Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Sonntag 22. Oktober 2017, 04:53 Aktuelle Zeit: Sonntag 22. Oktober 2017, 04:53



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SWH droht Pleite!
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juni 2011, 21:55 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Gerade in den onlinenachrichten gelesen: http://kurier.at/wirtschaft/w_unternehmen/3918505.php

Das sind ja harte Stücke, wie ich meine! Bei Investitionen von 200 Mil.€ nur 800.000 EK? Weniger als ein halbes Prozent Eigenkapitalquote? Ja wie dumm sind unsere Banken denn eigentlich? Ich bin gerade etwas empört... :rain:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWH droht Pleite!
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juni 2011, 22:16 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
leitn hat geschrieben:
Hallo!

Gerade in den onlinenachrichten gelesen: http://kurier.at/wirtschaft/w_unternehmen/3918505.php

Das sind ja harte Stücke, wie ich meine! Bei Investitionen von 200 Mil.€ nur 800.000 EK? Weniger als ein halbes Prozent Eigenkapitalquote? Ja wie dumm sind unsere Banken denn eigentlich? Ich bin gerade etwas empört... :rain:

das macht mich nachdenklich,
muss aufpassen, dass ich mich bei meiner siloballenbiogasanlage nicht verkalkuliere :)

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWH droht Pleite!
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juni 2011, 22:56 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Moarpeda hat geschrieben:
leitn hat geschrieben:
Hallo!

Gerade in den onlinenachrichten gelesen: http://kurier.at/wirtschaft/w_unternehmen/3918505.php

Das sind ja harte Stücke, wie ich meine! Bei Investitionen von 200 Mil.€ nur 800.000 EK? Weniger als ein halbes Prozent Eigenkapitalquote? Ja wie dumm sind unsere Banken denn eigentlich? Ich bin gerade etwas empört... :rain:

das macht mich nachdenklich,
muss aufpassen, dass ich mich bei meiner siloballenbiogasanlage nicht verkalkuliere :)


sag der Bank, das du Staatlich gestützt bist(von der Pensionskassa) dann bist vieleicht auch fast endlos Kreditwürdig? ;)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWH droht Pleite!
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Juni 2011, 07:57 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
leitn hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
leitn hat geschrieben:
Hallo!

Gerade in den onlinenachrichten gelesen: http://kurier.at/wirtschaft/w_unternehmen/3918505.php

Das sind ja harte Stücke, wie ich meine! Bei Investitionen von 200 Mil.€ nur 800.000 EK? Weniger als ein halbes Prozent Eigenkapitalquote? Ja wie dumm sind unsere Banken denn eigentlich? Ich bin gerade etwas empört... :rain:

das macht mich nachdenklich,
muss aufpassen, dass ich mich bei meiner siloballenbiogasanlage nicht verkalkuliere :)


sag der Bank, das du Staatlich gestützt bist(von der Pensionskassa) dann bist vieleicht auch fast endlos Kreditwürdig? ;)

weiß nicht, ob das meine bonität hebt,
weil die banken auch nicht wissen ob die staatspleite oder die bankenpleite zuerst kommt.

am gescheitesten wäre es man setzt sich auf die bank :idea:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWH droht Pleite!
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Juni 2011, 11:28 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2011, 11:05
Beiträge: 79
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Obst/Wein/Gemüse
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo erstmal, bin neu hier.

Ja wie dumm sind die Banken.... war erst neulich ein Bericht im Fernsehen über Biogasanlagen, wo gejammert wurde, dass es eine Fehlinvestition war und jetzt eben viele knapp vorm Konkurs stehen.

Ein Anlagenbetreuer hat wörtlich gesagt, dass die Banken eigentlich eine Mitschuld trifft, weil sie ab dem Wort Biogasanlage das Geld ohne Sicherstellungen und Hürden gegeben...

Soviel zum Thema Banken, man braucht nur ein gute Idee und sie sind sehr freigibig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWH droht Pleite!
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Juni 2011, 11:48 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Servus Fgh, freut mich, das du dich hier eingeloggt hast! :P

Ja, bei den Praktiken der Kreditvergabe macher Banken kann ich wahrlich nur den Kopf schütteln. Das ist ja schon 2008 bei der viel zitierten "Finanzkriese" deutlich geworden. Hochrisikokredite und Spekulationaen, das können sie allesammt gut. Und der Steuerzahler soll die Spareilagen sichern? :( (und bebenbei auch noch desolate euroländer retten, wo die Banken immer noch voll absahnen...)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWH droht Pleite!
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Juni 2011, 13:17 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Donnerstag 30. Juni 2011, 11:05
Beiträge: 79
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Obst/Wein/Gemüse
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo leitn,

danke für die Einladung!

Zu den Banken, sie machen es e schon wieder, sie haben null gelernt, oder sie haben gelernt, dass ihnen nicht's passieren kann weil er der Staat einspringt.

_________________
Normal sein ist nicht lustig.... das sind eh alle anderen ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWH droht Pleite!
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Juni 2011, 14:25 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
fgh hat geschrieben:
Zu den Banken, sie machen es e schon wieder, sie haben null gelernt, oder sie haben gelernt, dass ihnen nicht's passieren kann weil er der Staat einspringt.

Ja, nur fürchte ich halt, das beim nächsten "crash" das auch die Staaten nicht mehr "dablos´n"?

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWH droht Pleite!
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Juni 2011, 16:01 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
leitn hat geschrieben:
fgh hat geschrieben:
Zu den Banken, sie machen es e schon wieder, sie haben null gelernt, oder sie haben gelernt, dass ihnen nicht's passieren kann weil er der Staat einspringt.

Ja, nur fürchte ich halt, das beim nächsten "crash" das auch die Staaten nicht mehr "dablos´n"?


Ja, das fürchte ich auch!

Übrigens: ich habe vor kurzem gelesen, dass in der Finanzkrise die Reichen noch reicher geworden sind. Nur der "Normalo" darf über die Steuern den Unsinn berappen.

Dann noch: Ich glaube gar nicht dass es "Die Banken" sind die solche Spielchen treiben. Die Banken gehören jemandem. Auch wenn es "nur" Aktionäre sind. Da gibt es immer welche die mit viel Geld oder politischer Macht die Geschäftsführer der Banken nach deren Pfeife tanzen lassen. (Dafür gibt es dann gute Boni).
DIE BANKEN selber sind nichts anderes als ein Computer und Arbeitssklaven als kleine Mitarbeiter :pfeif:

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWH droht Pleite!
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Juni 2011, 18:49 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
leitn hat geschrieben:
Dann noch: Ich glaube gar nicht dass es "Die Banken" sind die solche Spielchen treiben. Die Banken gehören jemandem. Auch wenn es "nur" Aktionäre sind. Da gibt es immer welche die mit viel Geld oder politischer Macht die Geschäftsführer der Banken nach deren Pfeife tanzen lassen.


NWO? Freimaurer? Bilderberger? Wie auch immer man sie nennt, ich glaube auch, das es da was gibt, die in diese Richtung tätig ist. Familie Rothschild ist wohl ganz vorne mit dabei.

Aber natürlich sind das nur unrealistische, realitätsfremde Weltuntergangstheorien, jeder Mensch ist seines eigenen Glückes schmied, sagt man doch... :pfeif:

Aber du bist ja "Bänker", da bist auf der Seite der reichen, oder? ;)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWH droht Pleite!
BeitragVerfasst: Freitag 1. Juli 2011, 09:01 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
leitn hat geschrieben:
Aber du bist ja "Bänker", da bist auf der Seite der reichen, oder? ;)


Ich gehöre zu den unterbezahlten Arbeitssklaven!!!! :blitz:

Apropos Arbeitssklave: Leute wie ich mit vielen Dienstjahren und wenige Jahre bis zur Pension haben es wirklich nicht leicht! Wir würden keinen anderen Job mehr bekommen, der Arbeitsdruck wächst stärker als bei Jungen, weil vielleicht wirft er doch das Handtuch und kündigt, dann spart sich die Firma eine gute Abfertigung (oder es wird gar eine Falle gestellt um eine Fristlose Entlassung zu machen). Aber es wird jedes Versicherungsmonat dringend benötigt um noch Ende 2013 in die Haklerregelung (45 Jahre) zu kommen. Aber das ist nicht nur in unserer Firma so, sondern ziemlich überall.
Das einzig Gute bei mir ist, dass es keine neuen Bewerber für den Bankjob gibt und viele Junge kündigen und gehen woanders hin. Somit sind aktuell Leute dringend gesucht.

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWH droht Pleite!
BeitragVerfasst: Freitag 1. Juli 2011, 22:09 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!
org hat geschrieben:
der Arbeitsdruck wächst stärker als bei Jungen, weil vielleicht wirft er doch das Handtuch und kündigt, dann spart sich die Firma eine gute Abfertigung (oder es wird gar eine Falle gestellt um eine Fristlose Entlassung zu machen)
Das Problem wurde mit der "Abfertigung Neu" ja eh schon behoben, nur dauert es halt lange, bis das alte System ausläuft.
org hat geschrieben:
Aber es wird jedes Versicherungsmonat dringend benötigt um noch Ende 2013 in die Haklerregelung (45 Jahre) zu kommen. Aber das ist nicht nur in unserer Firma so, sondern ziemlich überall.

Ein Bankangestellter in der "Hacklerregelung(die für "Schwerarbeiter" sein sollte?) Na gut, das die wieder ausläuft... (is jetzt nichts gegen dich und deine Kollegen, aber ich find´s halt nicht ok) Fehlt grad noch, das auch Beamte in die Regelung fallen können? :roll: (ma2412...)
org hat geschrieben:
Das einzig Gute bei mir ist, dass es keine neuen Bewerber für den Bankjob gibt und viele Junge kündigen und gehen woanders hin. Somit sind aktuell Leute dringend gesucht.
Also in meiner Hausbank sind viele junge Mitarbeiter, was macht eure Bank da falsch? Oder bist bei der Bawag oder gar der HAA? :mrgreen:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWH droht Pleite!
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Juli 2011, 11:02 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo Leitn!

1. Die "Hacklerregelung" hat mit der Schwerarbeiterpension icht das geringste zu tun! Die Hacklerregelung ist eine Regelung für Personen mit langer Versicherungszeit und nach Willen der Erfinder orientiers sie sich einzig allein an den eingezahlen Versicherungsmonaten. (Ein Nachkauf war ursprünglich nie geplant, sodass jemand vom 15. Lebensjahr an immer in einer Anstellung zu sein hätte.)

2. Es fangen auch bei uns viele Junge an aber sie suchen sich in 2 - 3 Jahren was anderes. Das ist aber leider auch in anderen Banken so. Also muss es doch im System liegen. - Hoher Verkaufsdruck und geringes Einkommen -

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWH droht Pleite!
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Juli 2011, 11:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
org hat geschrieben:
Hoher Verkaufsdruck und geringes Einkommen
Wohl deshalb schiebt org heute Sonderschicht ...
Schwarzgeldkonten "umschlichten" ... ;) :mrgreen:

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWH droht Pleite!
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Juli 2011, 12:47 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo org!

Wir haben zwei verschiedene arten der Hacklerregelung im Ohr, ich hab mich von Wiki belehren lassen: http://de.wikipedia.org/wiki/Hacklerregelung
Du sprichst von punkt eins, was ich einfach als "Frühpension" bezeichnet hätte, und ich rede von der "Schwerarbeiterregelung", weil Hackler ist ja eher nicht der Begriff, den der Volksmund für einen Bankangestellten verwendet?(oder für Angestellte im allgemeinen)
Es sie dem, sie waren jahrelang in einer Geldwäscherei beschäftigt? ;)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SWH droht Pleite!
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Mai 2012, 10:54 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
leitn hat geschrieben:
Hallo org!

Wir haben zwei verschiedene arten der Hacklerregelung im Ohr, ich hab mich von Wiki belehren lassen: http://de.wikipedia.org/wiki/Hacklerregelung
Du sprichst von punkt eins, was ich einfach als "Frühpension" bezeichnet hätte, und ich rede von der "Schwerarbeiterregelung", weil Hackler ist ja eher nicht der Begriff, den der Volksmund für einen Bankangestellten verwendet?(oder für Angestellte im allgemeinen)
Es sie dem, sie waren jahrelang in einer Geldwäscherei beschäftigt? ;)


Bin zufällig jetzt über den alten Eintrag gestolpert und möchte etwas klarstellen:
Ich bin Schwerarbeiter!!! Es war immer Schwerarbeit mit:
1. mich morgens zur Arbeit aufzuraffen
2. den Kunden Produkte zu verkaufen die er gar nicht wollte
3. die geforderten Verkaufsziele zu erreichen

Also bin ich Schwerarbeiter :blitz: Verstanden! Keine Widerrede! :twisted:

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de