Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Dienstag 17. Oktober 2017, 22:39 Aktuelle Zeit: Dienstag 17. Oktober 2017, 22:39



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 9. April 2013, 09:45 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hallo!

Was haltet ihr vom neuen Bio-Eier Projekt von REWE? http://www.janatuerlich.at/Produkte___Q ... ntent.aspx

Ich musste da wieder einmal feststellen das die "gute, alte Zeit" allzu gerne mit der rosa Brille gesehen wird. "Früher" wurde doch in der Regel auch nur ein Hahn pro Betrieb gehalten, und der bestimmt nicht zu Mastzwecken, sondern um auf "seine Damen" aufzupassen und für Nachwuchs zu sorgen. Das schließt natürlich nicht aus, das er irgendwann auch im Kochtopf gelandet ist.

Aber jetzt, 200 Männer alleine im Wald, das erinnert doch irgendwie an das Bundesheer oder an ein Priesterseminar...
"Artgerecht" ist das aber meiner Meinung nach bestimmt nicht.

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 9. April 2013, 18:40 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 930
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Aber ja, lieber Leitn..........was glaubst welch tolle Muskeln die Burschen bekommen.
Helga


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 10. April 2013, 08:39 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
Ja! Natürlich bringt erstmals Eier von Hühnern auf den Markt, deren männliche Brüder weiterleben dürfen

.....das ist natürlich ein hahnebücherner Blödsinn, weil sich die Brüder gegenseitig umbringen, wenn es zuviele sind.
Zehn Hühner pro Hahn ist ideal, gleich wie das Männer/Frauenverhältniss für die Menschen auch sein sollte ;)

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 10. April 2013, 09:40 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 930
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Hallo Peter....wenn die Frauen mitmachen und der Mann das aushält, warum denn nicht? Aber wehe die Frauen sind sich einig.....und wenn es um die Waffenanwendung des Nudelwalkers geht, dann könnte bei lockeren Bodenverhältnissen ein stolzer Gockel blitzartig zum Maulwurf werden.
Helga
Aber mit den Hähnen hast schon recht, da ist schon was los wenn die geschlechtsreif werden......aber die Rauferei im Gehege wirds kaum ins Werbefernshen schaffen, aber wie oben schon geschrieben, der Muskelertüchtigung dients auch...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 10. April 2013, 12:00 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Moarpeda hat geschrieben:
[i]Zehn Hühner pro Hahn ist ideal, gleich wie das Männer/Frauenverhältniss für die Menschen auch sein sollte ;)


Träum weiter...
Du bist auch schon in einem Alter wo Du jeden Tag betest: "Lieber Gott, Du hast mir das Können genommen! Nimm mir bitte auch das Wollen!"

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 10. April 2013, 12:02 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Noch was ist mir bei Dir jetzt klar geworden lieber Peda!

Du bist nur deshalb so ausländerfeinlich (besonders auf die Muslime) weil Du nur neidisch bist dass die noch ihre Frauen im Griff haben.... :gn8:

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 10. April 2013, 21:57 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
org hat geschrieben:
Noch was ist mir bei Dir jetzt klar geworden lieber Peda!

Du bist nur deshalb so ausländerfeinlich (besonders auf die Muslime) weil Du nur neidisch bist dass die noch ihre Frauen im Griff haben.... :gn8:

Da unterliegst du einem Irrtum, bei den Muslimen ist die älteste Frau der Herr im Haus

....und ausserdem bin ich nicht ausländerfeindlich, solange die Ausländer bleiben wo sie Zuhause sind oder sich integrieren

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. April 2013, 06:54 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Moarpeda hat geschrieben:
org hat geschrieben:
Noch was ist mir bei Dir jetzt klar geworden lieber Peda!

Du bist nur deshalb so ausländerfeinlich (besonders auf die Muslime) weil Du nur neidisch bist dass die noch ihre Frauen im Griff haben.... :gn8:

Da unterliegst du einem Irrtum, bei den Muslimen ist die älteste Frau der Herr im Haus

....und ausserdem bin ich nicht ausländerfeindlich, solange die Ausländer bleiben wo sie Zuhause sind oder sich integrieren
Muss den ein jedes Thema hier in Sexismus uns Ausländerdebatte enden? :roll:

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. April 2013, 08:22 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 930
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Hallo Leitn, beim Peter so schauts aus, schon....
Helga


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. April 2013, 08:37 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
leitn hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
org hat geschrieben:
Noch was ist mir bei Dir jetzt klar geworden lieber Peda!

Du bist nur deshalb so ausländerfeinlich (besonders auf die Muslime) weil Du nur neidisch bist dass die noch ihre Frauen im Griff haben.... :gn8:

Da unterliegst du einem Irrtum, bei den Muslimen ist die älteste Frau der Herr im Haus

....und ausserdem bin ich nicht ausländerfeindlich, solange die Ausländer bleiben wo sie Zuhause sind oder sich integrieren
Muss den ein jedes Thema hier in Sexismus uns Ausländerdebatte enden? :roll:

was heißt das mit "enden" heißen? das mit den Gockeln war ja von Anfang an sexistisch :pfeif:

neidisch auf die Muslime bin ich auch nicht, weil ich meine Frauen im Griff habe :cool:
.....habe gerade nachgezählt, es ist ohnehin nur eine Frau ;)

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. April 2013, 10:21 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Moarpeda hat geschrieben:
neidisch auf die Muslime bin ich auch nicht, weil ich meine Frauen im Griff habe :cool:
.....habe gerade nachgezählt, es ist ohnehin nur eine Frau ;)


Da bist Du besser dran als ich :?
Ich habe meine Frau nicht im Griff! Eher sie mich... :schwitz:
Dann gibt es noch meine Tochter und meine Enkelin! (also wirklich, ich bin ein armes :pig: ) :pfeif: :) :bier:

Leidensgenossen! Bitte um tröstende Worte :klatsch:

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. April 2013, 22:36 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
org hat geschrieben:
Moarpeda hat geschrieben:
neidisch auf die Muslime bin ich auch nicht, weil ich meine Frauen im Griff habe :cool:
.....habe gerade nachgezählt, es ist ohnehin nur eine Frau ;)


Da bist Du besser dran als ich :?
Ich habe meine Frau nicht im Griff! Eher sie mich... :schwitz:
Dann gibt es noch meine Tochter und meine Enkelin! (also wirklich, ich bin ein armes :pig: ) :pfeif: :) :bier:

Leidensgenossen! Bitte um tröstende Worte :klatsch:

es gibt keinen Trost aber du bist nicht allein :bier: :

Der Dumme im Leben ist immer der Mann!

Hallo, liebe Freunde, ich will es mal wagen, die Wahrheit über die Frauen zu sagen, denn egal, wie man’s macht, es stinkt einen an, der Dumme im Leben ist immer der Mann!

Uns machen die Frauen das Leben zur Qual das sieht man auch heute hier im Saal, Schau ich mir die Frauen an, bemerk’ ich ganz offen: Bemalt, geschminkt und halbwegs besoffen.

Dagegen die Männer – ja so ist das Leben, sitzen still, bescheiden und nüchtern daneben.

Lernt ein Mann eine kennen, dann möcht’ er gern wissen, wie stellt sie sich an, zunächst mal beim küssen. Wird sie still und verträumt ihre Augen zumachen, oder stinkt sie nach HB und F6 aus dem Rachen.

Ob Sie ’nen Kinderkuß gibt, oder küßt sie gern lange, oder züngelt sie los wie ’ne Klapperschlange?

Ob sie sinnlich kann bibbern, wie ein wabblicher Klops, oder röchelt sie tief’ wie’n asthmatischer Mops. Mit dem Küssen fängt meist das Theater an, doch der Dumme im Leben ist immer der Mann.

Wenn sie dann abend im Bett bei uns liegen, wir haben doch die Arbeit und die Frauen das Vergnügen. Und wenn man sich noch so sehr schindet und plagt, ’s gibt kaum noch ’ne Frau, die mal Dankeschön sagt!

Und wünscht sich von Herzen ein Baby der Mann, dann wird nicht gefackelt, dann klotzen wir ’ran. Doch die Frau haut sich heimlich die Pille in’ Rachen, dann legt sie sich hin – nun laß den mal machen!

Wollen die Frauen ein Kind, da können wir Männer gaffen, die finden schon einen Weg, sich eins zu verschaffen. Ob wir wollen oder nicht, da müssen wir ’ran. Der Dumme im Leben ist immer der Mann.

Dann plärrt’s in der Wiege, ihr werdet das kennen die Frau liegt im Bett und wir müssen rennen. Beim ersten Krankenhausbesuch da staunen wir vielleicht, wenn die Hebamme uns den Erbschleicher zeigt. Ganz gelb im Gesicht und ganz faltig das Kinn und was steckt da für Arbeit und Ausdauer drin.

Aber Ähnlichkeit hat’s mit dem Nachbar nebenan. Der Dumme im Leben ist immer der Mann!

Ich selbst hab’s am Leibe erfahren, wie die Frauen sich verändern in wenigen Jahren.

Als ich meine Frau noch als Mädchen gekannt, „Meine Schäferin” hab ich sie damals genannt. Heut’ wiegt sie drei Zentner und sie wirkt unterdessen, als hätt’sie die ganze Herde gefressen. So rund wie `ne Tonne – das Bild bewegend, sie kann nicht mehr laufen, sie rollt durch die Gegend.

Und abend beim Zubettgehen – ihr wißt was ich meine, dreiviertel vom Ehebett braucht sie alleine. Und wenn ich dann das restliche Viertel belege da spielt sich nichts ab, denn der Bauch ist im Wege. Ich bin zwar gelenkig, doch ich komm’ nicht mehr ’ran der Dumme im Leben ist immer der Mann.

Vor einigen Wochen, der Tag sei verflucht, da hat sie’s des Morgens mit Frühsport versucht. Sie nahm sich ein Sprungseil und sprang wie besessen, dem unter uns fiel gleich die Lampe in’s Essen. Doch eines Tages hat sich das Sprungseil verfangen, da hat sie kopfüber aus dem Fenster gehangen.

Und unten vor’m Haus steh’n die Leute und zeigen: „Menschen guck’ mal der Klaus läßt seinen Drachen steigen!”

Aber nichts war mit steigen, sie dacht’ gar nicht dran der Dumme im Leben ist immer der Mann.

Ich hatte auch ’ne Freundin, meine Frau wußt das nicht, na beim Auto ist ja auch ein Ersatzreifen Pflicht.

Die war älter und dürrer so was konnt’ ich mal leiden, und tat sich modern, so im Jugendstil kleiden. Bloß des Abends beim Ausziehen, das fand ich nicht nett, hing die Jugend überm Stuhl und der Stil lag im Bett.

Einmal tanzt’ ich mit einer, die sprang rum wie ein Floh, ich fragte: ”Na Puppe, kneift der Schlüpfer im Po?”

„Zum Tanzen ’nen Schlüpfer, wie komm’ sie mir vor? Im Konzert steckt man sich ja auch keine Watte in’s Ohr!”

Ich hatt’ auch als Freundin ein Fotomodell, der ging es im Bett wohl etwas zu schnell. Denn des Morgens beim Frühstück hat sie ungeniert nur Radieschen, Kohlrabi und Mohrrüben serviert. Und sie sagte: „Wer sich nachts wie ein Karnickel bewegt, der wird auch von mir wie ein solches verpflegt.” Ja da müht man sich ab und dann kommt alles falsch an - der Dumme im Leben ist immer der Mann.

Ich war mit meinem Kumpel im vergangenen Jahr auf der Leipziger Messe, und dann in der Bar. Gleich nahte der Ober und er guckte ganz fies: ”Meine Herren, sie sind richtig – heut’ gibt’s hier Striptease!” ”Au”, sag’ an prima, ich bin ja kein Stoffel, dann bringen Sie zweimal Pommes Frites und Kartoffel!” Da watschelt er los, denn er fühlt sich verkohlt, deshalb hab ich ihn schnell wieder zurückgeholt. ”Herr Ober”, frag ich, ”’hab’n ’se Froschschenkel roh?” „Nein”, sagt er, „das täuscht, ich geh’ immer so!”

Dann kam auf die Bühne so’n halbnacktes Weib, die riß sich ganz langsam die Wäsche vom Leib. Meinem Kumpel, dem war das recht unangenehm; ”Du, die gehn’ schon in’s Bett hier, wir machen uns he’m!” Doch dann hat er geguckt und ich war ganz betroffen, statt seines Weines hat er aus der Vase gesoffen. Wie kann sich ein Mann auch nur soweit vergessen statt seines Schnitzels hat er die Blumen gefressen. Er stiert auf das Weibsbild und er beugt sich weit vor, kommt in den Tischventilator und ab ist das Ohr; doch das hat ihn kaum weiter gestört, auf dem Ohr hat er sowieso nichts gehört.

”Die könnt’ ich gebrauchen”, rief er und ich war ganz platt, vorn war sie gehobelt und hinten ganz glatt. Was, das soll Striptease sein! Das war mir zuviel, das ist keine Frau, das sind Linsen am Stiel. Dann doch lieber die eigene, denn an der ist was dran - ja, der dumme im Leben ist immer Mann!

Ein Mann kommt zur Ärztin, er fühlt sich so schlapp, es klappt nicht mehr so recht, seine Frau haut ihm ab. Die rät ihm: ”Sie müssen Fisch essen, mein Lieber, der hat Eiweiß und Phosphor, dann klappt es bald wieder.” ”Was”, sagt der Mann ”Phosphor! Das find ’ ich nicht schön; er soll ja nicht leuchten, er soll wieder steh’n!”

Was die Frauen sich heute leisten, das ist kaum zu sagen, ich traf neulich ein Fräulein mit Kinderwagen. Ich guckte, ich staunte und dann sagte ich laut: „Mensch das Kind ist ja schwarz wie vom Neger die Haut.” Aber Schlitzaugen hat es und hellblond das Haar, wie paßt das zusammen! Die Mutter sagte klar: ”Vom Gruppensex ist das, der mir so gefällt - ich bin ja so froh, daß das Kind nicht noch bellt!”

Nun ist’s an der Zeit, mal zusammenzufassen. Es geht nicht an, die Frauen allein zu lassen. Denn kaum dreht man sich um, ist ein anderer dran.

Der Dumme im Leben ist immer der Mann!

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Freitag 12. April 2013, 09:18 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 930
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Hallo Peter, gefunden oder selber "verbrochen".......
Helga


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 13. April 2013, 13:44 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2607
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
helmar hat geschrieben:
Hallo Peter, gefunden oder selber "verbrochen".......
Helga

so einen Blödsinnn könnte nicht einmal ich vebrechen :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Samstag 13. April 2013, 14:32 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Moarpeda hat geschrieben:
helmar hat geschrieben:
Hallo Peter, gefunden oder selber "verbrochen".......
Helga

so einen Blödsinnn könnte nicht einmal ich vebrechen :mrgreen:
Vor allem nicht so einen langen Text, so lange wirken deine Altsheimer-Medikamente nicht, da weißt du unten nicht mehr wovon du oben geschrieben hast... :pfeif:

PS: geht mir selber auch so, drum schreibe ich nur kurze Einträge! ;)

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 14. April 2013, 10:09 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Freitag 1. Mai 2009, 19:36
Beiträge: 930
Geschlecht: weiblich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Betriebsart: Vollerwerb
Ausbildung: Meister
Momentmal, lieber Leitn.........a bissl Respekt vor uns älteren Semstern könntest schon pflegen.....
Helga


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 14. April 2013, 10:22 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 21. April 2009, 16:36
Beiträge: 910
Plz/Ort: Innergebirg
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
helmar hat geschrieben:
Momentmal, lieber Leitn.........a bissl Respekt vor uns älteren Semstern könntest schon pflegen.....
Helga


Richtig, helmar!
Ehret das Alter! Auch wenn sie noch so viel Blödsinn verzapfen :twisted:
Das sage ich in voller Überzeugung eines derzeit noch jungen Mannes, der aber nur noch 8 Arbeitstage vor sich hat um dann ebenfalls in das gesetzte Alter (Pension) überzutreten! :klatsch:
Ah - Kommando zurück!!! Hab vergessen dass ich ja noch den Resturlaub konsumieren kann und dieser zählt nicht zur Pension!
Damit verzögert sich mein Eintritt in den gefährlichsten Beruf der Welt, bei dessen Ausübung die meisten Toten zu verzeichnen sind, noch um einige Monate...

Also verbiete ich mir, mich als ALT zu bezeichnen!!! :D

_________________
ORG
Ein Altbauer, der in der Stadt wohnt aber sein Herz am kleinen steilen Bergbauernhof zurückgelassen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de