Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Samstag 21. Oktober 2017, 21:33 Aktuelle Zeit: Samstag 21. Oktober 2017, 21:33



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 13. Februar 2012, 12:02 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Österreich ist ähnlich wie Griechenland.
Es wird auf Druck von aussen (EU, Ratingargenturen usw.) ein Sparpaket beschlossen. Bei der Umsetzung ist man dann bei den ärmeren Bevölkerungsschichten unerbittlich. Der Rest wird dann unter Gesamtpaketunschärfe nicht mehr so genau genommen.
Aber die günstigen Milliarden fließen wieder ungehindert.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Februar 2012, 11:35 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Moody's senkt Ausblick für Österreich
Die Ratingagentur Moody's hat in einer Neubewertung der Bonität Österreichs das Triple-A-Rating bestätigt, gleichzeitig aber den Ausblick auf "negativ" gesenkt. Auch den Triple-A-Staaten Frankreich und Großbritannien stellte Moody's mit einer Senkung ihres Ausblicks den Verlust ihrer Spitzenbonitäten in Aussicht.

Das Finanzministerium begrüßte die Aufrechterhaltung der Spitzenbonität Österreichs.

jaja, zufrieden muss man sein, dann hat man öfter einen guten tag

aber wenn das mit griechenland schlagend wird, donn guade nocht kaisa




weiter lesen: http://www.gmx.at/themen/finanzen/euro- ... #.A1000146

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 16. Juni 2012, 11:27 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
http://www.welt.de/wirtschaft/article10 ... ucken.html

das besagt, die EU ist zweifelsfrei eine kriminelle vereinigung :!:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 26. Juni 2012, 22:41 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
der schweizer verteidigungsminister Ueli Maurer sagte:

"niemand der alle tassen im schrank hat will in die EU"

kann ihm nicht recht geben, es wird schon einige schnorrerstaaten geben die uns noch ausplündern wollen :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 30. Juni 2012, 14:58 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
http://www.welt.de/wirtschaft/article10 ... ropas.html

was ich schon vor urzeiten immer wieder beschrieben habe,
diese europäische nabelschau,
diese behämmerte pip pip pip, wir haben uns so lieb,
dieser zusammengestöpselte, allein den banken und konzernen dienende moloch EU.....

geht es dem normalverbraucher, durch diese EU besser :?:
wenn man davon absieht, das der volksverdummende elektronikschrott billiger wurde

wir habe unser souveränität abegeben und bekommen dafür dumme sprüche

herr faymann, wann kommen die versprochenen volksbstimmungen :?:
anlassfälle gibt es und hat es schon gegeben :!:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Juli 2012, 08:34 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Ägäis-Insel Ikaria will zu Österreich

Die griechische Insel Ikaria mitten in der Ägäis träumt davon, zu Österreich zu gehören. Am Dienstag läuft das 100-jährige Abkommen aus, mit dem sich Ikaria am 17. Juli 2012 die Unabhängigkeit vom türkischen Reich erkämpft und Griechenland angeschlossen hatte, berichtete die italienische Tageszeitung "Libero". Nach Ablauf des Abkommens denke Ikaria an die Angliederung an Österreich
.

http://www.gmx.at/themen/nachrichten/au ... esterreich

besser als unser geld in griechenland zu versenken, die insel wäre überschaubar und hätten wir wenigstens einen gegenwert :D

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Juli 2012, 22:53 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Moarpeda hat geschrieben:
Ägäis-Insel Ikaria will zu Österreich

Die griechische Insel Ikaria mitten in der Ägäis träumt davon, zu Österreich zu gehören. Am Dienstag läuft das 100-jährige Abkommen aus, mit dem sich Ikaria am 17. Juli 2012 die Unabhängigkeit vom türkischen Reich erkämpft und Griechenland angeschlossen hatte, berichtete die italienische Tageszeitung "Libero". Nach Ablauf des Abkommens denke Ikaria an die Angliederung an Österreich
.

http://www.gmx.at/themen/nachrichten/au ... esterreich

besser als unser geld in griechenland zu versenken, die insel wäre überschaubar und hätten wir wenigstens einen gegenwert :D


so, nix wird draus :(

Insel Ikaria will nicht zu Österreich

(rs/as) –Meldungen über die griechische Insel Ikaria, die sich angeblich an Österreich anschließen wolle, hatten am Dienstag große Wellen geschlagen. Nachdem die Gratiszeitung "Heute.at" darüber berichtet hatte, waren eine Reihe von österreichischen Medien auf den Zug aufgesprungen. Doch wie "oe24.at" jetzt berichtet, entpuppt sich die Meldung als Zeitungs-Ente.


Die Insel verdankt ihren Namen der Ikarus-Sage. © ZILL / Interfoto / picturedesk.com

"Das ist ein netter Scherz, nicht mehr. Weder wollen wir weg von Athen, noch planen wir einen Anschluss an Österreich. Nicht böse sein – aber die Meldung ist Unsinn", so Christodoulos Stavrinadis, Bürgermeister der Insel Ikaria, im Gespräch mit "oe24.at".

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Montag 23. Juli 2012, 08:44 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
es ist ja schon ziemlich offensichtlich, dass die griechen pleite gehen und unser geld futsch ist :(

jeder mensch mit hausverstand weiß, dass wir in einen politischen molloch hineingritten wurden der unsinnig ist,
ausser unsere hochbezahlten politker :!: :?:

es könnte aber auch sein, dass die politiker es wußten und im interesse der dahinterstehenden handelten,
jedenfalls sind es strafbare tatbestände, wenn sie unser steuergeld veruntreuen :!:

habe einen netten leserbrief angefunden:

Die Griechen sind in der Tat auf einem guten Weg, denn schon bald treffen viele von ihnen hier in Deutschland ein. Unter der Agenda "Akropolis adieu" soll jeder Bündesbürger eine Patenschaft für einen Griechen übernehmen. Der Hochseefischer Konstantinos bspw. könnte zunächst im Gewächshaus oder in der Garage wohnen, statt Miete und Unterkunft für Verpflegung zu zahlen, belohnt er seinen Gastgeber mit einem Sirtaki Tanz, so braucht der Deutsche auch nicht mehr in den Urlaub nach Griechenland fahren, denn der Urlaub findet quasi direkt mit dem Griechen zu Hause statt. Also eine WinWin-Situation für beide. Als gelernter Hochseefischer kann Konstantinos tagsüber auch Opa Adolf beim Angeln Gesellschaft leisten und dessen alte Geschichten, damals Anno ´41/42 im Winter bei Minus 50 Grad vor den Toren Moskau, noch einmal lebendig werden lassen.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Juli 2012, 21:59 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
http://www.welt.de/debatte/kommentare/a ... krott.html

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Juli 2012, 21:46 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Moarpeda hat geschrieben:

Die Griechen sind in der Tat auf einem guten Weg, denn schon bald treffen viele von ihnen hier in Deutschland ein. Unter der Agenda "Akropolis adieu" soll jeder Bündesbürger eine Patenschaft für einen Griechen übernehmen. Der Hochseefischer Konstantinos bspw. könnte zunächst im Gewächshaus oder in der Garage wohnen, statt Miete und Unterkunft für Verpflegung zu zahlen, belohnt er seinen Gastgeber mit einem Sirtaki Tanz, so braucht der Deutsche auch nicht mehr in den Urlaub nach Griechenland fahren, denn der Urlaub findet quasi direkt mit dem Griechen zu Hause statt. Also eine WinWin-Situation für beide. Als gelernter Hochseefischer kann Konstantinos tagsüber auch Opa Adolf beim Angeln Gesellschaft leisten und dessen alte Geschichten, damals Anno ´41/42 im Winter bei Minus 50 Grad vor den Toren Moskau, noch einmal lebendig werden lassen.


Nettes Geschichtchen...

Leider ist es halt nicht so wie gern vermittelt wird,
der Durchschnittsmensch ist vermutlich nicht viel "schlechter" als bei uns...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Juli 2012, 23:53 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
matthias31 hat geschrieben:

der Durchschnittsmensch ist vermutlich nicht viel "schlechter" als bei uns...

gut und schlecht ist ja ohnehin relativ, wahrscheinlich wär es ohnehin besser sich weniger stress zu machen :D

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Freitag 27. Juli 2012, 09:01 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
http://www.welt.de/debatte/kommentare/a ... Pferd.html

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Freitag 27. Juli 2012, 10:34 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Moarpeda hat geschrieben:
.........


Wir haben in Deutschland gerade erst (1989) ein bankrottes Land (DDR) mit Unsummen "erneuert".
Damals versprach Bundeskanzler Kohl : Es werden blühende Landschaften entstehen.
Wir haben fleißig den "Solidaritätszuschlag" auf unsere Lohnsteuer bezahlt.

Pustekuchen.

Dann kam der Euro :

Alles wurde wahnsinnig teuer.
Nun müßen wir nochmal bezahlen, bezahlen, bezahlen.

Ich wäre froh, wenn die DM wiederkommen würde.
Sollen die korrupten Griechen, Italiener und Spanier doch sehen wie sie lang kommen. Ich kann mir nicht vorstellen, daß die uns jemals "retten" würden.

Hört sich reaktionär an, kommt aber von Herzen. :P


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 27. Juli 2012, 13:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
hans peper hat geschrieben:
Ich wäre froh, wenn die DM wiederkommen würde.
Die DM wurde am Altar der Deutschen Einheit geopfert!

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Freitag 27. Juli 2012, 13:22 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 637
Geschlecht: männlich
wer zahlts? Gerhard Polt wusste es immer schon:

http://www.youtube.com/watch?v=EMzHWfzw9mo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 27. Juli 2012, 14:03 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
hans peper hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
.........


Wir haben in Deutschland gerade erst (1989) ein bankrottes Land (DDR) mit Unsummen "erneuert".
Damals versprach Bundeskanzler Kohl : Es werden blühende Landschaften entstehen.
Wir haben fleißig den "Solidaritätszuschlag" auf unsere Lohnsteuer bezahlt.

Pustekuchen.

Dann kam der Euro :

Alles wurde wahnsinnig teuer.
Nun müßen wir nochmal bezahlen, bezahlen, bezahlen.

Ich wäre froh, wenn die DM wiederkommen würde.
Sollen die korrupten Griechen, Italiener und Spanier doch sehen wie sie lang kommen. Ich kann mir nicht vorstellen, daß die uns jemals "retten" würden.

Hört sich reaktionär an, kommt aber von Herzen. :P

uns rettet niemand!
und das schlimme ist: wir retten uns nicht einmal selber :(

mit unserer nabelschau und dem naiven piep piep piep wir EU-ler haben uns sooo lieb,
vergessen wir den rest der "welt", und dieselbe ist gerade dabei uns beinhart abzuzocken

das experiment war von vornherein zum scheitern verurteilt :!:
eine europäische wirtschaftsgemeinschaft mit ländern die untereinander im wettbewerb stehen ja,
aber der euro mit ausblick auf ein vereintes europa sind ein wahnsinn, eine schnapsidee

....und die politiker klammern sich daran, sie können doch nicht zugeben, dass die mist gebaut haben

aber die finanzhaie freuen sich

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Freitag 27. Juli 2012, 17:09 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
stimmt genau.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 28. Juli 2012, 04:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Zur Erbauung vom Peda: ... ;)

http://de.wikipedia.org/wiki/Oak_Island_(Nova_Scotia)

Wir haben auch ein "Money Pit", unseres liegt halt auf den Inseln der Ägäis ... :mrgreen:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 28. Juli 2012, 08:42 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!

Zur Erbauung vom Peda: ... ;)

http://de.wikipedia.org/wiki/Oak_Island_(Nova_Scotia)

Wir haben auch ein "Money Pit", unseres liegt halt auf den Inseln der Ägäis ... :mrgreen:

Gruß F

McGinnis' Entdeckung

sachen gibts :shock:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Juli 2012, 10:46 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Der Money Pit ist eine Sache für sich, damit kann man ein ganzes Forum beschäftigen.

Stellt euch vor, es gibt eine Höhle im Felssockel unterhalb der Wasserlinie. Diese Höhle ist mit Luft gefüllt und das Wasser kann nicht eindringen. Das Prinzip einer Taucherglocke.

Bohrt man nun ein Loch in eine Taucherglocke, so kann man sein blaues Wunder erleben.

Der Pit ist ein luftdicht versiegelter Schacht, der von oben zur "Taucherglocke" herabführt. Öffnet man das Siegel, so ist die Höhle verloren und man kann pumpen, soviel man will.

Der Pit ist somit nichts anderes als ein Köder, der Schatzjäger dazu bringen soll, den Pit aufzugraben und die Sicherung auszulösen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. August 2012, 15:19 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
ESM= Europäischer Selbstbedienungs-Mechanismus.

bin erst jetzt draufgekommen was diese abkürzung bedeutet, bisher glaubte ich das sei so etwas ähnliches wie BSE :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. August 2012, 08:55 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
da sieht man wieder einmal wie blauäugig wir diese missgeburt EU weiterhin mühsam am leben erhalten,
die schweizer zeigen es uns wie es gehen könnte

haben sie bessere voraussetzungen als wir :?:
ja, eine direkte demokratie und einen gesunden nationalismus :!:

http://www.welt.de/wall-street-journal/ ... n-auf.html

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. August 2012, 14:00 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Moarpeda hat geschrieben:
..die schweizer zeigen es uns wie es gehen könnte
haben sie bessere Voraussetzungen als wir ?....


Haben sie :

Bessere Schokolade, Uhren, Messer und Käse :P


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. August 2012, 15:03 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
hans peper hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
..die schweizer zeigen es uns wie es gehen könnte
haben sie bessere Voraussetzungen als wir ?....


Haben sie :

Bessere Schokolade, Uhren, Messer und Käse :P

nananana, wir haben nicht nur die schokokugeln sondern auch den dazugehörigen mozart
.....und auch der käse kann nicht der grund sein, der ist top
messer müßten wir schleifen, die (uhr)zeit für banksklaven und europathen ist längst abgelaufen :twisted: :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. August 2012, 07:25 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 20:42
Beiträge: 527
Moarpeda hat geschrieben:
wir haben nicht nur die schokokugeln sondern auch den dazugehörigen mozart
.....und auch der käse kann nicht der grund sein, der ist top
messer müßten wir schleifen, die (uhr)zeit für banksklaven und europathen ist längst abgelaufen :twisted: :mrgreen:


Hatte ich ganz vergessen :

Die Bankbetrüger.
Früher hieß es : "Sicher wie eine Schweizer Bank.." - Heute verkaufen Sie Kontodaten an den Deutschen Staat.

Aber gut : Ihr habt, oder hattet, etwas ganz Besonderes : Falco ! :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. August 2012, 10:31 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
hans peper hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
wir haben nicht nur die schokokugeln sondern auch den dazugehörigen mozart
.....und auch der käse kann nicht der grund sein, der ist top
messer müßten wir schleifen, die (uhr)zeit für banksklaven und europathen ist längst abgelaufen :twisted: :mrgreen:


Hatte ich ganz vergessen :

Die Bankbetrüger.
Früher hieß es : "Sicher wie eine Schweizer Bank.." - Heute verkaufen Sie Kontodaten an den Deutschen Staat.

Aber gut : Ihr habt, oder hattet, etwas ganz Besonderes : Falco ! :)

naja, wenn sie schwarzgeld-kontendaten verkaufen, zeigt das ja von ehrlichkeit, bei bankern üblicherweise unüblich :klatsch:

....und was falco betrifft, wir haben auch den hubert von goisern :!: heimat sind wir großer söhne, ups, töchter :pfeif:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. August 2012, 12:05 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
....und was falco betrifft, wir haben auch den hubert von goisern heimat sind wir großer söhne, ups, töchter....

Dass es dann in das Lied passt müssen wir Söhne und Töchter verbinden: ...Heimat bist Du großer - SÖCHTER...

- Mühlviertler und Pongauer und einige andere wissen was Söchter sind. Für Nichteingeweihte: Das sind alte hölzerne Eimer - oder das Synonym für etwas minderbemittelte Mitbürger.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. August 2012, 18:26 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
org hat geschrieben:
....- Mühlviertler und Pongauer und einige andere wissen was Söchter sind. Für Nichteingeweihte: Das sind alte hölzerne Eimer - oder das Synonym für etwas minderbemittelte Mitbürger.


das thema "söchter" hatten wir schon, ist bei uns aber nur für frauen gebräuchlich :mrgreen:
wird aber niiiie verwendet, zumindest nicht, wenn dieselbige es hören würde :schwitz:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. August 2012, 20:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

"Söchter", der, ist männlich, und wird im Mühlviertel ausschließlich als Bezeichnung für ebensolche verwendet.
Die Steigerungsform ist "Seichta", der, oder auch "Seichal", das, wenn zur Minderbemitteltheit Unzuverlässigkeit hinzukommt ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 14. August 2012, 21:30 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
sollte keiner glauben, wenn die da oben zocken oder geldverschenken kann uns das egal sein

http://www.welt.de/finanzen/article1086 ... ostet.html

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de