Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Sonntag 17. Dezember 2017, 06:20 Aktuelle Zeit: Sonntag 17. Dezember 2017, 06:20



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Heugewicht
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Dezember 2010, 21:02 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Dienstag 7. Dezember 2010, 19:29
Beiträge: 77
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
Was wiegt jetzt ein m³ Heu am Stock, wenn der Heustoß vorher 4 m hoch war, und jetzt nur mehr 2 m ist? Heu wurde mit dem Verteilergebläse eingebracht. Was kann man da für ein Kubikmetergewicht annehmen? Und wie schaut es mit dem Grumnet aus?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heugewicht
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Dezember 2010, 07:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3804
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!

Schwer zu schätzen. So π x Damen würde ich 100 bis 120kg/m³ sagen, bei Grummet vielleicht bis 150kg. Kommt auch darauf an, ob, und wieviele Messer im Ladewagen waren.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heugewicht
BeitragVerfasst: Freitag 7. Januar 2011, 22:01 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Dienstag 7. Dezember 2010, 19:29
Beiträge: 77
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
So viel glaubst? Im Bauernkalender habe ich gerade nach gesehen, da steht 60-90 kg! 2 Messer waren drinnen im Ladewagen. Grumnet steht nicht drinnen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heugewicht
BeitragVerfasst: Freitag 7. Januar 2011, 23:12 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 639
Geschlecht: männlich
das ist ganz schwer zu schätzen, weil sich es so stark auf die konkrete Struktur und die erfolgte Verdichtung ankommt.
Nach Deiner Beschreibung würde ich aber ähnlich wie Fadinger argumentieren und die Bauernkalenderwerte als zu niedrig ansehen. Meinetwegen kann man in Deinem Fall bei 80-90kg anfangen.

150 kg sind mir dann aber auch etwas zu hoch, weil das entspricht dann schon annähernd den Hochdruckballen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heugewicht
BeitragVerfasst: Samstag 8. Januar 2011, 08:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3804
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo KaGs!

Meiner Schätzung liegen folgende Überlegungen zugrunde:
Auf ein Gewicht von Heu lose mit ~50kg/m³ werden wir uns sicher einigen können. Durch Schneiden und Pressen im Ladewagen können etwa 50% aufgeschlagen werden. Wären wir bei ~75kg. Wenn dann, wie Du sagst, der Heustock durch Eigenverdichtung um die Hälfte zusammengesunken ist, wird sich das Gewicht dementsprechend verdoppelt haben. Das ergibt dann nach Adam Riese etwa 150kg ...
Da ich schon mal einen derartigen Heustock ausgeräumt und auf einen Kipper verladen habe, sollte ich mit 150kg/m³ gar nicht so weit daneben liegen. Reden wir weiter, wenn ihr mal ein paar m³ weggeräumt habt ... ;)

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heugewicht
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Januar 2011, 21:26 
Offline
ohne Furcht und Tadel
ohne Furcht und Tadel

Registriert: Dienstag 7. Dezember 2010, 19:29
Beiträge: 77
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Forstwirtschaft
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Facharbeiter
90 kg Heu je m³! Weiter unten noch könnte es auch mehr sein, diese Messung war etwa in der Mitte des Heustockes.
Habe einen Kontrollwürfel mit dem Heumesser raus gerschnitten, und auf einen 1m³ hochgerechnet. Grumnet habe ich (noch) nicht probiert


Nach oben
 Profil  
 
 [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de