Freies Landwirtforum

Informations- und Diskussionsforum mit Schwerpunkt Landwirtschaft
Dein letzter Besuch: Mittwoch 13. Dezember 2017, 11:03 Aktuelle Zeit: Mittwoch 13. Dezember 2017, 11:03



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie viel trinken Rinder!
BeitragVerfasst: Montag 18. Oktober 2010, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 12:52
Beiträge: 16
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Mutterkuhhaltung
Hallo!

Bei Schafen kann es sein, dass sie zeitweise kaum was trinken, da sie viel über das Gras aufnehmen können. Wie ist das bei Rindern?

Meine zwei haben seit gestern Nachmittag nichts getrunken,...es hat ständig geregnet und das Gras auf der Weide ist hoch.

danke
beginner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie viel trinken Rinder!
BeitragVerfasst: Montag 18. Oktober 2010, 22:16 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
zum unterschied zu menschen saufen sie nie zuviel ;)

im ernst hängt es natürlich vom futter ab, heu, gras oder nasses gras und von der temperatur.

meine haben die weide neben dem bach und sie trinken lieber aus dem bach als das saubere wasser.

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie viel trinken Rinder!
BeitragVerfasst: Montag 18. Oktober 2010, 23:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 2. März 2009, 19:36
Beiträge: 3803
Plz/Ort: Mühlviertler Alm Oberösterreich
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Hallo!
beginner hat geschrieben:
Bei Schafen kann es sein, dass sie zeitweise kaum was trinken, da sie viel über das Gras aufnehmen können. Wie ist das bei Rindern?
Ist bei Rindern nicht recht viel anders. Der Bogen reicht von der Flüssigkeitsaufnahme übers Futter bis hin zu 100 Liter und mehr pro Tag bei laktierenden Kühen und heißen Wetter.
Moarpeda hat geschrieben:
zum unterschied zu menschen saufen sie nie zuviel ;)
Zumindest wissen sie, wann es genug ist ...
Moarpeda hat geschrieben:
meine haben die weide neben dem bach und sie trinken lieber aus dem bach als das saubere wasser.
Birgt aber ein gewisses Parasitenrisiko. In unserer Gegend treten bei der Weide von den Bachwiesen entlang der Naarn hin und wieder Leberegel auf.

Gruß F

_________________

... wenn Du merkst, daß Du ein totes Pferd reitest, steig ab!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie viel trinken Rinder!
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Oktober 2010, 10:40 
Offline
Kämpfer für das Forum
Kämpfer für das Forum

Registriert: Dienstag 22. September 2009, 13:34
Beiträge: 1179
Plz/Ort: Unteres Mühlviertel/Bez. Freistadt
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Zum Thema aus dem Bach trinken, haben Tiere eurer Meinung nach ein "Gespür" dafür ob das Wasser genießbar ist oder ob sie es eher nicht trinken sollen?

Was haltet ihr davon, Wasser aus einer Drainage in einem Becken zu fangen und die Tiere damit eine immerwährende Labstelle zum saufen zu errichten?

Gruss
Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie viel trinken Rinder!
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:30 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit

Registriert: Samstag 7. März 2009, 00:15
Beiträge: 639
Geschlecht: männlich
Meine Meinung: Rinder haben sicher ein Gespür, welches Wasser für sie besser ist. Aber leider nur theoretisch, also wenn man Ihnen an der selben Stelle verschiedene Möglichkeiten anbieten würde.

Praktisch sind die Rinder urfaul und gehen ganz sicher keinen einzigen Schritt zuviel, wenn eine Alternative Tränkestelle näher liegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie viel trinken Rinder!
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Oktober 2010, 13:15 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
leberegel werden von schnecken und ameisen übertragen,
da ich praktisch auf einer halbinsel lebe, rechts ein mühlgang und links ein stark abgesenkter bach ist die schnecken gefahr nicht so groß.
gefährlicher sind wahrscheinlich sumpfige, dauerfeuchte stellen, wenn du dein trainagewasser anzapfst solltest du vielleicht darauf achten soetwas zu vermeiden.
das mit der trägheit der rinder hat schon etwas für sich, es ist aber bekannt, dass sie auch gerne aus lacken saufen.

die leute trinken ja auch lieber bier als klares wasser :mrgreen:

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie viel trinken Rinder!
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Oktober 2010, 19:29 
Offline
mutig und hilfsbereit
mutig und hilfsbereit
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. März 2009, 21:26
Beiträge: 809
Plz/Ort: 98739 Schmiedefeld/Türingen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Wirtschaftsweise: kein Betrieb
Betriebsart: kein Betrieb
Ausbildung: keine Ausbildung
Hallo,

Moarpeda hat geschrieben:
die leute trinken ja auch lieber bier als klares wasser


dass kommt aber nur daher, dass die Wenigsten wissen, wie gut klares Wasser eigentlich schmeckt.
Ich kenne Welche, die hätten Haus und Hof noch, wenn sie früher auf den Geschmack von Wasser gekommen wären. :mrgreen:

Wie war das doch gleich mit dem Glashaus und dem Steine werfen? :schlaumeier:

_________________
Der kleine Landwirt ist die Seele der Erde. Seine Rechte sind legitim-einverstanden?
Aber es ist nicht nett, ihn zu bitten zu verstummen.....also?
Wird die Welt das Opfer sein!
(Jean NOLLE, 1989)

Des Bauern Hand erhält das Heimatland!

Gruß, Lutz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie viel trinken Rinder!
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:04 
Offline
Held des Forums
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 22. April 2009, 23:16
Beiträge: 2620
Plz/Ort: 8083
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Betriebsschwerpunkt: Geflügel
Wirtschaftsweise: konventionell
Betriebsart: Neben/Zuerwerb
Ausbildung: Meister
@lutz

bin selber auch wassertrinker, naja einmal habe ich heuer ein bier getrunken :pfeif:

...und wasser aus einer eigenen waldquelle hab ich soviel, dass ich es gar nicht wegtrinken kann.

ich schätze es sehr, habe in vielen ländern wasser getrunken das wie frisch aus dem pool schmeckte

_________________
... die Wahrheit wird euch frei machen ...


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Common [Crawler] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Mobile Version
© 2006 - 2016 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de