Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 18. Dezember 2017, 05:02 Aktuelle Zeit: Montag 18. Dezember 2017, 05:02



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schweinemast Lichtenwörth, NÖ
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. April 2010, 20:19 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
http://burgenland.orf.at/stories/434760/

POLITIK 08.04.2010 - Schweinemastbetrieb : SPÖ greift ÖVP an

Im Zusammenhang mit einem in Lichtenwörth (NÖ) nahe der burgenländischen Grenze geplanten Schweinemastbetrieb wirft die SPÖ den ÖVP-Landesräten Untätigkeit vor. Sie sollen den Betrieb verhindern, so die Forderung.


2.500 Schweine mehr
In Lichtenwörth werden bereits rund 30.000 Schweine gehalten, nun ist weiterer Mastbetrieb mit knapp 2.500 Tieren geplant. Der Wasserleitungsverba nd nördliches Burgenland befürchtet, dass eine massive Beeinträchtigungen des Grundwassers bei Neufeld und Neudörfl.

Die Trinkwasserversorgu ng von 150.000 Burgenländern sei akut gefährdet, sagte der technische Direktor des Wasserleitungsverba ndes, Helmuth Herlicska.

Harte Kritik an ÖVP-Landesräten
Am Donnerstag nun forderte SPÖ-Umweltsprecher Erich Trummer die ÖVP-Landesräte Werner Falb-Meixner und Michaela Resetar auf, alle Hebel in Bewegung zu setzten, um das Schweinemastprojekt zu verhindern.

"Sie unterstützen den sich anbahnende Umweltskandal. Sie hätten sich schon längst für ein grenzüberschreitende s Wasserschutz- und Schongebiet einsetzen müssen", so Trummer.

Umdenken gefordert
Josef Loos, Agrarsprecher der SPÖ, forderte ein prinzipielles Umdenken in der Landwirtschaftspolitik. Es könne nicht sein, dass mit Agrarförderungen die Trinkwasserressourcen gefährdet werden, meinte er.

"Förderungen müssen sozial gerechter und ökologisch treffsicherer sein. Damit könnten wir Monokulturen und Tierfabriken verhindern und das Schließen ud Verschwinden von immer mehr bäuerlichen Betrieben beenden", sagte Loos.


Schriftliche Anfragen an Landesräte
Die SPÖ-Abgeordneten haben nun schriftliche Anfragen an die Landesräte Resetar und Falb-Meixner gerichtet und unterstützen die "Initiative Grundwasser" , die von der Gemeinde Neufeld ins Leben gerufen wurde.

burgenland.ORF. at; 1.3.10
Ein geplanter sowie ein bereits bestehender Schweine-Massenzuchtbetrieb im Raum Lichtenwörth sorgen in der Stadtgemeinde Neufeld für Unmut. Es geht vor allem um die mögliche Verschmutzung des Grundwassers.

Aufregung um Schweinemastbetriebe:
http://oesterreich.orf.at/burgenland/stories/426349/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinemast Lichtenwörth, NÖ
BeitragVerfasst: Sonntag 11. April 2010, 15:11 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
ja else, besser getreidekochbücher für jeden österreichischen haushalt :smhair: :klatsch:

oder besser, wir verlegen die ganze umweltvernichtende landwirtschaft in´s ausland - wie auch bei vielen anderen sparten.

aus dem auge aus dem sinn :pfeif: :klatsch:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinemast Lichtenwörth, NÖ
BeitragVerfasst: Sonntag 11. April 2010, 15:59 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Die ganze umweltvernichtende Landwirtschaft

Da meinst Du die Massenschweineproduktion, der Du - als Bio-Bauer - das Wort redest?
Hast Du schon gehört, die Lösung ist weniger Fleisch essen?
Ich (und die meisten Leute in meinem Bekanntenkreis)esse überhaupt kein Schweinefleisch.
Und auch sonst brauche ich so gut wie kein Fleisch.

Grüß Gott!

PS:
Verschenkst Du das Fleisch, welches Du produzierst?
Gönnst Du den Getreidebauern, welche Getreide als Menschenfutter anbauen, auch ein angemessenes Einkommen?
Oder sollen nur die Fleisch- und Milchbauern ein Auskommen mit dem Einkommen haben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinemast Lichtenwörth, NÖ
BeitragVerfasst: Sonntag 11. April 2010, 21:19 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
else hat geschrieben:
Oder sollen nur die Fleisch- und Milchbauern ein Auskommen mit dem Einkommen haben?

Hallo,

natürlich nicht: Braugerste soll angebaut werden und Hopfen, dass sind oberste bäuerliche Pflichten!

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinemast Lichtenwörth, NÖ
BeitragVerfasst: Sonntag 11. April 2010, 22:04 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
felix hat geschrieben:
else hat geschrieben:
Oder sollen nur die Fleisch- und Milchbauern ein Auskommen mit dem Einkommen haben?

Hallo,

natürlich nicht: Braugerste soll angebaut werden und Hopfen, dass sind oberste bäuerliche Pflichten!


da hast du recht felix, es gibt sachen die sind ehrensache ;)

....trotzdem sollte man nicht ausser acht lassen, das nur ca. 2% (wohlgemerkt vom umsatz) dem bauern zukommen.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinemast Lichtenwörth, NÖ
BeitragVerfasst: Montag 12. April 2010, 17:41 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Mittwoch 4. März 2009, 10:56
Beiträge: 1838
Plz/Ort: 4020
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Jaja, Felix,

tu mir nicht aufs Brot vergessen!
Denkst a nur so weit, wia die Hand lang ist beim Krügl stemmen?

Jamei, der PETA jammert schon wieder flächendeckend.
Mich wunderts, daß die Bauern, die kleinen, die was die (schwarze/braune?) Seele der Erde sind, nicht schon längst Sozialhilfebezieher sind, weil sie alle abghaust sind.

Mittlerweile biete ich meinen Bio-Bauern bereits fürstliche Trinkgelder an zu ohnehin höheren und von ihnen als angemessen bezeichneten Preisen.
Einer war in Folge sogar beleidigt. Ich hab ihm dann vom Forum erzählt und vom Bio-Bauan Moarpeta. Jetzt ist er wieder versöhnt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweinemast Lichtenwörth, NÖ
BeitragVerfasst: Montag 12. April 2010, 22:14 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2622
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
else hat geschrieben:
Mittlerweile biete ich meinen Bio-Bauern bereits fürstliche Trinkgelder an zu ohnehin höheren und von ihnen als angemessen bezeichneten Preisen.

Ich hab ihm dann vom Forum erzählt und vom Bio-Bauan Moarpeta.


drünkgöld gübet sü, moin gott wie führnehm zum personal :klatsch:

...und schön, dass du von mir erzählt hast, deine art wie du objektivität verbiegst ist mir geläufig - wie der uri geller seine löffel :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de