Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Dienstag 24. Oktober 2017, 13:30 Aktuelle Zeit: Dienstag 24. Oktober 2017, 13:30



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Freitag 2. März 2012, 08:30 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
„Wir sind mehr. Wir sind jünger. Wir sind hungriger. Unsere Wirtschaft wächst schneller. Wir sind stärker.“ so Inan Türkmen, Sohn türkischer Einwanderer, der in Linz aufgewachsen ist und in Wien studiert, steht stellvertretend für eine neue Generation der türkischen Community.
Tja Peda, jetzt geht´s los, die Türken erobern Wien!
http://www.n-tv.de/politik/Die-Tuerken- ... 21921.html
http://www.n-tv.de/politik/pressestimme ... 44041.html
MfG Hubsi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Freitag 2. März 2012, 11:44 
Offline
treu ergeben
treu ergeben
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 17. November 2011, 15:51
Beiträge: 117
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Milchkühe
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
wenn ich könnte würde ich die weana samt den politikern den türken
schenken :!:

_________________
Der Weg ist das Ziel ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Freitag 2. März 2012, 21:27 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
tiroler hat geschrieben:
wenn ich könnte würde ich die weana samt den politikern den türken
schenken :!:

Einer schlechten Nachricht folgt eine noch schlechtere!

Alarmierende Muslimen-Studie in Deutschland, jeder vierte junge Muslim ohne deutschen Pass will sich der Landeskultur nicht anpassen, bei Eingebürgerten jeder siebente. :betan:
http://kurier.at/nachrichten/4486953-al ... chland.php
MfG Hubsi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Freitag 2. März 2012, 21:44 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
ja, solche Charakterschweine gibt es halt überall. Man denke an Dorf Tirol in Brasilien, wo diese Drecksäcke nach 150 Jahren noch immer nicht ihre Namen wie Walcher, Siller oder Schöpf und ihre heimatliche Mundart, Tracht, Baustil....aufgegeben haben oder die Burgenländer in aller Welt.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Freitag 2. März 2012, 22:31 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Sebastian hat geschrieben:
ja, solche Charakterschweine gibt es halt überall. Man denke an Dorf Tirol in Brasilien, wo diese Drecksäcke nach 150 Jahren noch immer nicht ihre Namen wie Walcher, Siller oder Schöpf und ihre heimatliche Mundart, Tracht, Baustil....aufgegeben haben oder die Burgenländer in aller Welt.....

Ja ich liebe auch unsere türkischen Mitbürger, Sebastian! ;) Jung, cool & kriminell!
http://www.youtube.com/watch?v=9_HWzxgpWzg
MfG Hubsi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Freitag 2. März 2012, 23:04 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
es ist schlimm sagen sie....
....und wie schon gewohnt tun sie nichts gegen diesen wahnsinn

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Freitag 2. März 2012, 23:24 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Sebastian hat geschrieben:
ja, solche Charakterschweine gibt es halt überall. Man denke an Dorf Tirol in Brasilien, wo diese Drecksäcke nach 150 Jahren noch immer nicht ihre Namen wie Walcher, Siller oder Schöpf und ihre heimatliche Mundart, Tracht, Baustil....aufgegeben haben oder die Burgenländer in aller Welt.....


ja sebastian, 30 bauernhöfe mit ca. hundertfünfzig blonden menschen, siedeln in einem zeitraum von hunderten jahren

eine nationale katastrophe für brasilien, weil dort leben ja nur ungefähr zweihundertmillionen menschen



frage: wie blöd bist du, dass du hier soetwas hereinschreiben kannst :?:
schreib deinen stumpfsinn in einen witzethread, weil das türkenthema ist extrem unlustig :!:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Samstag 3. März 2012, 21:44 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
http://swet761.narod.ru/eurabia_danmark.pdf

für alle die zu gut schlafen :smhair:

bei der zweiten türkenbelagerung hätte man diejenigen welche die tore aufmachten an den nächsten baum gehängt

es wäre zeit für diese komödianten, wenn sie den ernst der lage erkennen würden anstatt alles schönzureden

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Samstag 3. März 2012, 22:16 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
@moarbleda

Du willst mich auf den nächsten Baum hängen oder wie? Dann kommst halt. Schaun wir mal.

Übrigens: Bei der Türkenbelagerung wird es sicher auch zahlreiche heimische Verräter gegeben haben.

Im Tunnelbau waren die Türken damals nicht so super, dass sie so professionell die Stadt untergraben hätten können. Dazu waren einheimische Facharbeiter notwendig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2012, 10:41 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Sebastian hat geschrieben:
@moarbleda

Du willst mich auf den nächsten Baum hängen oder wie? Dann kommst halt. Schaun wir mal.

Übrigens: Bei der Türkenbelagerung wird es sicher auch zahlreiche heimische Verräter gegeben haben.

Im Tunnelbau waren die Türken damals nicht so super, dass sie so professionell die Stadt untergraben hätten können. Dazu waren einheimische Facharbeiter notwendig.


wußte gar nicht, dass du als politiker am türkenimport maßgeblich beteiligt warst, dachte mir immer du wärst irgend so ein blöder wastl,
jaja, so kann man leute unterschätzen.

und mit den heimischen verrätern hast du schon recht

übrigens:

Die Metapher (vom griechischen μεταφορά, wörtlich „Übertragung“ von meta-phorein „übertragen, übersetzen, transportieren“) ist eine rhetorische Figur, bei der ein Wort nicht in seiner wörtlichen, sondern in einer übertragenen Bedeutung gebraucht wird, und zwar so, dass zwischen der wörtlich bezeichneten Sache und der übertragen gemeinten eine Beziehung der Ähnlichkeit besteht.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2012, 10:54 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
http://www.youtube.com/watch?v=te_NpUvM8R8

sehr sehenswert, der mann meint das ernst :!:

es gibt deutsche untertitel für leute die sinnerfassend lesen können, allerdings ist bekannt, dass :esel: nur IA beherrschen

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2012, 12:45 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
zugegeben, das ist wirklich eine sehenswerte Satire.

es gibt bekannte Vorgänger solcher Untersuchungen.

http://www.youtube.com/watch?v=ieRaqYq_8FE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2012, 13:13 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Schön wenn man in einem Land indem man augenscheinlich nicht gerne lebt auf Kosten der ansässigen Bevölkerung studiert und alle sozialen Annehmlichkeiten genießt uns sich dann die Goschn darüber zreißt, das zeugt wahrlich von der uns überlegenen Intelligen ;)

Noch dazu ist der Herr Kurde, also in der Türkei höchst willkommen :P

Alles in allem...

...schad Um die Zeit darüber nachzudenken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2012, 21:19 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Sebastian hat geschrieben:
zugegeben, das ist wirklich eine sehenswerte Satire.

Satire ist eine Spottdichtung, die mangelhafte Tugend oder gesellschaftliche Missstände anklagt.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2012, 22:56 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
mei! Bist Du gscheiiiiiid! Super gegurgelt!

Und was willst Du mir damit sagen?

Das japan-Filmchen ist für mich Satire.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Montag 5. März 2012, 08:54 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Sebastian hat geschrieben:
mei! Bist Du gscheiiiiiid! Super gegurgelt!

Und was willst Du mir damit sagen?

Das japan-Filmchen ist für mich Satire.



es geht um gesellschaftliche Missstände

das hättest du dir aber auch selber googeln können :!:
muss den herrn fadinger fragen ob man die schrift noch größer machen kann und ob es eine möglichkeit für blinde und schwerhörige gibt :gn8:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Montag 5. März 2012, 09:07 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
und warum ist der Film dann keine Satire?
Hast ihn nicht verstanden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Montag 5. März 2012, 09:09 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
ich gebe mir die Antwort am Besten gleich selber:

http://www.berlinerumschau.com/news.php ... 1330608798


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Dienstag 6. März 2012, 02:22 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Sebastian hat geschrieben:
und warum ist der Film dann keine Satire?
Hast ihn nicht verstanden?


Japans Bevölkerung beträgt derzeit 127.288.416 Einwohner (Schätzung, Juli 2008[1]) und war im 20. Jahrhundert von einer hohen Wachstumsrate im Ergebnis wissenschaftlicher, industrieller und sozialer Veränderungen geprägt.
Das Bevölkerungswachstum ging in der letzten Zeit zurück, da die Geburtenrate fiel und es nahezu keine Netto-Immigration gab.
Hohe Hygiene- und Gesundheitsstandards führen zur höchsten durchschnittlichen Lebenserwartung der Welt.
Die Bevölkerung begann 2005 zu schrumpfen, als 1,067 Mio. Geburten 1,077 Mio. Todesfälle gegenüberstanden.
Unter Annahme der derzeitigen Geburts- und Todesraten wird die Bevölkerung von 127 Millionen im Jahre 2005 auf 100 Millionen im Jahr 2050 und gar auf nur 64 Millionen im Jahr 2100 gefallen sein.
0 Migranten/1000 Einwohner (2005, Schätzung)


1. geburtenrückgang durch zuwanderung auszugleichen ist nicht erwünscht, wozu auch?

2. ob der film eine satire ist oder nicht spielt keine rolle, aus der sicht jedes japaners ist unsere culpathie eine geisteskrankheit

3. in der realität ist das gesellschaftliche problem bei uns längst relevant und es wird in nächster zukunft zu noch größeren probleme kommen

....und weder solche gutmenschlichen träumer wie du, noch realistische warner wie ich werden das ändern

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Dienstag 6. März 2012, 08:16 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
zwischen Warnen vor unerwünschten Entwicklungen durch Migration und Vollspinnerei ist für mich ehrlich gesagt schon ein kleiner UNterschied.
Wennst mal zeit hats, dann sortierst Dein porzellan im Oberkastl mal neu und dann schaust Dir den Film in Ruhe noch einmal an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Dienstag 6. März 2012, 08:50 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Sebastian hat geschrieben:
zwischen Warnen vor unerwünschten Entwicklungen durch Migration und Vollspinnerei ist für mich ehrlich gesagt schon ein kleiner UNterschied.


ich warte auf eine erklärung, auf grund welcher fakten du mich für einen vollspinner hältst,
bitte um argumente und nicht irgendetwas hereinsch :walla_moon: und :akotz: .... wie du und :esel: es so an sich habt

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Dienstag 6. März 2012, 09:03 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
UNter anderem das Faktum, dass Du eine Satire, die ihre satirischen Züge sogar auf mehreren Ebenen Präsentiert nicht als solche erkennst, sondern als ernstgemeinte Dokumentation auffasst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Dienstag 6. März 2012, 21:18 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Sebastian hat geschrieben:
UNter anderem das Faktum, dass Du eine Satire, die ihre satirischen Züge sogar auf mehreren Ebenen Präsentiert nicht als solche erkennst, sondern als ernstgemeinte Dokumentation auffasst.


vorerst recht herzlichen dank dafür, dass du dich für einen normalen umgangston entschlossen hast :D

meiner meinung nach kann man den film sowohl als satire oder als ernstgemeinte dokumentation auffassen

was ist das überhaupt, eine ernstgemeinte dokumentation?
die gehirnwäsche der wir täglich ausgesetzt sind und der so andächtig gelauscht/beguckt wird?

oder ist die sendung universum (nur als beispiel) eine ernstgemeinte dokumentaion? mitnichten, es ist kitschig, verlogen und will den eindruck einer intakten natur vermitteln, wenn man die kamera schwenkt sieht man (wahrscheinlich teilweise) schlimme sachen.

bei einer satire (beispielsweise beim film) ist der backgrond real und die asiaten sehen das mit sicherheit so wie es dargestellt wird.
ich war lange genug dort um sagen zu können, dass wir vergleichsweise keine faschisten sind.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. März 2012, 08:43 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
eben. du hast es nicht verstanden. leicht erkennbar ist der film auch eine satire auf ernste dokumentationen.
uund wenn man so was nicht erkennt, was erkennt man denn dann noch alles nicht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. März 2012, 08:58 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Sebastian hat geschrieben:
eben. du hast es nicht verstanden. leicht erkennbar ist der film auch eine satire auf ernste dokumentationen.
uund wenn man so was nicht erkennt, was erkennt man denn dann noch alles nicht?


da du ja glasklar erkennst, dass ich nichts erkenne, kannst du mir bei dieser gelegenheit gleich erklären was ich im detail noch alles nicht erkenne
ob es sich beim film um eine satire handelt oder ob die wirklichkeit so aussieht,
..... dass dies im grunde unerheblich ist, habe ich ja schon zu genüge abgehandelt

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. März 2012, 10:52 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
wenn du selber sagst, dass realität und fiktion für dich einerlei sind, dann ist das eh schon eine tolle selbstdiagnose


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. März 2012, 20:55 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Sebastian hat geschrieben:
wenn du selber sagst, dass realität und fiktion für dich einerlei sind, dann ist das eh schon eine tolle selbstdiagnose

ich kann nichts dafür, dass die realität und die satire darauf schon übereinstimmen,
wahrscheinlich verkraftest du nicht dass die realität plötzlich so offenkundig dargestellt wird wie in dem film oder im buch von dem türken

träum einfach weiter und erheitere mich weiterhin mit deinen troll(igen) beiträgen, bist ein guter ersatz für

..............................:whisoma:
.................. :esel:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. März 2012, 22:53 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
do is ois z'spot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. März 2012, 17:48 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Sebastian hat geschrieben:
do is ois z'spot

sag(te) ich doch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstand der Wut-Türken
BeitragVerfasst: Freitag 9. März 2012, 07:57 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
else hat geschrieben:
Sebastian hat geschrieben:
do is ois z'spot

sag(te) ich doch!

:unknown: & :esel:
Da haben sich 2 gefunden! :mrgreen:
MfG Hubsi


Nach oben
 Profil  
 
 [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de