gejagt. Das geht nun schon über tausend Jahre so.

;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juni 2013, 17:10 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 930
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Glaub ich dir.....und ich will mit solchen Leuten auch nichts zu tun haben.
Helga


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Samstag 15. Juni 2013, 17:57 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
helmar hat geschrieben:
Glaub ich dir.....und ich will mit solchen Leuten auch nichts zu tun haben.
Helga


meinst du jetzt : ....mit mir nichts zu tun haben ? :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juni 2013, 10:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
helmar hat geschrieben:
...
Nau helmar ???
"Vom Saulus zum Paulus"?

Du wirst doch nicht ... ???
Also wirklich, so einen grundlegenden Gesinnungswechsel traue ich Dir dann doch nicht zu ...
helmar hat geschrieben:
Ja, die Nazikeule ...
Ja, genau die ...
Die kenne ich, war sie doch Standardausrüstung einer gewissen Userin dort ... :mrgreen:
Als ich mich beim Mülli verzogen habe, hat gerade diese Userin mangels Argumente rege davon Gebrauch gemacht ...
helmar hat geschrieben:
Ich hab von der mit eben dieser Nazikeule auch schon eins über die Rübe bekommen.
Sozusagen ... :weiber: ... :mrgreen:
helmar hat geschrieben:
Glaub ich dir.....und ich will mit solchen Leuten auch nichts zu tun haben.
Helga
Glaub ich Dir auch ...
Zuvor müßtst Du aber erklären, wie diese Deine Aussage mit Deinen Lieblingsverlag und seinen Publikationen zusammenpassen ... ;)
Oder ist eh blos der ... :sh2:
Wieder mal ... :mrgreen:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juni 2013, 13:53 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 930
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Halo Fadi...der Reihe nach....Userin spring soll ja inzwischen gesperrt worden sein. Diese hat alle jene als solche nazis bezeichnet welche nicht ihren Postings samt Verlinkungen zugestimmt haben........weiters wirst du dich erinnern dass du dir damals in einem Thread einen persönlichen Angriff gegen meinen Mann( der nimmt einem anderen die Arbeit weg, so in der Art der soll gefälligst Bauer werden wenn er schon auf eine Landwirtschaft eingeheiratet hat u.ä.) und in diesem Fall auf mich geleistet hast. Und sehr deine Argumente in der sagen wir mal, Form was "rechtens" sein zu hat, eingebracht hast.
Was den Stocker-Verlag betrifft.....ich habe den "Fortschrittlichen Landwirt" im Abo, und damit hat es sich schon. Bei den 'Büchern müßte ich nachschauen, aber nachdem ich mir den Sepp Holzer nicht geleistet habe, wird sich auch sonst wenig von dort in meinen Beständen finden.
Mein Vater hat allerdings zu diversen Geburtstagen etliches von dort bekommen was den WK2 und alle damit Befassten betrifft. Nachdem mein Vater 1997 gestorben ist, ist da nichts mehr deratiges dazugekommen, egal ob vom Stocker-Verlag oder Ares, der ja auch dazu kommt.
Hin und wieder ist ja in der FL ein Bücherprospekt zu finden. Scheinbar ist mit manchen büchern immer noch ein Geschäft zu machen. Allerdings mit Marienkitsch und dergleichen auch.....;-).
Mit freundlichen Grüßen, Helga


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juni 2013, 14:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Allerliebste helmar ... ;)
helmar hat geschrieben:
Userin spring soll ja inzwischen gesperrt worden sein.
Ich finde es schade, wenn jemand gesperrt wird, der Deine Waffen verwendet ...

Und was den von Dir immer angeprangerten fiktiven Einheitswert betrifft: Er hat die Ungerechtigkeit verhindert, daß, wenn jemand mehr oder minder anderen den Arbeitsplatz wegnimmt, er förderungsmäßig auch noch belohnt wird. Das sehe ich heute noch genauso! Ich habe die Aussage auch verallgemeinert getätigt, der Bezug zu Deinen Mann ist nur ein Produkt Deiner paranoiden Komplexe ...

Bezüglich Stocker-Verlag zeigt sich wieder einmal deutlich, wie geheuchelt Worte wie ...
helmar hat geschrieben:
ich will mit solchen Leuten auch nichts zu tun haben.
sind. Schlichtweg gelogen ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juni 2013, 18:16 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 930
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Hallo Fadinger....es war wohl wieder mal eine Frage der Zeit........dass du wieder mal hoch gehst. Und inzwischen bin ich nur noch Forstwirtin, nicht mal mehr eine echte Bäuerin. Und ich kann dich beruhigen, mein Mann nimmt inzwischen auch niemandem mehr einen Arbeitsplatz weg. Und wir beide, mein Mann und ich,nehmen auch niemandem mehr auch nur einen € an Förderung weg. Ich zahle aber brav meine im Verhältnis gar nicht so geringen SVB-Beiträge. Obwohl ich, wenn ich es gewollt hätte, auch schon sehr bald eine "schmarotzende" Pensionistin sein könnte.
Sehr freundliche Grüße, Helga


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juni 2013, 18:25 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Wenn Stocker-Verlag rechtsradikal ist dann muß ich zugeben bei rechtsradikalen bestellt zu haben (Fachbücher über Bienenzucht, Schnapsbrennen und Stallbau usw...)

Was den fiktiven Einheitswert von damals betrifft so habe ich zwar darunter "leiden" müssen weil ich zu viel verdient habe :P :lol: :bier:
Trotzdem habe ich ihn immer als gerecht empfunden.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juni 2013, 20:31 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Fad,

laß dich nicht heiß machen. :)

Hans


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Juni 2013, 17:21 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
hans peper hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
hans peper hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
...aber statt Theaterspielen mit immer dem gleichen Stück in der Kirche sollte man alle Pfarrer zum Maishaindln auf den Acker schicken.....das trifft natürlich auch auf die unnötig herumhockenden Bürokraten zu


Genau, und wenn wir die Ärzte und Politiker dazunehmen, sind wir da, wo wir hinwollen. :)

wäre gespannt was passieren würde, wenn man die Politiker für ein Jahr auf Urlaub schicken würde,
ich schätze es würde alles ganz normal weiterlaufen :idea:

....mit Gottes Hilfe, gell Johannes


Nicht auf Urlaub , sondern auf Arbeitseinsatz schicken :P

Du hast recht :!:
gebe aber zu bedenken, dass es bei uns einmal einen Bundeskanzler gab, der bei Hochwasser das Wasser mit einem Kübel von einer Seite auf die andere schüttete (wahrscheinlich hat er damit aufgehört als die Fotos gemacht waren)
was ich damit andeuten möchte: diese Leute sind nicht einmal zum Arbeiten zugebrauchen

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo ist Gott ?
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Juni 2013, 18:56 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Och, wenn sie nur Essen kriegen, wenn sie ordentlich arbeiten, werden sie es lernen.

Das ist jetzt echt kein Nazispruch :)

Gruß Hans


Nach oben
 Profil  
 
 [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de