Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Sonntag 17. Dezember 2017, 19:32 Aktuelle Zeit: Sonntag 17. Dezember 2017, 19:32



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. September 2011, 21:22 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister


Irrsinn - Die Menschheit auf dem Zenit der Geistesgestörtheit ?

...nur, die massenmenschenhaltung schafft völlig neue umstände und szenarien, wir sind nicht konstruiert dafür

...sie kommt nicht wieder die guate olde zeit, vielleicht nach dem dritten weltkrieg :?: :smhair:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. September 2011, 21:28 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 639
Geschlecht: männlich
Holzer ist auf jeden Fall ein perfekter (sich-)Selbstvermarkter.
Bei dem großen Rundumschlag in diesem Video ist auf jeden Fall auch was richtiges dabei. Sicher.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. September 2011, 07:41 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
Moarpeda hat geschrieben:
...sie kommt nicht wieder die guate olde zeit, vielleicht nach dem dritten weltkrieg :?: :smhair:


wie krank muss ein mensch sein um sich einen krieg berbeizusehnen ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. September 2011, 08:27 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 949
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Wie krank ein Mensch sein muss.....ich weiss es nicht......wenn wir aber so miterleben wie die Weltbevölkerung wächst, kann es einem schon ganz schön unheimlich werden. Denken sich jene da was dabei wenn sie sagen dass es dann mehr Verbraucher gibt welche z.B. Fleisch essen werden. Werden sie vielleicht, wenn sie es sich kaufen können.......wahre Bevölkerungsexplosionen gibt es dort wo auch die Religion, besonders der Islam mitmischt. Die grosse Überschwemmungskatastrophe in Pakistan hatte u.a. auch darin die Ursache dass man wegen der sich rasant vermehrenden Bevölkerung für den Ackerbau Wälder abgeholzt hat.Aber auch jede andere Religion welche Geburtenkontrolle ablehnt, ist um nichts besser.
Hierzulande verteufelt man fast schon jene Frauen welche entweder "nur" ein Kind( so wie ich, aber aus anderen Gründen) haben oder einfach nicht um jeden Preis eines haben wollen.
Denken sich auch jene etwas welche da meinen dass man unbedingt in Europa die Zuwanderung braucht um die Bevölkerungsanzahl zu halten oder zu vergrössern? Europa ist eine Region der Erde welche, sollte der Import von Lebens und Futtermitteln ausfallen, von Energie gar nicht zu reden, in arge Versorgungsschwierigkeiten käme. Aber sag man das mal laut........da ist man Religionshasser, Menschenfeind und was weiss ich noch alles.
helmar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. September 2011, 09:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3804
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
soamist hat geschrieben:
wie krank muss ein mensch sein um sich einen krieg berbeizusehnen ?
Nur gut, daß unser (Wirtschafts)System, daß darauf beruht, jemanden auszubremsen (oder einfach ausgedrückt "vom Krieg lebt"), überhaupt nicht "krank" ist ... :stupid:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. September 2011, 12:10 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!
soamist hat geschrieben:
wie krank muss ein mensch sein um sich einen krieg berbeizusehnen ?
Nur gut, daß unser (Wirtschafts)System, daß darauf beruht, jemanden auszubremsen (oder einfach ausgedrückt "vom Krieg lebt"), überhaupt nicht "krank" ist ... :stupid:

Gruß F



Vom Krieg "lebt" unser Wirtschaftssystem sicher nicht!

Eher davon, dass in vielen Ländern die Menschen zu Dumpingpreisen für die jährliche Steigerung
des Konsums in der westlichen Welt irgendwelchen billigen Ramsch erzeugen, unter Umständen
die wir (zum Glück) meist nicht kennen...oder es ist uns einfach wurscht, auch möglich


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. September 2011, 14:34 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
soamist hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
...sie kommt nicht wieder die guate olde zeit, vielleicht nach dem dritten weltkrieg :?: :smhair:


wie krank muss ein mensch sein um sich einen krieg berbeizusehnen ?

Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
Zitat von Albert Einstein

ich bin übrigens "nicht" krank um mir den dritten weltkrieg herbeizusehnen, schon einmal von "sarkasmus" gehört

....allerdings bedarf es einer gewissen intelligenz um einen solchen zu durchschauen

...und dass er karren an die wand fährt ist dir auch noch nicht aufgefallen, du junger spund wirst es es erleben, wenn du es überhaupt schaffst mein gesegnetes alter zu erreichen :P

also :gn8: und träum weiter

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. September 2011, 16:31 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 949
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Alter, sehr geehrter Moarpeda, ist ein Zustand und kein Verdienst.
helmar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. September 2011, 19:30 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
helmar hat geschrieben:
Alter, sehr geehrter Moarpeda, ist ein Zustand und kein Verdienst.
helmar

so ist dem wiederum nicht liebste helga, man muss schon sehr schlau sein um so lange zu überleben :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. September 2011, 20:30 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Moarpeda hat geschrieben:
helmar hat geschrieben:
Alter, sehr geehrter Moarpeda, ist ein Zustand und kein Verdienst.
helmar

so ist dem wiederum nicht liebste helga, man muss schon sehr schlau sein um so lange zu überleben :mrgreen:
Jetzt übertreib mal nicht: Die Else ist schon einigermaßen alt geworden, sogar die Helmar ist nicht mehr die jüngste, und der Peda ist sowieso schon ein alter Haudegen, also kann das nicht so recht stimmen... :pfeif:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. September 2011, 21:30 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Moarpeda hat geschrieben:
soamist hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
...sie kommt nicht wieder die guate olde zeit, vielleicht nach dem dritten weltkrieg :?: :smhair:


wie krank muss ein mensch sein um sich einen krieg berbeizusehnen ?

Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
Zitat von Albert Einstein

ich bin übrigens "nicht" krank um mir den dritten weltkrieg herbeizusehnen, schon einmal von "sarkasmus" gehört

....allerdings bedarf es einer gewissen intelligenz um einen solchen zu durchschauen

...und dass er karren an die wand fährt ist dir auch noch nicht aufgefallen, du junger spund wirst es es erleben, wenn du es überhaupt schaffst mein gesegnetes alter zu erreichen :P

also :gn8: und träum weiter


Kein Mensch in Österreich wünscht sich einen Krieg, ausgenommen jenen deren Gehirn aus sch**** und Matsch besteht...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. September 2011, 22:14 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
leitn hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
helmar hat geschrieben:
Alter, sehr geehrter Moarpeda, ist ein Zustand und kein Verdienst.
helmar

so ist dem wiederum nicht liebste helga, man muss schon sehr schlau sein um so lange zu überleben :mrgreen:
Jetzt übertreib mal nicht: Die Else ist schon einigermaßen alt geworden, sogar die Helmar ist nicht mehr die jüngste, und der Peda ist sowieso schon ein alter Haudegen, also kann das nicht so recht stimmen... :pfeif:


....gerade die else bestätigt meine theorie, an dieses geriebene weiberl würde sich nicht einmal der tod heranwagen :120866~14:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. September 2011, 22:39 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
matthias31 hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
soamist hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
...sie kommt nicht wieder die guate olde zeit, vielleicht nach dem dritten weltkrieg :?: :smhair:


wie krank muss ein mensch sein um sich einen krieg berbeizusehnen ?

Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
Zitat von Albert Einstein

ich bin übrigens "nicht" krank um mir den dritten weltkrieg herbeizusehnen, schon einmal von "sarkasmus" gehört

....allerdings bedarf es einer gewissen intelligenz um einen solchen zu durchschauen

...und dass er karren an die wand fährt ist dir auch noch nicht aufgefallen, du junger spund wirst es es erleben, wenn du es überhaupt schaffst mein gesegnetes alter zu erreichen :P

also :gn8: und träum weiter


Kein Mensch in Österreich wünscht sich einen Krieg, ausgenommen jenen deren Gehirn aus sch**** und Matsch besteht...
Hallo!
Sei dir da bolß mal nicht so sicher, auch bei uns gibt es genug Leute, die an Krieg gut verdienen, und denen jedes Mittel recht ist.
Natürlich würden es die wenigsten nüchtern zugeben... :(

Die USA haben übrigens vor nicht allzu langer Zeit einen "weltweiten Krieg gegen den Terror" erklärt, also auch bei uns... :blitz: (und es genügt der Verdacht, um Personen, auch in anderen Ländern, zu verhaften und zu verhören!)

Den Holzer Sepp werden die sich bald holen, der Passt nicht ins Bild der "Amerikanischen Elite" :pfeif:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. September 2011, 23:08 
Offline
Fake
Fake
Benutzeravatar

Registriert: Montag 16. März 2009, 12:04
Beiträge: 531
Länderflagge: Canada (ca)
Moarpeda hat geschrieben:

ich bin übrigens "nicht" krank um mir den dritten weltkrieg herbeizusehnen, schon einmal von "sarkasmus" gehört

....allerdings bedarf es einer gewissen intelligenz um einen solchen zu durchschauen


deine "intelligente" art sarkastisch zu sein beschränkt sich offensichtlich darauf ein paar dämliche smilies zu kopieren.
Moarpeda hat geschrieben:
...und dass er karren an die wand fährt ist dir auch noch nicht aufgefallen, du junger spund wirst es es erleben, wenn du es überhaupt schaffst mein gesegnetes alter zu erreichen :P


ich gebe zu im gegensatz zu dir fehlt mir natürlich deine persönliche erfahrung die du, während deiner pimpfzeit in der hj gemacht hast. sogesehen dürfte es für dich allerdings zunehmend schwieriger werden gleichgesonne bzw. gleichgesponnene kameraden zu finden mit denen du den wesselsong anstimmen kannst.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2011, 07:26 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Freitag 5. August 2011, 21:28
Beiträge: 66
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Milchkühe
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Der Holzer gefällt ma immer Predigt gegen die Förderungen und kassiert selbst mächtig ab mit seinen Kulturen :klatsch:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2011, 08:41 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 915
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
helmar hat geschrieben:
Alter, sehr geehrter Moarpeda, ist ein Zustand und kein Verdienst.
helmar


Da muss ich Dir recht geben! Sonst wäre auch ich ein verdienstvoller Mensch.
Aber auch Moarpeda hat irgendwie recht, weil es gibt immer wieder Leute bei denen die Umgebung betet: "Lieber Gott nimm Du ihn, der Teufel mag ihn auch nicht, der ist einfach zu schlimm".

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2011, 08:51 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 949
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Kommt mal bitte wieder runter von der Lobhudelei übern Holzer......es ist jedem selber überlassen, sich zu seinen Kulturen zu begeben und seine Weisheit zu löhnen. Auch ob er sich seine Bücher kauft und die Videos reinzieht. Und auch, wenn er genug Bares hat, sich von ihm höchstpersönlich beraten zu lassen. Und da scheints dann doch so hin und wieder ganz schön schief zu laufen........denn bei Stöckl und Co. habens ihn nimmer soo lieb.
helmar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2011, 11:51 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 915
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Beim Holzer geht es mir ähnlich wie beim Aufhauser:
Von der Bewirtschaftung und der Idee her und auch der von denen propagierten Betriebsführung graust es mich...
Unmöglich und unsinnig...
Aber der Erfolg gibt ihnen recht und daher sind sie bei der heutigen Betrachtung der Wirtschaftswelt einfach die Besten.
Da kann unsereiner als (früherer) Nebenerwerbsbergbauer nur neidvoll hinschauen.
PS: Trotzdem möchte ich aber lieber in Ruhe mein Leben geniessen als permanent in der Öffentlichkeit stehen. Bauern sind beide keine, sondern Unternehmer die an der Landwirtschaft verdienen. Also bin ich doch wieder mit meiner Situation zufrieden. Geld ist ja doch nicht alles (doch es beruhigt) :pfeif:

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2011, 13:32 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
soamist hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:

ich bin übrigens "nicht" krank um mir den dritten weltkrieg herbeizusehnen, schon einmal von "sarkasmus" gehört

....allerdings bedarf es einer gewissen intelligenz um einen solchen zu durchschauen


deine "intelligente" art sarkastisch zu sein beschränkt sich offensichtlich darauf ein paar dämliche smilies zu kopieren.
Moarpeda hat geschrieben:
...und dass er karren an die wand fährt ist dir auch noch nicht aufgefallen, du junger spund wirst es es erleben, wenn du es überhaupt schaffst mein gesegnetes alter zu erreichen :P


ich gebe zu im gegensatz zu dir fehlt mir natürlich deine persönliche erfahrung die du, während deiner pimpfzeit in der hj gemacht hast. sogesehen dürfte es für dich allerdings zunehmend schwieriger werden gleichgesonne bzw. gleichgesponnene kameraden zu finden mit denen du den wesselsong anstimmen kannst.


so a mist, wos du zamschreibst, owa echt :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2011, 13:48 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Also ich kann dem Holzer einiges abgewinnen, auch wenn ich ihm nicht nachahmen würde. Ich hab übriges auch seine beiden Bücher(oder gibt´s schon mehr?) gelesen.
So manche seiner Ansätze sind durchaus zu überlegen, und "ganz deppert" ist der Mann wirklich nicht.

Das nicht alle seien Projete so hinhauen, wie sie er bzw die Auftraggeber sich das Vorstellen, ist mir auch klar, das halte ich jedoch für völlig normal(zb: "jena-hof")

helmar hat geschrieben:
Kommt mal bitte wieder runter von der Lobhudelei übern Holzer
Bitte, wo sieht du "Lobhudelei"?

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2011, 17:27 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
leitn hat geschrieben:
Hallo!

Also ich kann dem Holzer einiges abgewinnen, auch wenn ich ihm nicht nachahmen würde. Ich hab übriges auch seine beiden Bücher(oder gibt´s schon mehr?) gelesen.
So manche seiner Ansätze sind durchaus zu überlegen, und "ganz deppert" ist der Mann wirklich nicht.

Das nicht alle seien Projete so hinhauen, wie sie er bzw die Auftraggeber sich das Vorstellen, ist mir auch klar, das halte ich jedoch für völlig normal(zb: "jena-hof")

helmar hat geschrieben:
Kommt mal bitte wieder runter von der Lobhudelei übern Holzer
Bitte, wo sieht du "Lobhudelei"?


ich glaube, er hat im burgenland die im vergleich zum lungau üppig spriesende vegetation nicht einkalkuliert
und ohne laufende pflege geht halt nichts

andererseits hat er auch in thailand usw. projekte gemacht

dass es einfacher ist, wenn man mit pflanzenschutzmitteln drüberfahren kann, steht wohl ausser frage

es gibt ja einen wichtigen grundsatz im biolandbau: "das unkraut ist schneller" :D

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2011, 18:05 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3804
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
Moarpeda hat geschrieben:
es gibt ja einen wichtigen grundsatz im biolandbau: "das unkraut ist schneller" :D
Ich dachte immer, bei den Bio´s gibt es nur Beikräuter ... :mrgreen:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2011, 19:31 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 949
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Hallo Leitn.......dass du ein Faible für Revoluzzer hast, ist ja kein Geheimnis.
helmar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. September 2011, 21:44 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
helmar hat geschrieben:
Hallo Leitn.......dass du ein Faible für Revoluzzer hast, ist ja kein Geheimnis.
helmar
Wer anders ist, denkt auch anders... :?

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 24. September 2011, 08:29 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 949
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Das macht ja erst die Vielfalt aus, oder etwa nicht?
helmar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 24. September 2011, 08:39 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
helmar hat geschrieben:
Das macht ja erst die Vielfalt aus, oder etwa nicht?
helmar
Ja, Helmar, Vielfalt wie bei der Permakultur ...!

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 24. September 2011, 08:45 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 949
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Naja, Perma........aber obs es eine "Kultur" ist trau ich mich nicht zu beurteilen......mit Kultur verbinde ich auch einigermassen gutes Benehmen........und von diesem ist beim Prediger derselben wenig zu finden, soweit ich mir seine Aussagen wegen der "depperten Bauern" welche ihn nicht in Scharen nachrennen, zu Gemüte geführt habe. Und mir reichts derart, dass ich, so ich den beim fernsehzappen derwisch, gleich mal weiterzappe.
helmar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 24. September 2011, 09:13 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Fadinger hat geschrieben:
Hallo!
Moarpeda hat geschrieben:
es gibt ja einen wichtigen grundsatz im biolandbau: "das unkraut ist schneller" :D
Ich dachte immer, bei den Bio´s gibt es nur Beikräuter ... :mrgreen:


hab mir das auch einmal einreden lassen und den begriff auch weiterverbreitet

bin wieder davon abgekommen, was interessiert mich der blödsinn den ich gestern verzapft habe

allerdings sollte man die vielfalt nicht schwarz/weiß kategorisieren sondern die grenzen fließend sehen,
.....aber zb. bei disteln, ampfer und brennesseln hört sich der spass auf

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Montag 26. September 2011, 09:06 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
soamist hat geschrieben:
sogesehen dürfte es für dich allerdings zunehmend schwieriger werden gleichgesonne bzw. gleichgesponnene kameraden zu finden mit denen du den wesselsong anstimmen kannst.


...Jopy Hesters vielleicht?

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 26. September 2011, 09:12 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 915
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Moarpeda hat geschrieben:
.....aber zb. bei disteln, ampfer und brennesseln hört sich der spass auf


Brennesseln sind doch kein Unkraut, sondern eine Heilpflanze!
Da wir uns bereits als Kinder damit "gestreichelt" haben bin ich offensichtlich auch gegen das brennen immun geworden. So ist es für mich eher eine Wohltat, wenn ich mir z.B. einen Muskel verrissen (überdehnt) habe, diesen mit Brennesseln einzureiben.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de