Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Sonntag 17. Dezember 2017, 19:42 Aktuelle Zeit: Sonntag 17. Dezember 2017, 19:42



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 196 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2011, 15:25 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 07:37
Beiträge: 59
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Moarpeda hat geschrieben:
joohannesdtat hat geschrieben:
"Aber die Feiglinge und Treulosen, die Befleckten, die Mörder, die Unzüchtigen, die Zauberer, Götzendiener und alle Lügner – ihr Los wird der See von brennendem Schwefel sein. Dies ist der zweite Tod. Offenbarung"


die sprichwörtliche "drohbotschaft", da hat er aber pech gehabt bei mir, der unbekannte fabulierer,
ich fürcht nicht einmal die drohungen der else :D

....und wie vereinbarst du deine "unendliche liebe gottes" mit seiner drohbotschaft?

wie meinst du das mit: du behauptest die bibel sei erst nach jesu tod entstanden

das NT ist ja wohl zweifelsfrei nach dem tod von jesus entstanden oder glaubst du einer der apostel hat mitstenographiert

es ist nicht nur nachdem tod entstanden, die autoren sind auch widersprüchlich

paulus, der ja mit den leuten die jesus kannten unterschiedlicher meinung war, hat jesus nie gesehen und komm mir jetzt nicht mit seiner erleuchtung auf dem weg nach damaskus
die kirche, wie sie sich in ihrer philosophie darstellt geht auf paulus zurück,
das häuflein der anhänger jesu hat ist bei der eroberung von jerusalem gefüchtet und hatte keine bedeutung mehr

....was jesus gesagt hat weiß man so ziemlich sicher, er ist/war für mich ein großartiger mensch, er ist mit seinen ratschlägen und mit seiner "frohen" botschaft ein licht in der menschheitsgeschichte.

...im gegensatz zum AT und dem koran, der hauptsächlich aus dem AT hervorgegangen ist




grüß gott herr moorpeda


ich muß schimpfen mit dir du paßt nicht auf was ich sage. ichhabe jetzt schon zum xten mal gesagt warum die güte gottes und die drohbotschaft kein widerspruch sind. gott ist gütig nur so wie wir heute seine gebote mißachten, nicht mehr beichten gehen und erst recht keine buße tun wird gott die drohbotschaft von der ihr nichts wissen wollt anwenden müßen.

aber wenigstens gibst du mir recht daß man so ziemlich sicher weiß was jesus gesagt hat. nur wo außer dem nt steht das geschrieben, dieses geschichtsbuch mußt du mir zeigen! und das nt kommt beidir ja nicht gerade gut weg wie du gerade geschrieben hast, (unbekannte fabulierer usw.) andererseits bezeihnest du es ideologie des friedens... du hast wohl etwas den faden verloren mein freund ;) aber mach dir nichts drauß, passiertmir auch ab und zu.

frau helmar, frau helmar.....

gott verleugnen und fest bei der kirche mithelfen...wenn da nicht eine geheime sehnsucht nach der liebe gottes dahintersteckt. lass es einfach geschehen und komm zurück auf den pfad der wahrheit und der liebe. ich habe wirklich nichts gegen frauen ..im gegenteil sie sind sehr nützlich, nur für die hohen hl. ämter in der kirche seid ihr in gottes plan einfach nicht vorgesehen...finde dich doch einfach damit ab.

gott mit euch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2011, 16:04 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 07:37
Beiträge: 59
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
helmar hat geschrieben:
Hallo Moarpeda...geht net, bin zwecks Jahrigkeit meinerseits zum Essen eingeladen :) ......und wer weiss, eppa tät sich der Fadi fürchten wenn ich mit der goscherten Eule auftauchen tät......
helmar



alles erdenklich gute und gottes segen zu deinem geburtstag


wünscht joohannesdtat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2011, 17:26 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
helmar hat geschrieben:
Hallo Moarpeda...geht net, bin zwecks Jahrigkeit meinerseits zum Essen eingeladen :) ......und wer weiss, eppa tät sich der Fadi fürchten wenn ich mit der goscherten Eule auftauchen tät......
helmar


wie, was, wann forumstreffen?

ich meinte ja nur du solltest die zeit nutzen solange du noch autofahren darfst

....wegen der fundamanntalisten

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2011, 17:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3804
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
joohannesdtat hat geschrieben:
frau helmar, frau helmar.....

gott verleugnen und fest bei der kirche mithelfen...wenn da nicht eine geheime sehnsucht nach der liebe gottes dahintersteckt. lass es einfach geschehen und komm zurück auf den pfad der wahrheit und der liebe.
... wie wahr, wie wahr ... :jury:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2011, 18:03 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
joohannesdtat hat geschrieben:

ich muß schimpfen mit dir du paßt nicht auf was ich sage. ichhabe jetzt schon zum xten mal gesagt warum die güte gottes und die drohbotschaft kein widerspruch sind. gott ist gütig nur so wie wir heute seine gebote mißachten, nicht mehr beichten gehen und erst recht keine buße tun wird gott die drohbotschaft von der ihr nichts wissen wollt anwenden müßen.

aber wenigstens gibst du mir recht daß man so ziemlich sicher weiß was jesus gesagt hat. nur wo außer dem nt steht das geschrieben, dieses geschichtsbuch mußt du mir zeigen! und das nt kommt beidir ja nicht gerade gut weg wie du gerade geschrieben hast, (unbekannte fabulierer usw.) andererseits bezeihnest du es ideologie des friedens... du hast wohl etwas den faden verloren mein freund ;) aber mach dir nichts drauß, passiertmir auch ab und zu.

macht nix, schimpf nur :D
....aber du passt ja auch nicht auf was ich sage :P

wir habe schon einmal ein grundlegendes problem miteinander, im gegensatz dir dir gibt es bei mir keinen gütigen oder zornigen gott, sondern überhaupt keinen
also lebe ich so dahin ohne seinen launen ausgesetzt zu sein
"seine" gebote sind mir weitgehend ohnehin ehtische grundsätze, an die ER scheinbar nicht gebunden ist, ein wirkliches vorbild ist der überpapi nicht

das mit den weiberleuten, muss ich zugeben, da war/bin ich ein großer sünder, aber schließlich hat er sie auch erschaffen und er sah, dass es gut war
er hätte sie ja gleich reizlos erschaffen können, sollte ihm da ein konstruktionsfehler unterlaufen sein :mrgreen:

so zwischendurch, wo findest du denn die beichte begründet, aber es leuchte mir ein, dass sie ein praktisches instrument ist die schäflein auszuhorchen

ich möchte dir das buch: jesus von paul verhoeven, piper verlag wärmstens empfehlen, wenn du den menschen jesus näher ergründen möchtest,
oder lässt es dein gewissen nicht zu andere bücher zu lesen als die heiligen schriften?

wenn das so wäre, dann lies wenigstens diese genau und betrachte die widersprüche darinnen

die offenbarung betreffend, da habe ich mich ungenau aus gedrückt, für mich zählt diese und auch paulus und das ganze drumherum nicht zum NT sondern nur das evangelium, aber das ist meine privatmeinung
was glaubst du wieviele apokryphen und andere texte verworfen wurden?
die offenbarung hat man scheinbar übersehen....
....oder belassen, weil sie ein instrument zur machtausübung ist :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2011, 19:39 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 949
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Hallo Moarpeda....und ich dachte dass die Fadingerleut zwecks Forumstreffen schon weiter wären als die Landwirtler.....
Lieber Johannes.....danke für deine Glückwünsche. Aber weder an Gott noch an seine angebliche Vertreter zu glauben und mitarbeiten beim Pfarrheurigen schliessen einander nicht aus. Denn erstens hat sich dieses Fest zu einem Fest für alle in der Gemeinde entwickelt, und zweitens könnens immer Helfer brauchen, und drittens macht da das Helfen sogar Spass......und seit der Pfarrer überrissen hat dass Gott in der Kirchen drinnen bleiben muss, kommen immer mehr Gäste :) .......und manche sogar wegen der traditionellen, von mir gekochten Bratwurstsuppe, für welche ich auch die Zutaten sponsere, und da bin ich überhaupt nicht sparsam.
helmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2011, 19:54 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
klingt verdächtig nach gewissen teil(ch)en ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2011, 19:57 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
helmar hat geschrieben:
Hallo Moarpeda....und ich dachte dass die Fadingerleut zwecks Forumstreffen schon weiter wären als die Landwirtler.....


.......und manche sogar wegen der traditionellen, von mir gekochten Bratwurstsuppe, für welche ich auch die Zutaten sponsere, und da bin ich überhaupt nicht sparsam.


herr fadinger, hast du ein forumstreffen geplant und ich weiß gar nix davon? :D

nein helga, es ist so, dass wir als wandler zwischen zwei forumswelten und überall unterhalten können(auch wenn dabei manche stirne grunzelt wird :pfeif: )
...und ich hatte auch das lw(tod)com treffen gemeint,
aber vielleicht sollten wir die treffen ohnehin zusammenlegen, damit mehr als drei leute zusammenkommen :mrgreen:

...mit hollerstrauben war ja damals nix, gibt es beim treffen eine bratwurstsuppe?


johannes, entschuldige, dass wir geschwätzt haben, aber es geht gleich weiter :angdev:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2011, 20:10 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 949
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Sollte es zu einem kommen, wär das im Rahmen des Möglichen......und dem Johannes würd ich ein Flascherl Weihwasser, geweiht von einem "ungehorsamen Pfarrer" mitbringen.....
helmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2011, 20:21 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
helmar hat geschrieben:
Sollte es zu einem kommen, wär das im Rahmen des Möglichen......und dem Johannes würd ich ein Flascherl Weihwasser, geweiht von einem "ungehorsamen Pfarrer" mitbringen.....
helmar

jau, und damit sind wir wieder mitten im thema, pfarrer? weihwasser? jesus wäre sehr verwundert
naja, auch im AT haben sie mit so einer art weihwasser herumgespritzt
....und das sakrament der eucharistie war seinerzeit wohl eher ein geselliges zusammensein/essen
....und wenn ich bei begräbnissen/hochzeiten bin nehme ich die hostie in diesem sinn

johannes sieht mich schon in der hölle schmoren, wo sie am heißesten ist :flamingdev:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2011, 21:43 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 07:37
Beiträge: 59
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
soamist hat geschrieben:
klingt verdächtig nach gewissen teil(ch)en ;)



grüß gott herr soamist,

muß das wirklich sein mit dem obszönen foto auf der linkenseite? es gäbe so viele anderen motive .... muß es eine nackte frau sein? du weißt schon daß es eine sünde ist solche fotos ins internet zu stellen !

gute nacht und gott mit dir


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2011, 22:07 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 07:37
Beiträge: 59
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
helmar hat geschrieben:
Hallo Moarpeda....und ich dachte dass die Fadingerleut zwecks Forumstreffen schon weiter wären als die Landwirtler.....
Lieber Johannes.....danke für deine Glückwünsche. Aber weder an Gott noch an seine angebliche Vertreter zu glauben und mitarbeiten beim Pfarrheurigen schliessen einander nicht aus. Denn erstens hat sich dieses Fest zu einem Fest für alle in der Gemeinde entwickelt, und zweitens könnens immer Helfer brauchen, und drittens macht da das Helfen sogar Spass......und seit der Pfarrer überrissen hat dass Gott in der Kirchen drinnen bleiben muss, kommen immer mehr Gäste :) .......und manche sogar wegen der traditionellen, von mir gekochten Bratwurstsuppe, für welche ich auch die Zutaten sponsere, und da bin ich überhaupt nicht sparsam.
helmar



grüß gott frau helmar,


der pfarrer hat also überrissen daß gott drinnen beleiben muß...ja was bildet ihr gottesleugner euch eigentlich ein? ihr könnt gott irgendwo hineinsperren??? was seid ihr doch für ahnunglose heiden. gott wegsperren, ja das könnte euch so passen, aber das läßt sich der herr nicht gefallen das versichere ich euch. und was ist das für ein pfarrer der bei sowas auch noch mitspielt? du hättest jesus gebraucht der hätte dich bestimmtbekehrt. jetzt bin ich schon entsetzt wie gottlos dieses forum ist. ich dachte in einem landwirtforum ist gottes leitfaden wenigstens einigermaßen noch spürbar..aber nein da wird das wort gottes genauso verdreht wie bald überall und zwei von euch verleugnen gott überhaupt. wenn das repräsentativ ist wird der heilige vater in rom in zukunft viel arbeit haben. sünde wohin man blickt...gott gib ihm die kraft wieder ordnung auf dieser welt herzustellen damit wir erretet werden vor den ewigen höllenqualen.

auch dich gibt gott nicht auf....nutze die gelegenheit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2011, 22:48 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
joohannesdtat hat geschrieben:

grüß gott herr soamist,

muß das wirklich sein mit dem obszönen foto auf der linkenseite? es gäbe so viele anderen motive .... muß es eine nackte frau sein? du weißt schon daß es eine sünde ist solche fotos ins internet zu stellen !

die frau ist nackt wie gott sie schuf, naja abgesehen vom bikini,
jetzt erklär mir einmal wo das problem liegen soll, sind frauen schon wieder ein konstruktionsfehler den man verhüllen muss?
am besten gleich mit einer burka?
ihr fundmentalisten, egal ob islam oder christen seid frauen- und körperfeindlich

fundamentalismus ist ein in seiner bedeutung gesunkenes wort,
weil an und für sich wäre es gut sich an die fundamente zu erinnern, aber dann wäre (die) kirche halt kein konzern sondern hätte die menschen erreicht.....

Eines Tages saß ich am Ufer eines Flusses. Ich holte aus dem Wasser einen runden Stein und brach ihn entzwei. Im Innern war er vollkommen trocken. Dieser Stein lag seit sehr, sehr langer Zeit im Wasser, aber das Wasser hatte ihn nicht durchdrungen. Mir kam der Gedanke, daß es sich mit den Menschen in Europa ähnlich verhält. Seit Jahrhunderten sind sie vom Christentum umgeben, aber das Christentum hat sie nicht durchdrungen, lebt nicht in ihnen.
Sandhu Singhs

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2011, 22:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3804
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
Moarpeda hat geschrieben:
herr fadinger, hast du ein forumstreffen geplant und ich weiß gar nix davon? :D
Mein Name ist Hase ...

joohannesdtat hat geschrieben:
mein lieber freund fadinger du schwimmst also auch auf dem strom derer die das wort gottes verwässern und manipulieren. maßest du dir an die göttliche dreifaltigkeit zu bevormunden? an einem guten wein wird ja auch nicht im nachhinein herumgepfuscht. von den lauen priestern von heutesowie von sogenannten hermeneutikern wird gottes wort verdreht, gegenübergestellt zurechtgebogen weil sie zu schwach sind opfer zu bringen. ja der echte , ursprünglich glaube verlangt opfer mein lieber freund. erst dann gelangen wir in die große gnade gottes.

Schönen Abend Johannes!

Worin siehst Du Anmaßung? Ist es nicht eher eine solche, wenn man den Anspruch stellt, die alleinige Wahrheit gepachtet zu haben?
Die Wahrheit aber wird einen nicht vorgelegt, die muß ein jeder für sich selber finden.
Darum hinterfrage und suche! Sonst ist das Samenkorn auf steinigen Boden gefallen ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Oktober 2011, 23:01 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
...und die kirche wird durch jesus gerichtet, weil die menschen und ihre methoden bleiben immer gleich:

Matthäus 23,13
Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr das Himmelreich zuschließt vor den Menschen!
Ihr geht nicht hinein, und die hinein wollen, laßt ihr nicht hineingehen.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Montag 17. Oktober 2011, 08:07 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 949
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Tja, mein lieber Johannes........da bist ja wirklich in einem gar "gottlosem" Forum gelandet :) .........ich weiss nicht wie die anderen hier denken, aber ich selber lass mich sehr gern von dir unterhalten. Auch der angebliche Jesus, zumindest ist es nachzulesen, soll schon das nahe Ende der Welt gepredigt haben.......und auch heuer schon hat ein US Amerikaner für Mai den Weltuntergang angesagt........nun, die Chance dazu ist immer vorhanden, aber nicht weil irgendein Gott das vorhat, sondern weil auch leider religiöse Vollidioten mit entsprechend Geld an Atomwaffen gelangen können. Und solche sind mehr zu fürchten als jeder "Herr" Gott.....
helmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Montag 17. Oktober 2011, 08:26 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 07:37
Beiträge: 59
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Moarpeda hat geschrieben:
...und die kirche wird durch jesus gerichtet, weil die menschen und ihre methoden bleiben immer gleich:

Matthäus 23,13
Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr das Himmelreich zuschließt vor den Menschen!
Ihr geht nicht hinein, und die hinein wollen, laßt ihr nicht hineingehen.



guten morgen und grüß gott


ja lieber moorpeda diese worte hat jesus gesprochen. ich habe einen funken hoffnung daß du noch nicht so weit weg bist von gottes pfad weildu wenigstens an jesus glaubst. aber was bewegt dich zu der annahme daß bestimmte stellen (goldkörner) in der bibel jesus worte sind andere aber nicht. du hast gerade eine sehr beliebte stelle zitiert, die mir übrigens auch sehr gut gefällt. aber jetzt erklär mir mal mein lieber freund warum du sicher bist daß er das gesagt hat und zum beispiel das nicht: „Und weil die Mißachtung von Gottes Gesetz überhand nimmt, wird die Liebe bei vielen erkalten.“ Matth.24
„Wer siegt, wird dies als Anteil erhalten: Ich werde sein Gott sein und er wird mein Sohn sein. Aber die Feiglinge und Treulosen, die Befleckten, die Mörder, die Unzüchtigen, die Zauberer, Götzendiener und alle Lügner – ihr Los wird der See von brennendem Schwefel sein. Dies ist der zweite Tod. Offenbarung 21"

ichglaube da liegt ein irrtum deinerseits vor weil jesus hat auch gesagt: Darum wachet; denn ihr wisset nicht, welche Stunde euer Herr kommen wird. (Vgl. Mt 24,42 + 24,44 Lk 12,39 + 12,40) von welchem hernn spricht wohl der heiland? oder ist das kein goldkorn und jesus hat das gar nicht gesagt weil ja die bibel ein flickwerk mit texten von unbekannten autoren ist, wie ein paar ganz gescheite behaupten. das wär ja fast soals wenn ich jetzt hergehen würde und die von dir zitierte bibelstelle nach art dieser gescheiten kritisieren würde: matthäus war ja gar kein augenzeuge! er hat ja erst 100 jahre nach jesus gelebt! er wurde erst 200 nach jesu von anderen erstmals erwähnt! er hat doch vom markus evangelium abgeschrieben! warum ? war dieses nicht gut genug? erhat doch alles vom hörensagen..hörensagen und noch mal hörensagen übernommen..was soll da noch an wahrheit übrigbleiben usw.usw. verstehst du was ich sagen will? man kann alles zerpflücken nur bei gottes heiligem wort sollten wir das lassen. vertrauen wir einfach darauf daß ALLES was in der bibel steht gottes unbeflecktes wort ist. sonst hat sie uns nämlich NICHTS zu sagen und da kannst auch du mit deinen goldkörnern einpacken. und daß es dir gut geht wenn dunicht den launen eines gottes ausgesetzt bist das glaube ich dir ganz einfach nicht mein freund. die art wie du schreibst gefällt mir nämlich und ich spüre daß du ein charaktermensch bist. deshalb wirst du zurückkfinden auf den pfad gottes davonbin ich überzeugt. ich hab mich inzwischen ein wenig eingelesen und ich muß zugeben du vertrittst sehr oft die selben standpunkte wie ich...nur bei gott vater happerts noch ein wenig ;) man kann gottvater und gott sohn nicht trennen mein freund.

noch was sollte dir zu denken geben..die anzahl der katholiken: allein in österreich sind es in etwa 5 ooo ooo ! gläubige die der heiligen katholischen kirche angehören. in deutschland inetwa 24 000 000! und in polen in etwa 35 000 000! irren sich die alle weil sie würden ja wohl kaum kirchensteuer zahlen wenn sie nicht vom glauben an den einen gott überzeugt wären ;) und schau dir mal die unzahl von gläubigen an die kein wetter und keine entfernung scheuen wenn der heilige vater zu besuch kommt um seinen segen zu spenden. da bist du jetzt aber ein klein wenig sprachlos nicht wahr mein freund? du wirst jetzt gleich bei diesen zahlen versuchen abzüge zu machen das kennen wir ja schon aber dann gebe ich halt ein paar millionen nach...diezahl ist immer noch gewaltig! die kirche ist nicht tot mein freund... die kirche lebt!



"Du hörst die Stimme deines Gewissens: Es lobt, tadelt oder quält dich.
Diese Stimme kannst du nicht los werden. Sie weist dich hin auf Gott, den unsichtbaren Gesetzgeber. Daher lässt das Gewissen uns nicht im Zweifel darüber, daß wir für unser Tun verantwortlich sind und daß wir einmal gerichtet werden. Jeder hat eine Seele, für die zu sorgen seine einzige Aufgabe in dieser Welt ist. Diese Welt ist nur eine Schranke, die uns vom Himmel oder der Hölle trennt.
»Wir haben hier keine bleibende Stätte, sondern suchen die zukünftige.«
(Hebr 13, 14)

gottes segen mit dir


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Montag 17. Oktober 2011, 08:36 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 949
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Katholik, lieber Johannes, wird man nicht, weil man sich dafür entscheidet, sondern weil ein wehrloser Säugling zum Katholiken durch Taufe zum Katholiken gemacht wird. Wenn sich jemand als Erwachsener für eine Religion entscheidet, dann tut er es aus seinem eigenen freien Willen.....aber ein Säugling? Und was die "Kirchensteuer" betrifft.........wurde zwar von Hitler eingeführt, aber die Basis dafür in Österreich, das Konkordat, wurde in der Dollfussdiktatur geschaffen. Und wenn schon Hitler, übrigens bis zu seinem Tod ein Katholik gewesen, auch von Seiten der RK als Quelle vielen Übels bezeichnet wird, warum verzichtet man dann nicht auf eben diese "Kirchensteuer" seitens dieser? ......Da verlässt man sich eher nicht auf die angeblichen Jesusworte von den Vögeln und den Lilien :)
helmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Montag 17. Oktober 2011, 10:31 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
joohannesdtat hat geschrieben:
noch was sollte dir zu denken geben..die anzahl der katholiken: allein in österreich sind es in etwa 5 ooo ooo ! gläubige die der heiligen katholischen kirche angehören. in deutschland inetwa 24 000 000! und in polen in etwa 35 000 000! irren sich die alle weil sie würden ja wohl kaum kirchensteuer zahlen wenn sie nicht vom glauben an den einen gott überzeugt wären ;)
Hallo!
Da übersiehst du aber(wohl bewusst) die entscheidenden Fakten: die Zahl nimmt rapide ab, waren 1951 noch 89% der Befölkerung Katholiken so sind es 2010 nur noch 64,8%. Das aus zweifachen Grunde, da einerseits die Austritte groß sind( 87.000 alleine 2010), andererseit ist ein zunehmender Teil der neugeborenen andersgläubig oder Kinder obk. Ganz deutlich erkennt man das auch an der Statistik der aktiven Christen, welche regelmäßig den Gottesdienst besuchen: Das sind nur noch 8% der Gesammtbefölkerung, noch 1995 waren es immerhin 14%!
http://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B6mis ... 6sterreich

In Österreich werden viele Kinder getauft, weil die Großeltern darauf bestehen, und die Eltern den "sozialen Frieden" nicht gefährden wollen(so ist es auch bei meinen Kindern...). Das wird aber bei der kommenden Generation nicht mehr so sein!

joohannesdtat hat geschrieben:
ich hab mich inzwischen ein wenig eingelesen und ich muß zugeben du vertrittst sehr oft die selben standpunkte wie ich...nur bei gott vater happerts noch ein wenig ;)
Na, da scheinst du also auch zur "rechten Szene" zu gehören? Der Peda bekennt sich ja gewissermaßen dazu! :pfeif:

joohannesdtat hat geschrieben:
muß das wirklich sein mit dem obszönen foto auf der linkenseite? es gäbe so viele anderen motive .... muß es eine nackte frau sein? du weißt schon daß es eine sünde ist solche fotos ins internet zu stellen !
Es ist auf dem Foto nicht einmal zu 100% sicher festzueltellen, das es sich um eine Frau handelt, auch ist keine nackte person zu sehen...(wie viel nacktbildnisse gibt es in den Kirchen weltweit? achja, die zeigen ja nur Männer oder "engerln"...)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Montag 17. Oktober 2011, 18:16 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 07:37
Beiträge: 59
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
helmar hat geschrieben:
Katholik, lieber Johannes, wird man nicht, weil man sich dafür entscheidet, sondern weil ein wehrloser Säugling zum Katholiken durch Taufe zum Katholiken gemacht wird. Wenn sich jemand als Erwachsener für eine Religion entscheidet, dann tut er es aus seinem eigenen freien Willen.....aber ein Säugling? Und was die "Kirchensteuer" betrifft.........wurde zwar von Hitler eingeführt, aber die Basis dafür in Österreich, das Konkordat, wurde in der Dollfussdiktatur geschaffen. Und wenn schon Hitler, übrigens bis zu seinem Tod ein Katholik gewesen, auch von Seiten der RK als Quelle vielen Übels bezeichnet wird, warum verzichtet man dann nicht auf eben diese "Kirchensteuer" seitens dieser? ......Da verlässt man sich eher nicht auf die angeblichen Jesusworte von den Vögeln und den Lilien :)
helmar



gute frau helmar


deiner meinung nach sollten säuglinge also nicht getauft werden.... man sollte ihnen sozusagen den warmen schoß der mutter kirche vorenthalten. du hast ein kaltes herz. bedenke: wenndie säuglinge älter sind können sie sich ja bei der kirche abmelden..niemand hält jemanden mit gewalt dort fest. warum treten nicht mehr leute aus der kirche aus wenn es dort so grauslich ist? gut es treten zur zeit ein paar mehr aus...die kann man aber verschmerzen. die die austreten sind sowieso nur laue christen,,, also wird durch deren austritt die kirche sogar genaugenommen gesäubert. und hitler war bestimmt kein christ..vielleicht auf dem papier aber niemals im herzen. würdest du deine meinung über gott ändern wenn es die priesterweihe für frauen geben würde? du würdest gerne dieses amt bekleiden das spüre ich, du schnupperst ja beim pfarrfest ja schon reichlich hinein.. du suchst insgeheim die nähe der kirche..sie zieht dich magisch an. aber du mußt dich von diesem wunschdenken verabschieden. jaja zugeben wirst du das natürlich nicht dazu bist du zu trotzig und zu verbittert. hast du gott immer schon verleugnet oder ist etwas schlimmes passiert daß du so verbittert wurdest?

gott der herr möge ein auge zudrücken beidir dafür bete ich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Montag 17. Oktober 2011, 20:11 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
joohannesdtat hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
...und die kirche wird durch jesus gerichtet, weil die menschen und ihre methoden bleiben immer gleich:

Matthäus 23,13
Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr das Himmelreich zuschließt vor den Menschen!
Ihr geht nicht hinein, und die hinein wollen, laßt ihr nicht hineingehen.



zum unterschied von dir glaube ich nicht an jesus sondern ich glaube ihm, weil gute ratschläge eine bereicherung für das leben sind, goldkörner eben.
wenn du mein empfohlenes buch lesen würdet könnten wir uns ausführlicher unterhalten
....und bitte nicht immer die offenbarung, diese mag zwar für dich benutzerfreundlich sein, aber für mich ist sie wie der sportteil der kronenzeitung - uninteressant.

Darum wachet; denn ihr wisset nicht, welche Stunde euer Herr kommen wird. (Vgl. Mt 24,42 + 24,44 Lk 12,39 + 12,40)

dieser spruch ist aus einer metapher herausgerissen, man könnte es auch so sagen: gott lacht wenn man pläne schmiedet
ebenso beim gleichnis des selbstzufriedenen bauern mit den gefüllten scheunen, morgen könnte man schon nichts mehr davon haben, weil man in die ewigen jagtgründe abtreten mußte....
......ob es nun der globale weltuntergang oder der persönliche ist, ist also wurscht

....also ihr anwesenden landwirte mit den wohlgefüllten maissilos, aufgemerkt :idea:

gottvater und gott sohn, und das gilt jetzt nur für deine sicht der dinge, wenn du es schon so willst
wir sind alle kinder gottes, auch der mensch jesus war da keine ausnahme

.....und du bist ziemlich halsstarrig, hab ich dir doch weiter oben geschrieben, du solltest nicht heiliger vater schreiben, wo du doch die bibel so genau nimmst

Du hörst die Stimme deiner Kirche :pop: : sie lobt, tadelt oder quält dich,
ich bin frei und kann unbeeinflusst meinen weg suchen.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Montag 17. Oktober 2011, 20:21 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
joohannesdtat hat geschrieben:
helmar hat geschrieben:
Katholik, lieber Johannes, wird man nicht, weil man sich dafür entscheidet, sondern weil ein wehrloser Säugling zum Katholiken durch Taufe zum Katholiken gemacht wird. Wenn sich jemand als Erwachsener für eine Religion entscheidet, dann tut er es aus seinem eigenen freien Willen.....aber ein Säugling? Und was die "Kirchensteuer" betrifft.........wurde zwar von Hitler eingeführt, aber die Basis dafür in Österreich, das Konkordat, wurde in der Dollfussdiktatur geschaffen. Und wenn schon Hitler, übrigens bis zu seinem Tod ein Katholik gewesen, auch von Seiten der RK als Quelle vielen Übels bezeichnet wird, warum verzichtet man dann nicht auf eben diese "Kirchensteuer" seitens dieser? ......Da verlässt man sich eher nicht auf die angeblichen Jesusworte von den Vögeln und den Lilien :)
helmar



gute frau helmar


deiner meinung nach sollten säuglinge also nicht getauft werden.... man sollte ihnen sozusagen den warmen schoß der mutter kirche vorenthalten. du hast ein kaltes herz. bedenke: wenndie säuglinge älter sind können sie sich ja bei der kirche abmelden..niemand hält jemanden mit gewalt dort fest. warum treten nicht mehr leute aus der kirche aus wenn es dort so grauslich ist? gut es treten zur zeit ein paar mehr aus...die kann man aber verschmerzen. die die austreten sind sowieso nur laue christen,,, also wird durch deren austritt die kirche sogar genaugenommen gesäubert. und hitler war bestimmt kein christ..vielleicht auf dem papier aber niemals im herzen. würdest du deine meinung über gott ändern wenn es die priesterweihe für frauen geben würde? du würdest gerne dieses amt bekleiden das spüre ich, du schnupperst ja beim pfarrfest ja schon reichlich hinein.. du suchst insgeheim die nähe der kirche..sie zieht dich magisch an. aber du mußt dich von diesem wunschdenken verabschieden. jaja zugeben wirst du das natürlich nicht dazu bist du zu trotzig und zu verbittert. hast du gott immer schon verleugnet oder ist etwas schlimmes passiert daß du so verbittert wurdest?

gott der herr möge ein auge zudrücken beidir dafür bete ich


bin auch der meinung man sollte säuglinge nicht taufen, wäre in der urkirche gar nicht möglich gewesen, weil man bewußt etwas machen oder nicht machen sollte
aber es ist halt eine komode art der mitgliederaquisition und austreten ist mit gewissensbissen verbunden, das weiß ich aus eigener erfahrung nur zu gut
und wenn ihr schon glaubt priester haben zu müssen, dann bitte auch frauen, nicht nur weil sie eine bessere überzeugungskraft haben :mrgreen:
sondern weil wir/sie gleichberechtigt sein sollten....
....zum beispiel auch beim wehrdienst, pensionsantrittsalter, kinderkriegen, ups, nein da nicht :o

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Montag 17. Oktober 2011, 20:31 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
die eingangskontrolle des forumbetreibers für trolle dürfte der quote zum opfer gefallen sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Montag 17. Oktober 2011, 22:10 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
soamist hat geschrieben:
die eingangskontrolle des forumbetreibers für trolle dürfte der quote zum opfer gefallen sein
mit buße und beten öffnet sich halt so manches Tor zum Himmel... ;)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Montag 17. Oktober 2011, 22:15 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 949
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Nein, lieber Johannes......Priesterin würde ich nicht werden wollen..... :) Denn den Leuten etwas erzählen woran man selber nicht glaubt, das wär schon ein starkes Stück. Und was das "reinschnuppern" weil mithelfend beim Pfarrfest betrifft......da laufen meistens recht nette Leut herum. Und mir ist wurscht ob einer an Gott oder fliegende Untertassen glaubt solange er mich nicht davon überzeugen will. Und wenn er es probiert wird er freundlich aber sehr bestimmt darauf hingewiesen dass ich auch keine Tupperparties besuche und keine Amwayprodukte kaufe, und darum höflich bitte, die Überzeugungsversuche einzustellen....und siehe da, es klappt, sogar bei Zeugen Jehovas.
helmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Oktober 2011, 08:02 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
leitn hat geschrieben:
soamist hat geschrieben:
die eingangskontrolle des forumbetreibers für trolle dürfte der quote zum opfer gefallen sein
mit buße und beten öffnet sich halt so manches Tor zum Himmel... ;)


der hubert von goisern bringt es auf den punkt ;)

jeder wein war einmal wasser
wunder gschengan heut no gnua
jeden tag wird wer verraten
und mir schaun beim kreuzigen zu

wer sagt, dass die nimmer gibt
die was grad vom himmel kommen
die was keiner kaufen kann
die was übers wasser gengan

aber samma uns ehrlich
jeder heilige is gfährlich
wann schon oana moant er kann mit beten
uns vor de deppen retten

steht a eh schon nebn de schuah

steht eahm sowieso nix zua
wird a gnagelt an a kreuz
wenns geht heut

wer bin i und wer bist du
und is des überhaupt so wichtig
wo is vorn und wo is hint
was is falsch und was is richtig

soul mit an reggae unten drunter
oder beten um a wunder
soul mit an reggae unten drunter
oder beten um a wunder

nur nit knien vor irgendwem
und a nit vor irgendwas

he wo kemma ma denn dahin
wo samma den

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Oktober 2011, 08:16 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
helmar hat geschrieben:
Und mir ist wurscht ob einer an Gott oder fliegende Untertassen glaubt solange er mich nicht davon überzeugen will. Und wenn er es probiert wird er freundlich aber sehr bestimmt darauf hingewiesen dass ich auch keine Tupperparties besuche und keine Amwayprodukte kaufe, und darum höflich bitte, die Überzeugungsversuche einzustellen....und siehe da, es klappt, sogar bei Zeugen Jehovas.

ja, was einem die leute alle verkaufen wollen und und dann hat man es und muss es auch vertreiben
....richtige schneeballsysteme :D

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Oktober 2011, 18:51 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 949
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Hallo Moarpeda.....jeder Krämer preist seine Ware. Die fürn Leib kann man ja überprüfen, aber was so fürs Seelenheil angeboten wird ............... :roll:
helmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:02 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
helmar hat geschrieben:
Hallo Moarpeda.....jeder Krämer preist seine Ware. Die fürn Leib kann man ja überprüfen, aber was so fürs Seelenheil angeboten wird ............... :roll:
helmar

früher gab es eine leib und seel hose, die war jedenfalls gut, da hat es nicht hineingezogen

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erntedank
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Oktober 2011, 19:50 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 949
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Und wie hat die ausgesehen? So wie die vom Onkel Fritz bei Wilhelm Busch?
helmar


Nach oben
 Profil  
 
 [ 196 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler], Yahoo [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de