Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Montag 23. Oktober 2017, 00:52 Aktuelle Zeit: Montag 23. Oktober 2017, 00:52



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Güllepreis
BeitragVerfasst: Samstag 21. Mai 2011, 19:39 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Dienstag 7. Dezember 2010, 19:29
Beiträge: 77
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Was darf den 1 m³ Rindervollgülle kosten vom Nährstoffinhalt her? Ein ca. Wert genügt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Güllepreis
BeitragVerfasst: Samstag 21. Mai 2011, 22:03 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Wie schaut es denn mit der Konkurrenz aus?
Konkret: Wieviel zahlt die Gemeinde für die Klärschlammabnahme pro m³?
Bei uns etwa schaut es so aus, daß man rein gar nichts (Null, nix, ...) bekommt, sondern froh sein muß, Gülle gegen Flächennachweis wegzubekommen. Festmist ist besser, aber auch nicht der Mega-Verkaufsschlager (es gibt den Klärschlamm angeblich auch pelletiert).

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Güllepreis
BeitragVerfasst: Samstag 21. Mai 2011, 22:05 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Fadinger hat geschrieben:
(es gibt den Klärschlamm angeblich auch pelletiert).


ja, als Viehfutter für die besonders schlauen Bauern!

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Güllepreis
BeitragVerfasst: Samstag 21. Mai 2011, 22:27 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Dienstag 7. Dezember 2010, 19:29
Beiträge: 77
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Hätte um die Rindergülle gefragt. Vom Klärschlamm will ich eigentlich nichts wissen, egal was ich bekommen würde, wenn ich ihn abnehme. Weiß schon, dass es Betriebe gibt, die froh sind Abnehmer für überschüßige Gülle zu finden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Güllepreis
BeitragVerfasst: Samstag 21. Mai 2011, 22:31 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 13:00
Beiträge: 2517
Plz/Ort: Mostviertel/Voralpen
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: biologisch
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Ja, aber wie der Fadinger meint: Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis! In meiner Gemeinde gibts zb keinen, der (Rinder)Gülle hat, drum kann man diese auch nicht (preiswert) erwerben.
Da sind die regionalen Unterschiede so groß, das es keinen "Richtpreis" geben wird.

_________________
lg
leitn, alias Leitnfexer

der mit dem Hang zum Hang... weil mache Sachen im Leben einfach steil sind!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Güllepreis
BeitragVerfasst: Samstag 21. Mai 2011, 22:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Natürlich würde ich selber auch keinen Klärschlamm ausbringen, aber auch nicht Hühnermist und ähnliches.
Es ist aber so, daß dadurch, daß für die Klärschlammabgabe bezahlt wird, der Markt für (konventionelle) Gülle ruiniert ist. Biobetriebe dürfen zwar keinen Klärschlamm ausbringen, diese dürfen aber auch nicht einfach so konventionelle Gülle übernehmen.
Zur reinen "Wert"berechnung einfach nach Stickstoffgehalt gehen ...

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Güllepreis
BeitragVerfasst: Samstag 21. Mai 2011, 22:49 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Wie ist es denn beim Klärschlamm mit den Schwermetallen?

Von den anderen Stoffen möcht ich gar nicht reden, Haarspray, Haarfärbemittel und was nicht noch alles hineinkommt, kann mir nicht vorstellen das das so gut für die Umwelt ist.

Kenne natürlich die Standards nicht, gibt sicher Filteranlagen etc, die vieles herausfischen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Güllepreis
BeitragVerfasst: Samstag 21. Mai 2011, 23:00 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3788
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Von dem her ist Klärschlamm eigentlich bestens untersucht. Und Schwermetallfreiheit und so wird attestiert.
Nur weiß man trotzdem nicht immer, welche Bakterienstämme (Clostridien ...) man sich heimholt.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de