Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 11. Dezember 2017, 02:04 Aktuelle Zeit: Montag 11. Dezember 2017, 02:04



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Juni 2012, 06:08 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 945
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Da stellt sich wieder mal die Frage.......wofür braucht ein Gott eigentlich ein Gebäude? Oder was immer sonst? Ach ja, dass sich......n deswegen die Schädel einschlagen.
helmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Juni 2012, 22:52 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!

@Jean (Baptiste),
für Dich etwas zum "knabbern" ...

http://www.islam-deutschland.info/forum ... .php?t=158

DEUS LO VULT ???

Gruß F


vielleicht erretten uns hansi und kollegen vor der islamisierung

bis jetzt war es ja so, dass unsere tol(l)erante mutter kirche mit dem islam eine bruderschaft der jehnseitsklamaukindustrie betrieben hat
aber schön langsam geht ihnen das lichtlein auf, dass ihnen die kämpfer allahs an die eier und pfründe gehen

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Juni 2012, 22:54 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
helmar hat geschrieben:
Da stellt sich wieder mal die Frage.......wofür braucht ein Gott eigentlich ein Gebäude?

nein, braucht er nicht, er sagt im AT sogar ausdrücklich:"ich habe nie in einem haus gewohnt"

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2012, 06:57 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 07:37
Beiträge: 59
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Moarpeda hat geschrieben:
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!

@Jean (Baptiste),
für Dich etwas zum "knabbern" ...

http://www.islam-deutschland.info/forum ... .php?t=158

DEUS LO VULT ???

Gruß F


vielleicht erretten uns hansi und kollegen vor der islamisierung

bis jetzt war es ja so, dass unsere tol(l)erante mutter kirche mit dem islam eine bruderschaft der jehnseitsklamaukindustrie betrieben hat


aber schön langsam geht ihnen das lichtlein auf, dass ihnen die kämpfer allahs an die eier und pfründe gehen




grüß gott

ich habe einephase der läuterungund der buße hinter mir und fühlemich wie neugeboren. ich war vom gotteskurs abgekommenweil ich den falschen leuten vertrauthabe. strache und seine iihm folgende hetz-und krawallbrüder sind das gift in der jetzigen so schon total versündigten welt. dieses gift zeigt aberdaß das ende nahe ist. als der oberhetzer mit dem kreuz in der hand öffentlich fürdas westliche christliche abendland eintrat war ich geblendet. ich wußte nicht daß allesnur maske ist.
und diese blender und hetzer und aufstichler und öl ins feuergießer gibt es leider überall. wie eine seuche verbreiten sie angst und wut in der bevölkerung. das ist nicht gottes wille. freilich gibt es auch hierin diesemforum einen solchen oberhetzter. mit seiner besserwisserei versuchterseine angst zu vertuschen-ja erist ein angsthase, ein armes hascherl das infiziert durchdas blaue kranke virus an nichts anderes mehrdenken kann als an böse ausländer, ausländerraus, ausländerraus auslä...........

aber auch fürdichpeter gibt es hoffnung, wie es für alle hoffnung gibt. allekönnen zugott gelangen wenn sie nur rechtzeitig umkehrenund erkennen daß der weg heilige katholische kircheheißt.


ich bete für eucharmen sünder


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2012, 08:21 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
joohannesdtat hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!

@Jean (Baptiste),
für Dich etwas zum "knabbern" ...

http://www.islam-deutschland.info/forum ... .php?t=158

DEUS LO VULT ???

Gruß F


vielleicht erretten uns hansi und kollegen vor der islamisierung

bis jetzt war es ja so, dass unsere tol(l)erante mutter kirche mit dem islam eine bruderschaft der jehnseitsklamaukindustrie betrieben hat


aber schön langsam geht ihnen das lichtlein auf, dass ihnen die kämpfer allahs an die eier und pfründe gehen




grüß gott

ich habe einephase der läuterungund der buße hinter mir und fühlemich wie neugeboren. ich war vom gotteskurs abgekommenweil ich den falschen leuten vertrauthabe. strache und seine iihm folgende hetz-und krawallbrüder sind das gift in der jetzigen so schon total versündigten welt. dieses gift zeigt aberdaß das ende nahe ist. als der oberhetzer mit dem kreuz in der hand öffentlich fürdas westliche christliche abendland eintrat war ich geblendet. ich wußte nicht daß allesnur maske ist.
und diese blender und hetzer und aufstichler und öl ins feuergießer gibt es leider überall. wie eine seuche verbreiten sie angst und wut in der bevölkerung. das ist nicht gottes wille. freilich gibt es auch hierin diesemforum einen solchen oberhetzter. mit seiner besserwisserei versuchterseine angst zu vertuschen-ja erist ein angsthase, ein armes hascherl das infiziert durchdas blaue kranke virus an nichts anderes mehrdenken kann als an böse ausländer, ausländerraus, ausländerraus auslä...........

aber auch fürdichpeter gibt es hoffnung, wie es für alle hoffnung gibt. allekönnen zugott gelangen wenn sie nur rechtzeitig umkehrenund erkennen daß der weg heilige katholische kircheheißt.


ich bete für eucharmen sünder

auf deine art hast schon recht, es hatte ja auch der liebe jesus irgendwie recht, wennn er sagte: wenn dir einer auf die linke backe schlägt halte ihm auch die rechte hin
....zu seinem pech haben sie ihn abgemurkst
leider bin ich und auch der rest der menschheit menschlich/geistig nicht so weit gediehen um das durchzuziehen
ich bin dafür auseinanderzuhalten was nicht zusammenpasst und dann ist eine ruhe am ehesten gewährleistet

weltweit werden zur freude der waffenindustrie werden kulturen und religionen vermischt sowie grenzen wilkürlich gezogen

meiner meinung nach sind religionen das unnötigste überhaupt, hast du schon einmal atheisten ihre ansichten kämpfend und mordend vertreten gesehen????

...und was meine angebliche angst betrifft: man muss heutzutage angst haben, wenn man solche ansichten wie ich vertritt,
am unkomliziertesten leben die mainstreamlemminge die sich diese gruselwelt am bildschirm betrachten

......und natürlich solche wie du und :esel: also realitätsferne traumtänzer

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2012, 15:19 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
großeinsatz für grazer polizei
grund war eine auseinandersetzung zwischen insgesamt 10 türken und kurden

österreich nimmt in relation zur bevölkerung die meisten asylsuchenden auf
zu welchen auswüchsen das führt und, dass die leidtragenden die österreichische bevölkerung ist, wurde schon ausführlich besprochen

als verursacher für diese zustände und daraus resultierenden kriminellen handlungen sind in erster linie die politiker ausschlaggebend,
diese wären deshalb wegen beihilfe zu kriminellen handlungen abzuurteilen und einzusperren :!: :!:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2012, 15:31 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 945
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Es würden ein paar Regeln, und diese beinhart durchgezogen reichen.......z.B. jede noch so kleine Straftat welche im Namen der Relgion, Familienehre usw. des Herkunftslandes der Beteiligten in unseren Landen erfolgt, sollte den sofortigen Verlust der Aufenthaltsbewilligung und in deren Folge die sofortige Abschiebung nach Verbüssung einer Strafe zur Folge haben. Weiters dürften für religiös motivierte Straftaten keine Milderungsgründe geltend gemacht werden.........und Relgion müsste dringend zur persönlichen Privatsache werden und auch keine wie immer geartete staatliche Förderung erhalten........und zwar jede.
Aber da wirds kompliziert........denn da nimmt lieber die rk, welche sich immer noch als staatstragende Religion sieht und so benimmt, jede andere Religion mit ins Boot. Damit sie, und auch die anderen nicht, Geld und einfluss verlieren.
helmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2012, 20:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3802
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
Moarpeda hat geschrieben:
und wieder einmal die frohe botschaft für dich lieber hans, es gibt den :bitdev: auch nicht,
es gibt nichts, wie sie im zen buddhismus ganz richtig feststellen
Aufpassen Peda, unser Bernardo Gui wird Dich bald der Häresie überführen. Unter Beobachtung stehst Du ja schon länger.
Und die ganze "Sippe" mit ...
joohannesdtat hat geschrieben:
... diese blender und hetzer und aufstichler ...
Er ist schon dran. Noch ein Buchstabe ausgetauscht, und ... :mrgreen:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2012, 21:43 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Wahnsinn, da gehts ja zua unter den Kulturbewahrern!
Ich meine auch: wir wollen nicht nach Mekka beten, wir wollen Brot mit Bratlfettn!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2012, 21:52 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
joohannesdtat hat geschrieben:

freilich gibt es auch hierin diesemforum einen solchen oberhetzter. mit seiner besserwisserei versuchterseine angst zu vertuschen-ja erist ein angsthase, ein armes hascherl das infiziert durchdas blaue kranke virus an nichts anderes mehrdenken kann als an böse ausländer, ausländerraus, ausländerraus auslä...........



falls du es noch immer nicht bemerkt hast, lieber hansi

der :flamingdev: einzige :bgdev: der :teufel2: hier :eekdev: angst :grrdev: hat :evil: bist :grindev: du :saddev: und :eekdev: zwar :grindev: eine :grindev: :bitdev: höllen :strandedev: angst :ideadev: :yau:

ich hab mich echt bemüht, vielleicht hift es dir armen sünder ein bisserl :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Zuletzt geändert von Moarpeda am Sonntag 8. Juli 2012, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2012, 21:56 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
else hat geschrieben:
Wahnsinn, da gehts ja zua unter den Kulturbewahrern!
Ich meine auch: wir wollen nicht nach Mekka beten, wir wollen Brot mit Bratlfettn!!!


ja genau, dein unterbewußtsein hat dir diese botschaft eingegeben,
bald gibt es wieder tludhahn mit zwetschkenschnaps :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2012, 21:59 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
helmar hat geschrieben:
Es würden ein paar Regeln, und diese beinhart durchgezogen reichen.......z.B. jede noch so kleine Straftat welche im Namen der Relgion, Familienehre usw. des Herkunftslandes der Beteiligten in unseren Landen erfolgt, sollte den sofortigen Verlust der Aufenthaltsbewilligung und in deren Folge die sofortige Abschiebung nach Verbüssung einer Strafe zur Folge haben. Weiters dürften für religiös motivierte Straftaten keine Milderungsgründe geltend gemacht werden.........und Relgion müsste dringend zur persönlichen Privatsache werden und auch keine wie immer geartete staatliche Förderung erhalten........und zwar jede.
Aber da wirds kompliziert........denn da nimmt lieber die rk, welche sich immer noch als staatstragende Religion sieht und so benimmt, jede andere Religion mit ins Boot. Damit sie, und auch die anderen nicht, Geld und einfluss verlieren.
helmar

genauso ist es allerliebste helga, siehst du, wir sind auch ab und zu einer meinung ;)

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2012, 22:07 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
hehe, hab jetza was gepostet, und es is oafach vaschwundn. da steckt do sicha da fadinga dahinta. oba es is e wurscht, weis fia di gonze packlrass gwen wa.
habe d'ehre narziss breiwick!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2012, 22:08 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Moarpeda hat geschrieben:
helmar hat geschrieben:
Es würden ein paar Regeln, und diese beinhart durchgezogen reichen.......z.B. jede noch so kleine Straftat welche im Namen der Relgion, Familienehre usw. des Herkunftslandes der Beteiligten in unseren Landen erfolgt, sollte den sofortigen Verlust der Aufenthaltsbewilligung und in deren Folge die sofortige Abschiebung nach Verbüssung einer Strafe zur Folge haben. Weiters dürften für religiös motivierte Straftaten keine Milderungsgründe geltend gemacht werden.........und Relgion müsste dringend zur persönlichen Privatsache werden und auch keine wie immer geartete staatliche Förderung erhalten........und zwar jede.
Aber da wirds kompliziert........denn da nimmt lieber die rk, welche sich immer noch als staatstragende Religion sieht und so benimmt, jede andere Religion mit ins Boot. Damit sie, und auch die anderen nicht, Geld und einfluss verlieren.
helmar

genauso ist es allerliebste helga, siehst du, wir sind auch ab und zu einer meinung ;)

jp, dann greifst nachn kittlzipf vo da muata, geu Bääda?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2012, 23:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3802
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
else hat geschrieben:
hehe, hab jetza was gepostet, und es is oafach vaschwundn. da steckt do sicha da fadinga dahinta.
So so, ich stecke also hinter den PC, den Du nicht bedienen kannst ... :totlach:
Sag mir die Meldung, die nach dem Absenden des Beitrags ausgegeben wurde, und ich sage Dir, was Du falsch gemacht hast ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Sonntag 8. Juli 2012, 10:01 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
http://www.welt.de/politik/ausland/arti ... e-Tat.html

Taliban richten Frau hin – Männer bejubeln die Tat

Eine vermeintliche Ehebrecherin ist in der Nähe von Kabul auf offener Straße erschossen worden. Etwa 150 Männer sahen der grausamen Hinrichtung zu – und bejubelten das Verbrechen.

Ein Talib hat nach Worten eines Provinzgouverneurs eine mutmaßliche Ehebrecherin auf offener Straße hingerichtet. Wie erst jetzt bekannt wurde, habe sich die Tat vor etwa einer Woche im Dorf Kimchok in der Nähe der afghanischen Hauptstadt Kabul ereignet, sagte Gouverneur Basir Salangi der Provinz Parwan.

Der Nachrichtenagentur Reuters lag ein dreiminütiges Video vor, welches das Verbrechen zeigt. "Als ich das Video sah, musste ich meine Augen schließen... Die Frau war nicht schuldig; die Taliban sind schuldig", sagte Salangi. Die Taliban waren zunächst für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Die Aufzeichnung zeigt einen mit einem Turban gekleideten Mann, der unter den Augen von etwa 150 jubelnden Männern fünfmal mit einer Automatikwaffe auf eine am Boden kniende Frau schießt. Ein Beobachter sagt: "Es ist Allahs Befehl, dass sie hingerichtet wird.


prozess in graz : afghane fühlt sich als opfer, na immerhin hat er eine frau vergewaltigt und fast ermordet

wer glaubt, dass diese leute beim überschreiten der landesgrenze ihre mentalität und ihre sitten ablegen ist ein idiot

wer diese leute nach österreich lässt und zusätzlich noch unser geld in diese länder schickt ist ein idiot und zusätzlich noch ein verbrecher

wir werden von idiotischen verbrechern regiert :!:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2012, 17:17 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 914
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo Peda!

Teilweise kann ich Deine Empfindung nachvollziehen (wenngleich ich sie nicht ganz teile).

Aber bitte nimm Deinen Schreibstil etwas zurück sonnst wirst Du womöglich gesperrt und das wäre auch schade.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2012, 23:27 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
org hat geschrieben:
Hallo Peda!

Teilweise kann ich Deine Empfindung nachvollziehen (wenngleich ich sie nicht ganz teile).

Aber bitte nimm Deinen Schreibstil etwas zurück sonnst wirst Du womöglich gesperrt und das wäre auch schade.


ach weißt du, man gewöhnt sich daran aus den foren zu fliegen :D

.....und eines tages wird die gestapo vor der türe stehen, aber: :unschuld:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kulturbereicherer"
BeitragVerfasst: Freitag 3. August 2012, 13:35 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
schön langsam geht sogar der "unahängigen" :mrgreen: presse ein licht auf

http://www.welt.de/debatte/henryk-m-bro ... ahlen.html

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de