Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Freitag 20. Oktober 2017, 16:32 Aktuelle Zeit: Freitag 20. Oktober 2017, 16:32



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kulturgut Fleisch
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. November 2009, 14:25 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Das 11. AMA Fleischforum, das heuer in der Wiener Wirtschaftskammer abgehalten wurde, stand diesmal unter dem Motto „Kulturgut Fleisch – Einfluss auf Entwicklung, Gesellschaft und Markt“.
Beim wichtigsten internationalen Jahreskongress fanden sich auch dieses Jahr wieder hochkarätige Referenten ein, um das spannende Thema Fleisch aus unterschiedlichsten Perspektiven zu beleuchten.
So schilderte der Humangenetiker Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger in seinem spannenden Beitrag den Zusammenhang von Erfolg, Talent und Genen am Beispiel Fleisch und rief unter anderem dazu auf, das Mehrheitskonzept zu hinterfragen und sich mit Mut und Individualität auf den Markt vorzubereiten. Der renommierte Lebensmittelwissenschafter Univ.-Prof. Dr. Wilhelm Matthias Windisch wählte einen anderen Zugang und beschrieb Fleisch mittels Streifzug durch die Geschichte als wichtigsten Motor für die menschliche Entwicklung.
Am Abend wurden dann im Rahmen der Lukullus-Gala die „Produkt-Champions“ für die besten Fleisch- und Wurstwarenprodukte des Landes vergeben. In der Kategorie Klassik, die sich heuer der Wiener Wurst widmete, siegte jene aus dem Hause Staudinger, in der Kategorie Selbstbedienung gewann die Wiener Prater Stelze von Wiesbauer, in der Kategorie Theke die Exquisite Orangen-Pastete von Berger und in der Kategorie Geflügel die Attersee Gold von Hütthaler.
http://www.cash.at/archiv/fleisch-ist-kulturgut/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kulturgut Fleisch
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. November 2009, 00:13 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 13. März 2009, 14:57
Beiträge: 670
Plz/Ort: Wels-Land, OÖ
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Schweine
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Der GElse läuft schon das Wasser im Mund zusammen.... :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de